Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchdacht und spritzig, 29. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Falstaff (Ga) (Audio CD)
Der Einspielung des Falstaff unter Giulini gilt eine K aufempfehlung, setzt er doch mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra musikkomödiantische Akzente und liefert eine wirklich durchdachte Lesart des Verdischen Alterswerkes ab. Das Ensemble ist erlesen, prominent und macht seine Sache gut bis sehr gut.
Renato Brusons Falstaff ist stimmlich eher ein Draufgänger als der alternde Lüstling, was ihn aber sinnfällig noch mehr zum direkten Konkurrenten Fords macht, den Leo Nucci herrlich singt. Die Damenriege ist nahezu durchgehend hervorragend besetzt, mag man sich auch für die Quickly einen richtigen Alt wünschen als den etwas gedrückt klingenden Mezzo von Lucia Valentini-Terrani. Diese Liveaufnahme ist geglückt und beglückend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9de54b70)

Dieses Produkt

Falstaff (Ga)
Falstaff (Ga) von Bruson (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen