Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmentraum - Lucia Popp, 11. November 2010
Von 
Hans-Georg Seidel "opera" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
Die Inszenierung von Otto Schenk ist zeitlos, naturalistisch pralles Musiktheater.
Eine sehr gute sängerische Ensembleleistung macht diese Aufführung zu einem opernhistorischen Ereignis. Heinz Zednik als komödiantisch, buffonesker Wenzel , Karl Ridderbusch als personifizierter Kezal, souverän , witzig , verschlagen. Siegfried Jerusalem, noch mit lyrischer Stimmfarbe, zeigt zwar kleine Schwächen, ist aber insgesamt überzeugend. Lucia Popp mit ihrem unverwechselbaren,lyrisch cremigen Timbre, eine der großen Stimmen der Opernbühne , singt eine hinreissende Marie. Adam Fischer präsentiert die "Wiener" mit hinreissender Attacke und feiner Nuancierung, große Klasse. Klanglich überrascht diese ältere Aufnahme durch eine offensichtlich gelungene Klangrestaurierung, mit besserem Ergebnis als einige Neueinspielungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oper prall, Theater, und Zirkus, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
Habe diese Aufführung mit der vorliegenden DVD zum ersten Mal gesehen und gehört. Ein Erlebnis allererster Güte, eine Referenzaufnahme für diese wunderbare Volksoper.
Diese Aufführung macht wieder einmal mehr als deutlich, dass die allermeisten Operndarbietungen ihre volle Wirkung erst entfalten können, wenn man sie nicht nur hören, sondern auch sehen kann. Dies macht diese Aufführung zu einem wahren Vergnügen, dank der Inszenierung, dem impulsiven Musiktheater, den tollen Sänger-Darstellern und nicht zuletzt dank dem begnadeten, hier noch sehr jungen, Dirigenten Adam Fischer. Ich persönlich halte diesen allerdings schon seit längerem für einen der besten Operndirigenten unserer Zeit. Man besorge sich hier zu einmal seinen Paisiello Barbier auf CD.

Der Audio-Ton der DVD ist hervorragend, die Film-Farben allerdings schon etwas verblasst. Tut aber überhaupt nichts zur Sache. Man hat hier dennoch die reine Freude. Allein die Zirkusnummern wirken wie echt, man glaubt sich in einer echten Zirkusveranstaltung. Als Erzkomödianten in der Rolle des Zirkusdirektors erleben wir hier den legendären Bariton Erich Kunz, ehemals Mitglied des weltberühmten Wiener Mozart-Ensemles aus den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Da kommt Freude auf.

Alle Sänger sind mehr als über jeden Zweifel erhaben. Siegfried Jerusalem ist ein glaubwürdiger Hans, die Rolle des stotternden Wenzel bei Heinz Zednik in allerbesten Händen. Über den Jahrhundertbass Ridderbusch braucht man nichts zu sagen. Und dennoch: die alles bei weitem überragende Protagonistin ist Lucia Popp als Marie.
Das ist Soprangesang vom allerfeinsten. Das Duett 'Mein Schatz' zusammen mit Jerusalem ein Ohrenschmaus. Ich konnte mich einfach nicht satt hören. Ich möchte sogar behaupten: Pilar Lorengar und Fritz Wunderlich aus der alten Kempe Aufnahme werden hier noch übertroffen, dank Lucia Popp und ihren hohen Nadelspitzen-Tönen, wie ich sie bisher nur von Alda Noni gehört habe.

Mein persönliches Fazit: es gibt tolle Opernaufführungen auf DVD, viele schöne Stimmen und vieles mehr, aber eine solche Freude erlebt man nur selten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke, genau das, was ich gesucht habe, 21. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
Wunderschöne Inszenierung mit einer (leider viel zu früh verstorbenen) aber mit ihrer herrlichen Stimme,
unvergesslichen Lucia Popp.

Die Krönung wäre gewesen, wenn die männliche Hauptrolle wie auf meiner Audio-Gesamtaufnahmen von Fritz Wunderlich
gesungen wäre. Sigfried Jerusalem hat bei dieser Auzeichnung leichte Stimmprobleme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Oper, 22. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
Lucia Popp singt einfach herrlich. Auch Siegfried Jerusalem gefällt mir trotz kleinen Stimmproblemen sehr gut , er hat sich die Buhrufe des Puplikums am Schluß wirklich nicht verdient.
Und Heinz Zednik ist einfach herrlich,als stotternder Wenzel.
Einfach empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr schön, 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
rasante Tempi, 1A Stimmen (nur 1x giekste derTenor), authentisches Bühnenbild
witzige Komödianten...
hätte nach der Ouvertüre gerne noch etwas mehr Orchester + Dirgent gesehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wiener Oper, 12. Mai 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
Eine typische Schenk-Inszenierung an der Wiener Staatsoper mit herausragenden Interpreten. Bild und Ton sind in Ordnung entsprechend der Tontechnik der Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Eine meiner Lieblingsopern, 22. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
... leider gibt es nur wenige Filmmitschnitte dieser wunderbaren Oper (eine einzige, tschechische Aufnahme habe ich mit Mühe noch aufgetrieben), hier mit Karl Ridderbusch als Heiratsvermittler Kezal (nicht mehr auf der Höhe seiner Kraft, aber immer noch kollosal), einem sängerisch und schauspielerisch nicht unbedingt überwältigenden (aber auch nicht schlechten) Siegfried Jerusalem als Hans und einer – wie immer – großartigen Lucia Popp aus der Wiener Staatsoper in einer sehr unterhaltsamen und sehenswerten Otto-Schenk-Inszenierung. Absolute Empfehlung für jeden Opernfreund.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein wunderbarer Genuss, 19. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
Eine hervorragende Besetzung sängerische und auch darstellerische Besetzung mit Lucia Popp als Marie, Siegfried Jerusalem als Hans, Karl Ridderbusch als Kezal und vor allem auch Heinz Zednik als Wenzel, dazu eine brillante und spritzige Inszenierung von Otto Schenk, der - im Gegensatz zu den meisten heutigen Regisseuren - sein Handwerk noch versteht, was will man mehr? So muss Oper sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Heinz Zednik ist phantastisch!, 31. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
Sehr lebendige und gut gesungene Version dieser beliebten Oper. Vor allem ist Wenzel gut gespielt. Und Erich Kunz ist immmer schön Zu treffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen The bartered bride, 9. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut (DVD)
An excellent reproduction of Smetana's Opera, in particular with Siegfried Jerusalem and Lucia Popp. Pure joy for all opera lovers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut
Smetana, Friedrich - Die verkaufte Braut von Otto Schenk (DVD - 2007)
EUR 20,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen