Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen20
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2016
Für mich einer der besten Elvis-Filme! Ein Muss für alle Elvis-Fan, die nicht genug bekommen von seiner Musik! Immer wieder sehenswert, auch wenn der Film aus den 50er Jahren ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2015
Es ist halt ein Elvis Film. Er hat zu seiner Filmzeit einen Film nach dem nächsten Gedreht. Jeder hat so seinen Charme und man kann sie entweder lieben oder nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2004
so lautet eine Zeile aus dem Kultsong Jailhouse Rock, der auch die bayrische Rock and Roll Band Spider Murthy Gang bewegte und die diesen Namen gleich für Ihre Band verbuchte. Der Film hat unter Elvis Fans Kult Status und ist eine von Elvis schauspielerischen Höchstleistungen. Hier stimmte das Drehbuch und die Musik. Wollte doch Elvis immer sein wie sein großes Vorbild James Dean. Hier hat er es bewiesen. Dieser Film gehört in jede gute DVD Sammlung, ob Elvis Fan oder nicht. Also schnell zuschlagen. Elvis ist in Höchstform zu sehen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2015
Habe diese DVD gewählt, um sie einer älteren Dame, die seit ihrer Teenagerzeit Elvis-Fan ist, zum Geburtstag zu schenken. Habe sie selbst auch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
Dieser Film ist der Hammer, Elvis war schon ein süßer, Habe schon viele Filme von Ihm, dieser hat mir noch gefehlt. Danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2010
Grossartig. Das Beste an der Film ist der für die eternity von Elvis getanze "Jailhouse Rock". Damals nochnicht da gewessen und heute nicht zu übertrefen. Leider es ist nicht so bekannt unter den Menschen. Die die es kennen geben mir Recht. Danke
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2007
Da gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Wer ein echter King-Fan ist, dem gefällt Elvis auch in etwas seichteren Filmen. Dieser Film hier, gehört zu den besten, den Elvis als Schauspieler je gemacht hat. Allein das Lied Jailhouse Rock... Leider gehörte die Schauspielerei ja nicht so zu seinen Stärken. Aber er WAR ( und ist es vielleicht immer noch-wer weiss das so genau ) DER KING. Man muss den Film sehen, denn alleine die Tanzschritte und der Rythmus ist es Wert. Elvis war wie immer stimmlich UND rythmisch ein König!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Elvis in einer seiner stärksten Rollen sowie dem ersten Prä.MTV-MusikClip: hier stimmt alles! Schade um den weiteren Verlauf seiner Filmkarriere! Was wäre nicht alles möglich gewesen (ohne Colonel Parker). Aber die Geschichte ist nicht zu ändern, deshalb: unbedingt ansehen - damit wurde ELVIS zum King! Und zwar mit Recht! Kultfilm!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2004
Schade das die DVD so ein schlechtes Bild hat.
Das es auch anders geht hat die Firma Paramount mit dem Film KING CREOLE gezeigt, der ca. genau so alt ist wie JAILHOUSE ROCK. Aber da wir wohl nichts besseres in nächster Zeit bekommen werden, muß man sich diese DVD als Fan wohl kaufen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Der Musikfilm "Jailhouse Rock - Rhythmus hinter Gittern" ist ein Film über einen jungen Mann (von Elvis Presley gespielt), der einen Aufstieg von einem Jungrebellen zum Rocksuperstar macht. Eigentlich eine Parallele zu dem wahrem Leben von Elvis. Hier werden die Extreme einer solchen Laufbahn ganz hart erzählt. Der junge Mann landet am Anfang des Filmes sogar im Gefängnis und dort beginnt dann seine Musikkarriere mit allen Höhen und Tiefen, vor allem in den menschlichen Beziehungen, die auf einem solchen Weg vorkommen können und hier aufgezeigt werden. Zum Schluss verliert er dabei sogar seine Stimme, und die Zeit, bis er diese wiederbekommt, nutzt er dann zur Besinnung, um seinen Weg in Zukunft anständig und mit den wahren Werten des Lebens zu begehen. Das ist grob gesagt die Geschichte des Filmes mit zwischendrin immer wieder kehrenden Musikeinlagen, die auch zum Thema passen. Ich finde diese Story eigentlich noch ganz schön nett und gut. Leider wurde sie von den Darstellern nicht so gut umgesetzt. Ich fühlte in diesem Film oft so, als sei die Story ein ungeschliffener Diamant, die Schauspieler sind die Schleifer und ich, der Zuschauer als Kunde, bekommt den Diamant dann doch noch ungeschliffen in die Hand. Und hier stand vor allem Elvis Presley an der Spitze. Die Ausnahme sind die Gesangseinlagen, die wirklich hochklassig sind. Deswegen wurde wohl auch der Film gemacht. Aber in der gespielten Geschichte konnte Elvis nicht überzeugen. Er spielte nur und schaffte es nicht wirklich in diese Rolle hineinzukommen. Obwohl ein großer Teil dieses Themas seine Geschichte war. So wartet man nur auf die nächste Gesangseinlage. Denn da spürt man. Das ist Elvis. Es war erst sein 3. Film und mit seiner Ausbildung als Schauspieler und dem Rezept "Learning by Doing" war er wohl noch nicht so weit, um dieser Rolle etwas Besonderes zu geben. Das finde ich schade und macht diesen Film, ja eher unterdurchschnittlich. Obwohl der erfolgreiche Regisseur Richard Thorpe diese Produktion leitete, konnte er Elvis wohl nicht richtig helfen. Das Schauspielertalent von Elvis ist in seinen 31 Filmen schon mal aufgeblitzt, aber hier nicht so toll. Aber der Film ist nun mal auf ihn aufgebaut.
Natürlich wenn man von den Musikeinlagen, von der Präsenz des Elvis Presley und als Fan so sehr befangen ist, kann man dies alles auch als sehr gelungen betrachten und die Leistung der Darsteller als Schauspieler nicht so ernst sehen.
Für mich ist es nun mal ein Spielfilm und dieser hat mehr Schwächen wie Stärken. Er war zwar in seiner Zeit schon sehr erfolgreich. Aber für mich ist es halt nur ein 2 Sterne-Film, obwohl ich Elvis Presley heute noch sehr schätze.
Meine Empfehlung: Warum nicht anschauen, aber für die Nicht-Elvis-Fans wird es schon ein wenig schwerer.

Meine Schulnote: 4

PS: Zu meiner persönlichen Top 10 Elvis-Filmreihe gehört dieser Film nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €