Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Bildmaterial - Kommentare besser mit englischer Tonspur
für das auge bekommt man in dieser doku viel, auch nicht gesehenes, geboten. das erinnert im besten sinn an die bbc dokus. leider sind die kommentare von unterschiedlicher qualität und meines erachtens ist auf jeden fall die englische tonspur auf den dvds vorzuziehen - das ist gut verständlich und wirkt nicht so gestelzt auf mich wie z.b die kommentare bei...
Veröffentlicht am 16. Januar 2011 von Birger Bahr

versus
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ansatz OK - Ausführung und Umsetzung bescheiden!
Habe mich leider von der schönen Verpackung und der derzeit hohen Qualität der anderen Veröffentlichungen in dem Dokumentationsbereich (Unser blauer Planet etc.) dazu verleiten lassen, diese Box zu kaufen.
Die Bilder sind teilweise sehr schön und auch ergreifend, aber der Kommentar inkl. der personifizierung der Tiere ist mehr als dürftig und...
Veröffentlicht am 19. Februar 2008 von Markus Weckermann


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Bildmaterial - Kommentare besser mit englischer Tonspur, 16. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box) (DVD)
für das auge bekommt man in dieser doku viel, auch nicht gesehenes, geboten. das erinnert im besten sinn an die bbc dokus. leider sind die kommentare von unterschiedlicher qualität und meines erachtens ist auf jeden fall die englische tonspur auf den dvds vorzuziehen - das ist gut verständlich und wirkt nicht so gestelzt auf mich wie z.b die kommentare bei den kapiteln haie und pottwal (erzaehlt in der ich-form aus sicht des wals). trotzdem fuer freunde von naturdokumentationen durchaus sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ansatz OK - Ausführung und Umsetzung bescheiden!, 19. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box) (DVD)
Habe mich leider von der schönen Verpackung und der derzeit hohen Qualität der anderen Veröffentlichungen in dem Dokumentationsbereich (Unser blauer Planet etc.) dazu verleiten lassen, diese Box zu kaufen.
Die Bilder sind teilweise sehr schön und auch ergreifend, aber der Kommentar inkl. der personifizierung der Tiere ist mehr als dürftig und auch nervend - ebenso die teils übertriebenen Sound-Effekte und die Musik.
Die Aufnahmen des letzten Teiles wurden bereits im öffentlich rechtlichen Fernsehen gezeigt und dort waren sie wesentlich informativer und weniger vermenschlicht, eben sachlicher.
In diesem Falle wünsche ich mir wirklich die alten Spezis dieser Schule wie z.B.: Grizmek, Walt Disney (als er noch Tierdokus produzierte) und Sielmann zurück.
Wegen der Bilder lohnt sich der Kauf bei einem Preis um die 10,- €! Aber bei dem Komplettpreis der "Planet Erde" Doku für 29,95 € ist diese uninspirierte Serie mehr als überteuert - von den ewigen Bildwiederholungen unterhalb der einzelnen Episoden mal gänzlich abgesehen.
Prädikat: Ätzend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es gibt besseres..., 21. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box) (DVD)
Eines vorweg:In allen sechs Teilen dieser Doku sind den Machern einzigartige und beeindruckende Aufnahmen gelungen, die so wohl noch nie zu sehen waren. Und dass sich die Filmer gegenseitig einzelne Sequenzen zugespielt haben, man also ein und dieselbe Aufnahme öfter zu sehen bekommt, halte ich auch noch für verzeihlich. Ich würde dem ganzen Machwerk auch gerne mehr Sterne geben, wäre da nicht die Kommentation. In allen sechs Teilen werden den Tieren (sogar den Haien!) nämlich mit tödlicher Konsequenz menschliche Charakterzüge gegeben. Das lässt die ganze Sache so grotesk und dämlich wirken, wie eine Disney-Produktion aus der 70er Jahren!
Eine Dokumentation sollte unterhaltsam, informativ, aber nicht zuletzt auch objektiv sein. Und im letzteren Punkt ist für mich das Klassenziel nicht erreicht worden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen gute Bilder... Rest naja, 1. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box) (DVD)
Ich habe mir die DVD Nummer 1 über Amazon ausgeliehen. Auf dieser sind 2 Dokus zu sehen: Delphine (Hauptsächlich das Sozialverhalten) und Haie (Hautpsächlich das Fressverhalten). Die Aufnahmen sind gut und teilweise spektakulär, wie man sie so noch nicht gesehen hat. Ansonsten ist es inhaltlich nur teilweise spannend, da viele Wiederholungen vorkommen (bildliche sowie die Kommentare). Am Schlimmsten ist meiner Meinung nach die Musik und die billigen Sound- und Bildeffekte um z.B. den Angriff eines Haies noch dramatischer wirken zu lassen. Daher werde ich mir vermutlich die anderden beiden DVDs, die zu diesem Box-Set gehören, nicht ausleihen sondern auf eine Alternative zu dem Thema, z.B. von BBC zurück greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser!, 17. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box) (DVD)
Die Aufmachung sowie der Klappentext auf der Rückseite der DVD trieben mich dazu, diese Dokumentation zu kaufen. Die Thematik fand ich sehr ansprechend und interessant: und die einzelnen Filme bestimmter Meerestierarten schienen viel zu versprechen.
Während man sich die ersten ein, zwei Filmchen noch mit einem gewissen Interesse anschauen kann, wird spätestens nach dem dritten klar: Fehlkauf. Klar, gegen die Bilder ist wirklich nichts einzusetzen, da sind wirklich schöne Prachtstücke dabei, die die Tiere teils in völlig neuen Verhaltensweisen zeigen. Aber diese elendige Kommentation, die viel zu übertriebene Musik und das übertragen menschlicher Eigenschaften auf die Tiere lässt eine objektive und sachliche Betrachtung der Dokumentation und ihrer Protagonisten kaum noch zu. Ständig wird mit dem Wort "Killer" um sich geworfen, das Reißen einer Beute wird unnötig lange mit theatralischer Musik hingezogen und bei manchen Filmen denkt man nur noch: Thema verfehlt.
So kommt es vor, dass in "Ein Sommer mit den Killerwalen" (das der Titel dermaßen geschmacklos und überholt ist muss ich bestimmt nicht mehr erwähnen) diese zwar gezeigt werden, aber ein Hauptaugenmerk auf Pinguine und Robben gelegt wird. Und wirklich ständig kommt der Satz: "Nur Delfin hält sich nicht an die Regel."
Und in "Mein Leben als Pottwal" kommt besagter Meeressäuger kaum selbst vor die Linse - stattdessen wird über Fischerei und Tiefseelebewesen berichtet. Die übertriebene Sprache des Pottwal-Erzählers gibt dem ganzen einen lächerlichen Unterton.

Eigentlich hätte ich für diese Doku gerade mal zwei Sterne, wenn überhaupt, vergeben. Da die Bilder aber teils wirklich überzeugend sind, kam der dritte Stern als Trostpflaster hinzu.
Insgesamt kann ich jedoch zu einem Kauf nicht raten - es sei denn, man weiß mit seiner Zeit wirklich, wirklich nichts anzufangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Terra Mare - Einzigartige Bilder..., 13. Dezember 2008
Von 
Ein Kunde - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box) (DVD)
Inhalt
München, den 31.07.2007. Zehn Jahre waren die Filmcrews unterwegs, um in den sieben Weltmeeren, von der Arktis bis in die Tropen, von der Wasseroberfläche bis in die endlosen Tiefen, die spektakulären Aufnahmen zu "Terra Mare Die Welt der Meere" zu machen. Das Ergebnis ist eine Entdeckungsreise zu den wohl charismatischsten Giganten der Weltmeere: Delfine, Killerwale, Pottwale, Haie, Eisbären und Pinguine. Gezeigt werden sechs legendäre Tiere - erzählt werden sechs atemberaubende Geschichten über den blauen Kontinent in sechs faszinierenden und spannend aufbereiteten Dokumentationen. Da wäre z.B. die dramatische Geschichte über eine Eisbärenfamilie, die sich den rasanten klimatischen Veränderungen anzupassen versucht und verzweifelt um Ihr Überleben kämpft. Oder der Pottwal, einst Opfer des Walfanges, heute des Fischdiebstahls beschuldigt, der seine Welt mit Harpunen und Fangleinen, Orkas und Tiefseeungeheuern teilen muß.

Bildbewertung:
Über 70 % unserer Erde bestehen aus Wasser. Wir Menschen waren schon im Weltall und haben schon die wundersamsten Sachen entdeckt und erforscht. Aber bei alle dem ist es schon erstaunlich, wie wenig wir uns eigentlich mit diesen großen Ressourcen, den über 70 %, direkt vor unseren Augen, beschäftigt haben.

Da ist die vorliegende DVD - Veröffentlichung Terra Mare - Die Welt der Meere" aus dem Hause POLYBAND" ein unterhaltender und zugleich informativer Beitrag, um sich etwas mehr mit diesem Thema zu beschäftigen.

Über zehn Jahre waren verschiedene Filmcrews unterwegs, um die zum Teil spektakulären und einzigartigen Bilder für die 6 je ca. 50-minütigen Dokumentationen aufzuzeichnen. Jede einzelne der Episoden berichtet über eine bestimmte Tierart, über sein Lebensumfeld, seinem alltäglichen Kampf um das Überleben. So begleiten wir Delfine, Killerwale, Pottwale, Haie, Eisbären und Pinguine. In beeindruckenden Bildern erleben wir vom Fernsehsessel aus die raue und faszinierende Härte der eisigen Arktis, sehen und fühlen fast die schwüle Hitze der Tropen rund um die Gewässer in den Lagunen. Wir Tauchen mit ab in die fast endlosen Tiefen der Meere oder erleben an der Wasseroberfläche das alltägliche Spiel des Lebens mit allen seinen schönen, aber auch brutalen Seiten.

In Der Geschichte vom verlorenen Delfin" erfährt man sehr viel Ungewöhnliches und Neues über den vielen nur als netten und liebenswert" bekannten Meeressäuger. Vier Jahre allein benötigten die Aufnahmen für den Beitrag mit dem etwas reißerischen Titel Haie - Hyänen der Meere". Ob die Haie nun wirklich so böse und angriffslustig wie der ihnen vorauseilende Ruf sind, zeigen die Bilder dieser Dokumentation.
Der dritte Beitrag auf dieser DVD - Veröffentlichung unter dem Titel Eisbären - Leben auf schmelzendem Eis" zeigt in sehr detaillierter Art das soziale Verhalten innerhalb einer Eisbärenfamilie. Mit den von den Filmemachern liebevoll auf die Namen Chinstrap, Macaroni, Adelie, Gentoo, King und Queen benannten Pinguinen, lernen wir die 6 Hauptdarsteller" im Beitrag Pinguine - Leben und Überleben in der Antarktis" kennen.
Ein ganz besonderes Highlight auf dieser Veröffentlichung dürfte auch der Film Ein Sommer mit den Killerwalen" sein.

Noch nie wurde das Leben von Killerwalen in so unmittelbarer und natürlicher Umgebung wie hier gezeigt. Über vier Jahre Drehzeit wurden benötigt, um die einzigartigen Aufnahmen dieser Dokumentation zu erhalten. In einer mal ganz anderen Erzählweise erleben wir die Dokumentation Mein Leben als Pottwal". Hier erzählt und schildert uns ein Pottwal mal auf ganz persönliche" Art sein und das Leben der Pottwale im Allgemeinen.

Alle 6 Dokumentationen haben eines gemeinsam. Sie zeigen mit beeindruckenden Bildern die Großartigkeit und Vielfalt des Lebens im Meer, ohne dabei verklärend oder zu oberflächlich zu werden. Mit dem Versuch unterhaltend zu sein, wird auch Wissen in ungezwungener Art und Weise vermittelt, ohne dabei belehrend zu wirken.

