Kundenrezensionen


61 Rezensionen
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal richtig die Sau rauslassen...
Schon lange hat mich kein Spiel mehr so in seinen Bann gezogen wie dieses,obwohl ich anfangs skeptisch war.Denn eigentlich mag ich Hip-Hop nicht und kann mit diesem ganzen Ghetto-Gangsta-Zeugs nicht viel anfangen.Eigentlich.GTA ist dennoch der Hammer.Man hat den Eindruck,in einer lebenden,realen Stadt zu agieren,hat fast völlige Handlungsfreiheit und kann,wenn man...
Veröffentlicht am 23. Juli 2008 von Rüdiger Sünder

versus
3.0 von 5 Sternen Geil
immer wieder geil zu Spielen

gab ein paar Macken mit Sound und Spielgeschwindigkeit, wofür man aber im Internet auch Lösungen zu findet.
Außerdem kann man trotzdem noch weiter Spielen

ansonsten alles super
Veröffentlicht am 3. Februar 2011 von Dirk


‹ Zurück | 15 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger Nachfolger, 5. März 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
San Andreas ist gegenüber Vice City technisch um einiges aufgepeppter, aber der Spielespass und der Kult reicht an Vice City nicht ran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute PC umsetzung, 16. Dezember 2009
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
Trotz ein paar Bugs eine sehr schöne PC umsetzung.
Im moment sogar besser als GTA4.
Der Kauf ist es definitiv wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großartig, aber..., 10. Oktober 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
San Andreas ist ein tolles Spiel. Wirklich. Es bietet eine riesige Spielewelt mit unglaublichen Freiheiten, man kann wirklich unheimlich viele Sachen tun. Die Missionen sind teils frustrierend schwierig, aber nicht so schlimm wie in Vice City und nach ner Weile hat man den Dreh raus. Die Gestaltung ist technisch nur mittelmaß, aber sehr detailreich und liebevoll. Die Musik ist sehr gut, für Liebhaber jeglicher Coleur. Es gibt zahlreiche kleine Neuerungen im Gameplay, die man als GTA-Veteran begrüssen kann.
ABER: Es ist das verbuggteste Spiel, das ich jemals gespielt habe! Soviele technische Fehler sind mir in allen anderen Spielen, die ich je gespielt habe zusammen nicht untergekommen, und ich spiele sehr viel. Von gewöhnlichem (aber unerfreulichem) wie kleineren Grafikfehlern bis zu häufigen Totalabstürzen. Auch einige Spezialitäten hat SA zu bieten: Unerklärliche Soundausfälle bei Regen, Ausfall der Maus in Menüs, dem technischem Versagen sind keine Grenzen gesetzt.
Ansonsten ein tolles Spiel, aber nichts für Leute, die von sowas genervt werden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Spiel, lächerliche Protagonisten, 28. Oktober 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
GTA San Andreas ist eines der besten Computerspiele überhaupt. Eine interssante Story wird hier grafisch ordentlich präsentiert. Darüberhinaus wirkt das Design der Umgebung und die Ausbaumöglichkeiten des Hauptcharakters sehr motivierend. Manchmal möchte man sich einfach mal auf sein (geklautes) Bike setzen um nur die Gegend auszukundschaften.

Leider gibt es dabei auch einige teils sehr bedeutende Schwächen. Es ist zwar gut, daß man seinen Charakter mit unterschiedlicher Kleidung und Frisur ausrüsten kann. Nur leider ist die Auswahl viel zu langatmig geworden. Es dauert elendlang, bis man seinen Charakter entsprechend eingekleidet hat, da jedes Kleidungsstück erst durch betreten der Umkleidekabine, umziehen und wieder heraustreten angezeigt wird. Bei einer ganz normalen Hemd-Hose-Schuhe- Kombination ist man da mal schnell mehrere Minuten lang festgesetzt, was spätestens beim dritten Mal umziehen nervig wird.
Daß gleiche gilt für den Friseur und Tattoo-Shop.

Die größte Schwäche aber sind die Charaktere. Die GTA-Serie hat zwar nie wirklich ernstzunehmende Charaktere aufgebaut, immer waren es populäre Klischees oder sonstige Pappnasen.
Die hier aber gezeigten Eh-Jo-Homie-Icecold-Hardcore-Nigga-Gangstas wirken ziemlich schnell ziemlich lächerlich. Diese Vorstadt-Anarchos mit Häusern in bescheidener aber ruhiger Wohnlage wirken etwa so gangsterhaft wie die Lindenstraße.

Unter amerikanischen Ghetto-Gangstern die ihre Vorbilder in den realen Verbrechergruppen "Bloods" und "Crips" haben sollen stelle ich mir was anderes vor. Daß liegt wahrscheilich daran, daß man die real existierende Gewalt eben nicht eins zu eins in ein Computerspiel umsetzen kann, daß schon aufgrund relativ harmloser Gewaltdarstellungen massiv angegriffen wurde.

Fazit: GTA San Andreas ist überdurchschnittlich gut aber die ganze Aufregung der letzten Jahre nicht wert. Vor allem, da die europäische Version wirklich sehr zensiert wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen v2.0+, 29. Februar 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
Ich muss sagen da ich GTA IV spiele, bin ich nicht mehr der GTA SA fan. ABer sonst gut, das fahre ist einfach noch zu viel unrealistisch.

Wer das Spiel kauft um echte Fahrzeuge einfügen zu können.
Der ist hier falsch, den es ist die v2.0+. Man kann nur bei v2.0
Autos, Gebäude,usw. einfügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht so beschrieben wie es wirklich ist, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
das spiel war ziemlich arg zerkrazt aber auf meinem pc lief es noch. ich habe die disk entkratzen lassen und dann lief es noch besser. ich empfehle euch es in neuzustand zu kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krasses Spiel, 24. Februar 2009
Von 
Manuel Marx (Neuwied) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
Also das ist mein erstes Actionspiel das ich mir gekauft habe weil ich sonst nur Sportspiele gespielt habe (Fifa, Need for Speed). Erst war ich kritisch aber als ich dann die erste Mission gemacht habe war ich überwältigt. Das habe ich mir vor einer Woche geholt und bin jeden Abend dran. Von dem Spiel bin ich mittlerweile süchtig geworden. Das einzigste problem finde ich das man wenn man speichern muss immer zum Haus zurückmus. Also ein wirklich geiles Spiel !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen interesting, difficult, sometimes boring, 4. Mai 2009
Kinder-Rezension
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
You can play this on game on Play Station 2 or computer. It's a role play and very interesting, but it's no ego-shooter game.
The story is good and there are difficult levels, but some levels are boring, too. Graphics and sounds are realistic. You can use cheats and unlock better weapons. You must kill opponents and head hunters. But you can't play the game with other players. It's a nice price of 24,99 euro and its worth buying.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zweifelhafte Verbesserungen, 18. Oktober 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
Erstmal eines Vorweg:
GTA III und Vice City habe ich über alles geliebt. Beide Spiele habe ich mehrmals durchgespielt und selbst danach gerne noch mal eine Stunde Zeit im jeweiligen Spiel verbracht. Einfach ein wenig rumfahren, vielleicht noch ein paar Bonusmissionen lösen, Chaos veranstalten, Radio hören, mit anderen Worten: Spaß haben.

Am Anfang von San Andreas geht das auch. Mit dem Szenario hatte ich keine Probleme, also weder mit Sprache noch den Motiven der Hauptpersonen. Auch die zahlreichen RPG-Anleihen wie trainieren, essen, Frauen aufreißen fand ich super. Ich bin stundenlang Fahrrad gefahren, um am Schluss über Autos drüber springen zu können und auf dem Highway lang zu radeln. Auch mit dem Auto oder dem Motorrad kann man sich verbessern, was dafür sorgt, dass man nicht so schnell schleudert oder vom Bike geworfen wird, das motiviert.
Die Missionen haben auch Spaß gemacht, sie sind (anfangs) durchweg abwechslungsreich und teilweise mit tollen Skriptsequenzen gespickt. Da muss man Kurier spielen, Züge verfolgen, in Häuser einbrechen, etc.
Die Stadt ist genauso abwechslungsreich entworfen und lädt zum Erkunden ein.
Später bekommt man auch noch eine eigene Gang und kann die Stadt erobern. Also erstmal jede Menge Untergrundkriege gestartet und den anderen Gangstern gezeigt, wer der Boss ist.
Auch die Radiostationen sind wieder gut gelungen und teilweise echt lustig.

Das klingt ja alles ganz positiv, doch warum dann nur zwei Sterne?
Ganz einfach, vieles wurde einfach verschlimmbessert oder nur halbherzig bearbeitet:

1. Die Stadt + die umgebenden Gebiete sind zu groß: Je weiter man kommt, umso mehr sucht man, umso länger gurkt man sinnlos durch die Gegend und findet je nach Gebiet noch nicht mal schnelle Autos, um sein Ziel zu erreichen. Auch für die Missionen muss man teilweise ewig rumfahren und weil man, wenn man stirbt, das ganze von vorne beginnen muss, ist Frust angesagt.
2. Die Missionen wiederholen sich irgendwann und werden teilweise bocke schwer.
3. Wenn man nicht trainiert, verliert man die erwirtschafteten Boni. Wer nicht regelmäßig in die Mucki-Bude geht, wird wieder zum Schwächling. 3.1 Für eine Mission z.B. muss man gut genug schwimmen können, wenn man das bis dahin nicht kann, heißt es erstmal stundenlang schwimmen und tauchen üben... unnötig...
4. Wenn man viele Gebiete erobert hat, werden diese andauernd angegriffen und man muss sich darum kümmern. Dafür muss man mitunter wieder ellenlange Fahrten hinter sich bringen. Aber es geht noch schlimmer: in Missionen hat man garkeine Gelegenheit dazu, sich darum zu kümmern und so verliert man die mühsam eroberten Gebiete einfach.
5. Die Steuerung ist teilweise echt verhunzt, siehe Hubschrauber und Flugzeuge.
6. Am Anfang lustige Sachen wie Klamotten kaufen, sich frisieren lassen, etc. nerven sehr schnell, weil man die Kleidung nicht direkt sieht, sondern der Charakter erst in die Umkleide geht, dann wieder rausgeht und man dann erst das T-Shirt sieht. Bei 20 T-Shirts pro Laden kann das echt ewig dauern. Beim Friseur das selbe. Der Charakter setzt sich auf den Stuhl, dreht sich vom Spieler weg, der Friseur schnibbelt, man sieht, wie die Frisur aussehen würde, die man sich vielleicht kauft.
Das sind vielleicht nur 3-5 Sekunden Zeit die man verliert, aber es nervt unheimlich.
Genauso beim Waffenkaufen, statt wie beim Vorgänger alle Waffen auf einmal zu sehen und mit rechts und links die sich aussuchen zu können, legt der Verkäufer die eine Waffe unter den Tisch und holt dann erst die neue hervor. Warum? Das ist vielleicht authentisch, aber es ist auch genauso unnötig, wenn nicht sogar noch unnötiger.

Also kurzum: Man wollte anscheinend viele tolle neue Sachen einführen, hat sich die aber nicht wirklich gut überlegt und dann schnell in's Spiel eingebaut, damit man was auf der Habenseite hat.
Hinzu kommt, dass man einen Großteil des Spiels nicht mit Spielen, sondern mit auf den Friseur Warten und von A nach B Fahren, verbringt.

Das alles führte dazu, dass ich das Spiel demotiviert deinstallierte und nie wieder anfasste, auch GTA IV werde ich mir wohl nicht antun. Schade eigentlich, die Vorgänger waren nämlich echte Meilensteine...
Also lieber GTA III oder Vice City spielen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen teilweise gut, 15. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
Von GTa habe ich mir grundsätzlich mehr erhofft. Vice City fand ich nicht gut. Das hier fand ich schon viel besser. Ich habe es wohl nicht durchgespielt. Aber was ist hier besser? Die Missionen? Fehlanzeige. Die Stadt wirkt teilweise sehr leergefegt, dass man beinahe glaubt, man lebt an einem unbewohnten Ort. Dadurch geht 'ne menge Atmosphäre flöten. Aber der Charakter gefiel mir. Auch die anderen Charaktere machten einen durch und durch gestylten Eindruck. Die Musik war auch sehr gut. Wenn ich auch schon besseres gehört habe.

Was dem Spiel aber den Flair gibt, sind die teils verrückten Ideen. Das hat mich schon ziemlich überrascht. Ist zwar schon etwas her, wo ich es mal gespielt habe. Was ich gut fande, war der Friseur. So weit ich noch weiß, konnte man seinen Charakter nach belieben stylen wie man will. Das hatte schon was lustiges. Dann das Training im Fitnessraum hatte auch was tolles. Die Idee mit dem Fahrrad durch eine Stadt zu brausen, war auch eine sehr gute Idee, die auch Spaß brachte. Inklusive einer Verfolgungsjagd auf Fahrrädern. Nur die Aufträge hätten manchmal besser ausfallen können. Vieles wirkte, als bräuchte man bloß zu schießen, und dabei noch gut in Deckung gehen.

Aber diese Nebeneinlagen außerhalb der Missionen, machten das Spiel deutlich besser als den pseudonymen Vorgänger. Das Autofahren, war halt auch einfacher, vermutlich auch deswegen, weil weniger Verkehr herrschte. Und Personen umfahren, macht auch schon mal ziemlich laune. Ich finde es am Ende sogar besser, wenn die Stadt zu leer ist, als wenn sie zu voll ist. So kann man auch viel ruhiger durch die Gegend brettern, und man muss nicht bei jedem Meter Angst haben, einen Unfall zu bauen. Ich liebe nicht gerade Unfälle. Aus dem Spiel hätt man aber noch viel mehr machen können. Die Waffen hätten noch durchschlagskräftiger und robuster sein können. Es hätte alles im allen noch mehr lebendigkeit rein gemusst. Aber vom Ansatz her, war es schon 'ne gute Idee. Habe es aber nicht lange gespielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM)
Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) von Rockstar Games (Windows 2000 / XP)
EUR 13,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen