Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,1 von 5 Sternen14
2,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2014
Ich habe genau dieses Fußballtor schon ein Mal vor 2 Jahren bestellt gehabt. Heute Abend habe ich es noch mal bestellt, gleich im 3-er Pack (2 für uns, eins für einen Freund). Das Netz hat den Geist aufgegeben, obgleich von mir mit Paketschnur schon einige Male geflickt.

Obwohl ich mir damals alle negativen Berwertungen vorab dazu durchgelesen hatte. Nach großer Suche im Internet. Denn: Die kleineren Tore sind für meinen Sohn einfach zu langweilig; und für die größeren, stabileren Tore, die dann aber "eben mal" 3 x 2 Meter Platz wegnehmen, ist unser Garten leider einfach zu klein.

Ich habe nach all den Bewertungen damals gleich mitinvestiert/eingekauft: Eine große Tube Alles-Kleber. Damit habe ich beim Aufbau die Rohre zusamengeklebt, denn wenn schon alles umkippen sollte, dann von meiner Seite her bitte zumindest im Ganzen :-). Diese meine Rechnung ist aufgegangen :-) Umgekipppt ist das Tor zu Anfang auch, aber das täten auch sicherlich Tore für viel mehr Geld, wenn man nicht gleich welche in Hundert-Kilo-Ausführung kaufen mag, und das mochte ich nicht. Einbetonieren wollte ich es auch nicht - also blieb nur, Steine/Holzbalken o. Ä. auf die Seiten zu legen.

Und siehe da, mit dieser Taktik hat unser letztes Tor 2 Jahre überlebt und meinem Sohn viel Freude bereitet. Dabei ist unser Tor viel gefordert, denn mein Sohn spielt in einem Fußballverein, und auf das Tor wird täglich von ihm/seinen Freunden/Onkeln/Tanten/Opas richtig draufgedroschen.

Mein persönliches Fazit: Für uns lohnt's sich allemal mehr, alle 2 Jahre eini neues Tor zu kaufen und gleich mit Sekundenkleber zusammenzukleben, als einmal im Leben ein Tor für 300 EUR zu kaufen, mit welchem mein Sohn in 5 Jahren vermutlich eh nicht mehr spielen wird.

Ich möchte hier keine Lanze für die Qualität der Stangen oder des Netzes brechen; ich gebe hier nur einfach meine persönliche Einschätzung von der Auswahl an Fußballtoren wider.

Und bin jetzt schon sehr gespannt auf die neuen drei Tore, die ich heute Abend bestellt habe, und werde gleich auf meiner Einkaufsliste für morgen vermerken: GROSSE Tuben Alleskleber :-)

Man sollte die Sache nicht zu eng sehen; wer sich selbst zu helfen weiss kommt weiter ;-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Haben dieses Tor für unseren Sohn gekauft.

Das Teil ist kurz gesagt der letzte Müll.

Allein beim Aufbau merkt man schon "das kann nix gutes sein". Sogar ein 3 Jähriger kann das Tor zu Fall bringen - nein nicht kann sondern wird (!). Die Heringe sind ein Witz. Wenn man Massive Steine nutzt um das Tor auf dem Boden zu halten dann verbiegen die Pfosten oder die Latte schon mit Pussy-Schüssen. Bei einem nicht mal festem Schuss war sogar sofort ein Loch im Netz (Fussballgroß !). So wie wenn im Comic einer durch die Wand rennt. Das ganze Teil ist ein Witz und der letzte Rotz und noch nichtmal für kleine Kinder geeignet. Man darf das Tor am besten gar nicht benutzen aber warscheinlich löst sich das Netz sogar bei Wasserkontakt auf. Wie lange wir das Tor in Benutzung haben ? Nicht mal eine Woche und da wird nicht mal täglich drauf geschossen und wenn dann nur mal kurz. Macht ja auch kein Spaß auf ein Schiefes Tor zu schiessen und jedes mal die Pfosten gerade zu biegen. Das Netz einfädeln ist sowieso totaler Mist und schaut mal genau hin: Das Netz geht von der Latte gerade herunter bis fast zum Boden. Ich mein Sch**** auf die 12 Euro die ich dafür bezahlt habe aber bitte kauft den Müll nicht :)

20 - 30 € mehr und von Hodura kaufen ist besser und länger investiert! Euer Kind wird sich freuen... auch der Papa :)

(Ein Schuss von mir und das Teil fliegt 5 Meter weit.... kein Witz! Loch Inklusive und verbogenes Billiggestänge gibts auch noch)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2013
Das Tor ist eine Katastrophe, durch die einfache Steckkonstruktion ohne jegliche Arretierung zerfällt das Tor ständig in seine Einzelteile (beim Ballspielen), was ein ständiges erneutes zusammenstecken mit vorherigem Netzeinfädeln zur Folge hat. Nach kurzer Zeit im Freien kam noch Rost dazu, was jedoch auch nich zu einem besseren Zusammenhalt der Einzelteile führte ;-)
Keine Kaufempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2011
Ich war auf der Suche nach einem preiswerten Tor zum Fussball spielen mit meinem kleinen Sohn im Garten...., vielleicht haette ich nicht sooo billig kaufen sollen (davor hatte mich mein Grossvater ja schon immer gewarnt). Der Aufbau gestaltete sich schwierig, da die Verbindungen nicht ueber "Klick"-Verschluesse verfuegen (und sich arretieren lassen - als Tip an den Hersteller!) sondern nur ineinander gesteckt werden. Nach 30 Minuten versuchtem Aufbau hatte ich das Tor wieder fuer die Ruecksendung verpackt und war voellig frustriert (und ich bin von mir als halbwegs talentiertem Handwerker ueberzeugt). Damit war der Kindertag erst mal ins Wasser gefallen und mein Sohn enttaeuscht.
Nachts kam mir die erleuchtende Idee, am naechsten Tag habe ich meine Bohrmaschine und ein paar Blechtreibschrauben aus dem Keller geholt und das Tor erneut aufgebaut und verschraubt. Jetzt ist das Tor eine Tolle Sache, das Tor ist stabil, kann transportiert werden und faellt nicht mehr bei jeder Beruehrung auseinander. Fazit: Nur fuer Menschen mit einer Bohrmaschine und ein paar Blechtreibschrauben im Keller, um das Tor zu einem wirklichen Spassbringer "verzaubern" zu koennen. ;)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2011
Das Tor fällt bei jedem Schuß sofort um.Die mitgelieferten Haken werden aus der Erde gerissen.Dabei handelt es sich nicht um einen Ball-Schuß von einem Erwachsenen,sondern von einem 6-jährigen.Trotz Zusatzschrauben(sonst fällt es gleich auseinander)instabile Qualität.Würde ich nicht empfehlen.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2011
PLUS:
Gute Größe.

MINUS:
Komplizierter Aufbau (Netz muss eingefädelt werden). Eignen sich somit weniger dazu transportiert zu werden.
Mitgelieferte Herringe haben schlechte Qualität. Tor muss also nach jedem Treffer neu aufgestellt werden.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2015
Jedes mal, wenn wir die Fußballtore für ein Spiel aufstellen, fallen die mühsam zusammen gesteckten Tore auseinander. Damit das nicht mehr passiert und uns der Zusammenbau nicht mehr so viel Zeit raubt, haben wir die Stangen nun mit Klebeband zusammen geklebt. Das sieht zwar nicht schön aus, aber wenigstens erfüllen die Tore ihren Zweck. Außerdem müssen wir immer die Tore mit einem großen Stein festhalten, weil sie sonst umkippen. Die haben überhaupt keinen Halt. Trefft nur nicht den Pfosten! Aber wahrscheinlich kann man für den Preis nicht mehr erwarten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
...sollte man bei diesem einfachen, kleinen Tor haben. Für den "Kick" zwischendurch mit eher kleineren Kindern erfüllt es seinen Zweck, ist aber vom Aufbau her eher instabil und die mitgelieferten Heringe sind deutlich zu kurz und zu schwach um das TOr bei festeren Schüssen zu halten. Zudem fängt es nach ca. 6 Monaten an zu rosten, was die Lebensdauer nicht steigern wird. Wer das Tor häufiger nutzen will, sollte lieber zu einem teureren Markenmodell greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Würde ich jetzt mal sagen. :) Wenn man die Dinger für einen Sommer aufbaut, kurz Spass hat und danach weghaut, isses ok. Die Tore sind imo recht knifflig aufzubauen und hält nix aus (ohne Tapeband geht da echt nix, da die Stangen immer auseinanderfallen). Am besten nimmt man auch einen Schaumstoffball, dann hält das Netz auch länger...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
war ganz schnell kaputt. Hatte es für meine Enkel gekauft, die natürlich auch stürmisch spielten, aber das hat das Tor nichrt ausgehalten, Nachdem ein paar mal der Ball gegen den Pfosten kam, war es verbogen und kaputt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)