Das Bild der Dokumentationen zeigt sich meist auf einem sehr hohen Niveau. Verständliche Abstriche in der Qualität gibt es natürlich unter den extrem schwierigen Aufnahmebedingungen. Vor allem unter dem Wasser, in tiefsten oder dunkelsten Bereichen des Meeres, kann es ganz einfach keine Bilder geben wie aus dem letzten Hochglanzfilm a la Hollywood. Dafür bieten diese Aufnahmen aber einmalige und oft bis dahin noch nie gemachte und zu sehende Bilder einer faszinierenden und uns oft fremden Welt. Die Farben der Bilder kommen zumeist in sehr kräftiger und natürlicher Wirkung zur Geltung. Schärfe und Kontrast der aufgenommenen Bilder sind der jeweiligen Filmsituation angepasst und gut gewählt. Erfreulich gering hält sich das Bildrauschen wie auch die sanft und schonend eingesetzte Kompression bei der Bildbearbeitung für die DVD`s Ein rundum zufriedenstellendes und von guter Qualität geprägtes Bild bieten dann die 3 DVD`s dieser Veröffentlichung.

Die DVD - Menüs sind stimmig und nett animiert, dabei übersichtlich und gut bedienbar gehalten. Neben dem schon aufgeführten 6 jeweils ca. 50 Minuten dauernden Dokumentationen im Bildformat 16:9 Widescreen (1.78:1), befindet sich noch ein ca. 28-minütiges Making of - Faszinierende Begegnungen mit Meeressäugern" mit im Angebot dieser DVD - Veröffentlichung.

Tonbewertung:
Von der rein technischen Seite gesehen, bietet der Ton für eine Dokumentation, einen qualitativ hochwertigen Dolby Digital 5.1 Ton, in einer deutschen und auch englischen Sprachfassung an. Leider wurden bei der Produktion dieser DVD die Gehörlosen und Gehörgeschädigten vergessen, so gibt es keine Untertitel zur Wahl. Wie schon aufgeführt, ist von der technischen Seite am Ton kaum etwas zu bemängeln. Die Geschmäcker sind verschieden, so mag sich jeder seine eigene Meinung zur Art und den Inhalten der die Filme begleitenden Moderation der unterschiedlichen Sprecher bilden. Wo es die Macher der Dokumentationen zum Teil wirklich schon zu gut gemeint haben, sind die eingesetzten Effekte im Ton bei den Geräuschen und der eigentlich als Begleitung gedachten Musik, in den einzelnen Episoden. Für meinen Geschmack wurden diese Töne zu oft und auch zu laut, dabei noch penetrant zum Einsatz gebracht, dass es schon störend wirkte. Als Beispiel sei von mir hier das ca. 80% der gesamten Filmzeit andauernde permanente Geschnarre der Delfine angeführt. Ich war so genervt, dass ich mir nach ca. 20 Minuten meinen extra für diesen Film aufgesetzten Kopfhörer vom Kopf nahm, weil es unangenehm wurde, ständig dieses Knarren, das zum Teil lauter wie der gesprochen Kommentar des Moderators ist, zu hören.

Der Ton sonst kann als gelungen bezeichnet werden und wie schon erwähnt, die Geschmäcker sind verschieden. Das Beste ist es, sich eine eigene Meinung zu bilden. Wert angesehen zu werden, ist es diese DVD allemal.

Gesamteindruck:
Wunderbare zum Teil einmalige und erstmalig zu sehende Bilder einer faszinierenden Welt der Meere und einiger ihrer Bewohner.
Ganz klar zu empfehlende Veröffentlichung aus dem Hause POLYBAND"

Autor: Torsten
[...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unverzichtbar!, 14. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box) (DVD)
Zehn Jahre waren die Filmcrews unterwegs, um in den sieben Weltmeeren, von der Arktis bis in die Tropen, von der Wasseroberfläche bis in die endlosen Tiefen, die spektakulären Aufnahmen zu "Terra Mare Die Welt der Meere" zu machen. Das Ergebnis ist eine spannende Entdeckungsreise zu den wohl charismatischsten Giganten der Weltmeere: Delfine, Killerwale, Pottwale, Haie, Eisbären und Pinguine. Sechs wunderbar in Szene gesetzte Ozeanabenteuer auf drei DVDs bringen dem Betrachter eine faszinierende, und doch so unbekannte Welt näher. Polyband hat mit dieser Dokumentation ein ebenso hervorragendes Werk veröffentlicht, wie mit "Deep Ocean". Die beeindruckenden Aufnahmen, die spannende Erzählung und die faszinierende Welt der Ozeanbewohner lassen uns eintauchen in eine für uns fremde Welt. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Terra Mare - Die Welt der Meere (3-DVD-Box)
EUR 18,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen