Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht noch eine Indiepopband...., 4. Juni 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voxtrot (Audio CD)
Irgendwie hatte ich in letzter Zeit das Gefühl, dass es allmählich mal gut sei mit der Welle cooler aktueller Internetbands und der Markt eigentlich gesättigt sein sollte... schließlich brachten die meisten Hypebands der letzten zwei Sommer gerade alle ihre schwierigen zweiten Alben heraus, die man mögen kann oder auch nicht...

Witzigerweise handelt es sich bei dem Debütalbum der Band Voxtrot im Prinzip um eine Art schwieriges zweites Album. Die Band brachte in den letzten zwei Jahren drei EPs heraus, die zusammen genommen ein schwungvolles Powerpop-Debüt der Extraklasse ergeben hätten. Doch Voxtrot wollten es anders... nicht ein Song der Eps erscheint auf ihrem Debütalbum... ein durchaus gewagter Schritt, schließlich landeten sie in den USA mit einer der Eps bereits einen Top5 Hit.

Doch für das Debüt wich bereits der an die frühen Smiths (this charming man; william, it was really nothing) erinnerde Twee-Pop Sound der Eps: Mehr Klavier, mehr Streicher, etwas mehr Bombast... die Band aus Texas schafft es trotzdem, mit guten Arrangements und guten Lyrics dem Kitsch stets aus dem Weg zu gehen. I.Ü. gibts nur wenige Popbands die derart viele Worte auf einen einzelnen Song loslassen könnten wie Voxtrot und trotzdem noch eingänglich klingen würden. Voxtrot gelingt das.

Für mich persönlich ist Voxtrot die erste Indie- und InternetBand seit sehr langer Zeit (damit meine ich i.Ü. einen längeren Zeitraum als zwei Wochen... wir wissen, wie schnellebig das Internet das Musikgeschäft gemacht hat) die wirklich das Potential besitzt, sich langfristig (also länger als für einen, zwei oder drei Sommer) im Popbusiness zu etablieren.

Einige "Fans der ersten Stunde" stören sich i.Ü. an dem neuen Sound der Band. Ob die Band dadurch wirklich stärker geworden ist, kann ich (noch) nicht beurteilen, aber endlich gibts mal wieder eine Band die sich wirklich um Vielseitigkeit und Variation bemüht... hm... wobei es natürlich kein Wunder ist, dass wir - die Internetgeneration - darauf nicht klar kommen. Aber ich finde, es gibt momentan mehr als genug Bands von denen wohl zu erwarten ist, dass sie "ihren Sound" so schnell nicht verändern oder es gar mit ein wenig Kreativität versuchen [Anm.: ich bekomme gerade zum ersten Mal wirklich Lust, lauthals "Ruby, Ruby, Ruby" zu singen]. Wers mal mit etwas Abwechslung versuchen will, sollte sich an Voxtrot wenden (an die Debüts, genau wie an das Album)... "good times for a change"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste was der amerikanische Brit-Pop zu bieten hat, 15. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Voxtrot (Audio CD)
Als jemand der Keane, Snow Patrol ... gerne mag, aber irgendwann nicht mehr hören mag, begebe ich mich von Zeit zu Zeit auf die Suche nach selteneren Perlen, die sich nicht endgültig dem Mainstream verschrieben haben.

Seit "Calexico" und "the Stars" das Beste was ich in dieser Stilrichtung aus Nordamerika gehört habe. Egal ob die EP MSDW oder diese erste vollständige CD, die Platte wird von mal zu mal besser: abwechslungsreich, mal schneller, mal langsamer und immer wieder findet man eine neue Perle auf der CD.
Anspieltip schnell: 6 und 11, eher langsam: 3 und 9

Mehr davon - leider nur drei Deutschland-Konzerte, aber dafür fast umsonst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voxtrot, 14. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Voxtrot (Audio CD)
Die neue Indiehoffnung also. Voxtrot. Voxtrot. Der einzige Tanz den ich (auch nicht) kann. Und so wollen meine Füße beim Anhören des Albums nur noch still stehen. Ich habe mir die LP gekauft und aufgelegt und vom ersten Ton an nerven die Rhythmen und die Gitarren und der Gesang ist erbärmlich. Für den selbstverliebten netten Indie von nebenan wohl akzeptabel. Für Menschen die im Leben stehen und gerne brettharten Rock hören das Letzte. Sorry Jungs, setzen: 6!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Voxtrot
Voxtrot von Voxtrot (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen