Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein super Netzteiltester
Nachdem ich den Netzteiltester II von DeLock erworben hatte und feststellen musste, dass dieser keinerlei Spannungsschwankungen registriert und mir zwei definitiv defekte Netzteile als heile deklarierte, habe ich zu diesem Netzteiltester gewechselt.

Den Wechsel habe ich überhaupt nicht bereut! Denn Dieser Netzteiltester hat den großen Vorteil, dass...
Veröffentlicht am 9. September 2009 von P. Jansen

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen PC- Netzteiltester
Dieses Produkt zeigt die Spannungen der angeschlossenen Spannungsquellen (Main, Sata etc.) an. Was diesem Produkt fehlt (wie allen anderen baugleichen auch)ist eine vernünftige Anleitung.
Messen besteht nur im ersten Hinblick aus dem Feststellen eines Spannungswertes oder seinem zeitlichen Verhalten. Genauer betrachtet ist Messen ehr das Vergleichen von dem...
Vor 21 Monaten von P. Reitz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein super Netzteiltester, 9. September 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Nachdem ich den Netzteiltester II von DeLock erworben hatte und feststellen musste, dass dieser keinerlei Spannungsschwankungen registriert und mir zwei definitiv defekte Netzteile als heile deklarierte, habe ich zu diesem Netzteiltester gewechselt.

Den Wechsel habe ich überhaupt nicht bereut! Denn Dieser Netzteiltester hat den großen Vorteil, dass er Spannungsschwankungen anzeigen und sogar mit einem Warnton darauf hinweist.

So habe ich beide defekten Netzteile auch mit diesem Prüfer getestet und siehe da: Laut diesem Netzteiltester waren sie definitiv defekt. Dieses Ergebnis kann ich auch nur bestätigen, da mit diesen Netzteilen kein Computer mehr bootbar war.

Mit diesem Gerät kann man auch die einzelnen Stromverbindungen (P4, P6, Floppy, Molex 4 Pin und SATA) prüfen.

Das Gerät macht einen sehr robusten Eindruck, was auch manchmal von Nöten ist, wenn man die Steckverbindungen zu fest anschließt und den Stecker wieder halbwegs mit Gewalt entfernen muss (obwohl man die Stecker nie wirklich fest anschließen muss).

Die enthaltene Anleitung ist auf englsch, kurz und knapp, aber beinhaltet alle wichtigen Punkte, die man zum Testen braucht.

Zusammengefasst kann man sagen, dass sich der Kauf von diesem Netzteiltester lohnt, da er sowohl qualitativ, als auch im Messungsumfang sehr gut ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr nützliches Gerät für Computerbastler, 4. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Da ich gerne Computer zusammenbaue , habe ich mir zum Testen der Netzteile diesen Tester gekauft . Anschlußmöglichkeiten zum Testen hat der Tester alle die man braucht : 24 pol / 20 pol ATX Stecker , 4 pol , 6 pol , 8 pol Erweiterungsstecker , 4 pol Molex , 4 pol Floppy und SATA . Die Spannungswerte werden über die gut lesbare Anzeige angezeigt und bei Abweichungen jenseits der Norm ertönt zusätzlich ein Alarmsignal . Das Gerät wirkt von außen solide und robust verarbeitet . Die Anschaffung hat sich bei mir schon bezahlt gemacht . Bei einem Netzteil , welches ich einbauen wollte , waren die Spannungen jenseits von gut und böse , da hätte sich beim Einschalten das eine oder andere Bauteil verabschiedet und der Schaden wäre weit über dem Einkaufspreis vom Tester gewesen . Außerdem hat es auch schon die Gründe von " Wackelkandidaten " aufgespürt , die gerne mal den berühmten blauen Bildschirm von XP & Co präsentiert haben , da waren doch gewisse Spannungsschwankungen schuld .
Meiner Meinung nach ist dieses Gerät eine sehr sinnvolle Investition für Computerbastler , sei es zum Vorabcheck beim Einbau oder zum Aufspüren von Fehlern . Ich kann das Gerät wirklich sehr empfehlen und gebe sehr gerne 5 Sterne dafür .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Tool für jede PC-Werkstatt, 20. Juli 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Nach dem ich in meiner PC-Werkstatt und beim Kunden jahrelang mit einem Multimessgerät gearbeitet habe um eventuelle Fehler am Netzteil zu finden, habe ich mir endlich einen Netzteil-Tester gekauft. Mit der Firma Digitus habe ich ja schon im Tonstudio mit einem Stimmgerät für Gitarren gute Erfahrungen gemacht.
Der Digitus DA-70601 Netzteil-Tester mit hintergrund-beleuchtetem LCD-Display ist ein geniales Tool was in keiner guten PC-Werkstatt fehlen darf! Einfach an das "verdächtige" PC-Netzteil anschließen, einschalten und schon zeigt der Tester auf dem LCD-Display was los ist und macht zusätzlich noch mit einem Piep-Ton darauf aufmerksam. Er zeigt selbst kleinste Spannungsschwankungen an.

Mein Fazit: sehr Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Investition, kann ich nur weiterempfehlen. Erspart viel Zeit und Nerv., 28. Juni 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Hallo, ich bin seit Jahren in der IT-Branche tätig und hab noch gelernt" wie man ein Netzteil per Multimeter testet. Nun hatte ich hier wieder mal einen PC mit sporadischen Systemabstürzen auf dem Tisch. Alle Komponenten mit entsprechenden Testprogrammen geprüft, auch das Netzteil per Multimeter getestet, alles OK! Also Software, Maschine komplett neu aufgesetzt, jedoch immer noch die gleichen sporadischen Systemabstürze! Nun die verbauten Komponenten nach und nach gegen Testkomponenten ausgetauscht und siehe da, das Netzteil ist der Grund der sporadischen Abstürze! Wieder mit der Multimeter durchgemessen, alle Werte im Normbereich. Nun war mir klar, der Spannungsfehler tritt nur im Lastbetrieb auf, aber wie soll man das vernünftig messen? Da hilft nur Google und sieh da, ich bin auf "Leidensgenossen" gestoßen! Empfehlung, das Digitus DA-70601 soll den Lastbetrieb automatisch simulieren. Konnte ich mir technisch nicht vorstellen, wie soll das funktionieren?
Mal überraschen lassen, Gerät bestellt, angeschlossen und siehe da, 5 Volt Leitung nach ca. 2-3 Minuten instabil! Das kann kein Multimeter, das Digitus DA-70601 sollte wirklich in keinem IT Koffer fehlen, verlässliche Diagnose innerhalb 3 Minuten!

Leider ist die beigefügte Bedienungsanleitung in Englisch, dazu noch sehr knapp gehalten, da muss Google wieder ran! Hier nun meine "Fundstücke": (Ohne Gewähr!)

Anschlüsse:
Wichtig, alle Verbindung zu den PC Komponenten müssen getrennt sein! Dann erst das nackte" Netzteil an den Tester folgendermaßen anschließen.
Es müssen der 20- oder 24- polige Stecker (Mainboard - Hauptanschluss), der zusätzliche 4-polige Stecker der CPU Spannungsversorgung (auch 8-polig) und ein 1 x 4-Pin-Mini-Stromversorgungsstecker (z.Bsp. Diskettenlaufwerk) oder ein 1 x 4-Pin-Stromversorgungsstecker (z. Bsp. IDE - HDD oder IDE - DVD) am Gerät angeschlossen sein.
Diese Anschlüsse sind zum einwandfreien Testablauf notwendig, zusätzlich kann natürlich auch ein 6- poliger Stromanschluss (Grafikkarte) mitgeprüft werden.

Angezeigte Werte per Display:
PG = Power Good: Wert der vom Netzteil generiert wird um dem Motherboard zu signalisieren, dass alle Betriebsspannungen in Ordnung sind und die Komponenten gestartet werden können. Normal ist ein Wert von 130-420ms. Der Wert sollte idealer weise nicht drunter oder drüber liegen.

LL = Low Level: Ein benötigter Stecker wurde nicht angeschlossen, oder das Netzteil kann auf diesen keine Spannung liefern, ist also defekt.

Totalausfall: Alles richtig angeschlossen, Netzgerät eingeschaltet. Digitus DA-70601 Display blinkt wie wild und gibt pulsierende Dauerwarntöne aus. Netzgerät defekt, Kurzschluss.

Gute Investition, kann ich nur weiterempfehlen. Erspart viel Zeit und Nerv.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen PC- Netzteiltester, 18. Juli 2012
Von 
P. Reitz (Bavaria) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Dieses Produkt zeigt die Spannungen der angeschlossenen Spannungsquellen (Main, Sata etc.) an. Was diesem Produkt fehlt (wie allen anderen baugleichen auch)ist eine vernünftige Anleitung.
Messen besteht nur im ersten Hinblick aus dem Feststellen eines Spannungswertes oder seinem zeitlichen Verhalten. Genauer betrachtet ist Messen ehr das Vergleichen von dem aktuellen und einem theoretischen Spannungsverlauf/Wert. Es gibt zwar ne Art Beipackzettel wo steht welche Spannung in welchem Spannungsband liegen soll, aber darf es darin driften oder ist der entsprechende Messwert stetig? Bei PC Netzteilen sind korrekte Spannungen ohne Last (wie sie hier i.d.R. gemessen werden) wie angenagelt. Keinerlei drift. Driften die Spannungen sind normalerweise stabilisierende Kondensatoren im Netzteil defekt und so ist dann das Netzteil nicht mehr zu gebrauchen. Warum steht das nicht in der Anletung?
Das Gerät bekäme 5 Sterne - die mangelhafte Anleitung keine - Also im Mittel 2.5 -3 Sterne...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für jeden PC-Techniker!, 12. Dezember 2010
Von 
D. Krug "Synkopus" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Defekte Netzteile sind bekanntlich oft nicht sofort zu erkennen. Kunden denken oft: "PC-Lüfter laufen noch an und die Leuchtdioden reagieren noch,- also funktioniert das Netzteil noch"
FALSCH!
Der PC fährt oftmals deshalb nicht hoch, weil die Spannungen auf einer oder mehrerer Leitungen zu stark abweichen!

Früher habe ich dann mit einem Multimeter jede einzelne der 20 bzw. 24 Leitungen durch gemessen, um den Fehler zu suchen.
Seit ich den Tester habe, ist das ein Klacks!
Netzteil anschließen, Strom drauf und auf dem Display auslesen, wie es mit den Spannungen aussieht, oder gleich den Dauer-Piep bekommen mit dem "Schuldigen" im Display.
Ich habe mir auch angewöhnt, NEUE Netzteile VOR dem Einbau in PCs schnell zu checken.
Schon 2 x habe ich Netzteile mit zu starken Abweichungen entlarvt.
Die gehen dann gleich zurück.

Eine der sinnvollsten Investitionen 2010 :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Gerät, aber vorher muss man die Anleitung genau lesen!!, 24. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Ich habe mir diesen Tester gekauft da ich oft an PCs bastle

Die Beschreibung ist leider auf Englisch und ich habe zuerst die Stecker falsch angeschlossen

Als erstes kommt der grosse 24PIn dran und der 4 Pin für die CPU Versorgung

Dann startet das Netzteil wenn es Strom hat

Dann kann man nacheinander die PCI, IDE oder Floppy stecker testen (man darf dann aber nicht gleichzeitig einen IDE und einen SATA anstecken!!!)

Dieser werden aber nicht wie vermutet am Display angezeigt sondern nur über LEDs

Alles in allem ein super Gerät!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt zum Trockenschwimmen, 9. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Ich bekam durch Zufall ein fast neues Netzteil in die Finger, welches nur vorsorglich ausgetauscht wurde im es durch ein Leistungstärkeres zu ersetzen.

Leider hatte ich noch kein Mainboard für das geplante System und wollte nun natürlich Wissen ob diese ausgediente Modell noch voll einsetzbar war. Also fix den Netzteiltester bestellt.

Nachdem ich unverständlicherweise alles Kabel einzeln testen wollte, musste ich feststellen das entgegen meiner unangebrachten Vorsicht doch alles Kabel gleichzeitig an der Tester dürfen und sollen.

Ergebniss: blaues Licht und perfekte Werte auf dem Display - super wenn man mal eins braucht, auch wenns 2 mal in 10 Jahren vorkommt - für Dauerbastler einfach perfekt !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen wenig hilfreich, 27. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
mein PC ließ sich nicht mehr starten, obwohl der Netzteillüfter drehte.
Das Netzteil lief zuvor 2 Jahre störungsfrei.
Daraufhin habe ich ein baugleiches gebrauchtes Netzteil gleicher Leistung eines anderen PC eingesetzt, mit dem ich den PC sofort wieder starten konnte.
Messungen mit einem Multimeter am defekten Netzteil haben keinen Fehler gezeigt.
Nun habe ich diesen Netzteiltester gekauft, um eine genaue Analyse des defekten Netzteils durchführen zu können.
Auch der Netzteiltester zeigt keinen Fehler des defekten Netzteils, alle Werte sind im grünen Bereich, egal welche Kabeleingänge ich anschließe.
Das scheinbar voll funktionsfähige Netzteil ist dennoch nicht bereit, im angeschlossenen Zustand den PC zu starten.

Der Netzteiltester kann auch nicht mehr als ein Multimeter anzeigen, schon gar nicht defekte Netzteile identifizieren, die im PC unter Belastung jeden Startversuch verweigern.

Lediglich zum unverbindlichen Schnelltest eines total ausgefallenen Spannungsausgangs ist dieses Gerät geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gutes Produkt, 20. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester (Zubehör)
Sehr einfach abzulesen, und zu benutzen. Hat mir schon bei mancher Fehlersuche geholfen. Äusserst robustes Produkt, ich glaube nicht, dass das in diesem Leben kaputt geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb0f19c54)

Dieses Produkt

Assmann DA-70601 Digitus PC ATX Netzteil-Tester
EUR 20,03
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen