Kundenrezensionen


59 Rezensionen
5 Sterne:
 (42)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Riesen Ding
Das neue Sonata Album ist meiner Ansicht einfach Sahne. Die Gitarren krachen voluminös aus den Boxen und auch Bass und Drums sind ungewohnt abwechslungsreich. Die Keyboards/Organs und andere interessante Instrumente sind dosiert aber perfekt eingesetzt und verleihen dem Album einen wahnsinnig natürlichen und vielschichtigen Klang. Diese Vielfältigkeit...
Veröffentlicht am 25. Mai 2007 von Simon Adam

versus
7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen deprimiert weil komprimiert
Ich hatte zu Reckoning Night ja schon eine geteilte Meinung,

es war für mich ein Album, das mich immer gereizt hat es lauter zu drehen,
wenn es dann lauter war fand ich es eher nervig.

Beim neuen Album finde ich, ist das wieder besser geworden.
Dafür habe ich Anderes auszusetzen.
Das Album will mich einfach nicht so...
Veröffentlicht am 22. Juli 2007 von Christoph Schloen


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sonata Arctica haben es geschafft!, 29. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Meiner Meinung nach hat sich Sonata Arctica unglaublich weiterentwickelt! Der Erfolg ihrer Fortschritte ist mit diesem Geniestreich belegt. Je öfter ich die Platte höre, umso besser gefällt sie mir!

Dieses Album sollte in keinem CD Regal fehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen opulentes Soundmenu, 1. Juli 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Die Meisterköche von Sonata Arctica haben wieder ein opulentes und abwechslungsreiches Gourmetmahl für den anspruchsvollen Hörer zubereitet, der keine Lust auf Einheitsbrei aus Main-Stream-Rock hat.

Vielen Fans ist vor Kauf der CD Angst gemacht worden, dass Sonata Arctica anders wie bisher klingen. Auch mir. All denjenigen, die noch zaudern, kann man diese Angst nehmen. Sonata Arctica haben sich weiterentwickelt, aber es ist noch immer der typische Sonata-Arctica-Sound mit den typischen Übergängen, Gitarren- und Keyboardsounds, kraftvoll zusammengemischt.

Keiner der piepsigen Probetracks kann vermitteln, welch unvergleichliches Soundgewitter zuweilen auf den aufmerksamen Hörer darniederprasselt. Im Rock Hard mit 8,5 Punkten (unter-)bewertet, kann das neue Album meines Erachtens im Hörvergleich problemlos gegen die Konkurrenz bestehen. In diesem Bereich ist Sonata Arctica die herausragende Gruppe.

Ob "Unia" oder "Reckoning Night" die bessere CD ist, möge jeder selbst beurteilen. Es ist jedoch nicht von Nachteil, beide zu besitzen und sie immer wieder und wieder zu genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quantensprung, 27. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Waren schon die Vorgängerscheiben von hoher Qualität, und fernab üblicher Konventionen, so erklimmen SA nun die nächste Stufe auf dem Karrieretreppchen. Und wie!
So und nicht anders muss Metal anno 2007 klingen.
Hochmelodisch, progressiv, melancholisch, rockig, schnell, abwechslungsreich.
Das alles auf einer Scheibe, wahnsinn. Geile Produktion inklusive

Einige Leute werden bemängeln, dass SA ihren ursprünglichen Sound aufgegeben haben, sprich weniger speed-attacken und doublebass etc.
Man beachte aber zugunsten von was!
Mit Unia haben SA ihr bisheriges Referenzwerk geschaffen. Von diesen
Finnen wird noch einiges zu hören sein, waren sie doch dato der grossen Masse "eher" unbekannt.

Vom Songwriting her ebenfalls grosse Klasse, meine Referenzstücke :

Black Swan
Caleb
Good Enough
Under your tree

Also beide Daumen hoch für Unia (=Dreams)
Ein weiteres Highlicht aus dem Metal-Mekka Finland. Suomi!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen same procedure as every CD, 25. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Da haben uns die 5 Finnen von Sonata Arctica wieder eine sehr gute CD gezaubert. Eine Melodic-Power-Metal Scheibe für eingefleischte Sonata Fans und natürlich für die die es noch werden wollen. Diese Platte ist neben den anderen 4 Alben eine sehr gute Einstiegsmöglichkeit. Jeder andere Metalfan, egal ob Sonata Fan oder nicht, wird auch auf seine Kosten kommen. Finnischer Melodic Power Metal in dieser Form verdient natürlich 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene CD, 25. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
puh ich weis nicht was es hier zum meckern gibt. was wollt ihr denn?

die CD passt von vorne bis hinten und wieder zurück. besser geht es nicht.

Sonata steigern sich von CD zu CD und haben hier ihr Meisterstück abgeliefert. Volle Power mit gelungenem Melodien. Ist jedem zu Empfehlen der auf traditionellen Metal mit Melodie und mordernen Klang steht und auch andere Metal Fans sollten sich mal reinhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So also läuft der finnische Hase..., 7. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Träume. Wer hat die nicht! Sonata Arctica scheinen auch geträumt zu haben, als sie dieses Album aufnahmen. Geträumt von etwas anderem, etwas gänzlich anderem.

Fans der Debutscheibe "Ecliptica", (so wie ich) dürften wohl ein wenig das Gefühl der Enttäuschung gespürt haben, als sie "Unia" das erste Mal in den CD-Player legten. Wo sind die ach so eingängigen Melodiebögen der vorangehenden Alben hin. Klar, hat es sich mit dem Vorgänger "Reckoning night" schon abgezeichnet, dass Toni Kakko und Co. in progressivere Gefilde vordringen würden und den Anteil des Happy-/Speed-Metals ein wenig verringern würden, doch dass es sich hierbei um so einen radikalen Kurswechsel handelt, hätte man dann doch nicht erwartet!

Aber so radikal und extrem sind die Veränderungen bei mehrmaligem Hören dann gar nicht. Es wirkt zwar progressiv, hat aber deswegen noch lange nichts mit Dream Theater und Konsorten zu tun. Ganz im Gegenteil. Die Melodien und vor allem der auffallend variable Gesang Kakkos weiß bei jedem weiterem Durchgang immer besser zu gefallen. Es ist anders. Aber anders heißt nicht zwangsweise schlecht!

Nein. "Unia" kann durchaus überzeugen. Auch wenn es im ersten Moment nach Stilbruch aussieht, erkennt man erst mit der Zeit, dass das eigentlich in keinster Weise der Fall ist. Sonata Arctica haben sich einfach weiter entwickelt. Label-Wechsel, der rapid anwachsende Erfolg und eine konkurrenzlose Fangemeinde haben die Band angetrieben genau das zu machen, was sie immer wollten: orchestralen, bombastischen Power-Metal. Und das ist ihnen mit "Unia" zweifellos gelungen!

Der selbsterklärte Queen-Fan Kakko hat sich ausgelebt und seine Traum-Kompositionen kreiert. Mit dem zur Verfügung gestellten Geldregen des neuen Labels waren dann die Streicher- und die orchestralen Chor-Passagen auch kein Problem mehr. Progressiver Bombast-Metal vom Feinsten!!!

Ich sehe jetzt keinen Sinn darin auf die einzelnen Songs genauer einzugehen, da jedes Lied für sich etwas Spezielles zu bieten hat. "Unia" bietet von Midtempo-Krachern bis zu Halbballaden alles was das Power-Metal-Herz begehrt.

Nach dem ersten Hören dachte ich mir, dass ich mich verhört habe: Vertrackt und verschachtelt und keine Spur von Eingängigkeit. Ich kann nur jedem empfehlen, dieses Album nicht gleich wieder enttäuscht in das CD-Regal zurück zu werfen. Die Pracht dieses Silberlings wird sich erst nach mehreren Durchläufen entfalten. Dann aber wirklich!!!

Zwar kann nicht jeder Song auf "Unia" das 5 Sterne-Niveau erreichen, aber insgesamt gesehen, erhält der neueste Output von Sonata Arctica von mir die Höchstnote, da es sich trotz aller (kleinen) Veränderungen, um eines der besten Alben des bisherigen Jahres handelt! Und das will schon was heißen!!!

Mir stellt sich abschließend nur eine Frage! Aber eine wichtige. Mehrstimmige Chöre und Streicher auf dem Studioalbum sind gut und recht, aber Sonata Arctica sind zweifelsohne eine Live-Band und wie bitte soll das Ganze live auf der Bühne funktionieren???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder einmal genial..., 5. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Da sind sie also wieder...die symaphatisch verrückten Finnen. Mit ihrem neuen Album stelle sie mal wieder eindrucksvoll unter beweis warum sie so beliebt sind. Die Platte muss einfach gut Laune machen....und wer Sonata mal auf der Bühne erleben durfte, wird sich sicherlich schon auf die nächste Tour freuen.

Für mich ist die Platte auf jedenfall schon ein Hightlight des ersten Halbjahres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Restlos begeistert!, 29. August 2007
Von 
G. Kopf "koewe" (Schwandorf, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
War ich doch von einzelnen Tracks von den Vorgängeralben schon angetan, muss ich sagen dass "Unia" bei mir eingeschlagen hat wie eine Bombe. Ich brauchte zwar auch zwei bis drei komplette Durchläufe, aber dann hat's mich voll erwischt. Ich höre das Album schon seit Wochen(im Auto und beim Joggen)und es wird mir einfach nicht langweilig.
Für mich persönlich das Beste Album 2007 bis jetzt!
Anspieltipps: Caleb, Fly with the black swan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiterentwicklung, 29. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Sonata Arctica haben sich nach dem starken "Reckoning Night" Album weiterentwickelt und ein spitzen Album hingelegt. Zwar fehlt die sofortige Eingängigkeit der Songs, aber grade das macht das neue Album aus. Die Songs reifen beim Hören. Jeder Sonata Fan sollte diese Scheibe in seiner Sammlung haben.

Man wird fast bei den Songstruckturen an alte Queen Songs erinnert. Viele Songs sind kleine Epen geworden. Hier könnten sich Manowar mal ne Scheibe abschneiden, und sich anhören wie sowas geht.. (Verglichen zum "Xoms of Pfr" - Hörspiel *g*)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wie immer --- einfach klasse!!!, 27. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Unia (Audio CD)
Also ich kann die kritischen Stimmen gegen das neue Album der Finnen nicht verstehen.

Sonata sind ihrer Linie absolut treu geblieben und mir persönlich gefällt das Album unheimlich gut!!!

Ich würde es sogar als eines ihrer stärksten Alben einstufen und glaube das es jedem gefallen wird der auch sonst die Art der Band mag. Schön ist auch wieder die Mischung der eher ruhigeren und schnelleren Liedern.

Also von mir gibts ganz klar 5 Sterne :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Unia
Unia von Sonata Arctica (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen