Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar altmodisch, 3. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Chopin, Frédéric - Die Kameliendame (DVD)
Die filmische Aufzeichnung des Ballets von John Neumeier
ist ein Meilenstein in der Geschichte des Ballets.
Einfach sehenswehrt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Stück Ballettgeschichte, 24. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chopin, Frédéric - Die Kameliendame (DVD)
Nicht nur, daß die Kameliendame mein absolutes Lieblingswerk von Neumeier ist, es ist auch eines meiner Lieblingswerke im Allgemeinen.
Daß das Ballett dann auch noch mit solch fantastischer Besetzung verfilmt wurde... ein Traum! Egal ob Haydée, für die das Stück im Wesentlichen choreografiert wurde, oder Liska, Hyatt oder Scott - jede Rolle wurde traumhaft besetzt und bringt das dramatische Leben der Marguerite Gautier authentisch rüber.
Daß Marguerite Gautier, eigentlich eine junge Kurtisane von ca. 16 Jahren, von der bereits alternden Haydée interpretiert wird, ist nur halb so wild. Immerhin wurde Marcia Haydée besonders als darstellerische Tänzerin berühmt. Somit trifft sie mit ihren schauspielerischen Qualitäten voll ins Schwarze.
Daß die Bühne hier nicht zum tragen kommt empfinde ich nicht als schlimm. Künstlerisch werden hier einzelne Szenen verbunden oder teils auch in den Vordergrund gerückt. Als Zuschauer im Publikum nimmt man beispielsweise die Seitenbühnen-Szenen wegen dem Hauptgeschehen gar nicht richtig zur Kenntnis.
Die Bildqualität, naja, es ist eben nicht Hollywood 2010, aber ich empfinde die Bildqualität eher als charmant und passend.
Ballettliebhaber werden ihre Freude haben und bei Tänzern ist dieses Ballett ohnehin bekannt und beliebt. Daher, und weil die Besetzungsliste die Größten unserer Vorgänger aufzeigt, sollte dieses Stück Ballettgeschichte auch in einer Tänzer-DVD-Sammlung nicht fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen John Neumeiers Kamelien Dame, 9. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chopin, Frédéric - Die Kameliendame (DVD)
Mit durchringendem Ausdruck setzt Marcia Haydee den i-Punkt auf das Gemeinschaftswerk von Dumas, Chopin und Neumeier. In 123 Minuten erstrahlt in einer kleinen Geschichte, über die Intensität und Wechselhaftigkeit der Gefühle und Beziehungen, in Musik und Tanz gefasst uns das Leben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wundervolles Ballett, 2. Januar 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Chopin, Frédéric - Die Kameliendame (DVD)
... allerdings die männliche Besetzung, die tatsächlich gelungen ist!

Was mich persönlich stört, ist, dass nicht auf einer Bühne gefilmt wurde, sondern offensichtlich in einem Studio. Einige Stellen dieser DVD sind zu sehr gefilmt wie für einen Film, und der Flair der Bühne geht leider verloren.

Ebenso traurig empfand ich die Tänzerin, Marcia Haydee. Ihr Gesichtsausdruck hat mich oft sehr gestört und als schön empfinde ich sie ebensowenig. Außerdem ist sie für solch eine Rolle einfach zu alt aussehend - wenn sie schon nicht jugendlich tanzen kann, um dies wieder wett zu machen.
Schließlich handelt es sich hierbei um eine Frau, die emotional verwirrt ist und nicht weiß, wohin mit sich selbst - hier gepaart mit einer scheinbaren Mid-Life-Crisis. Nicht gerade passend.

So enttäuschend wie Marcia Haydee für mich war, so überraschend gut war Ivan Liska. Ich gebe ehrlich zu, dass Tänzer mich nur selten berühren - Vladimir Malakhov ist einer von diesen -, doch Ivans Tanz und seine Emoitonen waren sehr echt, sehr greifbar und mitreißend. Erstaunlich.

Das Ballett an sich ist tatsächlich sehr schön, sowohl choreographisch (mal etwas Anderes als die typische Klassik) als auch vom Setting her. Die Aufnahme und der "Sound" sind ebensowenig zu bemängeln; vier Sterne gibt es auf Grund der fehlenden, typischen Bühne. (Marcias Enttäuschung beruht auf eher persönlichem Geschmack und zählt nicht...)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Chopin, Frédéric - Die Kameliendame
Chopin, Frédéric - Die Kameliendame von John Neumeier (DVD - 2007)
EUR 19,36
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen