Kundenrezensionen


846 Rezensionen
5 Sterne:
 (443)
4 Sterne:
 (132)
3 Sterne:
 (86)
2 Sterne:
 (56)
1 Sterne:
 (129)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


534 von 587 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Ästhetik der Gewalt
Der Film "300" ist die Verfilmung eines Frank Miller Comics. "300" ist KEINE historische 1:1-Abhandlung auf dem neuesten Stand der Geschichtsforschung. Viele Rezensoren scheinen diesen Sachverhalt mit maximaler Hartnäckigkeit zu ignorieren. Infolgedessen wird "300" kaputt interpretiert. Der Film sei angeblich historisch fehlerhaft, rassistisch, faschistisch,...
Veröffentlicht am 16. September 2007 von Zetti

versus
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Arg zusammenschusterte
300 der Comic ist genial. Die Filmumsetzung kann als gelungen und "würdig" bezeichnet werden.

Nachdem sich herausgestellt hat, dass die Limitierte Collector's Box mit Helm wirklich limitiert war und dies auch nicht auf einige Millionen Exemplare wie leider bei manch anderern Filmen... scheint das Filmstudio nun das nicht abebbende Interesse an der Helmbox...
Veröffentlicht am 1. November 2007 von critics not welcome ...?


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

45 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut, aber nicht hervorragend., 24. August 2007
Ich möchte an dieser Stelle nicht den Film bewerten, denn hätte mir dieser nicht schon sehr gut gefallen dann hätte ich mir gar nicht erst die Collectors Edition gekauft, schon gar nicht in der aufwendigeren Version mit Helm. Vielmehr möchte ich nun einige Worte über die Ausstattung dieser augenscheinlich opulenten DVD-Box verlieren die mir nun gestern geliefert wurde:

Verpackung:
Die viereckige Box besteht aus solider Pappe mit einer Plastikaussparung, durch die man den mitgelieferten Helm und die eigentliche DVD-Hülle betrachten kann. Insgesamt ist die Box sehr schön designt und auch im Regal sehr schön anzusehen, obgleich die Box selber nicht die stabilste ist und das Plastik leider schnell Dellen bekommt, die nicht mehr rausgehen.
Note: 4/5

Helm:
Der Helm ist wirklich schmuck und entgegen meiner Erwartung aus sehr massivem Material (ich hatte mit Plastik gerechnet), was auch sein Gewicht von fast 350 Gramm noch einmal untermauert. Die Verarbeitung ist durchweg sehr gut, man kann das gute Stück auch problemlos außerhalb der Box aufstellen und es verliert nichts von seiner schmucken Optik.
Note: 5/5

DVD-Hülle:
Die aufklappbare DVD-Hülle im Pappschuber ist wirklich sehr schön aufgemacht, sei es die liebevolle Gestaltung des Hintergrundes oder nette Details wie der spartanische Helm, der das übrige Material (Sammelkarten und Buch) umschließt. Übrigens: Leonidas, der das Cover schmückt, ist aus der Pappe nach vorne gepresst, so dass man jeden einzeln Bauchmuskel mit den Fingern abfahren kann (na wer drauf steht ;D).
Note: 5/5

Sammelkarten+Buch:
Die Sammelkarten sind (abgesehen von ihrer grundsätzlichen Nutzlosigkeit) nett anzuschauen, meiner Meinung nach jedoch ein wenig einfallslos (auf allen vieren ist nur Leonidas zu sehen), hier hätte man durchaus Gorgo, Xerxes oder eine der dunklen Kreaturen ablichten können.
Das beiligende Buch ist zwar nicht wirklich schlecht, aber doch eher ein wabbeliges Heftchen ohne berauschenden Inhalt. Ein paar Illustrationen und Blue-Screen-Bilder, dazu ein paar Seiten Text - nicht wirklich uninteressant, aber kein Vergleich zum gesondert erhältlichen "Art of the Film"-Buch, das mit wirklich schönen Bildern punkten kann.
Note: 3/5

Bonusmaterial:
Das Bonusmaterial kann meiner Meinung nach nicht restlos überzeugen, hier hätte man die zweite DVD wirklich ein wenig besser füllen können. Quantitativ wird zwar einiges geboten (Audiokommentar, Making of, Fotogalerie, Webisoden etc.), aber so der richtige Hammer ist nicht dabei, das meiste ist einfach Standardware.
Keine Frage, das meiste ist sehr schön anzuschauen und teilweise auch sehr interessant. Besonders gefallen hat mir "Fakt oder Fiktion", hier erläutern Historiker anhand von Szenen aus dem Film die tatsächlichen Begebenheiten der damaligen Zeit und auch Frank Miller und Zack Snyder kommen zu Wort - wirklich sehr sehenswert.
Ich persönlich bevorzuge an Bonusmaterial allerdings Rubriken wie "Nicht verwendete Szenen/Outtakes" oder auch "Trailer", gerade die hervorragenden Appetitmacher von 300 hätte ich sehr gern in perfekter Bild- und Tonqualität gehabt. In diesen beiden Bereichen herrscht leider absolute Flaute, Trailer gibt es gar nicht und es wurden auch nur drei nicht verwendete Szenen mit auf die Scheibe gepresst (von denen wiederum zwei meiner Meinung nach relativ belanglos und langweilig sind).
Note: 3/5

Insgesamt:
Zusammenfassend würde ich sagen, dass die Special Collectors Edition von 300 ihr Geld wert ist und jeder Fan bedenkenlos zugreifen kann. Die einzigen wirklichen Mankos sind meiner Meinung nach das doch recht dürftige Büchlein und die Tatsache, dass man in Sachen Bonusmaterial doch noch ein wenig hätte nachlegen können. Insgesamt sind dies jedoch nur kleine Schönheitsfehler einer DVD-Edition, die in ihrer Gesamtheit durchaus zu überzeugen weiß und die meisten Fans wohl nicht enttäuschen wird.

Gesamtnote: 4/5
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Kontrastprogramm, 4. Juli 2007
Von 
Sicher ist der Film inhaltlich nicht auf der Höhe eines Scorsese und Co. Films aber allein die visuelle Bildgewalt des Filmes ist überragend.Jeder der im Kino vor der Leinwand gesessen hat muss zugeben ins staunen geraten zu sein.Sicher ist der Film vollgepackt mit Pathos und sonstigen Hollywood Gewürzen aber als Kontrastprogramm zum bei mir beliebten Anspruchskino ist das wirklich ein sehr toller Film.Fünf von Fünf Spartaner Speere von mir.Nur zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Film wie ein mächtiger Schwerthieb!!!, 24. August 2007
Wow! 300 ist meiner Meinung nach, eine der besten Comicverfilmung. Optisch ist dieser Film ein Meisterwerk: opulente Schlachtszenen, dramatische Sonnenuntergänge, riesige Armeen und seltsame Kreaturen geben eine Mischung, die kaum noch zu übertreffen ist.
Allein die Handlung wirkt wie aus der amerikanischen Patriotismusschmiede, ebenso die Dialoge.
Aber wer sieht sich eine Comicverfilmung an, zudem noch von Frank Miller und will geistige Ergüsse erwarten, die einem Goethe oder Shakespeare gleichkommen?
Jeder der in der Comicszene auch nur halbwegs bewandert ist, weiß das Millers Comics extrem blutig, brutal, aber auch wegweisend und deswegen Kult sind.
Dieser Film soll einfach nur Spaß machen und dieses Kriterium übertrifft er beiweiten. Denjenigen, die exakt recherchiertes Geschichtskino erwarten rate ich: Finger weg vond dieser DVD. Allen die Sin City lieben sage ich: Warum habt ihr diese DVD noch nicht gekauft?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme des Jahres!!, 14. Juni 2007
300 hat mich total begeistert. Einfach beeindruckend. Die Story kennt sicher schon jeder also werde ich mich daran nicht aufhalten.

Ich muss immer wieder drüber lachen wie viele Leute solche Filme schlecht machen oder in 300 irgendwelche politischen Propaganda Ansätze suchen. Einfach zum totlachen das die Deutschen immer alles so ernst nehmen, und schlecht machen müssen. Der Film soll unterhalten. In Deutschland sollten sich die Leute mal ganz schön zurückhalten. Hier hat es nämlich noch keiner geschafft Filme wie 300, Fluch der Karibik oder Spiderman 3 zu drehen (Mal abgesehen von Oliver Hirschbiegel mit Der Untergang). Unsere Drehbücher und Computeranimationen sind immernoch mittelalterlich. Beschweren sich wie schlecht doch Fluch der Karibik 3 ist aber pralen mit Inferno: Flammen über Berlin (Was ein grottenschlechter Film wenn man das überhaupt so nennen kann)

300 ist einfach mal was anderes. Sehr stylisch und cool. Gerald Butler spielt großartig und die Computereffekte besonders das Blut unterstützen die Coolness des Films. Muss man einfach gesehen haben. Aber auch nur wenn man Gewalt in Filmen genau so locker sieht wie ich und sich nicht über jedes abgeschlagene Körperteil aufregt weils vielleicht Jugendgefährdend ist. Ist doch nur nen Film und in der Realität sah es damals nicht anders aus. Verstehen nur viele Leute nicht. Also unbedingt kaufen. Und am Besten in der Limitierten Helm Edition. Einfach mal wieder ne richtig coole Vö!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinns Bildgewalt!Ein Feuerwerk einer Schlacht! - Und keine Propaganda!, 30. September 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: 300 (Einzel-DVD) (DVD)
Es ist wirklich traurig zu sehen,dass wohl einige den Sinn und den Hintergrund dieses Filmes immer noch nicht so ganz verstanden haben...Was da nämlich wäre: Keiner!
Hier geht es einfach nur um eine Comic-Verfilmung.Es geht um die Bilder und die geniale Technik,mit der dieses Prunkstück entstanden ist.Dieser Film ist kein Film,er ist ein Kunstwerk,ein Bild (in filmischer Form).Und was für eins!!
Hier geht es keineswegs um die spärliche und viel kritisierte Handlung;die ist hier völlig zweitrangig.Und schon gar nicht geht es um die Authentizität dieser Geschichte!Mir persönlich gefällt zwar die Handlung des Films,ist aber für mich eher weniger relevant beim Film schauen.Es macht einfach Spaß diese beeindruckenden Bilder und dazu diesen super Soundtrack auf sich wirken zu lassen.
Und was für mich ja völlig unverständlich ist,ist die Tatsache,dass hier ernsthaft jemand den Vergleich mit Nazipropaganda aufstellen kann und meint,das hätte was mit dem Irakkonflikt zu tun...Da kann man nur fragen: Paranoid??Also,ich kann nichts der Gleichen davon im Film sehen und es wahr wohl auch nicht so gedacht...Aber man kann ja immer irgentwo etwas hinein interpretiern,wo nichts ist.Leute,das ist nur ein Comic!!Nicht mehr und nicht weniger.

Letztenendes ist im Großen und Ganzen einfach nur zu sagen,"300" ist eine wunderbar umgesetzte Comic-Verfilmung mit beeindruckenden Bildern,super Soundtrack,witzigen Sprüchen und knackigen Typen.Und das reicht ja wohl,um diesen Film zu lieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Königin, meine Frau, meine Liebe ..., 5. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 300 - Premium Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Rezension, die Erste:

Moin Deutschland,

dann zaubern wa mal'n paar Wörter in den weißen Kasten.

.
.
.
.
.

300 hat sich die 5 Sterne wirklich verdient.

Zur Handlung:

Da kommt ein Gottkönig namens Xerxes mit seinem millionschweren Heer von Söldnern
und Sklaven und will sich auch das kleine Sparta einverleiben. Doch wer hätt's gedacht,
Sparta hat mal so gar keine Motivation sich einfach so zu unterwerfen.
Leonidas, König und damit Oberhaupt Spartas, will diesem "Gottkönig" seine Heimat nicht einfach kampflos
überlassen. Von den Rechten Spartas eingeschränkt darf der König nicht in den Krieg, also sammelt er die 300
besten Spartiaten, die seine Stadt zu bieten hat und zieht mit seiner "Leibwache" Richtung Norden, wo das Heer
von Xerxes Horden an Land gehen wird. Eine aussichtslose Schlacht beginnt, in der sich diese 300 Spartiaten, zusammen
mit einer weiteren handvoll Arkadier, einem millionengroßen Heer stellen. Doch selbst der König Spartas hofft in der
Schlacht auf mehr als nur Ruhm ...

Zur Darstellung:

Szeneastisch bietet dieser Film wunderschöne Landschaften, viel Blut, Zeitlupen, Kämpfe und derbe Sprüche.
Hierbei mache ich gleich am Anfang auf die Filmkörnung aufmerksam, die in diesem Streifen mehr als normal
ist. Alte Ideale, die heutzutage leider viel zu rar geworden sind, erfahren hier ihren Höhepunkt.
Ehre, Ruhm, Vaterlandsliebe, Tollkühnheit, Idealismus, Stärke und eine beispiellose Haltung zur Selbstaufopferung.

Zack Snyder, der Regisseur, hat im Film, also beim Dreh, darauf geachtet,
dass der Comicstil - der Film beruht auf einen solchen, gut zur Geltung kommt.
Vielleicht wählte er auch deswegen den Greenscreen für fast seinen gesamten Film.
Fast alle Landschaften sind dadurch fast ausschließlich am Computer entstanden, aber
dies tut dem Film weiß Gott keinen Abbruch - im Gegenteil, es verschärft eben diesen
Comiceffekt.

Zur schauspielerischen Leistung gehe ich hierbei nicht weiter ein, da Gerard Butler hier dem
Epos seine Krone aufgesetzt hat. Eine hervorragende Leistung, die er und auch seine Riege der 300 hier abliefern.
Mal ganz abgesehen von seiner bezaubernen Frau - hier gespielt von Lena Headey.

Fazit:

Diese FSK 16 verdient sich eine FSK 18.
Der Film verzaubert durch seine Gewalt, seine Geschichte und der Legende, die sich um die Schlacht bei den Thermopylen regt.
Allein der Gedanke daran, dass sich so wenige - so vielen stellten und dabei den sicheren Tod in Kauf nahmen, lässt einen
Menschen nicht mehr los. Eine Gänsehaut jagt die nächste. Die Reden, das Handeln ... immer wird das eigene Leben hinter
dem Fortbestehen der Stadt, des Staates, der Heimat gestellt. Doch ist es kein Verhalten gleich einer Raserei, vielmehr treibt
die Soartiaten das Wissen über die eigene Überlegenheit über den Gegner weiter und selbstsicher voran.

Eine schöne Besetzung, eine leicht nachvollziehbare Handlung mit einer umso mehr spektakulären Aufmachung setzen 300 perfekt
in Szene. Eine klare Empfehlung zum Kauf für den gemütlichen Männerabend oder auch allein, um sich klar zu machen, was gute Ausbildung,
Idealismus und ein kleiner Funken Wahnsinn alles ausrichten können.

In diesem Sinne - Ahu, Ahu, Ahu!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Erlebnis für das Auge, weniger für das Hirn, 26. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: 300 (Einzel-DVD) (DVD)
Eines vorweg: es ist m.E. unverständlich, einen in einem solchen Genre angesiedelten Film jetzt nun fehlende Handlung, unzureichende historische Tiefe oder Mängel in der dramaturgischen Charakterdarstellung vorzuwerfen. Wenn ich keine Action und mehr Handlung möchte, dann informiere ich mich vorher und lass die Finger von solch einem Film, der ja nun wirklich in (fast) allen Belangen grenzwertig ist (was ja auch vorher bekannt war).
Denn in seinem Genre isoliert betrachtet, ist "300" grenzwertige, allerdings hervorragend in Szene gesetzte Actionvollkost. Man kann schließlich nicht alles haben.

"300" ist technische Materialschlacht pur, ausgetragen vor Bluescreen und heiß gelaufenen Computern. Jetzt nun einen inhaltlichen Abriss wiederzugeben, wäre unsinnig, denn letztendlich, und so ehrlich sollte selbst jeder eingefleischte Fan sein, geht es um Action, Schlachtszenen, viel Blut und etwas Pathos und Historien-Feeling.
Gerard Butler als König Leonidas, Chef der 300 Spartaner, kann wohl nur das machen, was von ihm erwartet wird und auch Perserboss Xerxes tritt im Angesicht von monumentalen Schlachtszenen und düsteren, überzeichneten Kriegsmomenten etwas zurück.
Ja, es steht eindeutig die Action und das Filmblut im Vordergrund. Fast bizarr anmutend und genial computeranimiert beschreitet "300" nun endgültig neue Wege, so dass man vor lauter visueller Leckerbissen kaum den Mund zumachen kann. Die Mischung aus Haudraufszenen, nicht selten brutaler Schlachtkapiteln und der kleinen Portion Helden-Historienstory wirkt ungemein gelungen, bedient sie doch den Action-Unterhaltungsanspruch vollkommen.
Frank Miller, bzw. die Macher des Filmes knallen dem Zuschauer die überzeichneten Charaktere, die etwas verquere Historie und die blutrünstigen Scharmützel derart hart vor den Kopf, dass einem die Grenzwertigkeit erst nach Ende des Filmes bewusst wird. Will heißen: der Film ist ein visueller Genuss, eine technische Meisterleistung mit grenzwertigen, harten Szenen, die sicherlich weniger Actionfans gefallen dürfte als "normale" Haudrauf-Kost.
Ein Erlebnis fürs Auge, weniger für die grauen Zellen. Die sollten bei "300" auf präzise Action-Unterhaltung gepolt sein, denn die kommt sehr gelungen daher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze, 22. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: 300 (Einzel-DVD) (DVD)
Eigentlich nicht unbedingt mein Genre, aber dennoch ein wirklich fesselnder Film. Die Geschichte war mir bereits aus meiner Schulzeit bekannt und wurde weitestgehend richtig erfasst und gut rübergebracht. Abgesehen von der Anzahl der Gegner stimmte eigentlich fast alles, aber bertreibungen sind ja nicht zwingend was schlechtes und acuh ganz hilfreich bei der Verfilmung dieses Spektakels! Äußerst gut gefallen haben mir die Kampfszenen die teilweise in slow motion verlaufen und man wirklich jedes einzelne detail erkennen kann! Die Handlung is schnell erzählt:
Das Kriegsdorf Sparta soll vom Persischen Reich angegriffen die die gesamte Welt beherrschen wollen! Für Spartaner kommt eine Unterwerfung selbstverständlich nicht in Frage und so ziehen sie mit 300 Mann in den Krieg gegen eine schier übermächtige Armee der Persier. König Leonidas ist allerdings von der Kampfkunst seines Volkes überzeugt und stellt sich dieser gewaltigen Aufgabe!
Ein äußerst sehenswerter Film und für den Preis von nicht einmal 8 € nur noch empfehlendswerter!
Bester Spruch des FIlms meiner Meinung nach: Ein Spartaner antwortet nach dem er im Kampf auf einem Auge geblendet wurde auf die Frage ob er noch kämpfen könne... "Die Götter waren so gnädig mir ein zweites zu gewähren" ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Testosterongeschwängertes Heldenepos, 1. September 2007
Von 
Anninger Martin U. Michaela "ma020170" (Krieglach, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: 300 [Blu-ray] (Blu-ray)
Eine geschichtlich korrekte Story darf man nicht erwarten - erwartet von Hollywood aber ohnehin keiner. Der Film ist bluttriefend, aber unterhaltsam - aber auf keinen Fall für Kinder geeignet. Mich wundert die FSK 16-Freigabe wirklich.
Die Blu-Ray ist, wie bereits von meinen Vorposter erwähnt, zumindest was das Bild betrifft, nicht auf hohem technischen Niveau. Ich glaube aber auch, daß das teilweise Aufpixeln der Bilder beabsichtigt ist, weil es zum Charakter des Films passt.
Der Ton ist über jede Kritik erhaben - bei einer 5.1 Anlage fallen einem ab einer gewissen Lautstärke fast die Ohren ab.
Die Extras sind in Ordnung.
Im großen und ganzen kann man die BD empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr beeindruckend!!!, 25. August 2007
Von 
SkyShootZ - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als erstes möchte ich hier mal sagen das das eine COMICVERFILMUNG ist und KEIN GESCHICHTSUNTERRICHT!Es geht hier also weniger um Fakten sondern darum,ein Comic so bildgewaltig wie nur denkbar darzustellen!Das ist dem Regisseur zweifelsohne gelungen!Wer also die historische Wahrheit sucht sollte die Finger von dieser DVD lassen!Wer sich jedoch mal 116 Minuten der Extraklasse unterhalten lassen will,ist hier genau richig!Beeindruckende Schlachten und das in voller Länge als FSK 16!Bei manchen Bildern ist das ziemlich erstaunlich da ja sonst immer alles wegzensiert wird!

Zur Collectors Edition noch soviel:
Der Helm ist sehr massiv und nicht etwa aus Plaste.Die Sammelkarten zeigen allesamt Leonidas!
Nun weiß ich leider nicht,wieviel verschiedene Motive es davon gibt aber pro Box sind 4 Stück drin!Die DVD Hülle ist als Relief gemacht - absolut top.Der Karton hat vorne ein Plastefenster was leider sehr empfindlich ist und sehr schnell reißt bzw. bricht!Das Buch ist Käse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

300 [Blu-ray]
300 [Blu-ray] von Gerard Butler (Blu-ray - 2007)
EUR 7,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen