Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weniger Experimente aber auf den Song konzentriert, 28. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Rainawaytown (Audio CD)
Rainawaytown ist die bisher zugänglichste und reduzierteste Platte des Schweden, die voller schöner Meldodien und Phrasen ist. Ein wiederum absolut überzeugendes Album, welches im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch durch die Produktion glänzt. Aström geht wieder einen Schritt weiter und klingt diesmal positiver und klarer, ohne jedoch seinen eigenen melancholischen Stil zu ändern. Seine Texte bleiben aber, bis auf wenige Ausnahmen, tief schwarz.

Anspieltipps: Just a little insane (Folk Pop mit herrlich schöner Melodie und der einprägsamen Stimme von M. Hellberg (soundtrack of your live)),Heavy on the drinks (kleine schöne Textzeilen, die im Ohr bleiben), Not cool again (ein Song zum in die Nacht fahren); Blacked out (mit seinen typischen Gitarrenteppich); All In (tiefschwarze nachdenkliche Ballade mit Maria Taylor im Hintergrund); A Little out of Tune (mitreißender Song, der verleitet demnächst als Entschuldigung zitiert zu werden (-;)

Rainawaytown ist weniger reich an musikalischen Experimenten als seine Vorgänger, aber dafür voller kleiner feiner Pop-, Folk-, Rock- Songs, was sicherlich auch an der neuen Band liegt. Wer die Chance hat sollte den Herrn auch unbedingt mal live erleben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es ist DIE Platte des Jahres, 28. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Rainawaytown (Audio CD)
Ich hatte den Namen Kristofer Aström noch nie gehört, als ich diese CD geschenkt bekommen habe. Hörte sie mir nebenbei an, fand sie ganz nett. Hörte sie noch einmal, fand sie wirklich gut. Hörte sie ein drittes Mal und war begeistert. Diese Album ist wunderbar, es ist ist melodiös, ohne banal zu sein, es ist positiv und voller Energie, ohne kitschig zu sein. Jeder meiner Freunde fragte nach wenigen Minuten, wer das denn sei, wenn die CD bei mir zu Hause lief, und jeder fand sie gut und, so blöd das klingt: erfrischend.
Die Songs sind gitarrenlastig (viel akustische Gitarre) und trotzdem nicht weich oder verkünstelt. Auf dem Album findet sich etwas im Grunde ganz einfaches und doch selten zu findendes: einfach gute Musik.
Habe die CD jetzt schon einige Male verschenkt an Freunde verschiedenster Stile, und niemand fand sie schlecht (zumindest hat es mit gegenüber niemand gesagt, ich hoffe, nicht nur aus Höflichkeit), fast alle fanden sie herausragend. Für mich ist "Rainaway Town" DIE Platte des letzten Jahres - das ist natürlich eher subjektiv, zudem bin ich kein Freak mit tausenden CDs, sondern einfach ein Freund der Musik. Aber wer ein bisschen was übrig hat für melodiöse Songs mit schöner Gitarre und guter Stimme, der wird dieses Album mit Sicherheit mögen. Ein echte Entdeckung, die mir im Moment fast täglich gute Laune bereitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hätte das Zeug zur Platte des Jahres!, 21. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Rainawaytown (Audio CD)
Ich habe Kristofer Aström auf einer Compilation entdeckt, die einem Musikmagazin beigelegt war. Da ich seine Alben in Ungarn nicht besorgen konnte (hatte damals noch kein Internet) blieb es aber erstmal dabei.

Bei einer Deutschlandreise im Jahr 2004 besorgte ich mir dann endlich Loupita und Northern Blues und gewann diese Platten unheimlich lieb. Ich als u.a. Neil Young Fan fand auf jenen Alben alles wonach mein Herz lechzte.

Nun, nachdem ich mir Rainaway Town zugelegt habe, habe ich mir auch seine restlichen CDs hier bestellt. Kommen wir aber zur aktuellen CD zurück.

Ich halte diese für seine bisher beste Platte und kann mich der vorherigen Rezension nur anschließen. Die Musik ist sehr leicht zugänglich, aber man wird das Hören auch nach sehr vielen Durchgängen nicht müde. Ganz im Gegenteil: man möchte die CD immer und immer wieder hören, was dem starken Songmaterial zu verdanken ist.
Außerdem macht es viel Spaß dem Album auf einer guten Anlage zuzuhören, da es sehr gut abgemischt und produziert ist. Selten hört man so einen guten Klang bei einer "Pop/Rock"-Scheibe.

Ich kann Rainaway Town also wirklich nur jedem ans Herz legen, die/der einen Sinn für gefühlvolle Singer-Songwriter/Popmusik hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Handgemacht, kreativ, vom Allerfeinsten., 1. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Rainaway Town (Audio CD)
Das Skandinavien immer wieder gute Songwriter und Bands in die Musiklandschaft entlässt, ist allseits bekannt. Der Schwede Kristofer Aström ist einer dieser frischen, unverbrauchten Liedermacher. Dabei ist Aström alles andere als ein Newcomer. Live schon immer eine ganz große Nummer schickt er sich jetzt, mit seinem sechsten Album, an auch international in die Startlöcher zu kommen. Rainaway Town hat allemal das Zeug dazu. Saubere Gitarrenriffs wechseln sich mit harmonischer Akkustik, einem treibenden Beat oder der Country Steel Giutar ab. Auch Balladen gehören zu Aströms Stärken, der Schwede ist diesbezüglich ein echtes Multitalent. Aström ist vielseitig, kreativ und dabei immer noch für ein breites Publikum gut hörbar. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn Rainaway Town nicht auch über die schwedischen Grenzen hinaus eine Menge Hörer findet.
Anspieltipps: The Dark, Just a little insane und Fallen, sind echte akkustische Leckerbissen aber auch jeder andere Song der CD steht für 1-A-Qualität Marke Kristofer Aström.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen genau, 6. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rainawaytown (Audio CD)
diese platte ist schlicht gut. dauerhaft gut. die große emotionale bandbreite; tiefe, leichte und die nuancen dazwischen werden erfaßt, gespielt, gesungen. stimmlich sehr angenehm umgesetzt, bietet "rainawaytown" alles, was ein hervorragendes album braucht. gute songs, musiker mit spaß und leidenschaft, spannung und abwechslung, ohne beliebig zwischen genres zu hüpfen. keine suche nach "dem" hit, sondern einfach durch und durch gutes songwriting. auch wenn mir in der regel anleihen an country nicht so sehr liegen - hier passen sie, stimmen einfach. und machen spaß, ohne an oberflächlichem zu kleben.
das coverkonzept gefällt mir ausnehmend in seiner ironie, die sich dann auch in der musik immer wieder finden läßt. den namen Kristofer Åströms sollte man sich merken. und "rainawaytown" sollte man haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rainawaytown
Rainawaytown von Kristofer Åström (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen