Kundenrezensionen


57 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


45 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!
Als erstes muss ich mal sagen das jeder Körper solche Produkte verschieden aufnimmt daher kann ich alles nur rein Subjektiv beurteilen.

ZU MIR: Ich bin 16 und habe vor der Kur knapp 90 Kilo gewogen. Ich habe eine längere Trainingspause eingelegt und wollte mit Hilfe von Creatin schnell wieder an meine "alten" Leistungen anknüpfen...
Vor 22 Monaten von TheRealDoctorOetker veröffentlicht

versus
61 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kleine Mogelpackung
Die Kapseln haben zwar 1000mg, jedoch nicht 1000mg Creatinmonohydrat sondern lediglich 600mg, der Rest ist der alkaline Puffer und Gelatine.

Das ist etwas irreführend u relativiert den Preis, ich finde man sollte das vor dem Kauf wissen.
Veröffentlicht am 13. Februar 2012 von derwodais


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

61 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kleine Mogelpackung, 13. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Die Kapseln haben zwar 1000mg, jedoch nicht 1000mg Creatinmonohydrat sondern lediglich 600mg, der Rest ist der alkaline Puffer und Gelatine.

Das ist etwas irreführend u relativiert den Preis, ich finde man sollte das vor dem Kauf wissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!, 6. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Als erstes muss ich mal sagen das jeder Körper solche Produkte verschieden aufnimmt daher kann ich alles nur rein Subjektiv beurteilen.

ZU MIR: Ich bin 16 und habe vor der Kur knapp 90 Kilo gewogen. Ich habe eine längere Trainingspause eingelegt und wollte mit Hilfe von Creatin schnell wieder an meine "alten" Leistungen anknüpfen können.

ZUM PRODUKT: Ich habe mich ganz einfach für dieses Produkt entschieden da es eines der billigsten war und die Marke Peak einen Seriösen eindruck auf mich gemacht hat. (Habe auch einen Protein-shake von Peak, bin sehr zufrieden damit)
Wer sich wundert warum das Produkt deutlich billiger ist als andere das lässt sich meiner Meinung nach recht einfack erklären: Die 1000 mg Kapseln bestehen nämlich nur zu 60% aus Creatin. Die restlich 40% sind "Natrumhydrogencarbonat". Keine Angst das ist nicht zur streckung da sondern um es dem Körper leicher zu machen das Creatin aufzunehmen! Das ist es was das Produkt von Creatin Monohydrat unterscheidet. (Ein weiterer Vorteil, es wird keine Ladephase benötigt! Einfach googlen wenn ihr nicht wisst was das ist)
Also wär bisher schlechte Trainingsergebnisse mit zb Creatin Monohydrat erzielt hat kanns ja mal hiermit Versuchen :)

DIE EINNAHME: Auf dem Produkt selbst steht: 5 Kapseln direkt nach dem Aufstehen an Traingsfreihen Tagen oder 5 direkt nach dem Training. In dem Geschäft wo ich es Gekauft habe, habe ich mir sagen lassen an Trainingsfreien Tagen 5 in der Früh und 5 am Abend oder an Tagen wo ich Trainiere 5 direkt vorm und nachm Training. So habe ich das dann Auch gemacht. (Ich habe das Produkt auch gut vertragen keine Bauchschmerzen, Kopfschmerzen etc...)

FAZIT: Wie gesagt ich wollte wieder einen kleinen Trainigserfolg ich habe das Produkt knapp 1 Monat zu mir genommen und habe am Anfang der Kur ca 89 Kilo gewogen und 102,5 Kilo 1x gebencht! (Meine Bestleistung beim Benchen: vor ca 5 Monaten 107,5 - 110kg 1x)

Jetzt (1 Monat und 1 woche später) wiege ich ca 93 Kilo und drücke auf der Bank 115 kg 1x :) hat sich also ausgezahlt finde ich. Ich kann seit dem einmonatigen Oberkörper-workout eigentlich alle Oberkörperübungen mit deutlich mehr Gewicht machen aber da hab ich leider keine Tests gemacht... Einen Leistungsabfall nach der Kur habe ich bis jetzt nicht bemerkt da ich schon seit fast 2 Wochen kein Creatin mehr zu mir nehme und die 115 gestern zum ersten mal geschafft habe.

Ich hoffe ich konnte helfen und es war nicht zu lang^^ Habs schnell geschrieben also sry für Rechtschreib u. Grammatikfehler.^^ Wenn es sonst irgendwelche Fragen gibt einfach einen Kommentar zur Rezenson dazu schreiben :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Absolutes Top Produkt, 1. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Da ich mich nun von dem Produkt selbst überzeugen konnte und es bei mir voll angeschlagen hat schreib ich auch mal eine kleine Rezension.
Gleich bei der ersten Einnahme habe ich frühs 5 Kapseln eingenommen... später dann gleich noch am selben Tag ans Training.
Normal braucht es ja eine Weile bis sich der Creatin Speicher gefüllt haben soll, aber was soll ich sagen...
Ich konnte beim Bankdrücken sofort je Satz eine WH mehr machen, da dachte ich mir erst ok kann ja sein das ich mich gerade selbst mal wieder gesteigert habe,
oder aber das es durch die eine Speed Booster von Peak gekommen ist die ich auch noch kurz zuvor genommen hatte... da ist man ja ganz schön aufgepuscht find ich.
(Die hatte ich Gratis dazu bekommen da ich das Produkt nicht hier bestellt habe)
Da ich aber eh kein Koffein vertrage und die "Wirkung" von denen ausschließen wollte habe ich die dann komplett weggelassen.
Eine Woche später nach Täglicher Einnahme von 5 Kapseln frühs dann der Hammer, beim Bankdrücken pro Satz gleich 2-3 WH mehr gepackt^^.
Bin absolut begeistert von dem Produkt denn es hat mir einen kleinen Sprung verpasst :).
Die Einahme von 5 Kapseln gleichzeitig geht ohne Probleme, und keine Nebenwirkungen bisher.
Einzig die nur 60% Monohydrat gegenüber dem Pulver mit 99,2% sehe ich als kleines Manko und darum einen Stern abzug, daher werde ich demnächst zum Pulver greifen.
Für die Leute bei denen es nicht wirkt: Überprüft mal ob ihr in den ersten zwei Wochen eine Gewichtszunahme von 1-2Kg habt durch die Wasser Einlagerungen.
Sollte das nicht der Fall sein, ist euer Creatin Speicher bereits gefüllt und ihr seit ganz einfach Non Responder ;)!
Ein bischen googln und ihr hättet das selbst herausgefunden, anstatt das Produkt einfach schlecht zu reden!
Viel Spass beim Pumpen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top produkt, 29. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Dieses produkt hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältniss. Diese alkalyn creatin kapseln haben den vorteil das sie keine aufladephase benötigen bis es wirkt und so gut wie keine nebenwirkungen wie (magen-darmprobleme..) haben. mein vorredner der schrieb das man in der ersten woche 32 kapseln nehmen sollte liegt ganz falsch. bitte machen sie das nicht,denn als erstes sind es kapseln die keine aufladephase benötigen und als zweites ist der creatinspeicher des körpers mit jeden tag 3gr also 5 kapseln in einer woche gefüllt. mehr wie 3gr scheidet der körper aus! ansonsten ein top produkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PREIS / LEISTUNG STIMMT, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Nach 5 monatiger Creatin-Pause, habe ich nun wieder damit angefangen und wollte so wenig Wassereinlagerung wie möglich haben.
Daher viel meine Entscheidung auf das Alkalyn-Creatin von PEAK.

Da ich selber viele Produkte von PEAK benutze (Anabolic Protein, Casein, Carnitin, Vasodilator, EPA - DHA - GLA, Chrom-Zink) habe ich nicht lange vergleichen müssen.
PEAK bietet mir bei vielen Produkten einfach das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Ich habe vorher Olimp Kre-Alkalyn 2500 Mega Caps verwendet, welches auch ein sehr gutes Produkt ist.
Nur vorm Fußball verwende ich noch ein anderes Produkt - Olimp Amok, welches mir ca 20min vorher eingenommen ca 90min Power gibt!

Zurück zum Alkalyn-Creatin von PEAK:
Ich nehme an Trainingstagen 5 Kapseln direkt nach dem Training und an trainingsfreien Tagen 5 Kapseln morgens auf nüchternen Magen.
Die Wirkung ist wie erwartet, nach ca einer Woche ist der Creatin-Speicher wieder gefüllt und die Übungen gehen leichter von der Hand.
Nach ca 4 Wochen habe ich mich gut gesteigert um ca 15% zu vorher.

Von mir daher volle Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hat leider nicht angeschlagen..., 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Hab nach 4 Wochen abgebrochen habe nichts bemerkt, weder Kraftzuwachs noch Mental mehr Power, auch keine Wasser -Einlagerung was ich eigentlich beim Krea7 hatte oder bei Weider.

Bauchweh oder Übelkeit hatte ich keine, hier war alles ok deshalb leider nur 2 Sterne, schade denn die BCAA's von Peak sind sehr gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Alternative zu Monohydrat!, 4. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Also ich war Anfangs etwas skeptisch was dieses creatin anging, weil es ja im Vergleich zu anderen "alkalyn" Produkten so günstig ist.
Aber es zeigte sich, dass es von anfang an wirkte, keine Loading Phase, keine Übelkeit und keine Magen-Darm Beschwerden. Genau so soll Alkalyn Creatin wirken. Was das Wasser "ziehen" angeht ist mir bisher noch nichts aufgefallen, der Pump beim Training ist aber gut. Kraftmäßig habe ich bisher nur eine leichte Veränderung gemerkt aber ich nehme es ja auch erst seit ner Woche..... Lieferung und Porto war auch okay, deshalb 5 Sterne top Produkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Creatinkapseln, 10. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Sehr gute Verträglichkeit, effizienter als reines Monohydrat durch die Alkaline-Formel. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.Bei dem Wunsch Muskeln aufzubauen sehr hilfreich, aber nur in Verbindung mit entsprechender eiweißreicher Ernährung. Nicht zu viel erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3g, 3. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
es wurde gesagt das die angebene dosiermenge von 3g zu wenig ist , dem stimm ich aber nicht zu . kreatin nimmt man nicht mehr in kuren zu sich ein , das ist veraltet. Eine menge von 3g täglich stellt sich als optimal aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Wirkt !, 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln (Lebensmittel & Getränke)
Hallo ich habe Peak Creatin schon zum Dritten mal bestellt, es ist nicht schlecht, tut was es soll, aber man muss ordentlich was schlucken wenn es nach dem Hersteller geht, bis zu 5 Tabletten am Tag, manche sogar noch mehr, ich weiss nicht wie es anderen dabei geht, aber ich fühl mich wie ein kranker Mann wenn ich so viele Tabletten am Tag schlucken muss. Ich nehm ja nur Creatin aber manche schlucken noch andere Nahrungsergänzungsmittel dazu. Ausserdem habe ich beim 3 mal eine Dose erwischt, in der die Tabletten richtig ekelhaft gerochen haben, verdorben waren sie wohl nicht (aber sie haben so gerochen), aber trotzdem war es wirklich hart sie zu schlucken!

Aus diesem Grund bin ich jetzt auf Creatin Pulver umgestiegen und bin, bis auf die Schwierigkeiten beim portionieren recht zufrieden damit, man muss sich zwar anfangs etwas überwinden wenn man es schluckt aber es hat einen vollkommen neutralen Geschmack und wird vom Körper viel schneller aufgenommen!

Vom Preis Leistungsverhältnis her muss ich sagen ist das Produkt gut, und man kommt ne Weile damit aus, ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen bis auf die vorhin erwähnten Problemchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Peak Alkalyn-Creatin, 240 Kapseln
EUR 17,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen