PrimeMusic Summer Sale 16 Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Autorip Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen296
4,5 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:12,47 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Februar 2013
Wir haben diese Sockenhalter über 3 Jahre genutzt. Sie haben uns wirklich viel Zeit erspart. Ich habe die Sockenhalter geliebt: Sie waren sehr praktisch, konnten gut an die Wäscheleine gehängt werden und waren sehr gut verstaubar.

ABER: Nach 3 Jahren sind viele Sockenhalter gebrochen. Es fängt i.d.R. damit an, dass die Sockenhalter innerliche Spannungsrisse aufweisen. Ich habe oben ein Foto als Produktfoto eingestellt (Amazon verschiebt das Bilder manchmal; derzeit rechts neben diesem Text). Wenn man diese Vorzeichen ignoriert, brechen die Sockenhalter in der Waschmaschine. Da die Sockenhalter sehr dünn sind, rutschen die Reste an der Kontaktstelle zwischen Trommel und Tür unter die Trommel. Dort wurden die Rest von unserer Waschmaschine zu kleinen Stücken zermahlen. Leider haben wir diesen Vorgang erst zu spät entdeckt - als unsere Waschmaschine kaputt ging. Bis dahin haben wir uns manchmal gewundert, warum einige Socken ohne Sockenhalter aus der Waschmaschine kamen. Wir dachten dann immer, dass der jeweils andere vergessen hat, die Sockenhalter zu nutzen. Ein großer Irrtum.
Bei der Reparatur der Waschmaschine kamen Unmengen von zerriebene Resten der Sockenhalter zum Vorschein. Sie waren überall und verstopften die gesamte Waschmaschine. Nachdem die Reste entfernt wurden, funktionierte die Waschmaschine wieder.

Ich will mich nicht über die Sockenhalter beschweren. Ihr Konzept beruht in dem Einklemmen der Socken zwischen Kunststoff. Dieses Kunststoff ermüdet mit den Jahren. Immerhin wird sie stark beansprucht: 90 Grad, Schleuderprogramm und ständig unter Anspannung (da wir die Sockenhalter mit den sauberen Socken in den Schrank legen).

FAZIT: Sehr nützlicher Artikel. Aber nur 3 Jahre nutzen! Danach unbedingt austauschen bzw. regelmäßig auf Spannungsrisse kontrollieren!!! Andernfalls droht der Waschmaschinen-Tod!

NACHTRAG: Einige Nutzer haben darauf hingewiesen, dass man die Sockenhalter in Wäschesäcken/-netzen nutzen soll. Die zerbrechenden Sockenhalter bleiben dann im Wäschesack und verstopfen nicht die Waschmaschine. Vielen Dank für den Hinweis!
review image
66 Kommentare|83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2010
Wir haben seit Jahren "Little Feet" (gibt es nicht mehr: Nachfolger "Sockies"). Durch die häufige Benutzung verschlissen wenige. Also nutzte ich die Gelegenheit beim Kauf für ein Geburtstagsgeschenk auch für uns die Sockstars zu kaufen. Sie sind OK, doch meine Frau meint, dass der Sockenbund schwer am Sockstar anzubringen ist. Es stimmt, auch mir fällt das Anbringen des Sockstars schwerer als das Durchziehen bei den Sockies. Wir werden nächstes mal wieder die Sockies kaufen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2013
Prinzipiell würde ich diesen Artikel immer wieder kaufen, da er schlicht praktisch ist. Ich möchte allerdings anmerken, dass es in meinem Fall nach längerer Nutzung zu Verschleißerscheinungen am Bund der Socken kam.
review image review image
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Ich bin seit "Little feet" ein Fan von Sockenhalter. Diese habe ich als letztes gekauft. Leider fingen sie von allen drei Herstellern, die bei uns im Gebrauch sind, ausgerechnet die zuletzt gekauften zuerst an kaputt zu gehen: sie brechen einfach durch. Wenn man Glück hat verabschiedenen sie sich nicht in der Waschmaschine. Am haltbarsten finde ich die Originale von "Little feet" (habe ich gerade bei Amazon unter dem Namen CARASELLE gefunden) oder die von SOCKIES, wenn man mit der Zeit darauf verzichten kann, die Halter auf der Leine aufzuhängen. Ich persönlich lege sie meistens sowieso einfach nur über die Leine.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Ich nutze diese Sockenclips nun schon seit ca 6 Jahren und habe immer noch welche der ersten Generation im gebrauch!

Klar gingen im laufe der Jahre auch welche zu Bruch, was nach meiner Erfahrung aber auch mit der dicke der Socken zusammenhängt. Soll heißen, das auch dieses Material irgendwann mal an seine Grenzen kommt und durch biegen, waschen,erhitzen (Trockner), Sonneneinstrahlung usw.verschleißt.

Probleme mit beschädigten Socken hatte ich noch nie.

Einzig dünne Sneaker Socken rutschen bei der Wäsche mal raus, was jetzt aber auch kein Weltuntergang ist. Sie sind ja nicht verloren !

Ich habe die Sockenclips schon verschenkt und das kam erstaunlich gut an obwohl es als scherz gedacht war.

Alles in allem ein sehr zu empfehlendes nützliches Produkt das mir meinen Alltag erheblich erleichtert da ich wirklich nie Socken zusammensuchen muß!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2009
Nachdem ich mir jahrelang an familien-eigenen Sockenstapel einen mittelschweren "Wolf" sortiert habe, bin ich vor einigen Monaten auf das System mit den Sockenclips gestoßen. Diese hier waren mein erstes Versuchsobjekt. Fazit: stabile Ausführung - auch nach vielen Wäschen und Runden im Trockner noch tadellos. Die "Scheibe" sich super auf der Leine positionieren und fäält auch bei Wind nicht runter.
Für kleine Familienmitglieder ist das System allerdings kaum zu handhaben. - Das "Einfädeln" der Socken geht dafür leider zu mühsam- und wird daher im Alltag schnell "vergessen". Für die "Kleinen" gibt es bessere Alternativen (siehe auch meine anderen Socken-Sotrtierer-Tests), für die "Großen" ist Sockstar allerdings gut tauglich.
11 Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2015
Wir hatten ca. ein Jahr lang diese Sockenklips. Nach und nach sind aber immer mehr verschwunden. Zuerst dachten wir dass sei beim Wäschesortieren passiert. Aber dann pumpte zum ersten mal unsere Waschmaschine nicht mehr richtig ab. Ich habe die Pumpe gereinigt und fand einige kleine gebrochene Kunststoffteile, die zum Teil angeschmolzen waren. Einige Zeit später klapperte es in der Waschmaschine zwischen Trommel und Wasserwanne. Mit viel Mühe habe ich die Maschine auseinandergebaut und den Ablauf unter der Trommel geöffnet. In der Waschmaschine nahe des Heizstabes fand ich dann die fehlenden 8 Sockenklipse!
Siehe Foto.
Sie waren zwischen dem Trommelrand so verklemmt, dass ich sie mit einer Zange durchbrechen musste um sie aus dem Auslauf zu bekommen.
Das Problem an diesen Klipsen ist, dass sie wenn sie älter nicht richtig auf den Socken halten. Dazu kommt, dass sie so schmal sind, dass sie dann vorn durch das Trommellager tief in die Waschmaschine rutschen können. Meine Empfehlung: Finger weg und entweder dickere Klipse kaufen, oder welche die fest am Socken halten.
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Von 10 Sockenpaaren war 1 Paar nach dem Waschen noch miteinander verbunden !
Das spricht doch für die Funktionalität dieses Produktes !
Die Rückgabe ist bereits eingeleitet.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2016
Ich habe mir diese Sockstars in erster Linie für die Benutzung im Trockner gekauft. Der Trockner war neu, von einem bekannten Hersteller und ein absolutes Schnäppchen. Aber der Luftauslass, direkt unter dem Bullauge, ist für das Trocknen von dünnen und leichten Socken wohl nicht konzipiert. Bei jedem Trocknungsgang blieb eine Socke immer wieder auf dem Luftauslass liegen, wodurch der Trockner nicht mehr effizient arbeitete und die Socke völlig mit Fusseln übersäht war. Durch das Zusammenclipsen kann keine Socke mehr auf dem Luftauslass liegen bleiben, sie wird von der Anderen einfach mitgerissen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2007
Endlich keine Socken mehr nach dem Waschen zusammensuchen. Jedes Paar Socken bekommt seinen eigenen Sockstar aufgeklemmt, welcher die Socken auch während dem Waschen und im Schrank begleitet. Lediglich während man die Socken trägt, muss er runter, und darf am Abend auch gleich wieder rauf.

Aufgrund der unterschiedlichen Farben des Sockstars kann man nun seine dunkelblauen von den schwarzen Socken schnell unterscheiden. Auch kann man die eigenen schwarzen Socken von jenen des Partners endlich unterscheiden ohne lange über die Größe nachzugrübeln und Vergleiche anstellen zu müssen. Die Socken bleiben dank dem Sockstar immer in der paarweisen Gruppierung zusammen in der sie gekauft wurden. Nebenbei wird dank dem Sockstar auch das Aufhängen nach dem Waschen viel einfacher, hat er doch gleich einen Hacken dabei, um die Socken schnell auf der Wäscheleine aufzuhängen. Und wenn sie trocken sind, dann wickle ich die Socken um die Hand und lege die Socken so in die Schublade, dass der Sockstar sichtbar ist, und mir so auch gleich das finden der richtigen Socken erleichtert.

Eine eigentlich einfache Idee steckt hinter dem Sockstar, die den Alltag um so vieles leichter macht, zumindest was die Sockensuche betrifft. Ich bin einfach nur begeistert und verschenke die auch gerne weiter. Habe bis jetzt von allen Beschenkten nur positives gehört.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)