Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen26
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
24
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. August 2008
Endlich ist es soweit! Gregorian setzen ihre erfolgreiche Masters Of Chant Reihe mit ihrem bereits 6. Album fort - ein traumhaftes Hörerlebnis.

Masters Of Chant Chapter VI überzeugt mit einem Tracklisting, das schon vom Repertoire her eine Gänsehaut erzeugt. Denn wieder ist es eine faszinierende Reise durch die Jahrzehnte und ganz unterschiedliche Stilrichtungen, auf welche der zehn Mann starke Chor den Hörer mitnimmt. So findet man "Fix You" von Coldplay neben "Believe In Me" von Lenny Kravitz, den achtziger Jahre-Hit "Mad World" (Tears For Fears) neben dem Siebziger-Klassiker "Dreams" (Fleetwood Mac) und "Joga" (Björk) neben der Sechziger Ballade "Crying In The Rain" von den Everly Brothers. Weiterhin gibt es Songs von Peter Gabriel, Eurythmics, Joan Osbourne und Sinead O'Connor. Zwei besondere Höhepunkte sollen an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben: Mit "The Time Has Come" und "The Circle" gibt es auf Masters Of Chant Chapter VI diesmal zwei Gregorian-Eigenkompositionen, die an Schönheit dem übrigen Repertoire nicht nachstehen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2007
Wie sehnsüchtig habe ich das neue Album der Masters Of Chant erwartet, es war kaum noch auszuhalten.

Als Gregorian-Fan der (fast) 1. Stunde (besitze alle CDs und DVDs) war ich gespannt was es diesmal als Fest für die Ohren geben sollte.

Ich muss sagen, seit ich die Scheibe aufgelegt habe, läuft sie nun in Dauerschleife, und ich kann mich nicht mehr genug satt hören damit.

Die Songauswahl (gecovert) aber auch die der Eigenkompositionen ist wahrlich wieder meisterhaft!

Musik wieder zum abtauchen, dem stressigen Alltag entfliehen, träumen.

Die Eigenkomposition "The Circle" ist ein absolutes Meisterstück, bei welchem auch die traumhafte Stimme von Amelia Brightman (der Schwester von Sarah) zur Geltung kommt.

Ich bin schon gespannt was die Jungs auf der Weihnachtstour zum Besten geben werden, denn nur live sind sie nochmals eine kleine Spur besser wie auf den Silberlingen :-)

Freunden mystischer Klänge bzw. Liebhaber moderner gregorianischer Klänge kann ich die Scheibe (wie auch alle anderen der Jungs) nur empfehlen!

Musikgenuss vom Feinsten!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
nach wie vor höre ich diesen artikel sehr gerne und erfreue mich immer wieder an dieser schönen musik,ich kann nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2007
Ich bin ein riesen Fan der Gregorian-Gruppe! Bis jetzt hat keine Gruppe dermaßen gute Cover-Versionen der Hits aus den 70ern bis aktuell hervorgebracht. Der Stil ist einfach einmalig. Schaut euch vor allem Chapter 1 und 2 mal an. Ich persönlich besitze alle 5 und weiß wovon ich rede. Eine eindeutige Kaufempfehlung für jeden der Chill-Out-Moods der besonderen Art sucht!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2011
Die CD ist ein absolutes muss für Fan's von den Gregorians.

Durch meinen Mann bin ich zu den Gregorians gekommen und seit dieser Zeit höre ich ausschliesslich die Gregorians und bin begeistert von gregorianischer Musik.

Das wird auch so bleiben,schade das es nur 5 Sterne zur Bewertung gibt hätte gern mehr geeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2007
Gregorian kaufe ich mir mittlerweile ohne reinzuhören, da kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Diese CD übertrifft Masters of Chant V (hielt ich bisher für die beste) um Längen - läuft auch bei mir weitgehend "Dauerschleife".
Konzert am 14.12 in München, ich kanns kaum mehr erwarten ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2007
Eine klasse CD wieder und ein absolutes "Must-have" für jeden Fan der Gregorian!
Auch die Konzerte sind spitzenmäßig und sollte man unbedingt mal besuchen! Live sind die Gregorian auch einfach fantastisch!Selbst erlebt am 03.Dezember 2007 in Hamburg!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Wer es ruhiger mag und auch solche Musik, dann darf es nicht fehlen.

Ich persönlich finde jede einzelne Teil von Denen individuell und anspruchsvoll.
Man kann sie auch immer wieder anhören.

Also absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Ich dachte nie das ich einmal Gregorien Fan werde, aber wenn man die CD auf einer guten HI FI Anlage hört die auch nicht zu hart klingt ( Geschmacksache ) ist schon echt gut !
Tolle CD super Klang gute Räumlichkeit !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Gregorian kennengelernt durch eine Bekannte und das erste Mal in Hamburg 2011 im Februar Live gesehen, seit dem jedes Album und möglichst jedes Livekonzert mitgenommen. Eine Augenweide und für die Ohren eine Synphonie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden