Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One of the best!, 14. Januar 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
This book is one of the best regencies I've read in a long time: A true rake who you can't help but like and a heroine who's not silly and helpless...and great chemistry - what more could you want?
Here the text from the backcover:
Young Ladies Just Want To Have Fun . . .
Unfortunately Eleanor Griffin has three strapping brothers to frighten away any beau they deem unsuitable.She knows she's expected to marry eventually -- probably to some staid, crusty old lord -- but until that dark day dawns, Nell intends to enjoy herself. However, brother Sebastian, Duke of Melbourne, isn't about to let his sister run completely wild, and asks his best friend, the Marquis of Deverill, to keep a close eye on the spirited lovely.
Could any chaperone be less qualified -- yet moreappreciated -- than Valentine Corbett? Here is a man as sinful as he is attractive, a notorious rake, gambler,and pursuer of women whom Nell has fancied sincegirlhood. Alas, the irresistible rogue seems uncharacteristically determined to be honorable, despite the passionate longing in his gaze. And Nellmust tread carefully, for she has promised to immediately wed whomever her siblings choose should so much as a hint of scandal arise . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Lesevergnügen, 7. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Feine Regency-Romanze. Angenehmer Aufenthalt für Realitätsflüchtlinge: leicht, locker, wunderbar. Frau Enoch zählt mit zu den besten Autorinnen in diesem Genre (meine Favoriten sind allerdings Frau James, Frau Balogh und Frau Milan; neben Frau Heyer natürlich).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten Recency Romane, 8. November 2006
Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Man liebt sowohl den Helden, einen unverbesserlichen Weiberhelden, als auch die sturköpfige, aber liebeswerte Heldin.

Hier findet sich alle Zutaten, die in einen Roman dieser Gattung gehören;

Sex, Leidenschaft, Geschichte, Liebe. Einfach lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

[Sin and Sensibility] [by: Suzanne Enoch]
[Sin and Sensibility] [by: Suzanne Enoch] von Suzanne Enoch (Taschenbuch - 20. Mai 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 7,34
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen