Kundenrezensionen


72 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Facing Giants
Dieser Film begeistert jedes Alter!
Also geeignet für einen schönen Familienabend zu dem man auch Oma und Opa einladen kann.
Allerdings kann es sein das absolute Materialisten und Anti-Religiöse ein Problem mit diesem Film bekommen, da er den Glauben an Gott und eine persönliche Beziehung zu ihm als gegeben voraussetzt.
Für alle die...
Veröffentlicht am 20. November 2011 von Hannibal

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Als Trinkspiel gerade noch Ok
Immer wenn 'Gott' gesagt wird: 1 Shot
Wenn aus der Bibel zitiert wird: 1 Shot
Kitschige Musik: 1 Shot
Wunder passiert: 1 Shot
Mann kommt mit dem Trinken nicht hinterher, weil alles gleichzeitig zutrifft: 1 Shot

Zum Film:
Die große Überaschung trifft etwa nach 10min. ein, wenn man erkennt, dass es kein Sport- sondern ein...
Vor 2 Monaten von Alexander Gohr veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Facing Giants, 20. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Dieser Film begeistert jedes Alter!
Also geeignet für einen schönen Familienabend zu dem man auch Oma und Opa einladen kann.
Allerdings kann es sein das absolute Materialisten und Anti-Religiöse ein Problem mit diesem Film bekommen, da er den Glauben an Gott und eine persönliche Beziehung zu ihm als gegeben voraussetzt.
Für alle die damit kein Problem haben ist der Film aber eine gute Möglichkeit mal mehr über die eigenen Motivationen und Lebensgrundlagen nachzudenken. Aber auch wer das nicht will kann den Film einfach genießen und auf sich wirken lassen.
Der Film ist absolut sehenswert, weil er sehr unterhaltsam, interessant, kurzweilig ist und an manchen Stellen unter die Haut geht, ohne auf billige Action angewiesen zu sein.
Diesen Film kann man auch mehrmals sehen ohne sich zu langweilen. Deshalb bekommt der Film von mir volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was man aus einem Menschen machen kann!, 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Super Film sehr unterhaltend aber auch mit viel Tiefgang. Toll!
Gute Storry und inhalt, kann leicht auf eigenes leben übertragen werden.
Macht weiter solche Filme. Super Job.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Film für Christen wie für Nichtchristen!, 27. Januar 2008
Von 
Simon (Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Der Film trägt den Titel eines typischen Footballfilms wie es sie zu genüge gibt, jedoch beinhaltet er weit mehr als das Cover verspricht. Die Story in Footballfilmen ist beinahe immer dieselbe. Ein Team, das demotiviert und unterlegen ist schafft es wider den Erwartungen die vermeintlich Stärkeren zu schlagen. Doch wie schon erwähnt enthält der Film weit mehr als nur Footballszenen, auch mitreissende Einblicke in das Privatleben des Coachs werden dem Zuschauer gewährt und er wird mitgenommen auf eine Reise auf die sich der Coach begibt, als er anfängt sein Team mit einer neuen Spielphilosophie zu konfrontieren. Mit den Worten aus der Bibel:"Wenn wir gewinnen loben wir den Herrn, und wenn wir verlieren loben wir den Herrn!" ermutigt er sein Team dazu, nicht nur auf Erfolg oder Spaß aus zu sein, sondern, was viel wichtiger ist, zu Gottes Ehre zu spielen und zu leben.

Der Film hat für jeden etwas zu bieten und ist sicher einer der besten Streifen des Jahres 2007, noch dazu, wenn man bedenkt, dass er von einer Baptistengemeinde in Sherwood, USA produziert wurde.

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


88 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin auch Mitteleuropäer..., 26. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Ich bin Mitteleuropäer, Deutsche, um genau zu sein, kann aber genug englisch, dass ich mir bei einer DVD den Film grundsatzlich lieber in der Originalfassung anschaue.
Ja, der Mittelpunkt des Filmes ist nicht unbedingt Football, sondern der Unterschied in der Lebensphilosophie: ist Erfolg für mich das höchste Ziel? Wenn ja, was tue ich dann, wenn dieser Erfolg ausbleibt - was im Leben von Coach Taylor der Fall ist. Dabei geht es nicht nur um das Team, auch privat geht einiges schief. Z.B. möchte seine Frau gerne ein Kind, schafft es aber nicht schwanger zu werden.
Wenn der durchschnittliche Mitteleuropäer nicht mehr an ein aktives Eingreifen Gottes in das Leben der Menschen glaubt, kann der Film hier aufhören. Der Coach ist ein Loser, seine Frau unfruchtbar, naja, kann man nichts machen.
Was bleiben dem 'Mitteleuropäer' für Möglichkeiten?
1.) Weiterhin verzweifelt alleine abrackern, über andere meckern, zum Schluss vielleicht zynisch werden und resignieren, oder
2.) Im Kino ein paar Helden anschauen, sich mit denen identifizieren und den eigenen Problemen ganz entfliehen.
Amerikaner (und wie gesagt, wohl noch ein paar letzte Mitteleuropäer) sehen das anders. Es gibt noch eine Möglichkeit, die hier im Film weiter verfolgt wird. Der Held (oder sollen wir sagen: der Versager) wendet sich im Gebet zu Gott.
Was danach kommt, könnte für den Mitteleuropäer eine interessante Lektion sein über den Unterschied eines Lebens mit oder ohne Gott. Da kommen keine Wunderblitze vom Himmel, keine Wunderheiler stellen eine gekünstelte Show auf, um sich einen Namen zu machen.
Nein, alles passiert ziemlich langsam, und eigentlich sehr wohl glaubwürdig. Da revanchiert sich ein Vater, dessen Familie der Coach geholfen hat. Da beschummelt das gegnerische Team und Gott bringt als Antwort auf Gebet den Betrug an den Tag, anstatt ihn durchgehen zu lassen.
Die Geduld des Coach wird zwar noch auf eine Probe gestellt, aber er lebt so lange ruhiger und auf lange Sicht lohnen sich Ehrlichkeit und Gottvertrauen.
Ich habe den Film nicht wegen des Footballinhalts angeschaut, sondern wegen des Eingreifen Gottes. Und ich kann mir den Eindruck nicht verwehren, dass bei der Reaktion auf den Film nicht Amerikaner und Mitteleuropäer sich scheiden werden, sondern solche, die an einen lebendigen Gott glauben und solche, die sich von den toten mitteleuropäischen Kirchen den Glauben haben nehmen lassen.
Vielleicht sollten sich mehr Deutsche den Film anschauen, um festzustellen, zu welcher Kategorie sie gehören...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dafür das es quasi ein Laienprojekt ist..., 26. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
...mit einem Budget von 100.000 Euro finde ich den Film äußerst gelungen (allein eine Tatort-Folge kostet knap 1,5 Millionen).
Manchmal merkt man es leider sehr deutlich, dass es keine professionellen Schauspieler sind. Das größte Problem ist aber imo die wirklich gruselige deutsche Synchronisation. Kann jedem nur empfehlen sich den Streifen im O-Ton anzuschauen.

Auch Football-Fans sollten hier nicht allzuviel von dem Flim erwarten, das ist eher die Rahmenhandlung.

Soweit zum negativen. Insgesamt finde ich den Film aber doch sehr gelungen. Er zeigt keine glorreichen, gut-aussehenden überzogenen Superhelden, sondern ganz normale Menschen, die ihr Leben mit Gott leben. Die Story ist nicht mehr oder weniger vorhersagbar als bei irgendwelchen Hollywood-Schnulzen und ich finde den Glaubensaspekt hier jetzt auch nicht zu penetrant umgesetzt.
Der Soundtrack ist - trotzdessen, dass man dafür nicht selber komponiert hat, sondern auf bestehendes Material zurückgegriffen hat - sehr gelungen und unterstreicht die Szenen auf gelungen Art und Weise.

Und naja, es ist nunmal eine christliche Produktion. Dass es in dem Film um Gott geht, steht klar im Beschreibungstext. Deswegen kann ich es nicht verstehen, dass sich die Leute darüber beschweren, dass es in dem Film zu "christlich" zugeht. Ich kaufe mir auch keine Schwarzenegger-DVD und beschwere mich dann darüber, dass in dem geschossen wird...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 26. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Eigentlich wollte ich meinem Mann einen netten Sportfilm zu Ostern schenken ... - und das ist er auch zweifellos.
Was ich jedoch nicht erwartet hätte, dass ich einen Film bekomme
a) mit christlichem Hintergrund und
b) der auch das Herz anspricht und zum Nachdenken anregt.
Gelungene Mischung aus Sport, Gefühl und worum es im Leben wirklich geht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke für diesen Film - endlich mal was anderes!!!, 21. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Wenn man den Film kritisieren möchte, dann kann man die deutsche Synchronisation hervorheben, die leider wirklich nicht gelungen ist und die Atmosphäre des Filmes deutlich trübt.

Wer also ein wenig Englisch kann und evtl. noch den dt. Untertitel nimmt, kommt viel mehr in den wahren Genuss des Filmes und wird nicht durch eine unstimmige Synchronisation "abgelenkt", wenn man den Film auf Englisch schaut - sehr zu empfehlen.

Zum Film selbst: Es ist ein sehr schöner Sportfilm, wie es schon viele dieser Sorte gibt.
Zwei Dinge sollte man sich dabei bewusst machen:

1. man kennt eh immer den Ausgang des Filmes, das ist bei allen Filmen das gleiche. Daher ist das entscheidende nicht, was am Ende passieren wird, sondern WIE es passieren wird.

2. alle Sportfilme haben das gleiche: Einen Tiefpunkt irgendwann, eine Veränderung und dann plötzlich Erfolg. Da sind doch alle Filme gleich realistisch/unrealistisch. Daher meine Frage an alle Kritiker: Ist es denn so abwegig, mit Gott plötzlich Erfolg zu haben anstatt mit einem neuen Coach oder neuen Trainingsmethoden?

Dieser Film thematisiert viel Rund um Gott, ist deshalb aber keineswegs schlechter, sondern einfach anders. Ich behaupte, es macht den Film erst richtig interessant, weil man dadurch wirklich zum Nachdenken kommt.

Wer also mal wieder Lust auf einen Football-Film aus den USA der anderen Sorte hat - zuschlagen, es lohnt sich!!!

"Facing the Giants" könnte man auch so verstehen, dass der Film die großen Football-Filme als Konkurrenten hat und sich in der Hinsicht unterscheidet, dass der Film vielleicht weniger Budget und Starbesetzung oder Special Effects hat, dafür aber in der Handlung mehr Tiefe als die meisten anderen Filme dieser Sorte.

Die Schauspielerleistung haut einen zwar nicht um, ist aber alles in allem sehr gelungen und zeigt natürliche, nicht abgehobene oder künstliche Leistung - sehr gut (alleine die Kleidung in den Filmen ist ganz normal, was den Film deutlich authentischer macht - gefällt mir persönlich sehr gut, man kann sich besser damit identifizieren)!

Eines noch zum Schluss: Der Soundtrack des Filmes ist schlichtweg genial, total coole Lieder, Melodien und Texte - sowie einigen stimmungsvollen Kompositionen (Orchester-Musik, gerade der Beginn ist top!). Absolut lohnenswert und zu empfehlen!

Ein Film, der sich deutlich von der breite Masse abhebt und mal einen ganz anderen Weg zum Erfolg zeigt. Ob realistisch oder nicht - das muss jeder für sich selbst entscheiden, aber gesehen haben sollte man diesen Film schon!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Film, 23. August 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Den Film finde ich absolut genial. Kann ehrlicher Weise die schlechten Meinungen hier nicht verstehen. Gerade durch den christlichen Inhalt wird der Film zu etwas ganz besonderen und hebt sich wohltuend von den ganzen Einheitsbrei ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlung: nur im Originalton ansehen, 12. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
(Die oben genannte Empfehlung gilt natürlich für 99,5 Prozent aller fremdsprachigen Filme).
Der Film hat ein Happy End. Soweit nicht verwerflich, soweit auch sehr nett. Der eine oder andere Handlungsstrang hätte meiner Meinung nach aber auch gerne mit einem offenen Ende oder ohne Gebetserhörung enden können (gebetet wird öfter mal, gepredigt letztlich auch).
Dadurch könnte unterschwellig der Eindruck entstehen, als wäre ein Gebet die 101%ige Erfolgs-Zauberformel für ein glückliches Leben auf Erden.
Ich denke selbst Christen wissen, dass sowas nur im Film funktioniert.
Aber ich schweife ab: aus meiner Sicht ist der Streifen sehr aufbauen, berührend und trotz kleinem Geld erstaunlich gut gemacht.
Das ein bescheidenes Budget kein Nachteil sein muss, zeigt "Facing the Giants" recht eindrucksvoll. Selbst hartgesottene Filmliebhaber werden sich beim Filmende vermutlich mal die eine oder andere Träne wegdrücken müssen, nachdem beim Trainer und seiner Frau am Anfang doch so ziemlich alles den Bach runterzugehen drohte.
Die Filmmusik mit Tracks von Third Day und Casting Crowns ist ebenfalls erstklassig.
Ich gebe aber trotzdem nur vier Sterne, da mich der Handlungsstrang mit dem Vater des jungen Kickers dann doch zu sehr genervt hat. Man kann es nämlich auch übertreiben.
Der Coach, seine Frau, das Team, all das hätte für einen sehr guten Film doch als Zutaten gereicht. Dann aber noch den Vater des Kickers, und eigentlich auch den alten Mann, der betend die Spinde aller Schüler abschreitet, dazu zu packen, dass ist dann wie ein Puderzucker-Berliner, über dem noch Zuckerguss und Karamelbonbons ausgekippt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester christlicher Film, 21. August 2007
Von 
C. Willker (Bremen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Facing the Giants (DVD)
Auch wenn es in diesem Film um einen Football Coach und seine Mannschaft geht, ist Football eindeutig nicht der Kern des Filmes. Der Film geht um Gott und wie er auch noch heutzutage Wunder bewirken kann, wenn man ihm alle seine Lebensbereiche anvertraut. Denn manchmal können die Riesen im jeweiligen Leben nur mit Gott bewältigt werden.
Für Christen ist dieser Film auf alle Fälle zu empfehlen. Er ist für mich momentan der beste christliche Film, den es auf dem Markt gibt. Er ist ermutigend und auch wenn es sich um eine fiktive Geschichte handelt, weiß man, dass die Prinzipien auch in der Realität gelten.
Wenn sich ein Football-Fan diesen Film kauft, ist er jetzt ja vorgewarnt, was er zu erwarten hat. Unabhängig vom Football stößt der Rest entweder auf völliges Unverständnis oder doch auf Neugier, ob vielleicht an Gott doch was Wahres dran sein könnte. Ich hoffe auf das Letztere...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Facing the Giants
Facing the Giants von James Blackwell (DVD - 2007)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen