Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen245
4,7 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Version: Standard|Ändern
Preis:28,00 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2012
Sehr gute Atmosphäre, teilweise sehr bedrückend (Tschernobyl ist Hammer, bedrückende Atmosphäre sensationell eingefangen).

Eingängige Steuerung, wie gewohnt.

Sehr gute Grafik,auch 2012 noch. Der Sound ist ebenfalls gelungen.

Das Waffenarsenal ist umfangreich, aber ... Die Kampangne ist einfach zu kurz. Daher ein Stern Abzug, Online-Modus ist zwar sehr gut und motivierend, trotzdem ... Eine etwas längere Kampangne wäre schon wünschenswert gewesen.

Übrigens: Die Story an sich wird ja teilweise bemängelt. Aber ich habe an ihr nichts weiter auszusetzen.

Insgesamt ein sehr guter Ego-Shooter.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2008
Ich habe das Spiel jetzt seit November letzten Jahres(Amerika) und spiele es immer noch täglich! Anfangs habe ich die Story gespielt und wie viele Rezensionen hier auch sagen war die nach 4- 5 Stunden geschafft. Aber das wirklich unübertroffene bei diesem Spiel ist der Onlinemodus wo mittlerweile über 2 Mio. Zocker registriert sind. Es macht einfach Spaß im Team oder alleine gegen andere anzutreten, deren Tricks abzukucken und selbst anzuwenden, sowie eigene Verstecke und Tricks herauszufinden. Apropo Verstecke, seht euch bei youtube die Videos an, gibts bestimmt was neues für euch.
Als Fazit würde ich sagen, ein Muss für jeden der die Möglichkeit hat Online zu zocken, da brauch er kein anderes Spiel mehr, außer vielleicht Fifa wie ich(sonst alle verkauft). Ansonsten würde ich es von nem Freund borgen um die Story zu spielen.
Aber wenn ihr das Spiel schon habt, lieber wie es zu verkaufen, organisiert euch Internet für die Ps3, die Investition rentiert sich zu 100%! PS3 mit Internet ist der Knüller!
Vielleicht trifft man sich ja mal beim Multiplayermodus.
Viel Spaß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2008
Bisher hatte ich nie einen sonderlich guten Draht zu EgoShootern. Die Euphorie eines damaligen Kumpels um F.E.A.R auf PC konnte ich nicht verstehen, was an Halo auf X Box so toll gewesen sein soll, ist mir bis heute schleierhaft (grausame Fahrzeugsteuerung, wer braucht das?). Irgendwan kam dann Anfang des Jahres Meteorid Prime für den Wii, den ich dank der tollen Story und der noch besseren Steuerung recht lange gespielt habe, bis mich der total verhundzte Walkthrough einer Zeitung schier in den Wahnsinn trieb und mir alle Freude nach und nach am Game nahm.
Nun, gut ein 3/4 Jahr später, und um die PS3 bereichert, wollte ich es nochmal mit einem EgoShooter versuchen, und ging vorsichtig an meine Wahl heran, las einige Rezensionen hier, Kritiken dort und schaute auch den einen oder anderen Trailer zum Game, bis ich mich für COD 4 entschied und es bis heute, niemals bereut habe. Allen Schreibern hier, die 7-10 Sterne gegeben haben, pflichte ich uneingeschränkt bei. COD 4 ist Gigantismus pur. Die Grafik ist auch auf einem Non-HD-42-Zoller-Plasma ein absoluter Traum, reaalistisch, flüssig, einfach umwerfend. Der Sound gehört zum Besten, was ich je gehört habe (lässt nur ganz selten etwas Räumlichkeit vermissen), die Spielbarkeit ist Erstklassig. Der Schwierigkeitsgrad ist anspruchsvoll, teilweise anstrengend, aber durch vorbildlich eingesetzte Checkpoints niemals unfair oder frustig (Vorbildlich!!!). Irgendwie, gehts irgendwann immer weiter. Die Story fand ich nun nicht so packend, das macht die irrsinnige Inszenierung der einzelnen Spielabschnitte aber locker wieder wett. Was einem hier geboten wird, kommt Filmen wie Black Hawk Dawn sehr nahe. Mittendrinn, statt nur dabei. Eine Hand voll Männer gegen den Rest der Welt (klingt unsagbar Dumm, trifft es aber auf den Punkt).
Zum Online Modus kann ich noch nichts sagen. Ich bin nicht der große Onlinegamer, werde mich aber demnächst mal der Zockerwelt zum Frühstück vorwerfen.
COD 4 ist nicht nur der erste EgoShooter, der mir richtig gut gefällt, es ist auch das beste Game nach Resident Evil 4 (Wii!!!), das ich in den letzten 10 Jahren spielen durfte und der Beweis für mich, das EgoShooter nicht zwangsläufig irgendwie DOOF sein müssen. Freue mich schon auf den Release von Bioshock.

Grafik: 10 von 5 Sterne
Sound: 9 von 5 Sterne
Gameplay: 10 von 5 Sterne
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2008
Habe das Spiel seit gestern und muss sagen, wahnsinn!!!
Diese Story, diese Grafik, diese Atmosphäre, noch nie war so ein Spiel so ergreifend und fesselnd, dass man glatt die Zeit vergisst.

Die Story ist nicht neu, aber super spannend umgesetzt und an vielen Stellen herzergreifend und tiefgründig (meine beste Szene war in Tschernobyl, als man durch die leeren Häuser läuft und das gelache der Kinder noch hören konnte, Gänsehaut pur) und meinen größten Respekt an all die mutigen Männer und Frauen die da draußen ihr Leben opfern, dieses Spiel zeigt die pure Realität und nahe Atmospäre, und auch wenn man es gar nicht haben will, aber so gut war Krieg im Wohnzimmer noch nie dargestellt wurden.

Sound:
Top, volle 10 Punkte, besonders mit Anlage, man fühlt sich mit im Geschehen, alle Kanäle werden super angesteuert und man hört die kleinsten Geräusche von Wind, über das Knarren im Schiff bis hin zum umherfliegen diverser Flugzeuge und Helikopter.

Grafik:
Nicht ganz 10, aber 9, also 5.
An vielen Stellen hat man doch so seine Treppeneffekte, und kleinere Pop-Ups, aber im großen und ganzen ist vieles sehr gelungen. Vor allem das Wasser, die stimmigen Landschaften, besonders in Russland, die Lichteffekte sei es durch die Nachteinsätze oder durch Leuchtfeuer, Feuer selber sieht fast aus wie echt, man hat schon angst sich zu verbrennen.
Auf viele Kleinigkeiten wurde geachtet, sei es Glühwürmchen, oder umherfliegende Büten und Blättern. Alles in allem wurde viel Wert auf Details gelegt, auch wenn so manches Rad immer noch nicht ganz rund ist...

Physik:
Mal eine neue Kategorie die es bei diesem Spiel mehr als nur Wert ist erwähnt zu werden. Auch wenn nicht alles richtig funktioniert, oder funktionieren soll (kaputt schießen von Lampen), so sind die gewaltigen Explosionen der Autos der pure Wahnsinn welches wahrscheinlich mit nem Rumble-Pad noch super unterstützt werden kann. Auch das doch so manche Kugel durch Holz oder etwas dünnere Wände fliegen kann wurde super bedacht.
Das sinkende Schiff am Anfang lässt einen doch erahnen wie es sein kann wenn so ein Boot untergeht. Dass die Erde bebt wenn ein Panzer vorbeifährt ließ eine Szene in Tschernobyl sehr realistisch erscheinen.

Dieses Spiel bietet alles was man will, Action, eine gute wenn auch kurze Story (man bedenke aber, Kinofilme gehen nur 2h), super Gameplay, Grafik, Sound und Physik und einen Onlinmodus der es in sich hat, vor allem gegen die ganzen Freaks mit zuhalten. Aber auch ich habe es binnen 1h schon mal auf Rang 4 Geschaft.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2008
Ich bin kein Freund von Kriegsspielen, gerade in Zeiten in denen tagtäglich nur 5000km weiter östlich wirkliche Kriege stattfinden. Zudem habe ich mich nie wirklich für Ego Shooter interessiert; wenn ich dann mal Hand ans Joypad gelegt habe, bin ich kaum mit der Steuerung zurechtgekommen. Aber ich muss gestehen, ich liebe dieses Spiel!!
Nie im Leben hätte ich gedacht, dass mich ein Spiel so einfangen könnte. Ich spiele nun seit 19 Jahren begeistert Videospiele, aber bei Call of Duty 4 bin ich zum ersten mal mittendrin statt nur dabei. Sobald ich meine Kopfhörer aufsetze und eine Mission beginne vergesse ich alles um mich herum.
Man fühlt sich mitten in den Krieg hineinversetzt; die Kameraden kommunizieren ununterbrochen miteinander und mit dem Spieler, so entsteht der Eindruck als ob man wirklich mit diesem Team zusammenarbeiten würde. Überall explodiert etwas, von der Ferne hört man Schüsse, Helikopter und angreifende Flugzeuge. Die Schlachten sehen sehr realistisch aus, aus alle Ecken und Löchern wird gefeuert, Granaten fliegen einem vor die Füße, Helikopter werden zur Verstärkung gerufen, Autos fliegen in die Luft, Teammitglieder fallen neben einem zu Boden..und..und..und.. . Dabei fällt es manchmal schwer Freund von Feind zu unterscheiden, wie in echten Szenarien eben.
Die enorm hohe künstliche Intelligenz sowohl der eigenen Truppen wie auch der Gegner führt zu massenhaft spannenden Kämpfen, die taktisch wohl durchdacht sein müssen.So sieht keine Schlacht aus wie die andere.
Die Missionen des Spiels sind sehr abwechslungreich, mal ruhige Schleich- oder Snipermissionen, Helikoptereinsätze, Rettungsmissionen bis hin zu extrem nervenaufreibenden Massenschlachten.
Was CoD4 wirklich ausmacht, ist die mehr als Kinoreife Inszenierung. Immer passiert irgendetwas, meist etwas mit dem man gar nicht rechnen würde. So stürmt man z.B. mitten in einer stürmischen Nacht ein feinliches Kriegsschiff um an gewisse Informationen zu gelangen. Plötzlich, fast schon aus dem Nichts, wird das Schiff von einer Rakete einer unbekannten Quelle getroffen und das Schiff fängt an zu sinken. Was sich hier einfach nur so herunterliest, ist im Spiel ein wirklich überaschendes und Nervenaufreibendes Ereignis welches direkt von einem 2. begleitet wird. Solche Situationen gibt es massenhaft in CoD4.

Technisch setzt das Spiel Maßstäbe. Die Grafik ist über alle Zweifel erhaben. Gerade auf einem HD Fernseher sieht die Umgebung täuschend echt aus, die Animation der Charaktere wirkt absolut lebensecht. Die Lichteffekte, ob Mündungsfeuer, Leuchtfeuer, Suchscheinwerfer oder einfach nur Tag - Nacht - Darstellungen werden physikalisch korrekt berechnet und wirken auch dementsprechend.

Das gleiche gilt für den Sound: hammerhart, glasklar, sehr realistisch.
Die musikalische Untermalung passt zu jedem Zeitpunkt, die englische Synchronisation ist sehr gut gelungen. Die Soundeffekte machen einen Großteil der Atmosphäre aus. Gerade die direktionalen Soudeffekte erwecken das Gefühl mitten im Gefecht zu stehen. Dabei ist es meiner Meinung nach wichtig, zumindest mit guten Kopfhörern zu spielen, da wie gesagt ein großer Teil der Stimmung durch die herumfligenden Kugeln, der über einem auftauchenden Helikoptern,den vielen verstreuten Explosionen sowie den Zwischenrufen der einzelnen Kriegsgefährten zustande kommt.

Was für das eigentliche Spiel gilt, gilt auch für den Online Modus. Viele Optionen, 12 riesige Areale und ein süchtig machendes Aufbausystem sorgen für extrem lange Unterhaltung mit bis zu 18 Spielern gleichzeitig. Was hier negativ auffällt, ist, dass wie schon bei vielen anderen PS - Online Spielen Probleme bei der Nutzung von Headsets auftreten können, was die Kommunikation im Team natürlich erschwert.

Fazit: Ein wirklich sehr gutes Spiel, welches auf einer HD - Glotze zusammen mit Kopfhörern (oder besser noch Surroundsound) zu einem unvergleichlichen Erlebnis wird. Erwachsene Spieler, die mit der Gewaltdarstelllung umgehen können, kommen meiner Meinung nach nicht um dieses Wunderwerk herum.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2008
Habe mir am WE die PS3 gekauft, auch inspiriert durch dieses Game und kann nur sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Als PC-Spieler und erfahrener COD-Gamer bin ich überrascht über den Top-Eindruck den das Spiel auf der Konsole hinterlässt. Das Spiel ist schnell installiert und nach einer Einweisungsrunde im Trainingscamp kann man loslegen. Die Steuerung ist für mich ein bisschen gewöhnungsbedürftig, hätte gerne auch das Pad zur freien Belegung, mir ist der Stick manchmal zu hippelig. Das ist aber eigentlich schon mein einziger Kritikpunkt. Die Atmosphäre ist grandios, ich lasse das Game über meine Anlage laufen, die Nachbarn haben dir nächsten Wochen ihren Spaß. Ich spiele auf Schwierigkeitsgrad 2, habe noch nicht alle Missionen durch, der Anspruch hält sich in Grenzen, man genießt das Spiel eher wegen der grandiosen Effekte und Ambiente. Der KI geht, es ist auf jeden Fall für jede Menge Action gesorgt. Ich kann mich eigentlich den Vorschreibern nur anschließen, Call of Duty 4 ist schon eine Wucht. Die Zwischensequenzen sind super genial und auch im Spiel haben sich die Programmierer viel einfallen lassen. Ist schon der Hammer wenn da Helikopter über einen her rauschen. Auch der klasse Multiplayermodus ist für viel Spaß zu empfehlen, der Suchtfaktor extrem groß, ist sicher die Stärke des Spiels. Freunde des Genres sollten sofort zugreifen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2008
Call of Duty Modern Warfare ist ein sehr sehr gutes Spiel.Meiner Meinung nach sogar das beste.
Grafik: Ist sehr gut auf allen Konsolen und läuft absolut flüssig.
Sound: Daran gibts absolut nichts auszusetzen alles klingt wie in einem Krieg halt
Singleplayer: Sejr guter und intensiver Einzelspielermodus ,doch leider ziemlich kurz. (ca. 8h)
Multiplayer: Das Herzstück des Spiels. Es motiviert seehhr, das heißt einem wird fast nie langweilig. Viele Spielmodi, Waffen und Extras wie zum Beispiel dass man eine Granate fallen läst wenn man stirbt, oder dass man schneller nachladet.
Leider ist die Version geschnitten ,daher fehlen 2 kleine Zusatz-Missionen, doch das zieht dem genialem Multiplayer-Spaß nicht ab.
Es is ein Muss für Gamer mit Playstation und Internetverbindung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Multiplayer ist leider durch Cheater und Cracker verseucht. Der Support wurde offensichtlich aufgegeben, denn nicht nur wird unfair gecheatet, sondern auch fremde Accounts gehackt und wobei deine Fortschritte durch den Beitritt zu preparierten Lobbies überschrieben werden. Lösungen bietet Activiosn/Infinity Ward nicht. Damit fehlt für Multiplayer jegliche Motivation.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Eigentlich 5 Sterne! Aber mit Schittberichteinträgen finde ich mich halt nicht ab.
Warum soll man für geschnittene Titel bezahlen? Immerhin dienen sie doch der Unterhaltung. Ich empfehle generell nur Pegi oder UK Versionen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2008
Ich habe mich hier durch die Kundenrezension von diesem Spiel anstecken lassen und habe es mir direkt gekauft.

Super Grafik, Sound und Spielfluss. Was mich jedoch gestört hat, dass
man nach einem kurzen Schusswechsel schnell die Munition leer war.
Die kurze Spieldauer (Einzelspieler) finde ich nicht so gut. Ausgleich hierfür ist der Onlinemodus, der dies wettmacht.

Im großen und ganzen ein gelungenes Spiel und kann ich wirklich nur empfehlen. Vor allem denen die noch nie solche Spiel gespielt haben ist es von Vorteil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,89 €
5,98 €-69,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)