Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bluesbreakers live Herbst 1967, 24. März 2008
Von 
Linda99 - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Diary of a Band (Vol.1+2) (Audio CD)
Highlights aus 60 Stunden mitgeschnitten Konzerten der Band in GB, NL und Irland im Herbst 1967, veröffentlichte John Mayall Anfang 1968 eine Doppel-LP (die beiden LP's lagen luxuriös in einer Kassette mit Klappdeckel und Goldschrift sowie einem Beiblatt, in dem John Mayall das Album erläuterte). Es war nicht nur ein reines Live-Album, sondern wie der Titel sagt, eine Art Tagebuch einer Band auf Tour. Veröffentlicht wurden bis zu 12 Minuten lange Titel, die sich abwechseln mit Ausschnitten von Interviews Mayalls und Keef Hartley. Dazwischen werden eingeblendet kurze Gitarren-Sequenzen, bei denen Mick Taylor sein Können zeigt. Da wünscht man sich , dass die ganzen Titel veröffentlicht wurden. Aber das Konzept des Albums war für die Zeit der 60er Jahre sicherlich interessant und innovativ.

Leider ließ die damalige Aufnahmequalität ziemlich zu wünschen übrig, wobei selbst John Mayall schrieb, dass es sich bei den Aufnahmen um
keine "technical masterpieces" handelte, aber er sie für so interessant hielt, um sie zu veröffentlichen. Die Qualität der CD aus 2007 ist sicherlich besser, wenn man sie mit den alten LP's vergleicht. Dennoch darf man keinen wirklich erstklassigen Sound erwarten. Bei rd. 60 Stunden Konzertmaterial wäre es hier auch nett gewesen, wenn John Mayall weitere Titel gesichtet und veröffentlicht hätte. Das macht bei einer Wiederveröffentlichung eines alten Albums natürlich mehr Mühe und Arbeit, liegt aber heute im Trend der Zeit, wie viele andere Wiederveröffentlichungen in Form von Deluxe-Editionen zeigen. Trotzdem eine kaufenswerte CD, wenn man die Musik John Mayall's Bluesbreakers aus der Zeit der späten 60er Jahre mag. Von mir "Drei 1/2 Sterne".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Diary of a Band (Vol.1+2)
Diary of a Band (Vol.1+2) von John Mayall (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen