Kundenrezensionen


161 Rezensionen
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (23)
1 Sterne:
 (45)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen GUTER III Teil
Die Kritik zu diesem Film war ja doch sehr bescheiden bzw. mehr als negativ ! Hart, Blut, Null-Story etc. ! Dieser dritte Teil ist eigentlich ein sehr guter Abschluss von SAW......aber sollte man sich da so sicher sein...??!! Das Spiel geht doch weiter....oder ??!! Für FANS von SAW und Horror-Freaks ist dieser Film einfach Pflicht und man solte natürlich auch...
Veröffentlicht am 9. August 2007 von Berlin

versus
37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ab in die Mülltonne
Es ist ja schon ärgerlich genug, dass "SAW 3" in Deutschland keine Freigabe bekommen hat und nur in einer um 6 Minuten gekürzten Version in den Handel kommen soll. Neben dem bereits geschnittenen Film veröffentlicht Kinowelt aber auch noch diese FSK 16-Version, die dem Ganzen wirklich die Krone aufsetzt. Dem bereits gekürzten dritten Teil der...
Veröffentlicht am 6. August 2007 von Thomas H.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jetzt sind wir bei dem Teil der Reihe angelangt, wo es nur noch ums brutale Metzeln geht..., 4. Februar 2008
Von 
MaBo "M.B." - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Saw III (DVD)
Ich habe Teil 1 der Saw-Reihe bereits als ziemlich hart gesehen, war bei der Fortsetzung positiv überrascht, weil er zwar härter, aber auch ergreifender war als der Vorgänger, doch ganz ehrlich: In Teil 3 geht es nur noch um möglichst brutales Gemetzel!
Auch wenn sich die Saw-Reihe wegen ihr extremen Brutalität so gut verkauft hat, muss man nicht mit jedem Teil einen draufsetzen!

Der dritte Teil ist ziemlich brutal, blutig und beinahe schon anstoßend eklig. Ich habe zwar keine schlechten Nerven, doch kam ich mit der OP-Szene am Gehirn ziemlich an meine Grenzen... Von daher sollten sich Leute mit schwachen Nerven eindeutig andere Filme ansehen!
Ansonsten gibt es wieder sehr viel Spannung und Action zu sehen, wobei das Ende wieder eine dicke Überraschung bereit hält.

Fazit: Ein Film, der eindeutig nichts für schwache Nerven ist, aber für Fans eindeutig eine gute Fortsetzung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saw III ist der beste von allen drei Teilen und auch der brutalste!!!, 29. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Saw III (DVD)
Erst mal vorweg meine Rezension ist aus der Sicht der Unrated Collector's Edition aus Österreich.
Ich muss sagen der Film setzt noch mal ein großes Stück brutalität drauf zu seinen Vorgängern und das ist keineswegs nur zerhacken oder so, a la Hostel, sondern eine psychologische Brutalität. Ich denke mal damit will Darren Lynn Bousmann die Zuschauer so zusagen in die Fallen selbst setzten und sie mitfülen lassen, wei zum Beispiel bei der Falle mit dem Schwarzen Mann oder Jungen wo ihm die Gelenke herausgedreht werden.
Also nichts für leicht betuchte wobei ich finde das TCM The Beginning härter ist aber Saw möchte ja auch nebenbei noch Ekel verbreiten was diesem Teil der Reihe aber nur manchmal gelingt. Zwei Sachen sind mir aufgefallen: Zum ersten das die Schweine bei dieser Gedärme Falle etwas komisch zusammen genäht aussehen, ich weiß nicht ob das so sein soll und was völlig lächerlich war war die Kopf Operation. Ich bin zwar kein Mediziner aber so sieht doch nicht ein Kopf von innen aus oder?

Aber sonst ist der Film wirklich Klasse gemacht mit Spitzen Effekten und Super Fallen. Außerdem Knüpft der Film nahtlos an Teil 2 an und gewährt auch noch ein paar Rückblicke in Teil 1 und 2. Wie Amanda zu Jigsaws Partnerin wurde usw. Die Story ist auch wieder Super mit ein paar Wendungen und einem Explosiven Ende.

Zur DVD kann ich sagen das sich der Kauf der Österreichischen Edition gelohnt hat denn das ist die einzigst ungeschnittene und auch 104 Minuten, wie die beste deutsche Version, sind geschnitten und das sehe ich nicht ein. Die DVD selbst ist in einem Pappschuber und einer hochwertigen Hülle mit Buch über die Entwicklung des Horror und Informationen zu Saw 3. Außerdem liegt noch eine zweite DVD bei mit ausreichend Extras.
Von mir ein klares ja zu dieser Version und ich rate ihnen hier auf dem Amazon-Marketplace mal nachzuschauen.
Ich hoffe ich konnte ihnen helfen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geschmackssache..., 29. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Saw III (DVD)
Als Fan der SAW-Reihe möchte ich als erstes sagen, dass es sich damals beim ersten Teil wirklich um einen Durchbruch handelte, dem eigentlich keine Fortsetzung bedarf, doch auch der zweite Teil konnte sehr überzeugen. Die Fallen waren raffinierter, die Rahmenhandlung nahm sehr überraschende Wendungen, wie ebenfalls im ersten Teil.

Doch nun zu diesem Film: Erst dachte ich, dass nur noch aus rein kommerziellem Gedanken heraus eine weitere Fortsetzung gedreht wurde, doch auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht.
Die Story dieses Mal etwas anders. Ein Mann verlor seinen Sohn bei einem Autounfall und soll nun die Möglichkeit bekommen alle in den Unfall involvierten Personen entweder zu verschonen oder sie zu Tode kommen zu lassen. Dafür geht er von Raum zu Raum, hört sich die Geschichte der Opfer an und fällt seine Entscheidung.
Jigsaw, totkrank, verfolgt das Geschehen aus seinem Krankenbett heraus. Seine Handlangerin erledigt die Jobs für ihn, allerding anders motiviert, sie gibt ihren Opfern nicht die Möglichkeit sich die Freiheit zu erkaufen, wenn auch durch Schmerz.

Fazit: Ein sehenswerter Film, der allerdings so manches Mal fehlende Story durch besondere Grausamkeit zu ersetzen versucht, deshalb einen Stern Abzug. Für Freunde der SAW Filme und nicht allzu zart besaitete Gemüter eine lohnenswerte Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam, 28. September 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Saw III (DVD)
Das Gemetzel des Jigsaw-Mörders geht weiter.
Klar, die Idee ist nicht mehr neu. Man kann also jetzt hier nicht super-innovative Handlungsstränge erwarten.
Das Neue ist bereits im ersten Teil abgehakt.
Hier gehtŽs jetzt nur noch darum, ob und wie der Jigsaw-Mörder erledigt werden kann und wieviele er bis dahin auf unterschiedlichste Weisen zu Tode quälen läßt.
Das Innovative sind daher die Mord-Ideen.

Kinofassung?
Leider nicht ungeschnitten.
Die Gelenk-Verdreh-Sequenz am Ende übertrifft vieles, wa sich seit langem gesehen habe. Und sie dauert lange. Jedoch nicht so lange, wie ursprünglich gedreht wurde.
Wer auf brutale Morde und Spannung steht, der ist mit dem Film bestens beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beklemmender Psycho-Schocker (leider arg verstümmelt), 12. September 2007
Von 
Torsten "Toschi" (Kempen/Niederrhein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Saw III (DVD)
John ist unheilbar krank. Er leidet an einem Stirnlappentumor und hat nicht mehr lange zu leben. Die Chirurgin Lynn soll ihn mit Hilfe einer Not-OP am Leben erhalten. Wenigstens noch so lange, bis John sein letztes Spiel gespielt hat. Er ist Jigsaw, der Puzzle-Mörder und Lynn ist nicht freiwillig bei ihm. Sie wurde, von seiner Assistentin Amanda, entführt und ist Teil des letzten, perversen Spiels geworden. An ihrem Hals ist ein explosiver Kragen befestigt, der hochgeht, wenn man versucht ihn zu entfernen oder wenn John vorzeitig sterben sollte uns sein Blutdruck dadurch auf 0 sinkt.

Saw 3 ist die konsequente Fortsetzung der Filmreihe, die bei Horror-Fans bereits Kultstatus erreicht hat. Saw hatte 2002 das Psycho-Thriller/-Horror-Genre revolutioniert. 2004 folgte eine etwas schwache aber dennoch gute Fortsetzung und nun ist der dritte Teil auf DVD erhältlich, welche in drei verschiedenen Filmversionen angeboten wird: Eine 83 Minuten FSK16-Version (wobei ich mich hier frage, was der Quatsch soll. Wer kauft sich einen Film, der um über 20 Minuten gekürzt wurde?). Dann gibt es eine 99 Minuten FSK18-Version und eine 104 Minuten KJ (keine schwere Jugendgefährdung) -Version, die der deutschen Kinofassung entspricht. Dass wir wieder mal in die Röhre gucken und uns die 110 Minuten Original-US-Fassung verwehrt wird, finde ich recht schade. Diese kann man allerdings, komplett synchronisiert und im edlen Papp-Buch-Schuber ausgestattet, als Österreich-Import beziehen. Fans der Reihe sollten versuchen, auf DVD-Börsen oder Trödelmärkten diese zu bekommen (die Doppel-DVD kostet auf DVD-Börsen ca. 25,00 EUR). Es lohnt sich, denn die fehlenden 6 Minuten haben es wirklich in sich!

Zur Story möchte ich nicht viel verraten, da diese Kennern der Reihe einige Überraschungen bietet. Das, was ich in der Einleitung geschrieben habe ist nur ein kleiner Teil, der wirklich guten uns spannenden Story (welche von den beiden Saw-Schöpfern Leigh Wannel und James Wan stammt).

Saw 3 kehrt wieder etwas zurück, zu den Wurzeln der Filmreihe. Er baut wieder mehr auf Spannung und einer beklemmenden Atmosphäre. Gut, die Folterszenen und die Slasher- und Splattereffekte sind deutlich härter und geschmackloser, als bei den Vorgängern, aber es wird wieder mehr auf Supsense gebaut. Der Spannungsbogen baut sich richtig gut um die gute und interessante Story auf. Kennern der Reihe werden hier viele Hintergründe aus den ersten beiden Teilen geschildert und es werden Fragen, die die Vorgänger offen ließen beantwortet.

Bild und Ton der 104-Minuten-Kinofassung sind sehr gut. Das Bild ist kontrastreich und frei von Verschmutzungen und der 5.1-Sound ist sehr wuchtig und räumlich. Die vielen Soundeffekte, die hauptsächlich bei den Folter- und Spannungsszenen verwendet werden kommen knallig aus allen Ecken des Wohnzimmers. So macht DVD-gucken Spaß!

Fazit: Mir gefällt Saw 3 wirklich sehr gut. Er kommt zwar nicht an Teil 1 ran, gefällt mir aber wesentlich besser als Teil 2. Der Film ist spannend, beklemmend und gespickt mit einigen sehr, sehr derben, und schon beim Hinsehen schmerzhaften, Folter- und Ekelszenen. Erwachsene Horror/Thriller-Fans werden auf ihre Kosten kommen. Fans der Reihe sollten sich diesen Film nicht entgehen lassen. Wer die ersten beiden Teile nicht kennt, sollte sich diese aber ansehen, bevor er sich Teil 3 zu Gemüte führt. Wer kann, sollte sich allerdings die 110-Minuten-Import-Version zulegen. Wie schon gesagt, die fehlenden 6 Minuten lohnen sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hart und fies, 9. August 2007
Gegenüber seinen beiden Vorgängern hat dieser meiner Meinung nach an Härte deutlich zugelegt. Darüber jetzt herumzumeckern finde ich müßig, da ich "Saw" als Horrorfilm mir ansehe und da muß man mit Härte nun einmal rechnen. Wenn ich einen Thriller oder Krimi sehen will, dann suche ich dannach, will ich einen Horrorfilm ansehen, bin ich mit "Saw III", der sicher besser als "Saw II" ist, gut bedient. Und wer darüber nachdenkt, welch kranker Phantasie solche Filme entsprangen, sollte halt sich was anderes suchen. Der Film ist nichts für weiche Gemüter, jedenfalls in der Version und bietet spannende Unterhaltung mit immer neuen und noch fieseren Quälereien. Und der Ausgang des Films ist sicher die eine oder andere Überlegung wert, gewonnen und doch verloren und ist schon deswegen eine interessante Variante.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen story spannend wie in teil 1 und 2, 6. Februar 2007
Von 
ich habe die ersten beide teile gesehen und letztes we auch teil 3!

ich bin eigentlich nicht so ein horrorfilm-fan, kann aber sagen, dass ich alle drei teile bisher sehr gut fand und die story immernoch spannend ist! klar weiß jeder vorher, dass es auch in teil 3 um "ein spiel" geht und die gefangenen wegen moralvorstellungen um ihr leben spielen. aber das kann man sich ja denken, dass es so auch in teil 4 sein wird. sonst wär es nicht "saw"!!!! wäre doch blöd und komisch, wenn teil drei eine ganz andere story hätte!?!! habe bisher viele rezensionen (in anderen foren) gelesen, wo sich leute beschwerten, dass die story ja immer die gleiche sei. ja natürlich ist sie das und wenn man abwechslung will, muss man sich mal einen anderen horrorfilm reinziehen!

teil 3 ist jedoch weitaus brutaler bzw. man sieht wirklich mehr blut und die eigentlichen foltertaten sieht man in nahaufnahme, man hört die knochen nur so knacken. für jeden horrorfreak also das richtige...besonders die scene, als jigsaw operiert wird..!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Beste Szenen sind ALLE weggeschnitten worden !, 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saw III (Amazon Instant Video)
Ich hatte mich eigentlich total auf den Film gefreut und habe extra dafür bezahlt.

Daraufhin musste ich mit bedauern feststellen, dass wirklich JEDE "heftigere" Szene weggeschnitten wurde ?!

Also diese Version des Films, kann man auch ab 16 zulassen :/

Echt schade :( Werde wohl Horrorfilme in Zukunft auf dieser Plattform vermeiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saw III (DVD)
Ich kannte den Film und habe ihn lediglich noch für meine Sammlung geholt. Witzig wie alle Teile dieser Reihe eben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wieder mal zerschnibbelt !, 25. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Saw III (DVD)
Es fehlen bei dieser zerschnibbelten Version gut 10 Minuten vom Film ! Es ist doch hoffentlich jedem klar das das die AntiUnrated Version ist oder ? Nicht kaufen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Saw III
Saw III von Darren Lynn Bousman (DVD - 2007)
EUR 9,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen