Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
10
3,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2007
Also ich habe Tomb Raider: Anniversary jetzt durch. Das Buch hat mir dabei in keinster Weise geholfen, da der in dem Buch beschriebene Lösungsweg z.B: zum Brunnen im Irrgarten nicht stimmt oder in Griechenland - St. Francis Folly in dem Turm wo unten die 4 Schlösser sind, sind die Wegbeschreibungen zu den Schaltern um die Tore für die Schlüssel zu öffnen einfach nicht richtig usw. Oder in der Beschreibung wie diese ,,Adrenalin Moves,, auszuführen sind, steht auch nicht, das man bei diesen Moves noch zusätzlich zu den beschrieben Tasten auch die L1 Taste drücken und halten muss. Nun gut das steht selbst in der Beschreibung des Spiels nicht mit dabei. Die Liste könnte man immer weiter führen.

Ich möchte ernsthaft Bezweifeln, dass dieses Buch eine wirkliche Hilfe dabei ist alles in diesem Spiel zu erledigen oder zu finden.

Wer wirklich Hilfe braucht, findet auf diversen Fan Seiten bessere Hilfe als in diesem Buch.

MfG

Manakin
22 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2007
Ich habe selten ein so schlechtes Lösungsbuch gesehen.

Habe es gekauft und erst danach festgestellt, das dieses Buch nicht wie das davor (Tomb Raider Legend) von Pigiback stammt. Dies erklärt einiges, aber bei weitem nicht alles!

Teilweise stimmen die erklärten Wege gar nicht, befinden sich die Gegenstände nicht an dem beschriebenen Ort und von den Übersetzungsfehlern will ich gar nicht erst anfangen.

Alles in allem ist dieses Buch zwar so gerade noch dazu geeignet die Zahlreichen Schätze zu finden, aber ob man dafür wirklich so viel Geld ausgeben muss...?

Mein Fazit: nicht zu empfehlen.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2007
Nach dem gut gemachten Lösungsbuch zur TRL (Legend) war ich auf das Lösungsbuch zu TRA (Anniversary) sehr gespannt.

Diese Erwartung erfüllt das Lösungsbuch jedoch nicht. Unübersichtliches Layout, fachliche Fehler, briefmarkengroße Bilder und nicht zuletzt die fehlende Hilfe für PC-Spieler (es werden nur PS2 Tasten angesprochen) sowie lieblose, teileweise richtig schlechte Übersetzung ins Deutsche - Schade!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2012
Hallo,

ich habe mir dieses Lösungsbuch gekauft weil ich an manchen Stellen von Tomb Raider nicht weitergekommen bin und im Internet hab ich nichts passendes gefunden. Durch die Bilder in diesem Buch ist alles sehr anschaulich erklärt.

LG
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2008
Ich war gerade mal wieder dabei, TRA zu spielen und musste erneut feststellen, wie schlecht dieses Lösungsbuch konzipiert ist. Angefangen bei der grauenhaften Anordnung der Bilder, über teilweise wirklich falsche Beschreibungen, bishin zu nervtötenden Schachtelsätzen und banalen Angaben, wie z.B. (achten Sie mal auf die Länge des ersten Satzes!): "Laufen Sie hinüber zu dem wurzelbewachsenen Pfad mit dem rissigen Pflaster und an der ramponierten Steinmauer zu Ihrer Linken vorbei zu der kleinen Sackgasse mit einem großen Medipack darin, das Sie einsammeln können. Nehmen Sie das Medipack an sich und ziehen Sie sich dann zurück." So ein langer Satz wegen eines Medipacks; einfach nur nervig. Das Spiel ist toll, aber so macht es wirklich keinen Spaß.

Fazit: Wer dieses Buch während des Spielens verwendet, der wird mehr Zeit mit dem Lesen als mit dem eigentlichen Spielen verbringen. Hände weg von dieser schwääären Kost!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Das Lösungsbuch hat mir geholfen und kann man immer wieder gebrauchen.
Das unterschied zwischen Anniversary und den 1. Teil von Tomb Raider sind unterschiedliche Story, aber ich fand beide gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2007
Ich kann meinem Vorredner nicht beipflichten. Das Lösungsbuch ist durchaus sehr hilfreich, es hat sehr viel mehr In-Game-Spielbilder als andere TR Lösungsbücher, die Strategie und Hinweise sind übersichtlich, der Lösungsweg sehr gut beschrieben. Extras und Boni werden umfassend aufgeführt und das Lösungsbuch eignet sich für den, der nur kurz mal einen Hinweis möchte genauso wie für den, der jedes Level akkurat mit der Musterlösung spielen möchte.

Mag sein, dass die zwei aufgeführten Kritikpunkte tatsächlich so sein mögen. Jedoch bedarf es bei dem Irrgarten in Croft Manor nicht wirklich einen Spieleberater und ehrlich gesagt hab ich dort die Dinge gefunden was es zu finden gibt. Klar gibt es manchmal ganz kleine Unstimmigkeiten. Ich hatte einen Gegner nicht, den ich hätte an ner Stelle haben sollen. Doch unter Umständen liegt das auch am eingestellten Schwierigkeitsgrad oder aber die den Machern zur Verfügung gestellte Version war nicht identisch mit der Verkaufsversion. Dennoch, und das möchte ich betonen, keiner wird die items nicht finden, die es zu finden gibt in diesem Spiel, weil dieses Lösungsbuch falsch wäre. Jedes Geheimnis und jedes Relikt, jedes Medipack und jede Munition läßt sich damit auffinden.

Besonders gefallen hat mir, dass zum Beispiel bei schweren Sprungpassagen (ich sag nur: "Ägypten-Level") das Lösungbuch wirklich umfangreiche und klar geschriebene Lösungstexte bietet aber auch die dazu passenden Bilder ! Schön auch, dass alternative Möglichkeiten angesprochen werden im Lösungsbuch oder auch mal etwas Witz in der Formulierung.

Das Lösungsbuch ist übersichtlich und besteht aus guter Qualität, was die Bilder und die Seiten angeht. Auch ist das Lösungsbuch belastbar und fällt nicht auseinander nach intensivem Gebrauch. In meinen Augen ist es weitaus besser wie der TR Legend Berater und kommt dicht ran an den TR II Berater.

Ich kann das Lösungsbuch uneingeschränkt empfehlen und es eignet sich auch zum schmökern oder darin lesen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2007
Ich habe mir das Lösungsbuch zu TOMB RAIDER Anniversary gleich zum Spiel dazugekauft und ich finde nicht dass das Lösungsbuch so schlecht ist. Natürlich war es bei mir auch so, dass 2 Schätze nicht am richtigen Ort waren und einmal haben die etwas ausgelassen, was jedoch wichtig für den Lösungsweg war. Aber ich finde es ist schön gestaltet und an Bildern fehlt es auch nicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2008
Das Buch enthält auf ca. 250 Hochglanz Farbseiten tausend Infos zum Spiel und hunderte Verlaufsfotos sowie Karten zu allem und jeder Ecke.
Dass dabei auch mal was nicht ganz stimmt ist klar,geht aber in der Fülle völlig unter.
Wenn dann Schlaumeier nach dem Motto "Herr Lehrer ich weiss was besser" daherkommen um kund zu tun,dass auf Seite 217 oben links die Kugel weiter rechts liegt als angegeben,ist das einfach nur lächerlich.
Wer sich an etlichen Stellen im Spiel frustige Zeiten sparen will,kommt an dem buch nicht vorbei
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2007
Ersten muss ich gleich mal vor weg sagen ich hab die Lösung von Legend nicht aber ich weiss das ma mit Kompletlösungen von piggyback fast net mit halten kann ^^ zb FF12 FF10 Kindom Hearts einer der vorwiegen Rollenspiele macht muss sehr ausfürlicht sein und was is das hier? ich sag jetzt mal nix dazu hamm ja genug schon bestätigt wie blöd die is ich geb nur ein paar tipps für leut die nett weiter kommet

1. Artefakt von Anubis
Also im Lösungheft steht ihr kommt in einen großen Raum und geht lings die Stuffen hoch wo ma an einen Schalter springen muss um die Klingen zu aktivieren, machts den scheiß bloss net kletter runter macht die drei Mumien unten nieder und kletter an der andern seite wieder rauf weil ganz oben im raum is ein Artefakt und wenn die Klingen an sind ist es wirklich blöd zu erreichen. Dann oben muss ma schwiegen um auf eine plattform zu kommen die sich hinter einem befindet, im der lösung wird ausdrücklich gesagt man soll das Seil gut lang lassen sonst erreicht man die net, haha ich idiot habs so gemacht und bin 15x daneben gesprungen und runter gefallen was ziemlich nervt da ma dann Tot is und nomel alles machen darf. des seil net zu lang lassen eher ein wenig kürzer, wenn ihr dann auf der Plattform seid is es kein problem mehr zu Artefakt zu kommen.

2.Das vergesehne Artefakt
Im vorletzten Level wurde einfach ein Artefakt vergesehnen zuerwähnen, echt super für ne Kompletlösung nicht? Also es befinndet sich da wo ihr den Korridor rauf klettern müsst wo ma mit den Knarren erst die Zietschalter aktivieren müsst und dann so schnell es geht zu nächsten Plattform durch schwiengen und Wandhaken die nach ner zeit wieder verschwinden und wenn ihr oben angekommen seid zieht ihr euch auf die Plattform dann geht es nach rechts in denn Gang weiter, aber bleibt stehn und seht mal gerade aus an die Wand vor euch da is ne Nische in der Wand ihr müsst zu der Säule springen euch festhalten und rum zu der Nisch da is es dann.

Hoff ich konnte euch ein bisschen helfen ^^
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden