Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In den höchsten Tönen, 11. November 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Diana Damrau - Arie di Bravura (Mozart, Salieri, Righini) (Audio CD)
diana damrau singt auf ihrer ersten arien-CD das, wofür man sie kennt: allerschwierigstes Repertoire, ganz zugeschnitten auf ihre extrem höhensichere, koloraturgewandte stimme. und die junge künstlerin gibt sich keine blösse: die stimme sitzt perfekt, perlt, sprudelt und bleibt dabei immer locker und klingt auch in den extremsten höhen kaum angestrengt. das ist schon sehr selten und macht spass.

interessant ist für klassik-kenner auch die titelzusammenstellung, da sehr viele raritäten aufgenommen wurden, bei denen stimmfetischisten ins schwärmen geraten. für klassik-einsteiger finde ich die cd etwas weniger geeignet, da eigentlich nur die beiden königin-der-nacht-arien wirklich bekannt sind.

für neugierige lässt sich aber spannendes repertoire entdecken und die cd ist auch klug zusammengestellt.

da auch die zackige, dramatische und doch durchsichtige begleitung überzeugt, bleibt eine deutliche kaufempfehlung.

diana singt hier in den allerhöchsten tönen. so kann man diese cd auch loben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "La Damrau", 2. November 2007
Von 
Bajazet30 (Göttingen, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Diana Damrau - Arie di Bravura (Mozart, Salieri, Righini) (Audio CD)
Die vorliegende CD ist in jeder Richtung bemerkenswert. Zunächst ist die Auswahl der Stücke sehr gelungen, weil sie sich abseits des Mainstream bewegt: Abgesehen von den Arien der Köngin der Nacht - jener Partie, mit der Damrau seit 10 Jahren erfolgreich auf der Bühne steht - liegen hier Weltersteinspielungen bzw. Raritäten von Salieri, Mozart und Righini vor. Auch die Herausgabe einer CD allein gefüllt mit Bravourarien ist sehr begrüßenswert: Endlich mal eine Sängerin, die zeigt, was sie kann! Die Konzeption der CD erinnert dadurch auch ein wenig an die Alben der Koloraturdiven des "Goldenen Zeitalters" wie z.B. Miliza Korjus. Ich wünschte, Mezzo-Primadonna Vivica Genaux würde eine ähnliche Scheibe aufnehmen...
Einige der Arien sind dann auch tatsächlich unglaublich virtuos und extrem schwierig zu singen. Damrau meistert diese Schwierigkeiten jedoch mit Leichtigkeit. Ja, sie klingt sogar eher noch ein bisschen zurückhaltend, als ob sie nach oben noch "Luft" hätte. Sie ist eben noch keine "ausgewachsene Primadonna" ;-). Doch nicht nur Damraus technische Fähigkeiten sind beeindruckend, sondern sie verfügt darüber hinaus auch noch über eine sehr klare, reine Schönklangstimme, die vom Timbre ein wenig an Kathleen Battle erinnert.
Etwas übertrieben rasant fällt allerdings das Dirigat aus: Die Sängerin wird doch stellenweise sehr getrieben.

Fazit: Ein Muss für Stimmfetischisten und Freunde des virtuosen Ziergesanges. Ein vielversprechende CD, die auf mehr von "La Damrau" hoffen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atemberaubende Virtuosität, 15. November 2007
Von 
Wilhelm Kaiser "Alexander" (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Diana Damrau - Arie di Bravura (Mozart, Salieri, Righini) (Audio CD)
Mit den vorliegenden Recitals beweist eine außergewöhnliche Sängerin mit einem ungewöhnlichen Programm ein Können, das bei einem pausenlosen Anhören aller Titel der CD geeignet ist, die Sinne zu rauben, wenigstens aber Schwindelgefühle auszulösen. Man kann gut verstehen, warum Diana Damrau im besten Sinne des Wortes längst ein Weltstar geworden ist. Ihre einzige Schwäche scheint die unterste Lage im Brustregister zu sein, die jedoch nur höchst selten angesprochen wird. Daher ist dieser Umstand eigentlich ziemlich unwesentlich. In der Mittellage ist die Stimme voluminös und glanzvoll, und scheinbar mühelos kann die Stimme bis in extreme Höhenlagen empor steigen. Wie ein Feuerwerk kann Diana Damrau selbst die höchsten und schönsten Töne abfeuern. Ihre Triller und Koloraturen dürfte auch eine Nachtigall nicht besser und klangvoller singen können. Es sind aber nicht allein Schönheit des Gesangs und eine begnadete technische Höchstleistung, sondern auch die Lebendigkeit des Vortrags, die alle menschlichen Empfindungen erfassen kann, wie unterschiedlich diese auch sein mögen. Auch mit ihrem eigenwilligen Programm zeigt sie Verstand und Herz, wie auch Mut und Können über alle Schwierigkeitsgrade hinweg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Una donna-Prima !, 2. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Diana Damrau - Arie di Bravura (Mozart, Salieri, Righini) (Audio CD)
Überprüfen kann man es nur an den Arien der Königin der Nacht. Die anderen Arien sind unbekannt,ausgegraben,teilweise für diese CD .
Damrau ist eine Koloratursängerin der Extraklasse. Nicht nur die höchste Höhe hat sie anscheinend leicht ( ginge es noch höher?),gar nicht piepsig. Offensichtlich keine Angst vor hohen Tönen.
Viel entscheidender ist, wie sehr sie die Partie gestaltet. Bittend, aber auch als Furie. Die Vielgestaltigkeit dieser Figur kommt in diesen relativ kurzen Stücken sehr gut zur Geltung. Neben der Gruberova für mich die überzeugendste Darstellung der Königin der Nacht.

Wenn man eine geläufige Gurgel horen möchte, sind die Arien von Salierei oder Rhigini dafür gut geeignet.Man versteht, dass das Publikum dies sehr schätze.Kunst war ja oft auch Zirkus- und ist so für die Vielen anziehender .Diese Cirzensik wird bewundert und kann bei Damrau bewundert werden.

Una Primadonna-Prima !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie ein Vogel, 1. September 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Diana Damrau - Arie di Bravura (Mozart, Salieri, Righini) (Audio CD)
Diese Frau ist einfach unglaublich.

Ein Absoluter Traum für alle die Oper lieben.
Diana Damrau, die Frau mit der wahnsinnst Stimme singt so leicht und trotzdem kraftvoll wie ein Vogel.
Eine unglaublich schöne und bewegende CD !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen