Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial...............
ich kann mich den positiven rezensionen hier nur anschliessen.
scorpion ist wirklich ein genialer film, der bloodsport oder ong-bak mächtig konkurenz macht.
clovis cornillac spielt wirklich hervorragend die rolle des abgewrackten kämpfers, der sich aus der gosse nach oben fightet.
die dialoge sind zwar manchmal etwas naiv, aber das tut dem...
Veröffentlicht am 3. November 2007 von Frank Linden

versus
2.0 von 5 Sternen so unsagbar schlecht
Spoiler:

Angelo (hier war jmd. wirklich kreatives am Werk!!!) ist ein Kämpfer, der seine Wut nicht im Zaum halten kann, jemanden tot prügelt, dafür in den Knast wandert, um danach als saufender Penner in der Gosse zu enden. Ein geldgieriger "Geschäftsmann" erinnert sich an ihn, holt ihn aus der Gosse und lässt ihn illegale Fights...
Vor 14 Monaten von star dust veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial..............., 3. November 2007
Von 
Frank Linden (Troisdorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
ich kann mich den positiven rezensionen hier nur anschliessen.
scorpion ist wirklich ein genialer film, der bloodsport oder ong-bak mächtig konkurenz macht.
clovis cornillac spielt wirklich hervorragend die rolle des abgewrackten kämpfers, der sich aus der gosse nach oben fightet.
die dialoge sind zwar manchmal etwas naiv, aber das tut dem filmgenuss keinen abbruch.
geniale kampfsequenzen, die wirklich brutalst in szene gesetzt werden, lösen sich mit denn anderen guten storylines ab, die dafür sorgen das scorpion nicht langweilig wird.
ein adrenalinpusher wie er besser nicht sein kann.
und obendrein gibts noch einen der besten k 1 kämpfer als endgegner. jerome le banner als elias kaminski. ein tier!!!!!!
unbedingte kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen so unsagbar schlecht, 9. Mai 2013
Von 
star dust - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Spoiler:

Angelo (hier war jmd. wirklich kreatives am Werk!!!) ist ein Kämpfer, der seine Wut nicht im Zaum halten kann, jemanden tot prügelt, dafür in den Knast wandert, um danach als saufender Penner in der Gosse zu enden. Ein geldgieriger "Geschäftsmann" erinnert sich an ihn, holt ihn aus der Gosse und lässt ihn illegale Fights durchboxen, natürlich mit dem Ziel, ihn ganz nach oben zu bringen.
Leider wird der wichtige Prozess der Veränderung vom Penner zum Geldboxer gar nicht gezeigt. Von jetzt auf gleich sehen wir den eben noch unrasierten Vollsuffpenner im nächsten Moment als Glatze tragenden, gut trainnierten Kämpfer. Er verliebt sich in die Bardame, die nebenbei auch noch als Prostituierte arbeitet. (Was sonst?! *gähn*) Er stalkt sie ein bisschen, fängt sie nach einem Freierauftrag ab und schwupp, sind sie zusammen...oder so.
Der Film an sich ist überhaupt nicht zu empfehlen. Es gibt ganz seltene Kampfszenen, die bedingt gut sind. Der Rest, und der liegt bei um die 90%, ist überflüssiges Gelaber.
Auszug eines "Dialoges".
Er: Ich rede nicht so gern.
Sie:Wieso bist du so traurig?
Er: Ich bin nicht traurig, ich bin nicht da.

Ja, sehr gehaltvoll...die Sexszenen sind ekelerregend schlecht. Das Rollenbild des Film klassisch überholt. Willige sexy Frauen sind überall, dazu schmierige Geldtypen und ein Boxer der nicht weiß wer er ist. Ach ja, und die Undercover Agentin hat sich natürlich in den Boxer verguckt, der sie widerum, Zitat: "nicht sieht"...mein Gott. Geschildert werden hier so altbackene Charaktere, dass ich es kaum glauben kann.

Den Film kann man sich getrost schenken. Ich empfehle lieber "The Fighter" mit Walberg. Das sieht man gute Schauspieler und ne Story die Sinn ergibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Creme de la creme ! Free-Fight vom Feinsten !, 21. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Man hat schon viele Filme in diesem Genre gesehen, und mit Ong-Bak sicherlich auch ein weiteres High-light. Aber Free-Fight ist nun mal die Krönung! Hier wird kein Mummenschanz betrieben wie beim Muay-Thai oder Kick-Boxing, denn die Handschuhe dienen lediglich dem Selbstschutz des Kämpfers und weiterhin wird es erst beim Boden-Kampf richtig interessant. Feinste Judo Bodentechniken mit Hebeltechniken und Würgegrifftechniken kommen hier zum Einsatz! Jerome le Banner, ein bekannter "Sportsfreund" aus dem K-1 Zirkus, scheint wohl auch seinen Gefallen am Free-Fight gefunden zu haben. Wem dieser Film gefällt, der wird sicherlich zukünftig mehr Freude an der japanischen Pride-Serie haben statt an der K-1 Serie.
Zur Storie des Filmes gibt es nicht viele Worte zu verlieren, es werden bekannte Klischees bedient. Die Kameraführung ist jedoch exzellent und der Film ist in opulente Bilder gekleidet. Ein wahrer Genuß für's Auge.
Mein Tip: Der beste Film im Genre MMA !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Hammer, 16. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Ich glaub Ong-Bak und wie sie sonst so alle heißen können sich warm anziehen !!!!!!!
ABGEFAHREN...
Brutal action vom feinsten, mag garnicht mehr hingucken. Hab einen Schock :"Muß mich fragen:"War das alles nur Stunt oder haben die sich wirklich die Köpfe eingeschlagen" ????
Prügel ohne Ende.
Beim ersten Kampf hab ich den Helden unseres Films nicht wieder erkannt, so blutig sah sein Gesicht aus, oh ich hab immer noch Adrenalin ohne Ende, HAMMER FILM, braucht keine Story, hat sogar erstaunlicherweise eine zufriedenstellende.
Aber Leute ich kanns immer wieder betonen die Action ist der Hammer, so was brutal auf scheiß deutsch "geiles" hab ich schon lange oder noch nie gesehn!!!
Ich könnt mir die Finger stundenlang Wund schreiben wegen der Gewaltverherrlichung und bla..blaa...
GEWALTIG....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Film!, 27. September 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Absolut empfehlenswert! Absolut Action geladen. Viele brutale Scenen coole Sprüche..Klasse Kämpfe...Freefight klasse dargestellt.Gute Hintergrundstory. Kaufen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles schon gesehen., 25. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Nichts Neues aber ansehbar.
Nicht unbedingt herrausragend aber auch nicht schlecht.
Einige gute Kampfszenen enthält dieser Streifen auf jeden Fall.
Storymässig würde ich sagen - mittelmäßig.
1 mal gesehen reicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, Aber nicht genial..., 8. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mich durch die positiven Rezensionen dieses Films dazu verleiten lassen den Film mal zu kaufen. Ich bin ein wenig entäuscht, was nicht heißt dass das ein schlechter Film ist. Ich dachte nur der Film würde mich umhauen, das tut er aber nicht. Klar die Kampfszenen sind gut, und mit Jerome le Banner wird jedem Kampfsport Fan ein kleines Highlight geboten, aber wer den zur Zeit besten MMA Film sehen will, sollte sich mal an Warrior mit Tom Hardy versuchen. Der ist viel packender, mitreißender, und insgesamt einfach besser, speziell das Ende von Scorpion hat mir ganz und gar nicht gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der bisher beste MMA Film, 25. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Das ist echt der beste MMA Film den ich kenne.Es geht zwar um illegale Strassenkämpfe aber es ist kein wildes rumgekloppe ohne Technik.Der Hauptdarsteller macht seine Sache gut und die Story ist interessant.Auch gut besetzt finde ich die Rolle des Elias Kaminsky die mit niemand geringerem als Jerome Le Banner besetzt wurde.Wenn man gern Kampfsportfilme guckt sollte man sich den auf jeden Fall ansehen(am besten die USK 18 Version).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser MMA-Film, 1. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Ein muss für alle MMA Fans. Dieser Film ist einfach nur ein Leckerbissen für das Auge.
Die Kämpfe sind gut und real dargestellt, die Handlung ist gut durchdacht und alles
im allen ist der Film echt bis zur letzten Minute spannend.
Getopt wird das nur noch durch den letzten Fight gegen Jerome Le Banner,
wo es nochmal so richtig auf die "Glocke" gibt.
Also von meiner seite aus ein MMA-"muss man gesehen haben" film
und natürlich ne Kaufempfehlung und 5 Sterne ^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ansehnlicher Freefight-Film, 1. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) (DVD)
Wer Boxen brutal findet, hat noch keinen Freefight gesehen - eine umfassendere Art und Weise zu kämpfen ist wohl kaum möglich. Nachdem der Thai-Boxer Angelo wieder aus dem Gefängnis raus ist und als Penner ganz unten in der Gesellschaft gelandet ist, wird er für illegale Freefights angeworben. Freefights seien eine Sammlung der besten Techniken, so wird ihm im Film erklärt, passender ist wohl "Kämpfen in allen Distanzen mit einem Minimum an Regeln".

Solche Freefights oder auch Mixed-Martial-Arts genannt stehen im Zentrum dieses Kampfsportfilms und werden auch in aller Deutlichkeit dargestellt. Die Story wird erfreulicherweise nicht vernachlässigt, ist aber unterm Strich zu einfach, d.h. sie ist sicher nicht schlecht, aber zu wenig spannend, zu vorhersehbar, zu wenig mitreißend. Hier hat ein wenig der Mut gefehlt, die Geschichte noch mehr auszubauen. Die schauspielerische Darstellung ist durchwegs in Ordnung, wenn auch nicht weltbewegend. Clovis Cornillac bleibt insgesamt gesehen zu monoton um auf der ganzen Linie zu überzeugen. Ebenso eher schwach ist die musikalische Untermalung und auch die Inszenierung. Hier bekommt man Standartniveau präsentiert.

Die ersten Kämpfe sind dafür bestens choreographiert und dargestellt. Die Realität wurde ziemlich gut eingefangen, einzige kleine Abweichung ist dass echte Freefights (wenn es einmal zu Boden ging) dort wesentlich länger stattfinden. Eine herbe Enttäuschung ist dafür der finale "alles entscheidende" Kampf: Angelos knallharter Gegner wird von Jérôme Le Banner dargestellt, einem namhaften K1-Kämpfer, der sich übrigens mit einem klaren Sieg für die K1-Finals im Dezember qualifiziert hat. Dieser Kampf ist total lieblos inszeniert, kein bisschen mitreißend sondern im Gegenteil teilweise technisch auch noch stumpfsinnig.

Immerhin wurde für "Scorpion - Der Kämpfer" ein schöner, runder Abschluss gefunden. Mit einem deutlicheren Spannungsbogen in der Handlung und einer besseren Inszenierung wäre der Streifen noch besser geworden. Ein ähnlicher Film ist z.B. "Pit Fighter", wobei mir hier im Vergleich "Scorbion" besser gefallen hat. Sehr empfehlen kann ich auch die eindrucksvolle Reportage "Smashing Machine" zum Freefight-Thema.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Scorpion - Der Kämpfer (Uncut)
Scorpion - Der Kämpfer (Uncut) von Clovis Cornillac (DVD - 2007)
EUR 6,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen