sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16 Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Mai 2007
Mir fehlen die Worte! Selten, dass ich so etwas schreiben kann, nachdem ich eine Platte angehört habe. Edge Of Dawn haben das Album des Jahres für meinen Geschmack gemacht. Irgendwo konnte man es ja erahnen, dass hier Qualität geboten wird. Schon die Auskopplung „The Flight [Lux]“ hat ja bereits die Liga erkennen lassen, in der Seabound Sänger Spinath und Musiker Mario Schumacher spielen. Was aber „Enjoy The Fall“ nun präsentiert haut einen komplett aus den Latschen. So viele Ideen, so viel Atmosphäre und so viel Dichte. Einfach atemberaubend! Dem Album liegt ein düsteres Konzept zugrunde. Ein Paar findet ein grausames Ende. Da der Mann am Borderline Syndrom leidet, leidet die Partnerin mit, bis sie schließlich nicht mehr kann und ihren Partner erschießt. Diese Geschichte sich auszudenken ist eine Sache (für den Psychologen Spinath vielleicht weniger das Problem), aber mit welcher Intensität das Ganze vorgetragen wird, ist ziemlich einmalig. Was sich Spinath ausgedacht hat, hat Schumacher genial in Musik umgewandelt. Dabei bedient er sich einer breiten Palette elektronischer Musik, die mal tanzbar und hart ist, wie bei „The Flight [Lux]“ und „Black Heart“ (erstmals mit englisch-deutschen Texten), aber auch sehr verträumt und melodisch sein kann. Hier sei vor Allem „Descent“ oder „Beauty Lies Within“ genannt. Es handelt sich zwar um ein Debüt, aber die Reife der beiden Musiker ist durchaus herauszuhören. Und es macht Spaß zu hören, was sie uns zu erzählen haben. „Enjoy The Fall“ ist wirklich einer der seltenen Glücksmomente. Aber wie schon vorher geschrieben: Mir fehlen die Worte, die nur annähernd das beschreiben können, was das Album in mir an Emotionen entfacht hat. Ein grandioses Werk!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2008
man sieht zwar haeufig Rezensionen mit diesen Titeln, aber in diesem Falle meine ich, ist es mehr als angebracht. Die Scheibe wird einfach nicht langweilig. Im Sektor Dark Wave, Electro, etc. hab ich bis jetzt nichts Besseres gehoert und ich bin schon einige Jahre dabei..
Viel Rythmus, ohne langweilig zu sein, viel Stimme, ohne dominant zu wirken, gute Texte und eingaengige Melodien. Grandios produzierter Sound.
Mir fehlen immer noch die Worte..
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2008
Dieses Album mus man einfach gehört haben, wenn man anspruchsvolle Elektronik mag! Musik und Texte passen wunderbar zusammen und überzeugen. Von härteren Tönen bis zur Ballade ist auch alles vertreten und bildet ein Gesamtwerck, dass sich sehen lässt! Außerdem erzählt das Album eine gut gestaltete Geschichte die sich um ein Paar rankt. Er hat Borderline und sie ist sein Opfer, bis sie ihm zu einem Fenstersturz verhilft. Oft hört man mehrmals hin udn auch wenn man die GEsychichte kennt wird das Album nciht langweilig. Mein fazit: Mehr als hörenswert
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Artikel wie angegeben und schnell da sehr zu empfehlen Top Top Top Top Top Top Top Top Top Top Top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €