Kundenrezensionen


538 Rezensionen
5 Sterne:
 (386)
4 Sterne:
 (80)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (32)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


97 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Anfang Schwierigkeiten- aber schnell gelernt
Wenn das erste Kind kommt öffnet sich einem eine ganz neue Produktkategorie und man, ich zumindest, wird umso sorgsamer was für Produkte man kauft.

Wir haben lange gesucht und haben uns schlussendlich für diesen Vaporisator entschieden.

Nach der Bestellung ist er auch schnell geliefert worden.
Der Aufbau war ganz leicht. Ein Teil...
Vor 7 Monaten von Washington veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht notwendig
Beim ersten Kind musste ja so ein Ding her. Man hat alles sterilisiert was einem vor die Augen kam.
Nach 6 Monaten hat er den Geist aufgegeben und unangenehm gestunken, trotz regelmäßiger Reinigung.
Danke an die Kullanz von Amazon, wir haben unser Geld komplett zurück bekommen.
Beim zweiten Kind, wurden die Sachen für 5 Minuten in einen...
Vor 3 Tagen von Cathilein veröffentlicht


‹ Zurück | 1 254 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

97 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Anfang Schwierigkeiten- aber schnell gelernt, 19. März 2014
Von 
Washington - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Wenn das erste Kind kommt öffnet sich einem eine ganz neue Produktkategorie und man, ich zumindest, wird umso sorgsamer was für Produkte man kauft.

Wir haben lange gesucht und haben uns schlussendlich für diesen Vaporisator entschieden.

Nach der Bestellung ist er auch schnell geliefert worden.
Der Aufbau war ganz leicht. Ein Teil mit dem Anderen zusammenstecken und in den Haupteil stellen- Deckel rauf und fertig.
Der Korb hat eine Markierung die die Richtung anzeigt in der man ihn in den Hauptteil stellt was praktisch ist. Wenn man es mal verkehrt macht ist es auch nicht dramatisch- der Deckel schließt dann nur nicht so dicht und Dampf könnte auf den Seiten auch entweichen.

Jetzt muss man nur noch, neben den leeren, ausgewaschenen (hier sollte man keine Milchreste in der Fläschchen haben- wir haben die Fläschchen immer nur ausgespült) Fläschchen, oder Schnuller etc in den Korb und Wasser hinzufügen.
Wir haben hierzu einfach Wasser in eines der Fläschchen gegeben (90ml) und dann in den Body.
Hier hatte ich am Anfang leichte Probleme.
Ich habe das Wasser in den Hauptteil gegeben als der Korb schon eingesetzt war.
Nur ist dann nach dem Einschalten das Gerät schnell fertig" gewesen (eine Minute) was ja nicht sein kann.
Ich habe schon alle möglichen Fehler vermutet bis ich, als Mann natürlich typisch kann man sagen, die Anleitung gelesen habe.
Dadurch hab ich gelernt, dass man das Wasser reingeben soll BEVOR man den Korb einsetzt.
Dann gibt es keine Probleme.

Da Wasserdampf durch eine Öffnung an der Oberseite des Deckels austritt sollte man 1. seine Hand etc nicht (für längere Zeit) direkt über dieser Öffnung halten da Verbrennungsgefahr besteht und 2. vielleicht nicht direkt unter Küchenhängeschränke da die Feuchtigkeit an der Unterseite kondensiert und so vielleicht mit der Zeit leichte Schäden anrichten kann.

Im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden! Die Bedienung könnte kaum einfacher sein.
Alles in den Vaporisator stellen- Deckel drauf- einschalten und er schaltet sich nach einiger Zeit automatisch aus.

Den Korb sollte man hin und wieder auswaschen. Aber sonst ist er ganz pflegeleicht.
Platz hat er für 5 Fläschchen.

Ich kann Ihn ohne vorbehalte Empfehlen und ich hoffe bei der möglichen Kaufentscheidung hilfreich gewesen zu sein!!

Bei Fragen einfach ein Kommentar hinterlassen und wenn diese Rezension für hilfreich war würde ich mich über ein angeklicktes "Ja" unter dieser Rezension freuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


128 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Flaschen und Schnuller desinfizieren kinderleicht!!!, 5. März 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Seit bei uns Folgemilch aus der Flasche angesagt ist, habe ich mich nun schon 3 Wochen mit der Flaschen-Abkocherei herum geärgert, weil ich dachte.. naja, Abkochen geht ja auch ganz schnell...

Leider vertragen die Plastik-Flaschen das Abkochen nicht ganz so gut und bei einem Stückpreis von gut 4 Euro habe ich mir dann doch überlegt, dass sich dieser Vaporisator lohnen könnte.

Fazit: Super Gerät! Einfach, schnell, es geht viel rein (auch die Weithals-Flaschen von Nuk, die ich bevorzuge), das Gerät braucht nur 90 ml Wasser und wenn es fertig ist, schaltet es einfach ab. Man braucht auf nichts aufzupassen, es kocht nichts über, und die Plastik-Sachen halten so einfach länger und sehen appetitlicher aus!

Trotz der 40,- Euro: Ein absolutes Muss für jeden Baby-Haushalt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


54 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist sein Geld durchaus wert!, 28. September 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Wenn man bedenkt, daß das Gerät nur 90 ml Wasser für einen Durchgang benötigt, braucht man nicht lange zu überlegen. Es spart zudem massiv Zeit - einfach wie eine Waschmaschine anstellen und schon kann man sich anderen Dingen zuwenden. Ein krasser Gegensatz zur "Auskocherei" auf dem Herd, wofür man min. das 15-fache an Wasser braucht und was zusätzlich beaufsichtigt sein will. Also: Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis Leistung stimmt, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Wir haben uns diesen Vaporisator gekauft, da das Preis und Leistungsverhältnis für uns gestimmt hat. Wir benutzen aber nicht NUK-Flaschen, sondern Phillips Avent Flaschen und diese passen wunderbar dort hinein. Das schöne ist, dass sich dieser Vaporiator von alleine ausschaltet und ich nicht ständig gucken muss, ob ich das Gerät aus der Steckdose ziehen muss. Oft ist man mit seinem Kind so beschäftigt, dass man solche Dinge dann vergisst. Was mich ein klein wenig stört, dass die Flaschen trotz langer Trockenzeit im Vaporisator immer noch sehr nass sind. Demzufolge habe ich mir einen Flaschenhalter gekauft, wo die Flaschen an der Luft abtrocknen können. Jedoch geht dabei die Sterilisation verloren. Aber welches Kind wächst schon steril auf?! Für mich ist es einfach nochmal ein Reinigungsgerät.
Ich habe einen Punkt abgezogen, da die Erwärmfläche schnell anfängt zu kalken und dunkel zu werden. Jedoch liegt das vermutlich am Leitungswasser und demzufolge sollte man den Vaporiator einmal die Woche mit ein klein wenig Zitronensäure behandeln. Das klappt sehr gut.
Ein sehr schönes Produkt, was die Arbeit im Haushalt erleichtert, wenn man seine Flaschen steril haben möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Ding!!!, 27. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Zuerst dachte ich, wir bräuchten keinen Vaporisator- haben ja schliesslich einen Topf, Wasser und Strom...
Doch nach ca. 2 Monaten ging mir das ständige Auskochen auf dem Herd auf den Geist. Man musste ständig dabei stehen bleiben um zu gucken, dass auch nix passiert! Vom Wasser- und Stromverbrauch ganz zu schweigen...
Ewig nasse Räume, wegen mindestens einer halben Stunde auskochen...
Jetzt habe ich mich endlich entschlossen so ein Ding zu kaufen und muss sagen, dass ich es bereue nicht früher gekauft zu haben. Endlich kann man in der Zwischenzeit etwas anderes machen, als ständig daneben zustehen!
Er schaltet sich nach ca. 15 min selbstständig ab. Das Gerät benötigt nur 90 ml!!! Wasser für einmal sterilisiren!!! Absolute Ersparnis gegenüber dem Auskochen im Topf.
Ausserdem gibt es fast keine Dampfentwicklung mehr.
Ich bekomme sogar 9 Flaschen in den Korb! Man muss allerdings den Flaschenkorb vorher entfernen.
Absolut genügend Platz für Sauger, Schnuller und Co.
Freue mich schon auf die Zeit, wenn mein Sohn anfängt Brei zu essen.
Der Vaporisator muss ja ein Allround Talent sein. Er kann sogar kochen.
Genial finde ich die beigelegte Broschüre zum Zubereiten von Brei!!!
Im Ganzen ist es wert, sich so ein Ding zu kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wozu überhaupt ein Vaporisator?, 29. April 2009
Von 
Horst Schneider "synthie_at" (www.synthpop.at) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Sobald das Neugeborene durch Fläschchennahrung zugefüttert werden oder Muttermilch abgepumpt werden muss, benötigt man diese Weithalsflaschen inklusive den entsprechenden Saugern für Tee.

Da Neugeborene in den ersten Monaten über kein ausreichend ausgebildetes Immunsystem verfügen, sollte die Nahrung weitgehend keimfrei zubereitet bzw. aufbereitet werden. Ich dachte mir vor der Geburt, dass das wunderbar mit diversen Plastikboxen in der Mikrowelle funktioniert. Also schaffte ich eine Plastikbox für die Sterilisation in der Mikrowelle an.

Abgesehen davon, dass diese Box von der Höhe nur knapp in meine doch sehr große Sharp Mikrowelle passt, sind hier noch drei weitere Punkte zu berücksichtigen.

1.) NUK First Choice Flaschen aus PP (Polypropylen, weiches milchiges Plastik) sollten nicht in der Mikrowelle sterilisiert werden, da hier aufgrund der hohen Temperaturen die Gefahr von Materialverformungen und - Veränderungen besteht.

2.) Als Alternative gibt's diese leichten, superstabilen und bruchsicheren Fläschchen aus PolyKarbonat (PC), die an ihrem klaren und formstabilen Kunststoff zu erkennen sind (z.B. Philips Avent).
Da wiederum warnt man vor dem Polykarbonat Basisstoff Bisphenol A, der durch die Mikrowellen aus dem Material herausgelöst werden kann. So wurde dieser Stoff in Canada als gefährlich eingestuft und Fläschchen aus Polykarbonat verboten.

3.) Als letzte Alternative gibt's dann noch die klassischen Glasflaschen, die schwer und nicht bruchsicher sind. Zudem werden diese in der Mikrowelle oder beim Auskochen so heiß, dass man sich die Finger verbrühen kann.

Also entschloss ich mich für das Auskochen der PP Flaschen und Mikrowellen-Sterilisieren der Glasflaschen. Ein Aufwand, der mich nach zwei Tagen dazu bewegt hat einen Vaporisator zu besorgen.

Aufgrund der vielen sehr positiven Bewertungen wurde es der NUK Vaporisator NUK 10251010 . Nach wenigen Tagen muss ich sagen, dass ich diese Anschaffung absolut nicht bereue. Das Gerät sieht zwar aus wie ein UFO aus den 60er Jahren, in den Details erkennt man aber, wie clever dieses Produkt entwickelt wurde. Ins Körbchen passen 5 NUK Flaschen (bis 300ml Größe) und das aufgesetzte Körbchen fasst mehrere Sauger und sonstige Fläschchen-Utensilien.
Für die ca. 15minütige Sterilisation reichen 90 ml Leitungswasser. Der Vaporisator schaltet nach der Sterilisation automatisch ab. Anschließend kann der Deckel am Griff ohne Verbrühungsgefahr entfernt und die Fläschchen bei Gebrauch entnommen werden. Die Frage, wo ich beim Auskochen die sterilisierten Fläschchen lagere, hat sich damit erledigt ;-). Ich lasse sie nämlich bis zum Gebrauch im verschlossenen Vaporisator.

Aufgrund der Sterilisation mit Wasserdampf kann dieses Gerät auch als Dampfgarer für Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch für Mengen mit 0,5 kg verwendet werden. Ein schönes Feature, das man in wenigen Monaten oder wenn die Fläschchen nicht mehr benötigt werden, zu schätzen lernen wird.

Fazit:
Der größte Vorteil ist, dass ich jede Fläschchenart damit idiotensicher sterilisieren kann, egal ob Glas, Polypropylen (PP) oder gar PolyKarbonat (PC). Ein weiterer Vorteil ist, dass die sterilisierten Fläschchen im Vaporisator geschützt bis zum Gebrauch sauber aufgehoben sind.
Des Weiteren benötigt das Gerät im Vergleich zum Herd oder zu Mikrowelle lediglich 390 Watt.
Last but not least eignet sich das Gerät laut Hersteller auch zum Garen von kleinen Mahlzeiten bis ca. 0,5 kg.

Als einziger Kritikpunkt wäre anzumerken, dass das Gerät nach jedem Gebrauch vom Netz getrennt werden sollte, da bei einem Leerlauf lt. Handbuch das Gerät beschädigt werden könnte. Aufgrund der vorderseitig angebrachten Mikroschalter kann das leider allzu schnell passieren.

Aber dennoch, bei dem Amazon-Preis von unter EUR 40,00 kann ich dieses Gerät jedem/jeder wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, 28. April 2009
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Bei meinem ersten Kind, habe ich mir so allerhand Schnickschnack eingebildet, der sich im Endeffekt als völlig überflüssig und überteuert für die kurze Dauer der Verwendung herausstellte. Gefundenes Fressen für meinen Mann ;) Habe aus diesem Grund damals auf einen Auskocher verzichtet. Bei meinem zweiten Kind habe ich aber nun doch zugeschlagen und muss sagen er ist für mich unverzichtbar geworden! Flascherln aus dem Geschirrspüler, in den Vaporisator, 90ml Wasser rein (abgemessen mit einem Flascherl) und gut is... keine Zeit mehr am Herd stehn, warten bis das Wasser kocht, alle Flascherln rein, auskochen lassen, die heißen Flascherln wieder rausfischen, umgestülpt stehn lassen ... da gehn schon mal 10 Minuten locker drauf. Das Einzige, dass mit Aufwand verbunden ist, ist die Entkalkung die ich hin und wieder machen muss, da wir sehr hartes Wasser haben. Durch die Verdampfung bildet sich nämlich mit der Zeit ein weißer Film auf der Heitzplatte im Gerät (wie bei einem Wasserkocher).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ganz normales Gerät, 18. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
...und könnte auch billiger sein, dafür 4 Sterne. Ich benutze es als Vaporisator und bin zufrieden. Was allerdings allen Vaporisatoren fehlt - Trocknenfunktion. Ich muss mindestens 6mal am Tag Flaschen und Milchpumpenzubehör sterilisieren, und deswegen wäre es schön, alles sofort trocken zu haben. Aber die Funktion fehlt leider jedem bekanntem Vaporisator
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht notwendig, 21. Oktober 2014
Von 
Cathilein (Northeim, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Beim ersten Kind musste ja so ein Ding her. Man hat alles sterilisiert was einem vor die Augen kam.
Nach 6 Monaten hat er den Geist aufgegeben und unangenehm gestunken, trotz regelmäßiger Reinigung.
Danke an die Kullanz von Amazon, wir haben unser Geld komplett zurück bekommen.
Beim zweiten Kind, wurden die Sachen für 5 Minuten in einen Topf mit kochenden Wasser geschmissen.
Mindestens genauso gut, wesentlich billiger und dazu auch noch hygenischer.
Nur so als kleinen Tipp, ein Kochtopf tut es auch ;-) Also wer schlau ist und sein Geld lieber für etwas wirklich sinnvolles ausgeben möchte, der investiert lieber in andere Sachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät!, 26. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NUK 10251010 - Vaporisator / Auskocher für bis zu 5 Flaschen, Sauger und Zubehör, Farbe blau/weiss (Babyartikel)
Wir benutzen ihn jetzt seit 2 Wochen und sind sehr zufrieden!

- Ohne den Einsatz für die Flaschen passen sogar 6 Weithalsflaschen oder 8 schmale Flaschen rein.

- es passen Flaschen aller Hersteller rein!

- oben in dem Korb ist genügend Platz für Sauger und Schnuller

- weiteres Zubehör findet zwischen den Flaschen noch Platz!

- nur 90ml Wasser

Das so oft bemängelt wurde das weder eine 90ml Markierung oder ein Messbecher dabei ist, finde ich garnicht störend, denn:
man stellt die Fläschchen doch eh rein und kann eines davon als Messbecher verwenden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 254 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen