Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. September 2002
Sahara Blue unter den lieferbaren Artikeln zu finden ist eine Freude: Hatte ich die CD doch glücklicherweise in England aufgestöbert und zu Hause erkannt, welche Perlen darin enthalten sind. Die Texte bauen auf Arthur Rimbaud. Im Grunde ist das Sahara Blue Orchestra ein Arrangement von Hector Zazou, der für mich zu den Meistern zählt. Dead Can Dance hat bei "Youth" brilliert, ansonsten sind andere Größen der Musik dabei: Wer das Cover vergrößert findet da Künstler wie John Cale, Khaled und Bill Laswell. 5 echte Sterne!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2016
Die Musik Hector Zasous Musik entzieht sich jeder Kategorisierung und das ist das spannende und wertvolle daran.Man weiß wirklich nie, was da musikalisch um die nächste Ecke kommt und was sich dann im Gehörgang wiederfindet ist immer überraschend,nicht vorherzusehen und das macht Sahara Blue aber auch alles andere mir bekannte von H.Z. so spannend.Peter Gabriel,Dissidenten,Trilok Gurtu,Rupert Hine,Laurie Anderson
wären so ein paar Hausnummern,die sich so in der Nähe befinden.Wer also lieber mit offenen Ohren Musik hört,die sich letztlich der Kathegorisierung entzieht,wer sich die Neugier bewahrt hat und sich an ungewohnten Sounds erfeuen kann,der ist hier goldrichtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2003
So kommt es Dir vor beim Hören dieses Longplays. Bei Hector Zazou kann man eigentlich nichts falsch machen habe ich gedacht. Richtig - aber das Line-up seines Begleiter ist schon "von". Hut ab. Es gibt heutzutage "Superstars", die ohne fette Fernsehpromotion 1A-Musik liefern.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen