Kundenrezensionen


200 Rezensionen
5 Sterne:
 (107)
4 Sterne:
 (35)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (31)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


152 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toastergebnis sehr gut, Standby-Betrieb verbraucht leider Strom
Darauf kommt es m.E. bei Toastern an, meine Checkliste:
1.) werden die Seitenwände im Dauerbetrieb heiß?
2.) ist das Toastergebnis im Dauerbetrieb am Frühstückstisch immer gleich?
3.) ist ein im Gerät integrierter Brötchenaufsatz vorhanden?
4.) ist eine im Gerät integrierte Krümelschublade vorhanden?
5.)...
Veröffentlicht am 30. November 2009 von SeniorDoc

versus
67 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend...
Toastergebnis ist in Ordnung, die Töne und Blinklichter sind durchaus als amüsant anzusehen, und der von anderen bereits erwähnte "Bootvorgang" ist ein verzeihbares Übel.

ABER:
Nur 3 Wochen nach Verstreichen der Garantiefrist starb der Toaster mit einer blauen Stichflamme. Der daraufhin kontaktierte "Service" von Philips konnte "leider"...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2010 von McDreamy


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

152 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toastergebnis sehr gut, Standby-Betrieb verbraucht leider Strom, 30. November 2009
Von 
SeniorDoc "MD" (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Darauf kommt es m.E. bei Toastern an, meine Checkliste:
1.) werden die Seitenwände im Dauerbetrieb heiß?
2.) ist das Toastergebnis im Dauerbetrieb am Frühstückstisch immer gleich?
3.) ist ein im Gerät integrierter Brötchenaufsatz vorhanden?
4.) ist eine im Gerät integrierte Krümelschublade vorhanden?
5.) ist das Stromkabel mindestens 2m lang?
6.) schaltet sich das Gerät von selbst bei längerem Nichtgebrauch aus?

Mein Testergebnis für den Philips HD 2686 Toaster Essential 1500 W:
zu 1.): die Seitenwände werden nicht heiß, auch nicht nach mehr als 10 Toasts in rascher Folge. Unser alter Toaster wurde im Betrieb so heiß, daß eine Berührung weh tat. Bei Toastern mit sehr heißen Außenwänden besteht Verbrennungs- und ev. sogar Brandgefahr!
zu 2.): das Toastergebnis (Bräunungsgrad) bleibt immer gleich, auch bei 10x und mehr Toasts nacheinander. Dies ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Bei unserem alten Toaster wurde schon der zweite Toast deutlich brauner und härter. Wir mussten dauernd neu regulieren. Die Toastqualität begeistert uns bei dem Philips-Gerät jeden Tag aufs Neue.
zu 3.): ja, sehr einfach über eine Taste aus- und einfahrbar. Kein extra Bauteil welches in einer Küchenschublade verlorengeht/gesucht werden muß. Da ein Brötchenaufsatz naturgemäß bei Benutzung heiß wird, wäre es fatal wenn ein getrennter Aufsatz durch Wackeln am Tisch herabfällt.
zu 4.): ja, die Krümelschublade hat zudem einen Kunststoffgriff welcher sich nicht erhitzt.
zu 5.): nein, das Kabel ist ca. 1m lang, verstaubar im Geräteboden. Es reicht an unserem Frühstückstisch nur mit Verlängerungskabel zur nächsten Steckdose. In der Küche kann man das Gerät natürlich leicht in der 1m-Nähe zu einer Steckdose aufstellen.
zu 6.): Laut meinem Energiekostenmessgerät beträgt der Stromverbrauch 2,3 Watt pro Stunde im Normalbetrieb mit den beleuchteten Anzeigen. In den Standby-Betrieb schaltet sich der Toaster laut Handbuch nach 10 Minuten, bei meinem Gerät schon nach 6 Minuten, Nichtbenutzung. Im Standby-Betrieb leuchten die Anzeigen und die Knöpfe (LEDs) nicht mehr. Der Stromverbrauch im Standby beträgt, gemessen mit meinem Energiekostenmessgerät, 2,2 Watt pro Stunde. Also ziehen wir das Gerät nach Benutzung per Netzstecker aus der Steckdose (rettet vielleicht ein Bonsaibäumchen).

Der Toaster hat natürlich noch weitere Funktionen wie Toastgrad per Tastendruck einstellen, Toastvorgang vorzeitig abbrechen per Tastendruck, eine Auftautaste, eine Aufwärmtaste.
Die Verarbeitung des Toasters beurteile ich als sehr gut, man sieht optisch sofort "Markengerät". Dazu ein stylisches, elegantes, hochwertig anmutendes Design (Aussehen ist aber Geschmacksache und kein K.O.-Punkt).
Der Toaster ist leicht zu reinigen.

Das Gerät empfehle ich (trotz nur 1m langem Kabel und minimalem Stromverbrauch auch im Standby-Betrieb) wegen der optimalen Hauptfunktion als Super-Toaster uneingeschränkt. Es ist unser bisher bester Toaster.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


61 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toastergebnis sehr gut, Standby-Betrieb verbraucht leider Strom., 6. September 2009
Von 
SeniorDoc "MD" (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HD 2686/30 Toaster Essential Serie 1500 W / weiß / Testmagazin SEHR GUT, Testsieger (02/2010) (Haushaltswaren)
Darauf kommt es m.E. bei Toastern an, meine Checkliste:
1.) werden die Seitenwände im Dauerbetrieb heiß?
2.) ist das Toastergebnis im Dauerbetrieb am Frühstückstisch immer gleich?
3.) ist ein im Gerät integrierter Brötchenaufsatz vorhanden?
4.) ist eine im Gerät integrierte Krümelschublade vorhanden?
5.) ist das Stromkabel mindestens 2m lang?
6.) schaltet sich das Gerät von selbst bei längerem Nichtgebrauch aus?

Mein Testergebnis für den Philips HD 2686/30 Toaster Essential weiss 1500 W:
zu 1.): die Seitenwände werden nicht heiß, auch nicht nach mehr als 10 Toasts in rascher Folge. Unser alter Toaster wurde im Betrieb so heiß, daß eine Berührung weh tat. Bei Toastern mit sehr heißen Außenwänden besteht Verbrennungs- und ev. sogar Brandgefahr!
zu 2.): das Toastergebnis (Bräunungsgrad) bleibt immer gleich, auch bei 10x und mehr Toasts nacheinander. Dies ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Bei unserem alten Toaster wurde schon der zweite Toast deutlich brauner und härter. Wir mussten dauernd neu regulieren. Die Toastqualität begeistert uns bei dem Philips-Gerät jeden Tag aufs Neue.
zu 3.): ja, sehr einfach über eine Taste aus- und einfahrbar. Kein extra Bauteil welches in einer Küchenschublade verlorengeht/gesucht werden muß. Da ein Brötchenaufsatz naturgemäß bei Benutzung heiß wird, wäre es fatal wenn ein getrennter Aufsatz durch Wackeln am Tisch herabfällt.
zu 4.): ja, die Krümelschublade hat zudem einen Kunststoffgriff welcher sich nicht erhitzt.
zu 5.): nein, das Kabel ist ca. 1m lang, verstaubar im Geräteboden. Es reicht an unserem Frühstückstisch nur mit Verlängerungskabel zur nächsten Steckdose. In der Küche kann man das Gerät natürlich leicht in der 1m-Nähe zu einer Steckdose aufstellen.
zu 6.): Laut meinem Energiekostenmessgerät beträgt der Stromverbrauch 2,3 Watt pro Stunde im Normalbetrieb mit den beleuchteten Anzeigen. In den Standby-Betrieb schaltet sich der Toaster laut Handbuch nach 10 Minuten, bei meinem Gerät schon nach 6 Minuten, Nichtbenutzung. Im Standby-Betrieb leuchten die Anzeigen und die Knöpfe (LEDs) nicht mehr. Der Stromverbrauch im Standby beträgt, gemessen mit meinem Energiekostenmessgerät, 2,2 Watt pro Stunde. Also ziehen wir das Gerät nach Benutzung per Netzstecker aus der Steckdose (rettet vielleicht ein Bonsaibäumchen).

Der Toaster hat natürlich noch weitere Funktionen wie Toastgrad per Tastendruck einstellen, Toastvorgang vorzeitig abbrechen per Tastendruck, eine Auftautaste, eine Aufwärmtaste.
Die Verarbeitung des Toasters beurteile ich als sehr gut, man sieht optisch sofort "Markengerät". Dazu ein stylisches, elegantes, hochwertig anmutendes Design (Aussehen ist aber Geschmacksache und kein K.O.-Punkt). Der Toaster passt sehr gut in Küchen mit weißen bzw. hellen Fronten und Edelstahlgeräten.
Der Toaster ist leicht zu reinigen. Die in einer älteren Rezension beschriebenen "schwer entfernbaren schwarzen Punkte an der oberen Chromleiste" sind bei unserem Gerät nicht aufgetreten, wir haben den Toaster schon drei Monate in Betrieb.

Das Gerät empfehle ich (trotz nur 1m langem Kabel und minimalem Stromverbrauch auch im Standby-Betrieb) wegen der optimalen Hauptfunktion als Super-Toaster uneingeschränkt. Es ist unser bisher bester Toaster.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Designtoaster mit guter Technik, aber schwächen in der Verarbeitung, 26. März 2009
Wir haben uns im letzten Jahr einen neuen Toaster zulegen müssen, da unser Braun Toaster mit Bräunungssensor nach 15 Jahren leider in die technischen Jagdgründe eingegangen war.
Aufgrund der guten Berichte haben wir uns für den Philips HD 2686 entschieden.
Optischer Eindruck war gut.
Technische Eigenschaften ebenfalls. Die Bräunung ist gleichmäßig. Allerdings hatten wir auch ein paar Pannen, wenn man aus versehen statt "aufwärmen" noch mal "normal" getoastet hat. Konnte beim alten Toaster w/Sensor nicht passieren.
Der ausklappbare Brötchenaufwärmer klingt praktischer als er ist, da die Brötchen auch mal gerne dazwischen rutschen.....
Aber man kann damit leben, weil wir einfach den Brötchenaufsatz vom alten Toaster weiterverwenden.
Richtig negativ ist uns nur der Schalter zum Toasten aufgefallen. Dieser ist mit einer Gummierung überzogen, damit das ganze eben matt aussieht. Leider löst sich die Gummierung bereits ab, was das Gesamtbild trübt, die technische Funktion des Gerätes allerdings nicht einschränkt.

Wäre die Gummierung des Schalters besser verarbeitet und der Brötchenaufsatz besser konstruiert wären auch fünf Sterne drin gewesen. So leider von uns nur vier Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


67 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend..., 23. Dezember 2010
Toastergebnis ist in Ordnung, die Töne und Blinklichter sind durchaus als amüsant anzusehen, und der von anderen bereits erwähnte "Bootvorgang" ist ein verzeihbares Übel.

ABER:
Nur 3 Wochen nach Verstreichen der Garantiefrist starb der Toaster mit einer blauen Stichflamme. Der daraufhin kontaktierte "Service" von Philips konnte "leider" nichts machen, da der Zeitraum zwischen Garantieende und Defekt bereits zu lang (!) sei.

FAZIT:
Wir verabschieden uns hiermit von Philips als Qualitätsmarke und begrüßen sie wieder im ewig größer werdenden Reigen scheinbar namhafter Hersteller, die billig in China fertigen lassen, teuer hier verkaufen und am Kunden selbst kein Interesse haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen echte 1 plus mit sternchen!, 19. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Toaster ist wirklich Weltklasse!
Zuerst das weniger Wichtige: Das Design ist natürlich Geschmackssache, aber mir gefällt er wirklich sehr gut!
Und das Wesentliche: Der Toaster toastet einfach saugut, z. B. kann sich das Ergebnis aufgebackener Brötchen mehr als sehen lassen - außen kross und knackig und innen nicht staubig wie von meinem Vorgängermodell gewohnt, sondern fluffig und warm. Ich will das hier nicht mit frisch gebackenen Brötchen vergleichen, aber das geht echt schon fast in die Richtung. Wie gesagt - das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! Auch Material und Verarbeitung sind absolut top!
Zum Preis: 50 Euro für einen Toaster sind schon eine Hausnummer, aber scheinbar muss man mittlerweile so viel Geld für einen Toaster ausgeben. Die von mir "besichtigten" 20-Euro-Geräte haben mir jedenfalls von Material und Verarbeitung her eher kalte Schauer auf den Rücken getrieben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Toaster ist jedoch wirklich sehr gut und die 50 Euro sind in jedem Falle gut angelegt. Bleibt nur noch die Hoffnung, dass der Toaster auch eine gute Langlebigkeit hat und nicht sofort nach Ablauf der Garantiezeit den Geist aufgibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schnelligkeit, gute Leistung, Qualität und ein schönes Design haben uns überzeugt! Fast 4 Jahre und funktioniert immer noch TOP, 26. Juli 2012
Von 
Thomas Müller "Thomas" (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 2:24 Minuten

Wir haben diesen Artikel am 5. September 2008 gekauft. Er ist jetzt fast 4 Jahre in unserem Haushalt und funktioniert immer noch tadellos und ohne Probleme!
Das wichtigste Merkmal war für uns: Beidseitige, gleichmäßige Bräunung der Toastscheiben und ein integrierter Brötchenaufsatz!
Der Toaster ist fast täglich in Gebrauch! Die Leistung von 1500 Watt merkt man schon (Bräunungsdauer) es geht alles ziemlich schnell! Das Brot wird gleichmäßig gebräunt, auch nach mehrmaligen Toasts hintereinander!
Die Bedienknöpfe sind rot beleuchtet und es ertönt auch ein akustisches Signal wenn der Toaster fertig ist! Die breiten Toastkammern erlauben auch das Anbräunen von Waffeln.
Das Gerät hat 8 Bräunungsstufen, Wenn man ihn das erste Mal in Betrieb nimmt, schaltet er auf Stufe 4 dann kann man auf + oder - drücken um die Bräunungsstufe zu verändern!
Wenn man das Gerät vom Strom trennt, und später wieder in Betrieb nimmt gehr es wieder auf Stufe 4, er merkt sich leider die letzte Stellung nicht, wenn man zum Beispiel auf Stufe 5 war! Auch der integrierte Brötchenaufsatz ist Klasse, sowie der Brotlift zum besseren entnehmen des Brotes!
Die Toasteraußenfläche wird nicht heiß!
Gefrorenes Brot kann man auf jeder Bräunungsstufe auftauen und anschließend toasten!

Klasse ist auch die Aufwärmfunktion zum Aufwärmen oder Nachrösten von bereits getoastetem Brot!

Mit der Stopp-Taste kann der Toastvorgang jederzeit unterbrochen werden!

Die Krümelschublade ist auch sehr gut zugänglich und leicht zu reinigen!

Wie ich meine, ist auch von Vorteil das der Toaster platzsparend auch längs aufgestellt werden kann!

Fazit:
Wir sind mit dem Toaster sehr zufrieden. In allen Funktionen hat er unsere Erwartungen mehr als erfüllt und wir können ihn mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.

Ein paar kleine Macken hat er leider doch :

- Das Kabel ist etwas zu kurz, nur 0,85 cm aber mit einer Verlängerung auch kein Problem!
- im Standby Modus braucht der Toaster minimal Strom
- Der ausklappbare Brötchenaufsatz ist nicht ganz optimal, ab und zu rutschen z.B. kleinere Brötchen durch die Metallstangen einfach durch, Brötchen besser quer legen!
- Wenn man das Gerät vom Strom trennt, und später wieder in Betrieb nimmt, schaltet er wieder auf Stufe 4, er merkt sich leider die letzte Stellung nicht, wenn man zum Beispiel auf Stufe 5 war.

- Schon nach kurzer Zeit nutzt sich die Gummibeschichtung des Schiebereglers zum Einschalten ab. Dies sieht nicht so schön aus. Dieses Problem ist leider kein Einzelfall!
Das Positive an diesem Manko ist aber, das dadurch in keinster Weise die Funktion des Gerätes dadurch beeinträchtig wird! Er funktioniert weiterhin tadellos!

Diese 5 Kritikpunkte stören mich nicht wirklich. Hauptsache er funktioniert zu unserer Zufriedenheit, und das macht er zu 100% Deshalb vergebe ich trotzdem noch 4 Sterne
Der etwas hohe Preis des Philips Toaster ist auf jeden Fall gerechtfertigt!
Preis-Leistung ist voll OK

Danke für das Lesen meiner Rezension! Ich hoffe das ich mit meiner Rezension bei einer evt.Kaufentscheidung helfen konnte! Mfg Thomas Müller Köln
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gerät, 28. Januar 2008
Von 
K. Müller (Braunschweig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Dieser Toaster von Philips ist wirklich klasse. Nicht nur das Design ist fantastisch sondern auch die Technik. Super schnelles und individuelles toasten durch die einzelnen Bräunungsstufen möglich und durch das akkustische Signal wird dezent darauf hingewiesen, dass das Toast fertig ist. Mit der High-Lift Funktion gehört das verbrühen von Fingern der Vergangheit an. Die Krümelschublade dieses Gerätes sei auch noch zu erwähnen.
Fazit: Super Gerät bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis auf jeden Fall stimmt. Kann es wirklich nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Toaster, 27. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Philips HD 2686/30 Toaster Essential Serie 1500 W / weiß / Testmagazin SEHR GUT, Testsieger (02/2010) (Haushaltswaren)
Seit ca. einem halben Jahr nenne ich den Toaster mein eigen. Hier mein Eindruck:

positiv:
- tolles Design
- Gute Verarbeitung (Ausnahme s.u.)
- viele Einstellmöglichkeiten für einen Toaster (die Sonderfunktionen nutze ich aber nicht)

negativ:
- die Edelstahlteile setzten Flugrost an, mussten entfert werden (sollte also unbedingt fern der Spüle stehen)

Bis auf den Flugrost ein sehr empfehlenswertes Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen was ein Toaster können muss..., 9. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
schafft dieses Gerät mit Bestnoten! Nach 2 fehlgeschlagenen Versuchen mit billigeren Geräten sind wir jetzt mehr als zufrieden. Auch die bei uns so beliebten "American Sandwich" Toasts im XL Format bräunt er ganzflächig perfekt in Rekordzeit (1,5 KW...) mit absolut gleichbleibender Qualität! Ein Top Gerät mit guter Verarbeitung, ausreichenden und ausgereiften Funktionen in bestem Preis- Leistungsverhältnis.
Das sind ohne Einschränkungen 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Auf den zweiten Blick mangelhaft..., 23. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erster Eindruck: Edel, hochwertige Materialien (Edelstahl), viele Funktionen, schickes Design. In der Praxis zeigen sich dann um so mehr Mängel, je länger man den Toaster nutzt. Die Piepsgeräusche am Ende des Toastvorganges sind überflüssig wie ein Kropf. Zieht man den Netzstecker, "vergisst" der Toaster die Einstellung der Bräunungsstufe. Beim Einschalten muss man jedesmal erst ein paar Sekunden warten bis der Toaster überflüssige Piepstonmelodien und Lämpchenanimationen beendet hat, bevor sich der Bräunungsgrad endlich einstellen lässt. Auf Dauer einfach nur nervig! Das Toastergebnis ist nicht gleichmäßig! Erstens ist immer eine Seite der Toasts heller, als die andere. Und zweitens toastet der Toaster auch die Flächen einer Seite nicht gleichmäßig. Vor allem am Rand ist bei großen Toastscheiben immer ein relativ großer, ungetoasteter Bereich übrig! Der Toaster ist schwach! American Sandwich muss in höchster Stufe getoastet werden und ist dann trotzdem nur maximal mittelbraun! Die Ergebnisse der einzelnen Stufen schwanken außerdem. Mal heller, mal dunkler. Einfach unzuverlässig! Auftaufunktion und Co. sind nichts anderes wie auf niedrigen Stufen Toasten. Kommt auf das Selbe raus. Der Toaster ist prolig groß, das Gehäuse wirkt übertrieben aufgebläht und braucht sehr viel Platz auf dem Frühstückstisch. Bei meinem Gerät blättert nach nur 6 Monaten bereits die weiche Oberschicht des Kunststoff-Liftschalters ab (gesundheitsgefährdende Phthalate?). Fazit: Ein überteuertes Spielzeug mit viel unnützem Schnickschnack. In der grundlegenden Funktions- und Arbeitsweise mangelhaft und absolut unbefriedigend. Man hat nach einer gewissen Zeit immer mehr das Gefühl ein aufgeblähtes Spielzeug erworben zu haben, wobei auf Grundlegendes kein Wert gelegt wurde. Mehr Schein, als Sein! Dann lieber ein schnörkelloses, solides, zuverlässiges Gerät von einem anderen Hersteller. Der Philips Toaster ist nicht zu empfehlen! Schade ums Geld...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen