Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen17
3,9 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,06 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Oktober 2007
Rudolph mit der roten Nase ist endlich zurück. Und zwar der richtige Rudolph! Der, den wir über 40-Jährigen seit unseren Kindertagen immer wieder gerne mal sehen wollten, und der doch nie wieder gezeigt wurde. Wir erinnern uns: Ab 16.00 Uhr warteten wir vor dem TV aufs Christkind. Und Rudolph, das putzige Rentier, das zunächst wegen seiner befremdlichen leuchtenden roten Nase von seinen Freunden ausgelacht wurde, dieser Rudolph verkürzte uns die Zeit bis zur Bescherung.
In guter Erinnerung blieben mir die liebevollen Puppentrickaufnahmen, der dicke Schneemann mit Zylinder und Schirm, und natürlich das Eismonster. Mit dem poetischen Zauber dieses Märchenfilms von 1964 konnten sich keine Neuverfilmungen messen, weder die computeranimierten noch die aufwendig gezeichneten Versionen.
Und, was soll ich sagen? Tatsächlich begeisterte mich der Film auch noch nach 40 Jahren! Genau so hatte ich ihn all die Jahre in meinem Herzen! Damit ich mich noch einmal richtig in die Zeit meiner Kindheit zurückversetzen konnte, habe ich etwas ganz Albernes gemacht, nämlich die Farbe meines Fernsehgerätes zurückgedreht. In s/w war die Nostalgie noch schöner!
Wer sich ein wirkliches Weihnachtsmärchen für die ganze Familie nicht entgehen lassen will, der sollte "Rudolph mit der roten Nase" kaufen - übrigens kosten die 52 Minuten Freude nur wenige Euro! Fröhliche Weihnachten!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2007
Ja, das ist der "richtige" Rudolph aus den alten Kindertagen! Nur sehr dunkel konnte ich mich erinnern (ein Wiedersehen gab's dann mit der englischen Originalversion im WWW). Damals lief im Öffentlich-Rechtlichen Programm für uns Kleine ja noch immer "Wir warten auf's Christkind", ein Programm, das die Wartezeit bis zur Bescherung verkürzte, und Rudolph war auch immer mit dabei. Irgendwann seit den 70er-Jahren ist Rudolph, zumindest in Deutschland, MIA (Missed in Action). In den USA ist diese liebevolle Stop-Motion-Produktion nach wie vor der Dauerbrenner zu Weihnachten (etwa vergleichbar mit "Dinner for One" bei uns zu Sylvester) und längst Kult!
Dieses Jahr (2007) gab's die neue Zeichentrickversion aus den 90er-Jahren; auch nicht schlecht gemacht, aber das Original ist halt das Original, so dass die Frage bleibt "Wo ist Rudolph"??

Natürlich fällt beim Wiedersehen besonders auf, wie extrem gemein doch alle anderen Rentiere zu Rudolph sind, selbst sein Papa (Donner) lehnt ihn anfangs ab. Und Comet, der "Sportlehrer" der Rentiere, verhält sich hier vor Rudolph und der versammelten "Rentier-Klasse" als genau das A....loch, als das wir diverse Sportlehrer aus unserer Kinderzeit wohl alle noch gut (oder besser schlecht) in Erinnerung haben. Die neue Zeichentrickversion ist dagegen schon politisch korrekt "stark abgedämpft"; hier gibt es kein Eismonster, und auch keine Insel mehr, auf der Spielzeuge mit "Produktionsfehlern" ausgesetzt wurden. Ebensowenig einen Trapper mit Revolver im Gürtel... vielleicht ist diese "Politische Inkorrektheit" der 60er-Jahre der Grund, warum Rudolph bei uns abgesetzt, und nun durch einen neue, "weichgespülte" Version ersetzt wurde? Hat hier wieder die dauerbesorgte Horde der Kinderpsychologen zugeschlagen??

Wie dem auch sei, trotzt aller Fiesheiten gegenüber Rudolph gibts natürlich ein Happy End (und auch die Spielzeuge mit Produktionsfehlern werden gerettet). Wer also den "richtigen" Rudolph sucht, der noch nicht durch den "Mainstream-Weichspüler" gegangen ist, sollte hier zugreifen; oder, um Santa Claus aus der Originalversion zu zitieren: "Rudolph... Full Power!"

Die DVD-Austattung:
Die deutsche Synchronisation ist hervorragend gelungen! Ausser dem kleinen Wermutstropfen, dass der Weihnachtsmann als Nikolaus bezeichnet wird, gibt es wirklich nichts zu meckern. Gewiss wurden die Namen eingedeutscht: Aus Yukon Cornelius wurde Egon Cornelius, Rudolphs Freundin Clarice heisst nun Klara, und Hermey, der Elf, der lieber Zahnarzt werden will, heisst jetzt Hermann. Aber im Vergleich Englisch/Deutsch hält sich die deutsche Synchro erfreulicherweise fast wortwörtlich ans Original.

Besonders schön ist auch, dass der Film wirklich komplett ist, da er im Laufe vieler Ausstrahlungen auch in den USA mehrmals geändert, gekürzt und umgeschnitten wurde: Die "Peppermint-Szene" ist drin, der "We are a couple of misfits"-Song der 1964er-Erstaustrahlung, die "Das ist mein Sohn"-Szene mit Donner, und auch die Rettung der Nichtsnutz-Spielzeuge von der Insel ist (wie bereits erwähnt) auch da!

Ein paar klitzekleine Kritikpunkte gibt's dann aber doch an der DVD-Austattung: Erstens fehlt leider die englische Originaltonspur auf der DVD, und als Beigabe hätte ich mir noch den Song "Fame & Fortune" gewünscht, der lange Zeit den ursprünglichen "Couple of Misfits"-Song ersetzte.
Die Songs wurden übrigens alle in Englisch belassen. Das kann als Nachteil gesehen werden, muss aber nicht. Für Kinder, die noch nicht englisch können, wären hier sicherlich zumindest deutsche Untertitel angebracht gewesen.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2008
Wir haben diese Rudolph Version im letzten Jahr gefunden....Anders als meine Vorgänger kam ich erst 81 zur Welt und hatte leider nie das Privileg diesen tollen Film als Kind zu sehen.

Der Film hat ne gut Message, tolle Songs...und ist einfach nur niedlich....Da kommt der neue Zeichentrickfilm nicht annährend ran....auch wenn er schön ist....Da fehlt einfach der Flair dieses Klassikers. Meine Tochter liebt Rudolph abgöttisch....und ich freue mich auch immer wieder den Film zu sehen.

Ich finde auch gut, dass selbst der NIkolaus (das einzige was etwas doof ist....Santa Claus wurde in Nikolaus umgetauft...:) )und Donner gemein zu Rudolph sind...und er von der ziemlich gesamten Rentiergemeinde ausgestoßen wird.....Das hat schon fast etwas politisches....Nur weil er etwas anders aussieht wird er nicht akzeptiert....Does that ring a bell?....

Ein toller Film für Groß und Klein, der Kinderherzen höher schlagen lässt. Eltern...kauft es euren Kindern....auch wenn ein Schneeungeheuer im Film ist....die Welt hat auch ihre Ungeheuer...also warum nicht der Film.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2010
Nach einer über 40-jährigen Suche habe ich endlich den Film als DVD wiedergefunden!!!
Was für mich (und meinen Bruder) als Kinder so magisch war,(wir hatten keinen Fernseher und waren bei Oma beim Warten aufs Christkind), hat bis heute seinen Reiz nicht verloren.
An die damaligen Animationsfilme kommt eine heutige Computeranimation auch nicht nur annähernd heran!!!!!
Siehe "Das Zauberkarusell"!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2012
ich finde die geschiche so nicht schlecht, nur das schneemonster hätte nicht sein müssen. ansonsten niedlich gemacht, unserer tochter gefällt es gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
über die DVD kann man nicht meckern. Der Film ist drauf und er läuft ;) Ist natürlich nur was für die Kleinen oder junggebliebenen Großen, es muss nicht immer teuer animiert sein, für mich hat es so mehr Charme!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2013
Ein niedlicher Film zur richtigen Zeit um Kinder eine Freude zu machen.Für uns Erwachsene ist dieser Zeichentrick weniger etwas berauschendes,aber das muß jeder für sich entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
Rudolph mit der roten Nase - Wie alles begann... Prima Prima, einfach schön gemacht eine tolle Weihnachtsgeschichte die Kindern den langen tag bis zur bescherung verkürzt .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2014
RUDOLPH kommt bei uns nicht nur zu Weihnachten. Irgendwie umgibt er uns das gnaze Jahr. Irgendwie schön. Mein Sohn liebt ihn.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2016
Uns hat der Film sehr gut gefallen. Kinder hatten viel Spaß dabei. .
Für unsere Kindern, war er sehr gut geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden