weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen63
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 20. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Mit Labello und Co ist es so eine Sache, die einen können nicht ohne, die anderen verteufeln sie.
Ich habe früher lange Zeit regelmäßig Labello benutzt und irgendwann tatsächlich den so oft behaupteten "Suchteffekt" bei mir bemerkt:
Je mehr Fett den Lippen zugeführt wird, desto mehr scheinen sie sich daran zu gewöhnen und darum immer weniger eigene Fette zu produzieren, so daß man mit der Zeit immer mehr und mehr von den eigentlich so praktischen Fettstiften verbraucht.
Irgendwann habe ich dann die Notbremse gezogen und eine Zeit lang kein Labello benutzt.
Stattdessen habe ich jeden Abend (bei Bedarf auch mal tagsüber, vor allem im Winter) einen Tropfen normale Nivea-Creme auf meine Lippen gegeben und festgestellt, daß sie damit viel schöner und nachhaltiger gepflegt werden und auch nicht der Labello-Effekt eintritt, der dafür sorgt, daß man den ganzen Tag lang ständig das Bedürfnis hat, nachzulegen.
Nach einer gewissen Zeit der Abstinenz habe ich zwar wieder angefangen, Labello zu benutzen, weil die handlichen kleinen Stifte für unterwegs eben unschlagbar praktisch sind, achte aber seitdem darauf, nicht mehr aus reiner Gewohnheit ständig nachzulegen und komme so wunderbar damit zurecht.

Neben dem klassischen blauen Labellostift gibt es inzwischen jede Menge unterschiedlicher Sorten, teils mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, mit oder ohne Farb- oder Schimmereffekt, mit diversen Besonderheiten in bezug auf die Pflegeeigenschaften...
Im Laufe der Jahre habe ich davon diverse ausprobiert und bislang sind der Labello Sun mit Lichtschutzfaktor und der "Hydro Care" eigentlich die einzigen, bei denen ich durch den enthaltenen Sonnenschutz beziehungsweise eine intensivere Feuchtigkeitsversorgung einen wirklichen Mehrwert gegenüber dem klassischen, preislich günstigeren Labellostift sehe.

Der hier rezensierte Klassiker ist, wie seit Jahrzehnten gewohnt, ungemein praktisch für unterwegs und gut, ohne dabei irgendwelche mehr oder weniger sinnvollen Extras wie Lichtschutz, Farbe, Geschmack, Geruch oder sonstiges zu bieten.
Für den Alltagsbedarf greife ich schon alleine deshalb gerne zum Klassiker, weil er halt der günstigste im Labello-Sortiment ist und dennoch eine gute Basispflege bietet.
Allerdings finde ich die Varianten mit Sonnenschutz sowie den Hydro Care von Labello noch etwas besser, darum bleibe ich hier bei guten vier Sternchen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 15. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Leider enthält der Labello viele Mineralölprodukte. Da man die Lippen öfter aleckt und somit die Lippenpflege unweigerlich aufgegessen wird, finde ich das nicht so angenehm. Ich knabbere ja auch nicht an einer Kerze, die auch aus Paraffin besteht.
Allerdings bilden Paraffin und Co eine Schicht über den Lippen, die den unteren Hautschichten signalisiert "Alles supi hier", zumindest so lange, wie ich nicht anfange, an den Lippen zu lecken, dann wird es schnell schlechter. Ich muss nachlegen usw., usw., usw..... Weil aber "alles supi" bei den oberen Hautschichten ist, ist die zellenbildende Basalhaut im Urlaub. Wenn ich nicht ständig eine schöne Paraffinschicht nachlege, wird die Basalhaut doch gebraucht, die muss aber erst einmal aus dem Urlaub zurückgeholt werden. Das kann dauern. Durch den ständigen Gebrauch entsteht also ein Teufelskreis.
Für den gelegentlichen Gebrauch ist der klassische blaue sicher gut geeignet. Ich würde ihn eher zur Nacht auftragen, weil ich da nicht so viel an den Lippen lecke. Ansonsten trocknet der Labello meine Lippen mehr aus als dass er sie pflegt.
Die Konsistenz ist gut, er lässt sich gut verteilen. Besser nicht in der Hosentasche aufbewahren, da wird der Labello schnell zu weich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
(+) neutraler Geschmack - also eher im Sinne von gar kein Geschmack!

(+/-) glänzt nicht, klebt nicht

(+) --- (-) kurzfristig angenehmer PFLEGE-Effekt ----- kehrt sich, wie bei Labello üblich schnell ins Gegenteil, bzw. führt in die direkte Abhängigkeit. Einmal angewendet sind die Lippen *gefühlter Weise* schneller trocken als vorher... (Wenn ich ehrlich bin: Von einem Labello erhoffe ich mir ja auch keine dauerhafte Pflege.)

Warum man einen Labello benötigt und dauernd nutzt will ich ausdrücklich NICHT infrage stellen, auch wenn es sich so anhört. Ich habe genug Labello-Abhängige in der Bekanntschaft und Verwandtschaft (sogar ersten Grades! meine Mutter).

Ein Labello ist ein Labello ist ein Labello............ ein vermeintlicher Lippen(pflege)stift, der sofort hilft (von daher unbedingt positiv!), wenn man spröde Lippen hat, der auf Dauer aber rein gar NICHTS verbessert und von dem man schließlich nur schwer loskommt. Dessen sollte man sich bewusst sein, finde ich. ;-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Lippenpflegestift Labello Classic Care ist optimal zur Pflege trockener Lippen.

Der Labello hat eine schöne cremige Konsistenz und lässt sich leicht auftragen. Er gibt den Lippen ein gutes
Gefühl und die Lippen werden schön weich und zart. Er ist geruchsneutral und farblos, so dass er wirklich
für jeden geeignet ist. Die Lippen werden schön gepflegt und fühlen sich gut an.

Ich benutze schon seit Jahren Lippenpflegestifte und habe immer einen in der Tasche. Dabei bevorzuge ich
schon seit langem die Stifte von Labello. Ich habe auch andere Marken ausprobiert, und komme doch immer
wieder zu Labello zurück.
Labello ist das Original der Lippenpflegestifte. Die Marke gibt es schon seit über 100 Jahren.
Die Sorte Labello Classic ist einfach immer richtig, weil er die Lippen einfach gut pflegt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
Da meine Lippen im Winter, bzw sowieso immer, sehr rissig sind, muss ich sie
regelmäßig einschmieren, da sie sonst irgendwann zu bluten anfangen und einfach
nicht mehr schön ausschauen.

Labello benutze ich seit Ewigkeiten, er funktioniert genau so wie er soll, er trocknet
die Lippen im Nachhinein nicht aus und macht sie glänzend und geschmeidig.
Außerdem verändert er seine Zusammensetzung nicht, und man kann sich
seit vielen Jahren auf die gute Wirkung von Labello verlassen!

Hier auf Amazon bekommt man den Doppelpack um den halben Preis, deshalb gibts
von mir 5 Sterne und volle Zufriedenheit!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2015
Labello ist an sich eine gute Sache, einfach auf trockene Lippen auftragen und dann werden sie gepflegt. Leider gibt es den bekannten "Labello" Effekt. Der Labello zieht leider nicht in die Lippen ein: Wenn die Lippen wieder weh tun greift man zum Labello -> es ensteht ein Zyklus. Er ist eher Kontraproduktiv, da die Haut ( Lippe ) denkt, sie bekommt immer Fett zugefügt, produziert sie weniger, wobei sie mehr produzieren soll. Warum 2 Sterne? Nunja, irgendwie bekomm ich doch nach 5 6 7 8 10 Labellos wieder normale Lippen, und da ich noch keine Lippenpflege die hilft gefunden habe, nehm ich lieber einen Labello der mir die Schmerzen nimmt, anstatt nichts. Wenn man den Labello gut bedacht einsetzt, und nicht aus gewohnheit benutzt, ist er vielleicht sogar hilfreich :)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Im Winter bin ich Stammkunde von Lippenpflegeprodukten. Meine Lippen neigen vor allem im Winter dazu, immer wieder auszutrocknen, rissig zu werden oder einfach nur stumpf zu wirken. Daher habe ich vor allem im Winter immer einen Pflegestift mit dabei.

Aber auch im Sommer kann es immer mal wieder passieren, dass ich eine Lippenpflege brauche. Gerade wenn es mal im Beruf oder daheim hoch hergeht, ich unter Stress oder Anspannung stehe, fange ich an, an den Lippen zu kauen. Unbewusst und automatisch. Das Ergebnis sind schmerzhafte, offene Lippen, die man schleunigst mit irgendwas pflegen sollte.

Leider ist es aber auch so, dass ich nicht jede Sorte/Marke vertrage. Irgendwie bin ich da sehr empfindlich und wehe ich komme mal auf die Idee, wechsele das Produkt, weil ich meine Stammmarken nicht finde oder mal Lust auf etwas Neues habe. Meine Lippen „danken“ es mir gleich mit einem schönen Ausschlag.

Labello gehört zu meinen Stammmarken, die ich bislang wunderbar vertragen habe und bei mir auch einen schönen Pflegeeffekt aufgewiesen haben.

Die Fettpflege hält sich lange auf den Lippen an und man ist nicht gezwungen alle 10 Minuten nachzufetten. Mitunter konnte ich auch problemlos ein/zwei Stunden ohne die nächste Anwendung zurechtkommen. So ein Pflegestift hält mir recht lange, auch wenn er im Winter sehr häufig im Einsatz ist.

Fazit:
Mein dauerhafter Begleiter, egal zu welcher Jahreszeit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wir nutzen Labello in den verschiedenen Varianten schon seit Jahren und das mit sehr großer Zufriedenheit. Schnell werden rissige, trockene und wunde Lippen wieder flott gemacht, manchmal geht es schneller, manchmal etwas langsamer je nach Problemgrad. Labello wird im Winter aber auch vorbeugend aufgetragen, um die Angriffe, welche aus der kalten Witterung herrühren, abzumildern oder gar zu verhindern.

Weitere Merkmale:

+ Handliche Stickgröße. Auch gut zum Verstauen in jeder Tasche.
+ Der Stick hat ein ansprechendes, interessantes und zeitloses Design.
+ Das robuste Stickgehäuse rastet sicher ein und öffnet sich nicht ungewollt. Der Labello bleibt daher immer sauber und geschützt.
+ Lässt sich bis zum Schluss gut herausdrehen.
+ Lässt sich gut auftragen und verteilen.
+ Schützt die Lippen gut und hält sie geschmeidig.
+ Auch raue und bereits verkrustete Lippen werden nach einiger Zeit wieder weich.
+ Bisher keine Hautirritationen.
+ Für Frauen und Männer gleich geeignet.
+ Geschmacksneutral.
+ Farbneutral.
+ Geruchsneutral bzw. unauffällig.
+ Kann mehrmals aufgetragen werden.
+ Lange haltbar.
+/- Bei den Inhaltsstoffen sollte jeder für sich prüfen, was man zulässt und was nicht.

Insgesamt ein gutes Produkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 8. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Den blauen Labello gibt es schon ewig und ich denke , die meisten kennen ihn......,ein echter Klassiker.

Der Inhalt besteht aus Jojobaöl und Sheabutter , ist farblos und hat einen sehr dezenten , fast schon neutralen , Duft....

Der Labello pflegt die Lippen mit Feuchtigkeit und sorgt für geschmeidig , zarte Lippen....
Er macht die Lippen weich , zart und natürlich schön ....

Täglich , nach Bedarf kann der Inhalt dünn auf die Lippen aufgetragen werden.....

Ich selber nutze den Labello vor allem im Winter , damit die Lippen nicht rissig werden.....

Durch seine kleine Größe kann man den Labello problemlos in jeder Tasche mitnehmen.....

Das Preis - Leistungsverhältnis finde ich absolut in Ordnung.....

Inzwischen gibt es diverse , unterschiedliche Sorten Labello....
Ich selber bevorzuge nach wie vor den Klassiker.....

Fazit : Ein echter Klassiker , der auch heute noch seinen Zweck erfüllt und deshalb nach wie vor sehr zu empfehlen ist....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich benutze den Labello Lippenstift seit Jahrzehnten aber immer nur im Winter.
Dann werden meine Lippen rissig, erst Recht wenn ich einen Schnupfen bekomme.
So ist dieser Stift immer in der Tasche dabei.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.