Kundenrezensionen


55 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


86 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchweg die empfehlenswerte Wahl
Ich habe mir den Kärcher S750 vor gut zwei Wochen gekauft. Zuvor hatte ich einen Kehrlaubsauger der Firma Ikra Mogatec B-KLS 2648 ausprobiert.
Von dem Ergebnis war ich entsetzt. Sehr laut und außer Trockenlaub war da nicht viel zu holen. Also musste eine leisere Variante ausprobiert werden. Meine Wahl fiel damals auf die Haaga 275. Diese konnte dann...
Am 27. April 2010 veröffentlicht

versus
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, eigentlich ein gutes Gerät
Habe den S750 seit 3 Wochen im Einsatz und ich bearbeite damit größere Flächen. Die Kehrleistung ist wirklich gut und wenn man mit der richtigen Geschwindigkeit geht und die Höhe der Seitenbürste reguliert wirbelt es den Dreck auch nicht zu weit weg wie oft bemängelt.
Nun aber zum eigentlich Enttäuschenden: Das vordere Rädchen...
Vor 4 Monaten von Manuela Tratinek veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

86 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchweg die empfehlenswerte Wahl, 27. April 2010
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
Ich habe mir den Kärcher S750 vor gut zwei Wochen gekauft. Zuvor hatte ich einen Kehrlaubsauger der Firma Ikra Mogatec B-KLS 2648 ausprobiert.
Von dem Ergebnis war ich entsetzt. Sehr laut und außer Trockenlaub war da nicht viel zu holen. Also musste eine leisere Variante ausprobiert werden. Meine Wahl fiel damals auf die Haaga 275. Diese konnte dann zumindest schonmal das wofür Sie ausgezeichnet war => Kehren.
Allerdings hatten die zwei Bürsten ohne Walze echte Probleme auch den Rollsplit vernünftig aufzunehmen. Zudem zog Sie ständig nach links oder rechts, weshalb ein vernünftiges kehren nicht möglich war.

Die Wahl fiel also auf den Kärcher S750. Immerhin sind es knapp 4.000qm Kopfsteinpflaster, Pflastersteine und Gehweg die gesäubert werden wollten. Beim auspacken konnte man gleich den Qualitätsunterschied merken. Kein dünnes Plastik mehr und auch kein wackeliger Griff. Die Montage hat 10 Minuten gedauert (Auspacken, schrauben lösen, Griff einschieben, Schrauben festziehen, fertig).
Also los gehts. Schon auf den ersten Metern Pflasterstein war klar: Selbt der gefürchtete Rollsplitt, den die beiden Vorgänge liegen lassen haben, hatte keine Chance. Je nach Einstellung der Seitenbürste ist es natürlich ein kleiner Kraftakt das Gerät zu schieben. Allerdings kein Vergleich zu einem normalen Straßenbesen fegen auf dieser Fläche. Der Griff ist höheneinstellbar, weshalb man sich eine angenehme Arbeitshaltung schaffen kann. Damit waren dann auch die 4.000qm kein Problem.
Die Seitenbürste ist kraftvoll und meint es gelegentlich zu gut. Als ich die Kantsteine damit bearbeitet habe, hat sie das Kehrgut weiter gefegt als das Gerät breit war. Also waren zwei Anläufe notwendig. 1. Rauskehren, 2. Einkehren.

Einziges Manko ist der Kehrbehälter, der nicht an seine Beladungsgrenze geführt werden kann. Wenn der Behälter ca. zur Hälfte gefüllt ist, kann die Walze das Kehrgut nicht mehr nach hinten befördern. Ergebnis ist das es an dem Behälter vorbei fällt. Also etwas eher zur Entleerung schreiten.
Kleine Einbuchtungen konnte die Walze auch nicht greifen, allerdings habe ich diese dann mit dem Seitenbesen auskehren können.
Zuletzt noch Versuch aufs Exempel => Rasengittersteine. Natürlich keine Chance, da man sich mit der kleinen Rolle vorne ständig festfährt.

Die Reinigung stellt sich auch sehr einfach dar. Muss zwar nicht unbedingt gemacht werden, allerdings war das Gerät nach seinem Einsatz schon sehr verstaubt.

Fazit:
Ich würde den Kauf jederzeit wieder tätigen, da mir die Maschine das kehren deutlich vereinfacht hat. Auch Trockenlaub und kleine Äste hatten keine Chance. Nur nasses Laub konnte ich noch nicht ausprobieren. Aber die Zeit wird auch noch kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fast saubere Sache, 3. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
zugegeben, ich habe keine sehr große Fläche zum Reinigen, für mich lohnt sich aber das Gerät trotzdem.

Was früher ein "oh Mann ich will nicht wieder mit Besen - Eimer - "Schäufelchen und Beselchen" durch den Garten streifen und am Gartenzaun wandern hat sich auf 1/4 der Gesamtheit reduziert.
Ich fahre einmal am linken dann am rechten Wegrand entlang und der Schmutz ist annähernd weg.
Annähernd? Ja, nicht alles geht mit, aber niemand will von der Straße essen oder?

+ 1/4 der Arbeitszeit als sonst
+ kein ständiges Bücken um die Dreckhaufen aufzusammeln.

- wenn man zu schnell unterwegs ist schleudert die Außen bürste zu weit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, eigentlich ein gutes Gerät, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
Habe den S750 seit 3 Wochen im Einsatz und ich bearbeite damit größere Flächen. Die Kehrleistung ist wirklich gut und wenn man mit der richtigen Geschwindigkeit geht und die Höhe der Seitenbürste reguliert wirbelt es den Dreck auch nicht zu weit weg wie oft bemängelt.
Nun aber zum eigentlich Enttäuschenden: Das vordere Rädchen ist sehr armselig und auch bereits aus der Verankerung gebrochen. Wenn man Rollsplit kehrt verhakt es sich leicht und bei diesem ab und zu blockieren hat es mal geknackt und das dünne Plastik in dem der Stift des Rädchens steckt war gebrochen. Sehr Schade aber von dieser Marke und für dieses Geld hätte man das auch anders bauen können. Ein besseres Rad welches nicht bei jedem Popel blockiert oder aber wenn man dieses billige Plastik nur etwas stärker gegossen hätte an dieser Stelle wäre es wohl schon nicht mehr ausgebrochen, 0815-Rad hin oder her. Unschön!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kärcher Kehrmaschine S 750, 5. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
nachdem ich bisher mit einer S 550 gearbeitet habe, habe ich mir die S 750 angeschafft. Wie bei dem kleineren Modell ist die Kehrleistung bei einigermaßen ebenen, befestigten Flächen sehr ordentlich. Vorteil des großen Modells ist der größere Kehrbehälter, der auch das Aufnehmen von größeren Blättern (Linde) ermöglicht und natürlich auch eine höhere Kapazität aufweist. Man sollte aber nicht erwarten, das angegebene Volumen vollständig ausschöpfen zu können, um ein gutes Ergebnis zu erzielen ist die frühzeitige Leerung des Kehrgutbehälters erforderlich. Die Bedienungskräfte sind für die S 750 gegenüber dem kleinerern Modell merklich höher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kerhrmaschine, 25. September 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
ausgepackt schnell zusammengebaut und gleich getestet voll zufrieden meine auffahrt (ca 200qm) sieht wie gelekt aus vor allen dingen durch den Seitenbesen wird der Kantstein und Hausmauer schön sauber,auch mit einer Hand(mein linker Arm ist gelähmt)leicht zu bedienen mit guten ergebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kärcher Kehrmaschine S 750, 22. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
Wir haben uns immer gegen eine Kehrmaschine gestellt. Allerdings hat uns diese von Kärcher absolut begeistert. Auf großen Flächen phantastisch - Unebenheiten wie Schlaglöcher - kann sie nicht reinigen auch hat sie etwas Schwierigkeiten mit großem Laubbefall. Hier muss man öfters drüber fahren.

Trotzalledem alles ohne großen Kraftaufwand und sehr Wirbelsäulenfreundlich.

Wir haben 2 große Eckgrundstücke zu reinigen und fahren zur Zeit die Maschine immer hin und her, werden uns aber in Kürze eine 2. Maschine zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für meinen Bedarf ideal, 28. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
Ich habe die Maschine nun 1 Tag ausprobiert und bin damit sehr zufrieden. Wir haben hier einen geteerten Hof mit ca. 1000 Quadratmetern. Der hat allerdings auch schon ein paar Vertiefungen und Rillen ist also nicht ganz glatt und eben. Da wir meist lange Winter mit viel Schnee haben, wird auch viel gestreut. Wir haben Nadel- und Laubbäume die das ihrige hinterlassen.

Die Maschine kommt gut verpackt, mit kurzer Anleitung und ist leicht und schnell aufgebaut. Fünf Schrauben (Schlitzschrauben und Vierkantschrauben) sind zu montieren und es kann losgehen. Die Maschine kehrt Streusplit genauso gut wie Laub und Baumnadeln, sogar kleinere Ästereste und Scherben sind kein Problem. Ein Teil vom Hof war noch feucht und selbst dort ging das recht problemlos.

Eines sollte man aber nicht vergessen: Liegt viel Streusplit muss man auch mal zweimal drüberfahren damit alles aufgenommen wird und man sollte nicht zu schnell schieben sondern schön im normalen Schritttempo sonst kann es auch gut sein, dass die Seitenbürste das Material zu weit schleudert und nicht direkt vor die Kehrmaschine. Ach ja, die Maschine läßt sich leicht schieben, hätte ich garnicht gedacht. Meine alte Kärchermaschine die nun entsorgt wird, ging da schon viel schwerer zu schieben.

Die Maschine läßt sich leicht verstauen, dazu kann der Hebel einfach umgelegt werden und dann das ganze hochkant aufgestellt werden. Der Behälter ist leicht zu entnehmen und mit Gummilippen versehen so daß so gut wie kein Staub aufgewirbelt wird. Die Seitenbürste kann auf verschiedene Höhen stufenlos eingestellt werden und wenn man keinen Rand zu kehren hat sogar ganz hochgeklappt werden, was das schieben noch einmal erleichtert.

Das Gerät macht einen soliden Eindruck und wird sicher lange halten. Ich habe hier noch mehr Kärcher Geräte und habe bislang mit keinem ein Problem gehabt. Sie kosten zwar im Vergleich zu anderen etwas mehr, aber es gibt Ersatzteile und im Falle der Kehrmaschine ist dies auch noch Wartungsarm. Ich kann das Gerät nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen angenehm überrascht, 15. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
Las vor dem Kauf die Kritiken durch,bestellte die Kehrmaschine und war angenehm überrascht.Wenn der Boden eben ist,arbeitet die Kärcher schnell und gründlich.Ecken,Vertiefungen,grosse Fugen reinigt sie nicht.Da muss man mit dem Besen Vorarbeit leisten.Auf den 20Metern Strasse "saugt"sie aber die Pflanzenreste der grossen Birke tadellos und schnell auf.Ich bin sehr froh nicht mehr mit dem Besen die grossen Flächen kehren zu müssen.Vorher brauchte ich eine halbe Stunde und Mühe,jetzt sind es mühelose 10Minuten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ok, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
Maschine und Lieferung - alles ok.
Einziges Manko: die Maschine bewegt sich manchmal ähnlich einem störrischen Einkaufswagen, lässt sich nicht so einfach "in der Spur" halten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kehr ganz gut,, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher Kehrmaschine S 750 (Werkzeug)
macht mehr Spaß als mit dem Besen, bei Bodenunebenheiten kommt das Gerät jedoch schnell an seine Grenzen. Das Volumen des Auffangbehälters ist auch nicht gerade der Hit (den muss man schon häufig ausleeren) und die Kehrwalzen drehen bei feuchter Straße auch nicht immer zuverlässig mit (Antriebsrad blockiert). Bei starkem Schmutz muss man öfter drüber fahren, bis der weg ist. Bei trockener, ebener Straße mit ein wenig Schmutz funktioniert die Kehrmaschine jedoch ganz gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kärcher Kehrmaschine S 750
EUR 194,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen