Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen128
3,8 von 5 Sternen
Farbe: 9,1 - Hellaschblond|Ändern
Preis:4,40 € - 17,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. August 2014
Tolle Haarfarbe. Benutze sie schon länger und bin sehr zufrieden damit. Deckt super graue Ansätze ab.kann ich nur weiter empfehlen
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Vor dem Färben hatte ich eher dunkle Haare. Wollte so hell sein, wie auf dem Foto, aber als Ergebnis war ganz andere Farbe, eher wie Nr. 6.0. Schade. Sonst ist die Farbe an sich schön, die Haare sind danach sehr weich. aber wird bei dunklen Haaren nie so hell wie auf der Verpackung gezeichnet. nur halben Ton heller.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Allgemeines zu do it you self :
Wer mittelblondes haar hat und einen warmen hellen goldblondton wünscht, ist hier gut beraten. Die Haare sollten nicht hellblond oder stark gesträhnt sein da sonst ein scheusslicher Grauton entsteht. Am besten immer vorher einen Fachmann fragen. Wer durch Sommersonne ausgeblichene Haarspitzen hat, muss ebenfall damit rechnen, dass dadurch ein Grauton entsteht. Da kann nur ein Fachmann mit einer anderen Farbe die Spitzen ausgleichen. Wenn dann noch die Haare vorbelastet sind durch eine Volumenwelle oder chemische Umformung ist frau besser beraten, die Einwirkzeit zu verkürzen. Und anschließend die Haare pflegen pflegen pflegen.
Die Konsistenz ist sehr cremig, hat keinen beißenden Geruch und lässt sich leicht anwenden.
Ein Punkt Abzug wg Preis, da in der Drogerie der Artikel für 4.90 EUR z.B. bei Drogerie Müller oder DM angeboten wird.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2015
***UPDATE***
Nach nun 10 Haarwäschen sind meine Haare Mittelbraun - ABER: nur weil sich die Farbe schon rauswäscht ^^ Gott sei Dank!

Vor 2 Haarwäschen hab ich diese Coloration benutzt.
Sie ist deutlich dunkler geworden - eher wie das Vorschaubild von Dunkelbraun.Dazu ist ein lila Stich enthalten und absolut ungleichmässige Farbaunfnahme ( siehe Bild)
Sie wäscht sich aber anscheinend noch immer ein wenig aus, was mir etwas Hoffnung gibt.
Ich muss dazu sagen, dass ich vorher dicke Hellblonde Strähnchen hatte und alle Tönungen und Färbungen an diesem Blond, grau wurden.
Diese Farbe hat dieses Problem zwar besser abgedeckt, jedoch sieht man auch hier noch einen Graustich durchschimmern.

Ein Stern gibt es dafür, dass meine Haare nicht wirklich angegriffen wurden nach dem Färben, auch jetzt nach 2 Haarwäschen sind sie nicht ausgetrocknet.

Ich werde definitiv keine Loreal Färbungen und Tönungen mehr kaufen, da ich nicht jedesmal warten will, bis die Farbe von Dunkelbraun zu Mittelbraun ausgewaschen ist. Davor habe ich etliche Loreal Preference und Preference Couture Farben ausprobiert - diese waren zwar schön, aber wuschen sich bei mir nach 5 Haarwäschen aus.

Loreal hat definitiv bei mir den Sinn von einer dauerhaften Coloration verfehlt und mich nicht zufrieden gestellt.
Ich werde in Zukunft lieber auf richtigen Friseur Bedarf zurückgreifen (Hagelshop o.ä.), auch wenn ich dafür mehr zahle, dafür ist das Ergebnis so wie ich das auch möchte.
review image
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2015
Ihr habt teures Friseurelend beendet.!
Ausgangssituation: Alter "golden Age", langes Haar in Mittel-Dunkelaschblond mit mindestens 50% "Altersblond", Hauttyp kühl.
Friseure sollten aus dem Asch-Altersblond ein helles Aschblond (kühler Unterton) hinkriegen. Das Ergebnis war ein "billig" aussehendes Gelbblond und nach zwei Monaten entstand ein ungepflegtes "oben-dunkel-asch-grau" übergehend in gelbblond. Schrecklich und frustrierend.
Nun zur Anwendung Loreal Excellence 9.1:
Inhalt nur einer Packung reicht gut für überschulterlanges Haar und lässt sich durch den Kammaufsatz sehr schön - auch an den Schläfen - anwenden. Nichts tropft, Chemiegeruch hält sich gut in Grenzen und keine Reizung der Kopfhaut. Nach 30 Min und Kurpflege ausspülen und hoffen. Das Ergebnis: Wow!
Das Haar fühlt sich gesunder an als vorher, ist natürlich, gleichmäßig in der Farbe, kein Grau, keine Übergänge, kräftig und natürlich und sogar gegen das Licht gehalten KEIN Rot, Orange oder Grün. Toll - Friseure bekamen das nicht hin.
Ein wunderbarer, aschiger bis beiger Farbton, absolut natürlich gepflegt und gesund aussehend.
Hoffentlich gibt es diesen Ton noch ganz lange im Sortiment!!!
22 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Gute Anwendung, keine allergischen Reaktionen, leider relativ langwierig (es gibt schnellere Colorationen), insgesamt gutes Produkt auch für die Ansätze gut zu verwenden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Ich hatte meine Haare von Hellblond zu Dunkelbraun gefärbt und wollte nun wieder zurück zu meiner Naturhaarfarbe. Leider brachten mit viele Färbemittel nichts, aber dieses gute Paket hat mich sofort überzeugt. Der Ansatz wird länger mit dem Produkt abgedeckt, was mich zunächst skeptisch machte, aber das Ergebnis war perfekt, und ist es auch jetzt noch Wochen später! Ich kann aus persönlicher Erfahrung aber empfehlen die Farbe ca. ein Drittel der Zeit länger einwirken zu lassen, wenn man nicht gerade schon blond ist. Lóreal saved my hair:))
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
man denkt es sei meine naturfarbe. alle grauen haare sind verschwunden. bin so zufrieden, daß ich dieses produkt aboniert habe
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Ich durfte mich von der Qualität überzeugen. Die Deckkraft macht sich sogar bei intensiven Sonnenschein bemerkbar, kein graues Haar zu sehen!
Meine Ausgangsfalbe war Mittelbraun. Weitere Pluspunkte: sanft zu meiner Kopfhaut, und ganz wichtig: meine Spitzen blieben splissfrei. Das Auftragen war bei Selbstanwendung unkompliziert, die angegebene Zeit ein guter Richtwert. Am besten eine Strähne ausspülen und kontrollieren wie zufriedenstellend das Ergebnis ist, bei mir hat es direkt gepasst. Mädels lasst euch die Erfahrung nicht entgehen! Blondtöne die keinen unbeabsichtigten Gelbstich hinterlassen sind so selten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Ja, ich gehöre auch zu den Frauen die, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt haben ihr Vorhaben am liebsten sofort durchsetzten. So auch vor wenigen Wochen als ich genervt von meinen schwarz gefärbten Haaren den Entschluss fasste zu meinem Naturton zurück zu färben.

Ich färbte meine Haare an einem abend mit einem Aufheller (extra für dunkles Haar) und sah fürchterlich aus (gelbe Ansätze, rotstichige längen die vieeel dunkler waren als der Ansatz) Am folgenden Tag schlich ich mich mit einer Mütze auf den Kopf in eine Drogerie, kaufte eine Blondierung, ein Strähnchenset und zur Sicherheit auch noch eine Schaumtönung (man weiss ja nie ;-) Wobei ich eigentlich dachte ich würde mir eher einen chemischen Haarschnitt zufügen und würde die Schaumtönung gar nicht mehr brauchen.... ;-)

zu Hause angekommen begann ich sofort die Blondierung aufzutragen. Das Ergebnis wäre tragbar gewesen, allerdings war es eher ein dunkles Kirschrot und an einigen Stellen sah es etwas ungleichmässig aus. Ich war nicht zurfieden als nahm ich das Stränchenset (obwohl mir bekannt war das ich mir keine Strähnchen selber machen kann :D Aber die Hoffung es könnte dieses mal klappen stimmte mich optimistisch...) Naja, also zuerst färbte ich mir mit dem Applikatorkämmchen tatsächlich auch nur ein paar Strähnchen, als ich aber bemerkte das ich den Überblick verlor und mir eigentlich direkt das Zeug komplett in die Haare schmieren könnte tat ich dies auch. Ende vom Lied : Ich war um einiges heller, dafür aber auch total fleckig und hatte gelb organgene Stiche im Haar... Letzte Rettung: Schaumtönung. Danach sah es wirklich besser aus, aber irgendwie war`s ein "Plattenbau-Blond" mit leicht gelblichen "Highlights" :-D Tja der Tag war vorbei, die Geschäfte hatten zum Schutze meiner Kopfhaut, die mittlerweile brannte, zu und somit hatte ich Zeit um meinen Freund Dr. Google nach des Rätsels Lösung zu befragen....

....Aschblond war die Antwort. Morningespress kam meine Farbe sehr schnell bei mir an und wurde auch sofort getestet. Ergebnis war OK, aber 100% zufrieden war ich nicht. Also kaufte ich mir noch den Excellence Ton "Mittelblond" uuuuuund Tatatataaaaaa,..... Nun ist es perfekt und meiner Haare sind auch noch alle da.

Für das Geld das ich insgesamt ausgegeben habe hätte ich mir zwar auch nen guten Friseur suchen können aber ich kenne keinen der mir die Haare in nur einem Schritt um so viele Nuancen aufgehellt hätte ;-) Ich dachte immer meine Haare seien mega kaputt aber das sie diese Prozedur so gut überstanden haben (sind nicht strohig oder ähnliches) hätte ich nicht gedacht.

Die Exellence Creme kann ich nur wärmstens empfehlen, für mich ist es eine der besten Colorationen und ich kenne viele.... Der Geruch ist nicht so penetrant, sie tropft nicht, und ich habe wirklich das Gefühl das es die Haare nicht so sehr angreift. TOP :)

****Edit** Nun sind schon einige Wochen vergangen, mittlerweiler bin ich doch wieder etwas dunkler auf dem Kopf, da meine Haare die Farbe nicht gut aufgenommen hat, d.h bedeutet, das sich die farbe trotz Coloration nach und nach sehr schnell rausgewaschen hat (nicht komplett, aber ich wurde doch arg hell) und leider stellte ich dann nach einer weiteren Färbung auch ein Grünstich ein, zwar nur leicht, aber mich hats gestört... habe mich dann für einen dunkleren Ton entschieden (selber Hersteller weiss aber jetzt gerade nicht den ton, war auf jedenfall eine neue "Sommerfarbe" (Braun mit mehr Rotpigmenten)zuerst war es seeeeehr dunkel, aber auch diese Farbe haftet einfach nicht lange in meinem Haar und dementsprechend bin ich jetzt wieder deutlich heller.***
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)