Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Neubewertung des Regenschirmes
War man bis dato davon ausgegangen, dass es die Silbe "umba" nur in der volkstümlichen Blasmusik und in afrikanischen Stammesgsängen gab, so hat uns diese wunderbare Sängerin eines Besseren belehrt: Der besungene Regenschrim ist in ihrer Deutung kein »umbrella« sondern ein wiederholt betonter »umba-rella«.
Eine Neubewertung des Regenschirmes; kein...
Veröffentlicht am 28. Juli 2007 von Gruppe der Einzelkämpfer

versus
1.0 von 5 Sternen Grausig
Täusche ich mich oder versucht Rihanna Beyoncé nachzueifern? Wenigstens wird sie Beyoncé in einem Punkt nie erreichen, dem Singen, denn das kann Rihanna einfach nicht. Diese nach einer Zeit nervende Nummer wird nur gut verkauft, weil Rihanna halbnackt im Video rumhüpft und versucht dabei gut auszusehen. Auf die Qualität des Gesanges wird kein...
Veröffentlicht am 27. Juli 2007 von DES


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1.0 von 5 Sternen Grausig, 27. Juli 2007
Von 
DES - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Täusche ich mich oder versucht Rihanna Beyoncé nachzueifern? Wenigstens wird sie Beyoncé in einem Punkt nie erreichen, dem Singen, denn das kann Rihanna einfach nicht. Diese nach einer Zeit nervende Nummer wird nur gut verkauft, weil Rihanna halbnackt im Video rumhüpft und versucht dabei gut auszusehen. Auf die Qualität des Gesanges wird kein Wert gelegt wie bei vielen anderen (siehe Cassie) und trotzdem kommt dieses Lied und die ganze schwache Musik von Rihanna überall gut an. So viele Künstler bleiben unbekannt und da kommt die talentfreie Rihanna und hat überall Erfolg, weil sie so gut durch ihr Label vermarktet wird...

Was haben auch diese 0815-Texte von Jay-Z am Anfang zu suchen? Hätte dieser lieber Teairra Mari weiter bei seinem Label behalten und weiter gepusht, aber nein, stattdessen holt er sich lieber einen schwachen Ersatz.

Jetzt kommen bestimmt Leute und sagen, sie sei sowas von talentiert... ist sie ja, jedenfalls durch die hervorragende Vermarktung. Ihre Stimme nervt trotzdem und dieses Lied geht mittlerweile jedem auf den Geist.

Wems gefällt, der sollte es kaufen, aber nicht als Talent bezeichnen. Ein schauriges Lied...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grausam, 21. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Mein persönlicher Hasssong dieses Jahr, der wohl auf dieser Position nur von "Don't stop the music" gefährdet wird. Und das bei geschätzten 20 exakt gleich klingenden Nelly-Furtado-Single-Auskopplungen, Dudelpop a la "Vom selben Stern", Justin Timberlakes Waschlappenmusik und der gruseligen Gemeinschaftsproduktion von Dieter Bohlen samt Schützling Mark Medlock.
Es ist ja nichts gegen eher stumpfe Texte einzuwenden, dann sollte man aber ein gewisses Maß an Selbstironie besitzen und nicht so tun als wär "Unter meinem Regenschirm-schirm-schirm-irm-irm-irm" eine sehr tiefgründige Nummer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Neubewertung des Regenschirmes, 28. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
War man bis dato davon ausgegangen, dass es die Silbe "umba" nur in der volkstümlichen Blasmusik und in afrikanischen Stammesgsängen gab, so hat uns diese wunderbare Sängerin eines Besseren belehrt: Der besungene Regenschrim ist in ihrer Deutung kein »umbrella« sondern ein wiederholt betonter »umba-rella«.
Eine Neubewertung des Regenschirmes; kein eigentlicher Regenschutz sondern vielmehr der Ruf der indianischen Wettermacher; ein Tanz der über-flüssigen Vokale. Das nachgereichte »ella-la-la-la" ist eine subtile Anspielung an jene große Jazzlegende Ella Fitzgerald, welche auch auf dem Standard »Come Rain or come Shine« ihren gesanglichen Stempel hinterließ.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ohrwurm!, 6. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Ich habe mir eigentlich nicht viel davon erhofft, als ich feststellte, wer Mark Medlock von der Spitze der deutschen Charts verdrängt hat, zumal mir die Single "S.O.S" von Rihanna nicht wirklich gefallen hat.
Trotzdem hörte ich mir "Umbrella" an - und wurde angenehm überrascht. Zwar dachte ich am Anfang, dass es sich wieder um üblichen HipHop-Einheitsbrei handeln würde, aber zum Glück setzte dann doch bald die gute Stimme der Sängerin ein. Und zusammen mit den guten Sounds und der eingängigen Melodie ging mir die Melodie dann nicht mehr aus dem Ohr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow..., 13. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Ich gebe zu, einen Song "Regenschirm" zu nennen hat schon was komisches und lässt den ein oder anderen unter uns sicher schmunzeln, aber der Song hat es wirklich in sich.

"Umbrella" ist eine coole Hip-Hop/RnB Nummer, in der Rihanna zeigt was für eine tolle, einzigartige Stimme sie hat.

Ich glaube bei Rihanna ist der Knoten geplatzt und sie weiß endlich was sie will und wie sie es bekommt. Sie ist schlichtweg Erwachsen geworden. Das sieht man auch im Video zu "Umbrella" Rihanna zeigt sich ungewohnt sexy mit einem schicken Bob-Schnitt der sie wie eine echte Lady aussehen lässt. Die Tanzszenen sind sexy und sehr professionel. Dazu kommt noch die Szene in der Rihanna von oben bis unten mit Silberfarbe angemalt und nackt zu sehen ist. Diese Szene ist alles andere als "billig". Ich finde sie geschmackvoll.

Nicht nur Rihanna- Fans werden auf ihre Kosten kommen. Auch die Zweifler unter uns wird Madame spätestens mit diesem tollen Stück für sich gewinnen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gehts noch?, 17. August 2007
Von 
Thorsten Koch "Kochroach" (Mannheim Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Es gibt ja viele Mysterien im Music-Biz. Immer wieder fragt man sich, wie diverse Lieder Erfolg haben können und wie die "Künstler" damit auch noch steinreich werden. So ist beispielsweise Jan Delay einer der erfolgreichsten deutschen Musiker, obwohl seine Stimme nicht mal für die erste Castingrunde bei DSDS ausreichen würde. Und so hat es Rihanna auch auf die 1 geschafft, obwohl dieses "Lied" sowohl in textlicher als auch musikalischer Hinsicht unterstes Niveau darstellt. Jay-Z's Stimme ist nicht mehr als Genöhle, und das immer wiederkehrende "ella ella ella e e e" ist noch weniger erträglich als eine Feuerwehrsirene und ein Presslufthammer gleichzeitig. Ich kenne eigentlich niemanden, dem dieses Machwerk gefällt, trotzdem läuft es im Radio rauf und runter. Rihanna hat normalerweise eine recht schöne Stimme, wieso aber lässt sie sich derart erbärmliche und dämliche Kost unterschieben? Naja, der Music-Biz steckt ja voller Mysterien ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen grausig, 14. August 2007
Von 
Reiner Tietz (Zeitz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
der Text ist banal, die Musik einfach, der Gesang schlecht und trotzdem läuft das Lied im Radio auf und ab. Warum? Verkauft man in diesem Land wirklich nur noch mit guten Namen aber nicht guter Musik? Dieses jaulend geleierte ella-ella-e-e-e, ich kann es nicht mehr hören...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein nerviger Ohrwurm mehr, 8. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Rihanna's "Umbrella" ist das einfallsloseste Lied, was ich je gehört habe. Vor allem ist es so enttäuschend, da Rihanna textlich weitaus mehr zu bieten hat als dieses Lied zeigt. Zu Jay-Z, der hier nur eine kurze Rap-Einlage hat, hätte dieses Lied besser gepasst als Rihanna. Wer es nötig hat über Regenschirme ein Lied zu machen und dann auch noch den Chorus so einfallslos wie möglich ("...Umbrella, -ella, -ella, -e, -e...") ausfallen zu lassen, der beweist ein außerordentlich schlechten Musikgeschmack. Selbst das "Maya-Hii, Maya-Hu"-Gedudel aus O-Zone's "Dragostea Din Tei" ist geschmacklich ein angenehmerer Ohrwurm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umbrella polarisiert: Ein Meisterwerk der Popmusik 2007!, 3. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Umbrella wird gehasst oder geliebt, das erkennt man an den Rezensionen. Auch ich lästerte anfangs über einen einfallslosen und textlich banalen Song - Bubblegum-Pop eben. Pustekuchen, Auf einmal machte es "klick". Wer sich mit diesem Song auseinandersetzt, wer ihn tanzt, wer ihn im Club aufgedreht genießt und dabei sieht wie die Menschen lachen und zu Umbrella einfach nur abrocken, der wird anders darüber denken.

Die Rezensionen hier strotzen übrigens nur so vor Unwahrheiten und wie mein Vorrezensent treffend bemerkt sind sie "von Hass erfüllt". Ich bin alles andere als Rihanna-Fan, beziehe mich hier nur auf diese Single, aber was z.T. geschrieben wird ist nicht nachvollziehbar und wirklich ätzend. Es wäre mir fast schon ein Bedürfnis auf das alles einzugehen... Nur eines: wer ein weiteres Mal behauptet, der Song handle von einen Regenschirm, dem gehört eine Lektion Englisch-Unterricht verpasst! Der Text handelt genau so wie ungefähr 90% aller Songs im Pop-Geschäft von Beziehung, Liebe, usw. usf.

Rihanna ist sicher nicht die größte Sängerin, genau so wenig wie Umbrella von tiefsinnigen lyrics, sozialkritischen, oder politischen Gedanken lebt. Aber Gott sei Dank muss nicht jedes Stück solche Attribute aufweisen um gut zu sein und Menschen zu begeistern. Es ist einfach nur perfekt produzierter Pop und der hat eben seine Daseinsberechtigung, auch wenn der ein oder andere das nicht wahrhaben will. Deshalb stand Umbrella weltweit auf der #1 - meiner Meinung nach zu Recht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vor allem sehr gut tanzbar, 14. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Umbrella (Audio CD)
Ein sehr guter tanzbarer Song, der auch bei sommerlichen Temperaturen einfach gut anzuhören ist und rüberkommt. Vom Text, der recht einfach gehalten ist, sollte man ihn nicht unbedingt übersetzen - sondern einfach nur anhören und mitwippen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Umbrella
Umbrella von Rihanna (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen