Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen335
3,7 von 5 Sternen
Stil: 203 T|Ändern
Preis:25,69 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2010
Also diesen Heizlüfter kann ich jedem dem kalt ist nur wärmstens ans Herz legen :) Er gibt eine absolut mollige Wärme ab, was super angenehm ist und er wärmt den Raum unglaublich schnell! Hätte nicht gedacht, dass er so stark ist. Ich benutze ihn in einem etwa 10 qm großen Raum und nach 10 min. wird es schon schön warm.

Links kann man die Temperatur einstellen (es wird empfohlen die heißeste Temperatur einzustellen und wenn der Raum die gewünschte Wärme hat, den Schalter zurückzudrehen bis der Lüfter ausgeht. Er hält dann automatisch diese Temperatur fest und schaltet sich an, wenn es wieder kühler wird.

Außerdem gibt rechts noch 2 Stärke-Stufen UND was für mich noch ein großer Pluspunkt ist - eine Ventilator-Stufe, also für kalte bzw. normale Luft. Man braucht also keinen zusätzlichen Ventilator für den Sommer!

Und wenn er umfällt schaltet er sich sofort aus!

Von mir absolut verdiente 5 Sterne!

ERGÄNZUNG:

Ich habe mich mal ein wenig über den Stromverbrauch informiert, da dies bei diesen Heizlüftern doch auch ein ganz wichtiger Punkt ist und vielleicht einige interessiert! Hierzu kann ich noch folgende Mitteilung machen:

Der Lüfter hat 2000 Watt, bei einer Stunde Betrieb braucht er also 2 kWh. Der Durchschnitt für einen 2-Personen-Haushalt beträgt im Jahr durchschnittlich 3500 kWh. Jetzt kann sich jeder selbst ausrechnen wie lange er ihn auf's Jahr gerechnet in Betrieb hat und ob es für ihn eine gute Investition ist oder nicht, je nachdem für was man den Heizlüfter also benötigt.

Als Heizungsersatz würde ich ihn also nicht empfehlen, dann wird's nämlich richtig teuer! Wer ihn aber als Zusatzheizung im Bad oder ähnlichem benutzt, ist sicher gut damit bedient.

Dies gilt übrigends für ALLE Heizlüfter, deshalb behält dieser hier auch auf jeden FAll die 5 Sterne!
0Kommentar|93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 17. September 2013
Den Heizlüfter habe ich nun seit etwa einem Jahr. Anfänglich im Bad eingesetzt (ca 8qm), später am Wickeltisch zur Wärmung desselben. Dadurch lief er eigentlich jeden Tag. Das Fazit nach einem Jahr: Er macht weiterhin eine sehr gute und zuverlässige Arbeit wie am ersten Tag.
Im Einzelnen: Der Heizlüfter besitzt alles, was man von einem modernen Heizlüfter erwarten kann: Ein Thermostat mit Gefrierschutz, zwei Heizsstufen, eine Ventilationsstufe, einen Umkippschutz und einen Überhitzungsschutz. Die Wärmeleistung ist gut in Stufe 2, die von mir nachgemessen 1850 Watt verbraucht. Stufe 1 (ca 950 Watt) finde ich weniger nützlich - das liegt aber eher an den persönlichen Vorlieben, denn ich brauche es schnell gut warm. Die Lautstärke ist angenehm und nicht zu laut, 50-52 dB von mir gemessen. Auch nach einem Jahr läuft der Ventilator noch leise, das Lager klingt nicht unrund, sondern läuft nach wie geschmiert - insbesondere hier scheiden sich die Heizlüfter in der Qualität.
Mein Fazit: Für einen guten Preis bekommt man eine ebenso gute Leistung, die auch nach 12 Monaten noch zuverlässig täglich schön wärmt.
66 Kommentare|123 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2011
Hallo zusammen,

wir haben den Heizlüfter für einen kleinen Raum gekauft und sind
sehr zufrieden.
Die Bauweise des Lüfters ist sehr robust und das Gehäuse ist aufgrund der Abmessungen
eher unauffällig. Der Ventilator arbeitet hörbar aber nicht nervig.
Als Sicherheitsfunktion ist unten am Gerät ein Kontakt eingebaut, der den Betrieb
nur im Stand ermöglicht und es abschaltet, sollte dies umkippen.

Insgesamt ist der Lüfter für den gelegentlichen Gebrauch zu empfehlen.
Als "Dauer-Heizlüfter" kommt das Gerät m.E. jedoch nicht in Frage, da die Leistung
zu gering ausfällt.

Das Preis Leistungsverhältnis stimmt, insofern kann ich nur zum Kauf raten.

B.K.
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2010
Erfüllt seinen Zweck,und ganz toll finde ich,wenn der Lüfter kippt oder umfällt,schaltet er sich sofort aus.Prima!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2014
Ich hatte nun schon zwei dieser Geräte.

Bei dem ersten war nach einer Weile ein Lagerschaden, obwohl es nicht viel benutzt wurde.
Im Betrieb fingen die Heizwendeln an stark zu glühen und der Lüfter drehte weiter und verteilte den starken Qualm.
Endlich vom Strom genommen fing es leicht an zu brennen.

Als Ersatz bekam ich einen baugleichen nach ca 1 Woche.
Bei diesem war auch wieder ein Lagerschaden, der Lüfter war laut und lief nicht immer sauber an.
Wenn er nicht sauber anlief, roch es nach Öl und Plastik.
Letzte Woche dann angeschaltet knistert es stark im Gerät und Qualm kommt raus.

Diese Geräte haben mit AEG nichts mehr gemein und sind eine echte Gefahr !
Wäre ich nicht direkt da gewesen, hätte das Haus gebrannt oder der Holzboden gekokelt.

Fazit:

- nie unbeobachtet (z.B. als Frostschutz) laufen lassen
- Gerät ist laut und das Lüfterlager minderwertig
- Schutzmaßnahmen greifen nicht sauber
11 Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2010
Der Heizlüfter macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Ist schwerer und wirkt dadurch wertiger, als ursprünglich angenommen.
Die Heizleistung ist ausgesprochen gut, die Lautstärke dabei sehr angenehm. Kein Klappern o.ä. wie ich es bei anderen Geräten erlebt habe. Das automatische Abschalten beim Umkippen funktioniert tadellos.
Die Geruchsentwicklung nach erster Inbetriebnahme ist zwar durchaus vorhanden, verringert sich aber ziemlich schnell und ist bereits nach kurzer Zeit kaum mehr wahrnehmbar.
Insgesamt daher m.E. uneingeschränkt empfehlenswert.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Auf Grund einiger Rezensionen, die Kunststoffgeruch bei Betrieb als Negativum anführten zögerte ich zunächst, entschloss mich aber letztendlich bei diesem Preis zum Kauf.
Ich ließ das Gerät sofort für eine Stunde unter Volllast laufen. Von Beginn weg keinerlei Geruchsentwicklung. Ob ich Glück hatte, oder das Produkt inzwischen verbessert wurde, kann ich nicht beurteilen. Würde wieder kaufen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
Ich habe mir diesen Heizlüfter aufgrund der vielen guten Rezensionen als zusätzliche Wärmequelle fürs Büro gekauft und bin nicht enttäuscht worden. Das Gerät ist stabil, kompakt und handlich. Und das Wichtigste, es wärmt auch schon auf der ersten Heizstufe (1000 Watt) jetzt in der Übergangszeit im Herbst ausreichend und somit stromsparend.

Den einen Sternabzug gibt es bei mir wegen der Geräuschentwicklung durch den Ventilator. Da war mein altes Gerät leiser. Die anfängliche Geruchsentwicklung hat sich nach 1-2 Tagen gegeben, war auch nicht weiter störend.

Merkwürdig finde ich allerdings, dass sich das Gerät selbst auf minimaler Temperaturstufe bisher noch nicht automatisch abgeschaltet hat. So bin ich es von anderen Geräten gewohnt, sobald eine bestimmte Temperatur erreicht war.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2015
27.09.2015
- habe das Geraet erst einen Tag im Einsatz
- - werde nach ner Weile aktualisieren
- habe es trotz vieler negativer Bewertungen wegen des Preises gekauft.
-----------------------------
- keine Geruchsbelaestigung feststellbar
- - bei 2000W laufen lassen
- keine uebermaessige Erwaermung festgestellt
- - Geraet konnte an allen Stellen problemlos angefasst werden
- Geraet stellt sich weder nach 20 noch nach 200 Minuten ab
- - moeglich dass bei nicht ganz abgerollter Verlaengerungsschnurtrommel 2000W zu viel sind und die Trommelsicherung abschaltet.
- Geraeuschemission ertraeglich
- - habe mit 2 I-Phoneapp (decibel ultra & Decibels)
- - - 62db unmittelbar davor
- - - 52db in 2 - 3 m Entfernung gemessen
- - - der Summenpegel (LAm) der Kutzner & Wegner App zeigt sogar nur 52db unmittelbar und 38 - 42db in 2 - 3m Entfernung
(- - faellt mir schwer vorzustellen dass ein anderes Geraet aehnlicher Groesse um die 40db schaffen soll)
- der Handgriff oben ist ein Witz da nur fuer Kinderfinger geeignet
- der unter dem Geraet angebrachte Umkippschalter funktioniert
Soweit erst mal

09.11.2015
Nachtrag nach einiger Benutzung
- Geraeuschemission
- - im Dauerbetrieb im Bad (bade allerdings auch gelegentlich mehrere Stunden) auf Dauer stoerend
- - - - gelegentliches Nachheizen entsprechend weniger stoerend
- - Tip: vor laengerer Badnutzung Bad auf Temperatur bringen

- Reinigung/ Gehaeusedesign
- - Das hintere Lueftungsgitter wird in der Gitterstruktur bis zur Gehaeudemitte gefuehrt
- - - dadurch ist die hintere Gehaeudehaelfte stark, relativ eng und im Profil rechteckig mit gaanz kleinem Kurvenradius, zerklueftet.
- - - - da immer reinzuputzen, auch die Ecken zu erwischen nervt wenn nicht gerade eine Putzmeditation vor hat.
review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
Ich hatte einen Heizlüfter der aber schon uralt war. Habe diesen trotz schlechter Kritik gekauft und bin angenehm überrascht. Er roch zwar zu Anfang etwas, wobei das bei Plaste Artiken wohl nicht zu vermeiden ist. Der Geruch hat sich gegeben und er heizt für den Übergang hervorragend. Man kann natürlich nicht eine ganze Wohnung damit heizen dafür ist er auch nicht vorgesehen!! Ich habe ihn auch in den Urlaub mitgenommen, für warme Füsse wenn der Vermieter noch nicht heizt. Im ganzen ist der Lüfter hervorragend geeignet für schnellen Einsatz.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)