Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etikettenschwindel?
Gleich vorneweg: Ja, ich bin hellauf begeistert von diesem Film. Nicht nur ist es ein Vergnügen, den beiden Hauptdarstellern bei der Arbeit zuzusehen, der Film ist auch technisch brilliant umgesetzt und bietet Spaß und Spannung - und nicht wenig erotisches Knistern.

In der Doppel-DVD-Steelbook Edition kommt der Film mit deutscher und englischer...
Veröffentlicht am 20. Mai 2007 von Fiercedragon

versus
220 von 248 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Film
Eines vorne weg: der Film ist wirklich gut. Der würde von mir auch locker fünf Sterne bekommen, bekommt er aber nicht aufgrund der DVD.
Ich weiß nicht ob das gleiche auch für die erst erscheinende Kauf-DVD gilt, aber bei der Verleihversion hat sich "Kinowelt" für meinen Geschmack zu weit aus dem Fenster gelehnt.
Man hat die...
Am 28. Januar 2006 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

81 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Netter Film, missratenes Produkt, 6. Februar 2006
Mr. und Mrs. Pitt (so muss man die beiden heute schon nennen) sind keine Hochglanz-Superhelden, sondern ein neurotisches Alt-Ehepaar. Der Film strotzt vor herrlichen Sprüchen, Zickerei und Zoff, dass es eine wahre Freude ist. Für meinen Teil ist eigentlich genau diese Rahmenhandlung der wahre Knaller des Films, dessen Action und flache Handlung nur zu schmuckem Beiwerk verkommen. Angelina sieht klasse aus wie immer, und der Humor trifft voll auf den Punkt.
Tja, aber so nett der Film in der heimischen DVD-Sammlung wäre: der Spass hört auf, wenn ein PC das Zentrum des Home-Cinemas darstellt. Warum? Der Kopierschutz-Wahn ist mittlerweile so weit gediegen, dass man extra für diesen Film der Installation einer obskuren Fernost-Software zustimmen muss. Was diese genau tut, wird nicht klar. Auch ist es zweifelhaft, mit welchen zukünftigen Betriebssystemen diese Software noch zusammenspielen wird, wenn man in 4 Jahren diesen Film noch sehen möchte. Und überhaupt: soll ich jetzt für jeden Film in Zukunft erst ein Hardware-Überwachungsprogramm installieren müssen? Da ich keine Lust darauf habe es auszuprobieren, ob mein PC in einem Jahr mit vielleicht 20 solcher Programme überhaupt noch läuft, werde ich erst gar nicht damit anfangen. Somit ist die DVD leider wertlos für mich. Sollte dies Schule machen, muss ich mir für die Zukunft eine neue Sammel-Leidenschaft ausdenken....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Angriff auf Computer!, 9. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Mr. & Mrs. Smith (DVD)
Hallo! Zunächst einmal muss ich klar sagen, dass Mr. und Mrs. Smith eine sehr lustige "Actionskomödie" ist, so betrachte ich sie zumindest.
Der "Hacken" an dieser DVD ist jedoch der auf der CD enthaltene Rootkit, der sich automatisch mit dem abspielen der DVD installiert. Ich wollte mir Mr. & Mrs. Smith auf meinem PC anschauen und tappte in die Falle.
(http://www.heise.de/newsticker/meldung/71115)
Laut diesem Artikel installiert sich der "Alpha-Virus" nicht nur beim abspielen des Filmes sondern auch beim Versuch diesen zu kopieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


65 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Film mau - Kopierschutz ein Sicherheitsrisiko, 26. Februar 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Mr. & Mrs. Smith (DVD)
Ich habe diesen Film vor Filmstart in einer Sneak Preview im Kino gesehen. Ich selbst hätte mir den Film nicht angesehen, außer bei einem spontanen Kinobesuch wäre keine mich interessierende Alternative im Programm gewesen.
Die Idee des Films ist schmackhaft, die Komik, die zwangsläufig aus der Idee entsteht ganz nett, auch die Besetzung der Schauspieler gut gewählt. Doch all dies reicht nicht aus, um den Film an sich zu tragen. Für einen guten Film braucht man nicht nur eine gute Idee, sondern eben auch eine gute Story und IMHO einen guten Drehbuchautor. Zum Ende hin ist einfach alles nur noch ausgelutscht und der Film fade. Außer Ballerei nichts anderes mehr zu sehen. Der Film an sich reicht für einmalige seichte Abendunterhaltung, nicht mehr.
Das allein wären zwei, vielleicht sogar noch drei Sterne. Das eigentlich Ärgerliche an dieser DVD ist jedoch die neue Art des Kopierschutzes. Ich rege mich nicht auf, weil ich diese Disc kopieren wollte und mich dieser hindern würde (ganz im Gegenteil, weder wollte ich ihn kopieren, noch ist dieser Kopierschutz ein Hindernis), sondern die Art und Weise, wie der ehrliche Kunde gegängelt wird und das Produkt somit in gewisser Weise minderwertig wird, während der Schutz an sich untauglich ist. Versucht man diese DVD in einem Computer abzuspielen, so wird durch die Autostartfunktion eine Softwareinstallation gestartet, die Änderungen am Betriebssystem vornimmt, die nach einigen Berichten im Internet (!), Probleme bei der Funktion von DVD-Brennern verursachen können. Desweiteren enthält der Kopierschutz Funktionen, um einzelne Prozesse vor dem System zu verbergen, was ähnlich wie Sony-BMGs Kopierschutz für Audio-CDs Angriffspunkte für Viren u.ä. Schadsoftware schaffen könnte. Andererseits wird bei deaktivierter oder unterdrückter (Shift-Taste beim Einlegen gedrückt halten) Autostartfunktion der Kopierschutz gar nicht erst aktiv und ist somit sinnlos.
Einen Anwender, der diese DVD ausschließlich auf dem DVD-Player des Heimkinos betrachten möchte betrifft dies überhaupt nicht. Jedoch rate ich aus Prinzip dringend vom Kauf ab. Denn ich kann Praktiken nicht gutheißen, bei denen - im Gegensatz zu Sony BMG zwar mit Einverständnis des Anwenders - die Computer der Anwender sabotiert werden, bzw. diese nicht mehr einwandfrei funktionieren, und aus diesem Grund das Produkt, die DVD an sich an Wert einbüßt. Ich kaufe gerne und viele DVDs - Audio CDs wegen der vielen Probleme mit Kopierschutz leider kaum noch - denn ich genieße auch Filme in hoher Qualität. Der Kopierproblematik bin ich mir bewusst, jedoch verliert die Industrie weiterhin ehrliche Kunden, wenn sie diese gängelt (nicht spulbare "Raubkopiererspots") und ihnen schlechte Produkte unterschiebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Unterhaltung, 14. Februar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Gegensatz zu einigen anderen doch recht negativen Kommentaren, fand ich den Film ausgesprochen gut. Besonders das letzte Feuergefecht, wo die beiden Rücken an Rücken stehen und dann diese klasse Musik läuft, hat mir sehr gut gefallen. Wer einen anspruchsvollen, durch und durch logischen Film erwartet, wird jedoch enttäuscht werden. Wenn man jedoch nur nett unterhalten werden möchte, Action mit einer guten Portion Humor und pfiffigen Dialogen mag, wird hier meiner Meinung nach bestens bedient. Natürlich ist der Film auf Brad Pitt und Angelina Jolie zugeschnitten, und das ist auch gut so, denn davon lebt der Film ja schließlich. Zudem gibt es als Dreingabe noch den Soundtrack als DVD, und die Verpackung ist auch sehr gut gelungen. Bild und Ton lassen nichts zu wünschen übrig. Also zu dem Preis auf jeden Fall eine Kaufempfehlung, aber nur wer die beiden auch mag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


77 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Trojaner auf DVD manipuliert Windows-Registry, 8. Februar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mr. & Mrs. Smith (DVD)
Der Trojaner auf der DVD, der wohl versehendlich als Testkopierschutz auf die DVD gelangt ist, beeinträchtigt u.a. den DVD-Brenner. nach Installation des Tools kann generell DVDs nicht mehr ohne Einschränkungen brennen. Außerdem lässt sich der Trojaner schwer deinstallieren. Finger weg von dieser DVD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


113 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Film - schlechte DVD, 8. Februar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mr. & Mrs. Smith (DVD)
Zum Film kann ich sagen: Ansehen lohnt.
Die DVD (besser gesagt der Kopierschutz) ist eine Frechheit.
Finger weg...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Popcorn Kino, 27. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Mr And Mrs Smith [UK Import] (DVD)
Mr. John (Brad Pitt) und Mrs. Jane Smith (Angelina Jolie) sind nach außen hin ein ganz normales Ehepaar mit Häuschen in einer typischen amerikanischen Vorstadt, die auf den ersten Blick ein ganz normales - vielleicht eher langweiliges - Leben führen. Doch der Schein trügt, denn in Wahrheit verbergen sie voreinander ein Geheimnis. Beide verdienen ihr Geld als Auftragskiller, die für konkurrierende Unternehmen arbeiten. Eines Tages werden beide aufeinander angesetzt...
Mr. & Mrs. Smith ist unterhaltsames Hollywood Blockbuster Popcorn Kino. Der Film basiert auf einer gescheiterten TV-Serie. Im Gegensatz zur Serie "funktioniert" die Geschichte jedoch auf der Großleinwand, woran die Hauptdarsteller einen großen Anteil haben. Der Film lebt zunächst von der etwas unrealistischen Grundidee, die jedoch schnell aufgrund des Spiels von Brad Pitt und Angelina Jolie nebensächlich wird. Beide harmonieren super zusammen und es macht Spaß den Kampf der Geschlechter zu verfolgen. Dabei bietet der Film viel Humor und auch der Action-Freund darf sich an einigen spektakulären Szenen erfreuen.
Also, auch wenn die Story nicht der große Wurf ist, lohnt sich der Film und bietet 120 unterhaltsame Minuten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sicherheitslücke durch Kinowelt-Kopiersperre, 13. Februar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mr. & Mrs. Smith (DVD)
Für Windows-PC stellt die auf "Mr. & Mrs. Smith" eingesetzte Kopiersperre Alpha-DVD des koreanischen Herstellers Settec ein potenzielles Sicherheitsrisiko dar. Durch eine Schwachstelle in der Implementierung können böswillige Entwickler mit geringem Aufwand eigene Prozesse vor dem Betriebssystem verstecken.
(siehe hierzu einige Berichte auf Heise.de)
FINGER WEG VON SOLCHEN DVDs/CDs !!!
Der Film "an sich" ist ein recht witziger und actiongeladener Hollywoodstreifen. Beide Haupdarsteller verkörpern trotz einiger offen bleibender Fragen ihre Rolle sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Witziges & charismatisches Duo in dünner Story, 22. Oktober 2005
Von 
A. Wolf (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mr And Mrs Smith [UK Import] (DVD)
Wer sich diesen Film kauft oder ansieht, muss sich darüber im Klaren sein, auf den Anspruch einer wirklich guten Story zu verzichten und darf es mit der Logik nicht immer so genau nehmen. Wollte man jeden Action-Streifen auf seine Logik hinterfragen, dann fielen wohl sehr viele äußerst geschätzte Filme durch, also ist es auch in diesem Falle ratsam, mal ein Auge zuzudrücken, denn an anderer Stelle kann Doug Limans (Regisseur der "Bourne Identität") Film wieder mächtig punkten.
Angelina Jolie und Brad Pitt, ob nun ein Paar oder nicht, ob nun zu Zwecken der Publicity als Paar stilisiert oder nicht, geben ein ausgesprochen gutes Duo ab: Es knistert zwischen beiden und die Chemie passt einfach hervorragend. Pitt zeigt sich dabei in einer seiner besten Rollen, Angelina Jolie ist gemessen an ihren Möglichkeiten unterfordert, füllt die Rolle der Jane Smith ebenso wie ihr Mann mit sehr viel trockenem Humor, spontanem Witz und einer gehörigen Portion Sex-Appeal aus.
Es ist dann auch in der Tat der trockene, bisweilen schwarze Humor, der einem das Grinsen und Lachen ins Gesicht treibt; es ist das das formidable Zusammenspiel der beiden, das dem Film bis zum Ende Schwung verleiht und ihn zu einer Action-Komödie von guter Qualität macht.
Der Action-Fan kommt nicht zu kurz, im Gegenteil, Liman tischt eventuell gegen Ende einen Tick zu viel davon auf. Besinnt man sich jedoch auf das Feuerwerk, das die beiden Stars entfachen, dann ist auch das letztlich kein Grund zu großer Kritik.
Fazit: Verheirateten wird womöglich mancher Alltagsstress bekannt vorkommen, die Diskussionen in der Eheberatung werden vielen von der Seele sprechen. Wer bereit ist, auf Anspruch wohlwollend zu verzichten, wird reichlich Unterhaltung und "Mords"-Spaß an diesem Film finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


50 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Prima Kopierschutz..., 26. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Mr. & Mrs. Smith (DVD)
...der Kopierschutz ist so gut, dass man den Film gar nicht schauen kann. Zumindest ist das auf meinem 1.200 € teuren High End Gerät von Denon nicht möglich. Berichte anderer User bestätigen dies. Bei ihnen funktioniert der Film auch nicht. Ich finde es eine bodenlose Frechheit so etwas auf den Markt zu bringen. Auf dem PC kann man ihn auch nicht anschauen, da sich irgendwelche Software auf dem Rechner automatisch installiert und das System wie einen Virus befällt. In welchen Zeiten leben wir denn bitte schön? Das ist auch noch legal. Und die Filmindustrie wundert sich über Raubkopien im Netz - ja die sind virenfrei und abspielbar. Liebe Filmindustrie: Lernt endlich dass es nicht geschäftsfördernd ist die braven Käufer zu bestrafen. Beim Einlegen einer DVD muss man sich zuerst die Trailer gegen die bösen Raubkopierer ansehen, die Hinweise dass die Kopien der Disc verboten sind etc. Man hat doch aber die DVD gekauft !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mr & Mrs Smith Blu Ray Disc [Blu-ray] [UK Import]
EUR 8,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen