Kundenrezensionen

56
4,3 von 5 Sternen
Krüger ES Edelstahl-Fruchtentsafter "Mainau"
Preis:43,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Januar 2013
Hab mir den Entsafter zu Weihnachten geschenkt und der Erstversuch mit Johannisbeersaft hat einwandfrei funktioniert. Der Schlauch war 100%-ig dicht, die ca. 1 Stunde dauernde Entsaftung hat tadellos geklappt. Saft sollte dann zu Gelee werden, das mehr eine Suppe war, aber das ist eine andere Geschichte und hat nichts mit dem Topf zu tun ;)
Allerdings hat amazon einen Fehler in der Produktbeschreibung drin. amazon gibt an, dass der Topf spülmaschinengeeignet sei - was für mich als faule Hausfrau ein Kaufargument war. Als ich dann den Topf ausgepackt und mir die Gebrauchsanweisung zu Gemüte geführt hatte, stand da allerdings sehr deutlich drin (per Piktogramm), dass der Topf NICHT spülmaschinengeeignet ist. Also ist handspülen angesagt, was aber, bis auf den Silikonschlauch, der etwas schwierig zu trocknen ist, kein Problem ist. Deshalb gilt diese Rezension eigentlich eher amazon als dem Topf und ist als Warnung gedacht für andere Faulpelze :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. August 2012
solide qualität und verarbeitung.innen poliert,leicht zu reinigen,
deckel sitzt fest,boden eben,steht plan auf dem herd.
erste benutzung:herstellung von hollundersaft.
schnelles und sauberes arbeiten.
ich bin begeistert.
mfg
pvk
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. August 2013
Ich habe mir den Krüger ES Edelstahl-Fruchtentsafter "Mainau" zweimal zusenden lassen, da die erste bestellung nicht in Ordnung war. Beidesmal mal wurde ich von der gelfieferten Ware entteuscht, die Töpfe waren verbeult und verformt, das keiner passgenau auf den anderen gesessen hat.
Nocheinmal kommt für mich keine Bestellung in frage.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juli 2013
leider war dieses gerät nicht zu gebrauchen.
selbst nach 1,5 stunden kochzeit, waren die früchte wie zuvor und kein einziger tropfen saft.
der topf hat gedampft -und wie- aber nur aus der fuge, übergang wassertopf zum saftauffangbehälter.
das war sehr ärgerlich!
zum glück hatte meine freundin einen exakt baugleichen topf mit dem ging es wunderbar.

fazit das spiel zw. den bauteilen war zu groß!
ich habe ein montagsteil erwischt

ärgerlich auch, man erhält kein austauschgerät - nur geld zurück und jetzt ist der topf viel teurer :/
übrigends hätte ich keinen stern vergeben, aber ohne stern gibts keine möglichkeit die bewertung abzugeben.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. September 2013
Bis vor ein paar Jahren benutzte ich den Entsafter aus dem Haushalt meiner Mutter, leider war das Material irgendwann "erledigt".
Im letzten Jahr habe ich dann mühselig mit Baumwolltuch etc. Holunderbeerensaft hergestellt.
Also ging ich per Internet auf die Suche und wurde dann bei Amazon fündig, wie so oft.
Nach dem ersten Einsatz bin ich sehr zufrieden, Reinigung per Hand kein Problem.
Entsafter ist nicht spülmaschinengeeignet, auch wenn es im Angebot so beschrieben ist.
Aber ganz ehrlich, wer hat eine Spülmaschine in die so große Topfteile passen.
Der Abfüllschlauch erscheint mir etwas lang, auch das er mit einem Kabelbinder fixiert ist kommt mir merkwürdig vor.
War es gewohnt Schlauch und Verschlußklemme bis zum nächsten Einsatz.separat zu lagern (Knickvermeidung)
Daher habe ich das nun ebenso gemacht. Bin gespannt ob die Sache ohne Kabelbinder dicht genug ist, sonst
kommt eben wieder einer dran.
Gummi wurde mit der Zeit brüchig, erforderte dann auch mal einen Ersatzabfüllschlauch.
Silikon ist geschmeidiger und so hoffe ich auf längere Haltbarkeit.

Hinweis in eigener Sache:
Nur 4 Sterne, da es mir so vorkam als wenn die Ware schon einmal unterwegs war.
Klebeband verknittert und neu überklebt. Wie gesagt, Abfüllschlauch am Topf und im Deckel ist eine kleine Delle im
Metallrand. Da es der Funktionalität keinen Abbruch getan hat und ich das Ding einfach brauchte habe ich es behalten.

.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. September 2014
Hatte den Entsafter leider schon wochenlang vor dem ersten Einsatz gekauft, sonst hätte ich ihn sofort zurückgeschickt.
Das Problem bei meinem Teil ist, das der Fruchtbehälter auf dem konischen Teil des Saftauffangbehälters aufliegt!!! Durch den konischen Stutzen sollte ja der Dampf vom Wasserbehälter ganz unten aufsteigen können. Durch das Aufliegen wird dafür gesorgt das der Dampf nicht richtig an die Früchte kommt. 2 Testentsaftungen mit je ca. 3kg Holunderbeeren dauerten über 2 Stunden.

Bei einem Entsafter beim Baumarkt hatte der Stutzen zum Fruchtbehälter ca. eine Fingerbreite Luft. So wie es wahrscheinlich sein soll.

Ich habe mir dann als Notbehelf eine alte Kelomatdichtung auf den Fruchtbehälter aufgeschoben, dadurch hat jetzt der Fruchtbehälter das benötigte Spiel, und der Dampf kann ungehindert an die Früchte. Und siehe da, die Entsaftung von 3kg Holunderbeeren dauert nur noch knapp 1 Stunde.

Ebenfalls nicht optimal ist, dass man den Entsafter kippen muss um an den letzten halben Liter Saft zu kommen, da der Auslaufstutzen etwas zu hoch angebracht ist. Das ist aber meines Wissens bei fast allen Dampfentsaftern der Fall. Ausser der Schulte-Ufer Loop. Der hat eine geknicktes Röhrchen zum innen aufstecken, damit der ganze Saft auslaufen kann.

Fazit: Keine Ahnung, was sich der Hersteller dabei gedacht hat, aber mein Entsafter ist im Originalzustand unbrauchbar!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Juli 2013
Nachdem der Entsafter nun schon einige Male in Betrieb war, kann ich nur sagen, dass die Erwartungen voll erfüllt wurden. Seht gutes Material, gute Verarbeitung, schnelle Aufheizung und Verarbeitung der eingefüllten Früchte. Die Klemmvorrichtung könnte mehr abdichten. Das wird erreicht, in dem die Klammern gegenläufig bewegt werden. Sollte aber bei dem Preis durch ein verbessertes System möglich sein!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2013
Den Edelstahl-Fruchtentsafter "Mainau" haben wir sofort eingesetzt. Hollunder-, Trauben-, Pfirsich- und Apfel-Gelee sind sehr gut gelungen. Der Entsafter ist in der Material-Qualität und in seiner Funktion sehr gut und lässt sich schnell reinigen. Die Entsafter-Zeit je nach Frucht zwischen 1 - 1,5 Std. waren ebenfalls sehr zufriedenstellend. Meine Frau ist vom Entsafter begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juni 2014
3x à 4 kg Kirschen verarbeitet, was wie versprochen gut funktioniert. Gute Passgenauigkeit der Töpfe, so dass kein Dampf seitlich entweicht. Gut zu reinigen. Preis passt auch und ist angesichts der zu vermutenden Herstellkosten im Rahmen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Dezember 2012
Dies ist ein Heißentsafter, der schnell und handlich zu bedienen ist! NIE MEHR Obst oder Gemüse entsorgen sondern schnell Säfte selber herstellen!! Kann ich jeder/jedem Hausfrau/Hausmann nur empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Die besten Entsafter im Vergleich mit telefonischer Beratung