Fashion Sale Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen189
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 15. September 2008
Es soll hier nicht wieder erklärt werden, dass Paul Potts kein Tenor wie Pavarotti oder Carreras ist. Hier ist also ein nicht besonders gut aussehender Sänger, der einen Talent-Wettbewerb gewonnen hat, Gesangsstunden genommen hat und dann in einem Werbespott auftrat. Das war der Durchbruch, und diese CD ist das Ergebnis.

Das Experiment ist gelungen. Paul Potts singt mit warmen Timbre, und die Story erinnert etwas an Mario Lanza.

Nun hören Tausende von Menschen "Nessun Dorma", kaufen vielleicht diese CD und nicht die neueste von Madonna. Das ist gut so.

Die Songs auf dieser CD sind gut ausgewählt. Aus Paul Potts wird kein Star der Met oder der Scala werden, aber er liefert hier eine "schöne" CD mit "schönen" Liedern. Und dazu sollte man ihn beglückwünschen.
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2008
Ich gebs zu, ich bin ein Spätzünder. Ich entzog mich dem Youtube-Hype, aber ich habe es in dem neuen Telekom-Spot wiederentdeckt und den Clip bestimmt zwanzig Mal gesehen. Und die CD gekauft.

Und was soll ich sagen: Sehr gänsehautig, die CD. Klar ist er kein Pavarotti, aber genau das gefällt mir: Da singt jemand voller Inbrunst, ohne sich eben auf der höchsten künstlerischen Stufe bewegen zu wollen. Aber mit einer äußerst angenehmen, weichen, eingängigen Stimme, eben nicht so gekünstelt, wie die großen Tenöre. Denn genau das ist es, was mich an Opern, Arien, etc. immer abstößt: Das zu sehr gekünstelte.

Das gibt es hier nicht. Der Mann lebt es, der Mann atmet es. Die Musik mag manchmal zu laut sein, manchmal ist auch ein Titel einfach unnötig (My way), aber andere Titel machen das mehr als wett.

Wer also kein Zeigefinger-hochheb-und-auf-den-ungebildeten-Autodidakten-Zeiger ist (jaja, er ist kein echter Autodidakt, er hatte einen Sommerkurs besucht...), der möge hier zuschlagen. Der möge in der Stimme versinken und vielleicht zum ersten Mal in seinem Leben Dankbarkeit für diese Art von Musik empfinden.

Mir ging es jedenfalls so.
33 Kommentare|200 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2007
Es ist großartig, das es ein solches "Märchen" in unserer Zeit noch gibt. Paul berührt die Menschen, weil er nie aufgehört hat seinen Traum zu verwirklichen und es nun auf seine unglaublich sympathische Art allen gezeigt hat. Die Aufnahmen sind fantastisch, man spürt bei jedem Stück mit welcher Emotionalität und Tiefe Paul singt, genau dies ist es auch, was ihn von den "großen Tenören" unterscheidet. Es geht ihm jede Geschäftsmäßigkeit und Routine ab. Ich hoffe, das das auch in Zukunft so bleibt, stimmlich hat er meiner Meinung nach allemal das Zeug ein ganz Großer zu werden. Ich wünsche ihm von Herzen das dieses gelingt und er seine Emotionalität beibehält, die die Herzen so vieler Menschen berührt. Viel Glück Paul
11 Kommentar|58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2007
Man muss, zugegeben, skeptisch sein, wenn um Gewinner derartiger Shows ein Hype entfacht wird, bei dem absehbar ist, dass er über kurz oder lang wieder abflachen wird. Das mag auch hier passieren, indes gibt die Qualität der Premieren-CD von Paul Potts nicht zu großer Sorge in dieser Hinsicht Anlass. Es ist schon faszinierend, diese Stimme zu hören und vor allem die Klarheit, mit der er singt. Jedes einzelne Wort ist verständlich, glasklar erkennbar. Vielleicht ist das die eigentliche Qualität dieses Albums. Paul Potts ist eine fantastische Entdeckung. Wem das alles zu viel Kommerz ist, dem sei empfohlen, die CD einzulegen, es sich gemütlich zu machen, die Augen zu schließen und Paul Potts zuzuhören. Die wenigsten werden davon unberührt bleiben.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2007
Mr. Paul Potts, weiter so!!!!
Es ist sagenhaft, welchen Mut dieser Mann bewiesen hat, mit wieviel Energie und Konsequenz er - trotz persönlicher Niederschläge - an seinem Wunschtraum gearbeitet hat!
Dass er es nun geschafft hat, gönne ich ihm von Herzen! Paul war längst überfällig, "entdeckt" zu werden!
Gerade weil seine Stimme nicht dieses "Gewaltige" hat - wie bei einem Pavarotti beispielsweise - ist Mr. Potts`s Stimme ein Traum: Sie ist weich, unaufdringlich, grandios, einfach nur schön!
Paul`s erste CD bietet eine sehr schöne Auswahl klassischer Stücke.
Meine Empfehlung zum Reinhören: Track No. 9 ! Aber lohnenswert sind alle Stücke!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2007
Britains got talent - A Star is born

Paul Potts ist wohl die Überraschung des Jahres und seine Stimme ein Geschenk Gottes. Und als Fan dieses unscheinbaren, nicht Zahnspangen-gepflegten Handyverkäufers kann ich nur für ihn hoffen, dass er seinen kometenhaften Aufstieg unbeschadet übersteht und nicht über Nacht wieder in der Versenkung verschwindet.

Mit "One chance" hat er jedenfalls einen guten Anfang gemacht, um seinen Ruf zu festigen. Klarerweise fehlt "Nessun dorma" nicht - schließlich hat er sich mit dieser Arie in die Herzen der Jury und des Publikums gesungen. Die CD ist für mich Zeugnis eines Junggenies, der den Zeitläufen zum Trotz mit (nicht immer glasklarer) Brillianz und Intensität auf seine Art eine neue Zeit einleitet. Nicht alle Studioaufnahmen sind tadellos und trotzdem fühlt man sich ganz "zu Hause". Man merkt der CD vor allem nämlich eines an: Dass in diesem Waliser noch viel mehr steckt.

Unter "normalen Unständen" würde ich vermutlich keine 5 Sterne vergeben. In dem Fall mache ich es doch, weil ich weiß, dass für diesen Schnellstart - im Gegensatz zu den "Großen" - einfach die Zeit gefehlt hat, lange herumzufeilen. Und ich gebe Paul Potts deswegen 5 Sterne, weil ich fühle, dass er das Zeug dazu hat, wirklich zu einer "Entdeckung" zu werden. Doch hören Sie selbst, wie eine Karriere beginnt ... Meinerseits: Congratulations and all the best!
0Kommentar|64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2008
Alle hacken auf Paul Potts rum: Der singende Ex-Handy-Verkäufer, der nur durch Zufall soweit gekommen ist etc. pp.

Zum einem muß man sagen, singen kann der Mann, und das weit besser als die meisten seiner Kritiker. Und bescheiden ist er dazu, was ihn umso symphatischer macht. Ich mag seine Stimme.

Auf der anderen Seite ist die Kritik an der Plattenfirma durchaus berechtigt.
Mal wieder Paul Potts Album als Sonder-Irgendwas-Ausgabe mit ein paar Extras mehr und was weggelassen da um mit dem Namen nochnmals ein Geschäft zu machen.

Eine schöne Interpretation bekannter Weihnachtslieder, aber ein paar Stücke mehr und es hätte für ein vollständiges Album gereicht, wo man nicht wieder alle Lieder doppelt und dreifach hat, wenn man die Videosequenzen auch haben möchte. Und nicht alle ältere Menschen, die Potts gerne sehen haben auch einen DVD Player.

Ich hoffe das der Mann nicht zusehr von der Musik - Industrie verheizt wird, das hat er echt nicht verdient. Für neue Fans ein guter Kauf, die älteren Fans werden sich ärgern.
33 Kommentare|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2008
Ich habe vor kurzem den Werbespot einer Mobilfunkgesellschaft gesehen und dachte "och nö, wieder so ein Spot!"... doch dann glaubte ich meinen Augen und Ohren nicht zu trauen. Ebenso wie die Zuschauer auf den Rängen im Studio, an den Laptops, Handya... überall auf der Welt verstreut, sah ich einen unscheinbaren Mann, der mit dem ersten Ton seiner Stimme die Zeit anzuhalten schien. Wie gebannt, alles um sich herum vergessend hörte ich ihm zu und wünschte er würde nie aufhören zu singen.
Ein ganz normaler Mensch aus unserer Mitte, mit einem ganz normalen Beruf, der an sich glaubte und nun die Blicke der Welt mit einer zu tränen rührenden Stimme auf sich zieht... ich habe jedes Mal wieder eine Gänsehaut wenn ich ihn höre, den Spot sehe und die Tränen schießen mir jedes Mal wieder in die Augen.
Viele haben sich als Nachfolger von Pavarotti, Domingo und Carreras versucht.. dieser Bursche stellt sie alle in den Schatten - "YOU are THE VOICE Paul !!!
11 Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2007
Wo soll ich mit meiner Rezension anfangen?? Paul Potts ist so unglaublich symphatisch und seine Stimme ist mit unglaublichem Talent gesegnet. Somit hat er schon mal einen Bonus den ich auch in der weiteren Kritik nicht negieren werde.

Also zur CD an sich und somit zu meiner Kritik. Herrjeh, wie kann man nur, wenn man schon ein solches Talent vor dem Mikro hat, so seichte Musikstücke "verwursten". Abgesehen von Nessum Dorma und Con Te Partiro und noch etlichen anderen Klassikern handelt Mr. Potts einfach nur seichte Stücke ab. Diese jedoch entsprechen überhaupt nicht seiner Tonlage, doch trotzdem bemüht er sich die Tonlagen zu treffen. Schlimm wird es, meiner Empfindung nach, wenn er versucht Boccelli nachzusingen, klingt zwar nicht übel aber das Original ist doch wesentlich besser. Um diese Kritik für Amazon-Verhältnisse nicht zu sehr ausschweifen zu lassen komme ich zu einem kurzen abschliessendem Statement.

Paul Potts ist nicht die Neuentdeckung eines Tenors, er hat eine wundervolle Stimme, nur leider ist diese CD leider lieblos produziert wurden. Ich würde sehr gerne andere klassische Stücke von diesem Interpreten intoniert wissen; Talent hat er, Stimme hat er. Und weiter verfolgen werde ich seine Entwicklung auch.

Schlusspunkt: CD kaufen??, eingeschränktes ja. Wer seine Stimme mag sollte zugreifen. Wer wirklich an Oper interessiert ist sollte lieber die Finger davon lassen, das kann diese CD nicht erfüllen.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2008
Ich denke mir mal, jeder die diese CD kauft, hat vorher seinen Auftritt bei Youtube oder wie die breite Masse bei der Telekom Werbung gesehen.
Diese Emotionen die Bilder sind ja echt, was ich am Anfang gar nicht mitbekommen habe. Ich dachte das ist ein gemachter Werbespot der genau das erreichen sollte was er erreicht hat. Allerdings dachte ich an einem Schauspieler der diese Rolle spielt und das ganze mit einem Playback hinterlegt ist. Auf der Suche im Internet bin ich dann auf die zig-Fachen Webseiten gestoßen wo über ihn berichtet wurde. Und das hat mich, wie so viele sehr bewegt.
Und genau *da(!)* liegt der Hase im Pfeffer. Würde ich den Sänger nicht kennen und das Video nicht gesehen haben, würde ich die CD sogar noch mieser bewerten. Denn die Produktion ist doch ziemlich mies. Die Songauswahl ist nicht so der Renner. Auch ist oftmals das Orchester so im Vordergrund das es schon nervt. Aaaaber ich sehe dann immer das Gesicht, bzw. den Typen vor mir und das macht doch wieder einiges wett. Das heißt nicht die Stücke transportieren Emotionen, sondern alleine das Wissen wer es singt. (Ich hoffe ich habe mich richtig ausgedrückt)

Kurzum, diese CD wird nicht zu meinen Lieblings-CD's gehören, aber man kann sie anhören.

Ich wünsche ihm jedenfalls viel Glück, denn dieser Mann hat es verdient. Vielleicht gibt er anderen den es ähnlich geht den Mut niemals aufzugeben.
Selbst wenn er Multimillionär werden würde ich vergönne ihm jede "Mark" die er verdient.

Mich hat, seit dem ich weiß dass der Spot kein Fake ist, die ganze Geschicht unheimlich berührt und das ist einer der wenigen Menschen die jetzt in der Öffentlichkeit stehen, die ich gerne persönlich kennen lernen würde.

Alles Gute

Jürgen
88 Kommentare|93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
7,49 €