weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Shop Kindle Fire Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen7
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,86 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Mai 2007
Marshall & Alexander bringen mit Passione ein Album heraus, das voller Leidenschaft, Gefühl und Emotionen ist.Die Mischung aus bekannten und neu eingespielten Songs macht dieses Album wieder einzigartig. Man bekommt von diesen großartigen Stimmen einfach nicht genug, zumal die auf italienisch gesungenen Titel wie z.B.This is my Song (Cara felicità) oder Good old Hollywood is dying (La vecchia Hollywood c'è più ), beim Hörer genauso emotional ankommen wie die Originale auf Englisch. Dass auf diesem Album Songs wie Passione oder Solo tu nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst.
Fazit: Ein Album zum genießen,sich fallen zu lassen und das jeden in eine andere Dimension eintauchen läßt.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2007
.
... denn wer auf wirklich Neues von Marshall & Alexander wartet, wird sich noch ein wenig gedulden müssen.

Die Zusammenstellung aller bisher von M & A aufgelegten italienischsprachigen Cover- sowie eigenen Songs zu einem Album ist an sich eine gute Idee und diese altbekannten, teils klassisch angehaucht wirkenden, wunderschönen Popsongs und das stimmlich einmalige Klangbild dieses Duos sind eigentlich immer ein gut zu genießendes Hörerlebnis. Ein wenig schade nur, dass es hier trotzdem nicht zu etwas mehr Neuerung gereicht hat - noch nicht einmal für die Cover/Booklet-Aufmachung.

Nunmehr in Italienisch eingesungen genauso flüssig und einnehmend wie zuvor: "cara felicità" - die euphorische Chaplin-Komposition ("this is my song"/M & A-Album "lovers forever"). "La vecchia Hollywood c'è più " hingegen geht in Italienisch nicht mehr ganz so glatt ins Ohr wie zuvor. Es verfügt allerdings über textliche Modernisierungen gegenüber "good old Hollywood is dying", das auf dem M & A-Album "try to remember" zu hören ist. Dort gehört dieser 1971er Tophit von Waterloo & Robinson u. a. neben Zuccheros "senza una donna", das man ebenfalls hier wieder findet, zu denjenigen Coversongs, die mir von M & A gesungen besser als die Originalinterpretationen gefallen.

Die Verwendung italienischer Textvarianten wurde nicht mit aller Konsequenz verwirklicht. Für ein Album, das der Artikelbeschreibung zufolge südländisches Italo-Flair verbreiten soll, nicht ohne weiteres zu verstehen, selbst im Hinblick darauf, nur eine Liedersammlung "in dieser Art" bieten zu wollen. Der vom Duo im Album "the way you touch my soul" klangvollendet dargebotene Covertitel "shining melody" wurde mit dem von Marc Marshall rein englischsprachig gefassten Text beibehalten. Der italienische Titel lautet "vita mia" und ist, anders als die zartfühlend stimmungsvolle, leicht mystisch erscheinende Marshall-Textvariante, von einem melancholischen, selbstbetrachtenden Inhalt geprägt. 1998 gesungen von dem italienischen Tenor Vincenzo La Scola und Sir Cliff Richard wurde das Lied damals zum Hit. Sicherlich passt die schöne Marshall-Variante vom inhaltlichen Verständnis her auch unter den sommerabendlichen Azzurro-Himmel, doch hier einmal die Originalfassung durch M & A wiederzubeleben, wäre gewiss interessant gewesen. Von den ansonsten unverändert belassenen Titeln verfügen gerade die mit einer englisch-italienischen Sprachmixtur (solo to, why don't you stay tonight, sento nel core, senza una donna) über eine ganz besondere Ausstrahlung und heben den individuellen Klang in der dualen Harmonie der Stimmen hervor, so dass deren unveränderte Übernahme doch verständlich erscheint. Zu "solo tu" ist anzumerken, dass hier nicht die Erstaufnahme aus ihrem Debutalbum (1998), sondern aus einem 2005 nicht in Deutschland vertriebenen Sampler verwendet wurde.

Als einziges Lied des Albums kommt der Covertitel "vivo per lei" erstmals von M & A gesungen zu Gehör. Ähnlich wie die fuluminante Eigenkomposition "Passione" ("Jay's Song"/Album "lovers forever") erzählt es von der Leidenschaft, der Hingabe und der tiefen Emotionalität eines Lebens mit und für die Musik - eine wunderbare Hymne, die die Gefühlswelt aller von ihrer Kunst wahrhaft Beseelten, ja davon gar Besessenen widerspiegelt. 1995 auf dem Album "Bocelli" gemeinsam mit dem späteren Welthit "Con te partiro" veröffentlicht, der den Weltruhm des Tenors Andrea Bocellis mitbegründete, stand "vivo per lei" unverdientermaßen immer im Schatten dieses Hits. Gegenüber den von Andrea Bocelli solistisch und mit anderen SängerInnen gesungenen Fassungen (u. a. hier bekannteste in Italienisch/Deutsch mit Judy Weiss: "Ich lebe für sie") wird hier eine Interpretation geboten, die trotz schöner Anklänge stellenweise unter sprachlicher wie gesanglicher Überzogenheit der Darbietung leidet. Mit einer so geratenen Interpretation kann ich mich leider nicht anfreunden.

Kunstempfinden ist nun mal sehr individuell - wen die beschriebenen kleinen Unebenheiten nicht stören, wird an dieser Compilation viel Freude haben. Vielleicht lassen sich M & A irgendwann auch ein "französisches Zwischenspiel" einfallen - "l`amour" - einige schöne Popsongs hätten sie als Basis dafür schon mal parat ... .
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2009
Marshall & Alexander, die nach wie vor vielbeliebten und hochdekorierten beiden Künstler mit klassischem Gesangsstudium, haben diese wunderschöne CD nach dem Titelsong Passione benannt - einer Eigenkomposition von Jay Alexander mit dem Untertitel Jay's Song. In diesem Lied drückt er all seine Leidenschaft, Hingabe und die tiefen Gefühle eines Lebens mit und für die Musik aus.
So lange ich M & A kenne, haben sie italienische Lieder im Repertoire gehabt, ja, als ich sie vor vielen Jahren kennenlernte, waren es zunächst gerade diese Lieder, die sofort angenehm auffielen.

Die CD aus dem Jahre 2007 ist heute immer noch genau so aktuell wie damals.

Wer tolle, bekannte Lieder mag, dazu zwei tolle Stimmen, die die Musik gekonnt umsetzen: einfach genießen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Sehr schöne Lieder von zwei tollen Sängern. Kann ich nur empfehlen! Leider gibt es im TV so selten Musiksendungen, um dieses einem breitem Publikum zu präsentieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Das Produkt war genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich würde es immer wieder bestellen und kann es anderen Käufern nut empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Habe die Beurteilung gewählt, weil ich sehr zufrieden bin mit der Qualität und dem Preis. Anbieter wird auch wieder genutzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2007
Eine wundervolle Atmosphäre, 3 neue super-Songs.

Compliment an M&A für den italo-Text von Good old Hollywood...einfach genial..Buono Brutto o Cattivo...!!

Muss man haben.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,87 €
16,26 €
8,99 €
8,99 €