holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen20
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Preis:20,19 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Januar 2016
Kurzfassung:
Qualitativ hochwertiger, aber auch hochpreisiger Handfilter für super Kaffee (passendes Ausgangsmaterial und korrekte Zubereitungsmethode vorausgesetzt). Etwas (zeit-)aufwändiger Zubereitungsprozess.

Pro:
- Sehr guter und robuster Handfilter aus Porzellan. Verträgt auch kleine Rempler.
- Einfache Reinigung.
- In Kombination mit dem richtigen Material (frisch gemahlener Kaffee und die Filter von Hario) und der passenden Zubereitungsmethode erhält man super Kaffee.

Contra:
- Vergleichsweise hoher Anschaffungspreis (Im Vergleich zu "einfachen" Filtern aus Kunststoff. Vergleichbare Filter aus Porzellan liegen ebenfalls in der Preisregion des Hario!)
- Spezielles Filterpapier erforderlich.
- Dickwandiges Porzellan muss erst mit reichlich heißem Wasser übergossen werden, bis es auf Temperatur ist.
- Insgesamt (zeit-)aufwändiger Zubereitungsprozess.

Ausführliche Beschreibung / Persönlicher Eindruck / Tipps:
Für die Zubereitung benötigt man frisch gemahlenen Kaffee, heißes Wasser, einen Papierfilter von Hario, den Handfilter und eine Tasse.

Im Netz und auf Youtube gibt es unzählige Anleitungen für die Zubereitung. Es empfiehlt sich, vor der ersten Nutzung einige dieser Videos anzuschauen und in den zahlreich vorhandenen Blog-Einträgen der Fans zu lesen. Ich persönlich habe aus den englischen Beiträgen mehr mitgenommen. Einfach nach 'Hario V60 instructions' suchen.

Ich habe gute Erfahrungen mit ca. 16 Gramm Bohnen und ca. 250 ml Wasser gemacht. Dies ergibt eine Tasse und entspricht einem Verhältnis von ca. 1:16, welches an diversen Stellen im Netz zitiert wird. Es empfiehlt sich, den Papierfilter in den Handfilter einzulegen und dann mit reichlich heißem Wasser zu übergießen. Einerseits werden so eventuell vorhandene Fremdaromen aus dem Filter gewaschen, andererseits kommt das Porzellan auf Temperatur. Ohne diese Prozedur würde sich der heiße Kaffee an dem Porzellan zu stark abkühlen. Der wichtigste Parameter für die Kaffeequalität ist m. E. der Mahlgrad des Kaffees. In vielen Blogs wird als Orientierungswert die Körnung von Tafelsalz angegeben. Hier gilt: Einfach ausprobieren (eigene Mühle vorausgesetzt) was schmeckt. Nach einigen Tassen Kaffee bekommt man ein Gefühl, was zu sauer bzw. zu bitter ist und feinjustiert seine Mühle entsprechend.

Zum kritisierten Zeitaufwand:
Für die Zubereitung eines "perfekten" Kaffees muss man die Bohnen wiegen und mahlen. Anschließend (bzw. parallel) Wasser kochen. Mit dem Wasser den Filter ausspülen und das Porzellan auf Temperatur bringen. Danach der Brühprozess selber (ca. 3 Minuten). Anschließend die Entsorgung des Filters. Für mich persönlich als Fan des Handfilters unkritisch. Ich denke aber, dass der Zubereitungsprozess von dem Einen oder Anderen als zu umständlich empfunden werden könnte. Man sollte sich bewusst sein, dass die korrekte Nutzung dieses Filters "echtes Handwerk" ist.

Insgesamt rate ich zu Entspannung bei der Zubereitung: Ich habe relativ viel im Netz recherchiert und die entsprechenden Anweisungen peinlich genau umgesetzt (z. B. Wassertemperatur von X Grad, rechtsdrehende Kreisbewegungen beim Eingießen, Zubereitung auf Waage usw.). Entscheidend sind aus meiner Sicht gute Bohnen sowie der richtige Mahlgrad. Dies vorausgesetzt, wird der Handfilter fast zwangsläufig sehr guten Kaffee produzieren. Die Steigerungen des Geschmacks bei der Umsetzung der teilweise anspruchsvollen Zubereitungsmethoden aus dem Netz sind nach meiner Meinung marginal und stehen in keinem angemessenen Verhältnis zum Mehraufwand. Dementsprechend erscheint mir der Kauf des optionalen Zubehörs (Wasserkessel mit Schwanenhals, Thermometer, Dripping station usw.) nur für Hardcore-Fans empfehlenswert.
review image review image review image
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Der Filter wurde als Geburtstagsgeschenk gedacht und kam sehr gut an. Statt Plastik-Filter benutzt mein Mann den Hario-Filter aus Keramik. Die Form des Filters ist ein Trichter, deswegen muss ich die standard Kaffeefilter umknicken, damit sie reinpassen. Man muss den Filter unten unbedingt umknicken, da der Kaffee durch die Trichteröffnung viel schneller durchläuft - was auch -meiner Meinung nach - weniger bittere Stoffe aus dem Kaffeepulver rausschwemmen lässt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Habe das Produkt aufgrund einer Buchempfehlung gekauft. Es hält was es verspricht. Aus meiner Erfahrung kann man damit 500-750ml Kaffee problemlos aufbrühen. 1L geht auch im Notfall.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2015
Wollten mal wieder Kaffe selber aufbrühen und haben uns daraufhin diesen Filter und die Hario Aufgusskanne Buono bestellt. wir sind sehr zufrieden und was soll ich sagen Kaffekochen macht Spaß und schmecken tut er auch besser als aus der billig Kaffeemaschine. :-) :-) :-) :-) :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
Es war ein Geschenk an meine Eltern (mit passenden Filtern). Der Kaffee wird dadurch milder und schmackhafter (so fern man einen ordentlichen Kaffee hat). Kam auf jeden Fall bei allen gut an.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
Der Filter erinnert an die von Melitta, hat aber unten ein grosses Auslaufloch statt mehrere kleine und genau das finde ich super da dort sich nix ansammelt und sehr gut durchläuft. Die spitz zulaufenden Tüten nutze ich zwar, denke aber man kann auch klassische Melitta-Tüten entsprechend falten. Alles eine Frage der Einstellung. ;-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
gut und schnell, sicher verpackt,
funktioniert auch mit anderem Filterpapier das dann auf die Größe gefaltet werden muss.
Bei 4 Tassen hat es zwar genug Platz für das Pulver, aber Ihr dürft nicht vergessen dass immer nur etwas nachgeschüttet werden kann. trotzdem sehr gut.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2016
In Kombination mit den passenden Filtertüten entsteht ein super Filterkaffee Wir benutzen nichts anderes mehr. Die Mehrkosten nehmen wir hierfür in Kauf, denn sie sind es wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Dieser Filter spielt sein wahres können mit den Hario Filtertüten aus und dann kann man sogar den billigsten Kaffee trinken. Das ist aber nicht das Ziel dieses Keramikfilters. Wenn man gerne guten Kaffee trinkt und eine einfache Lösung für zu Hause sucht ist hier richtig. Geschmacklich eine ganz andere Liga als eine normale Kaffeemaschine!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2015
Ich habe bisher meinen Kaffee mit einem normalen Kaffeefilter aufgebrüht. Gut war er schon immer, aber mit diesem Filter ist er perfekt. Außerdem spare ich Kaffeepulver.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)