wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken designshop Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. März 2010
Das Digital Multimeter MY 64 von profitec kann ich nur empfehlen.

Mir war neben dem günstigen Preis auch eine Frequenzmessung wichtig. Deshalb habe ich mich für dieses Gerät entschieden.

+Das Multimeter hat ein großes, übersichtliches, vierstelliges Display.
+Die Messungen sind erstaunlich genau. (Habe Kapazitäten, Widerstände, Spannungen, Stromstärken und Frequenzen mit bekannten Werten gemessen)
+Das Gerät ist für eine Temperaturmessung bis 1000°C geeignet. Der mitgelieferte Temperaturfühler ist jedoch nur für eine Temperatur bis 220°C ausgelegt. Für mich jedoch vollkommen ausreichend.
+Ich muss der Rezension von Herrn Hentzschel leider widersprechen in dem Punkt, dass die Steckverbindung des Temperaturfühlers nicht zu gebrauchen sei und lose hänge. Bei mir rastet der Stecker perfekt ein und hält sicher.

Das Gerät ist sicher nicht das beste seiner Art, scheint aber durchaus gut verarbeitet und erfüllt seinen zweck. Die beigefügte Bedienungsanleitung erklärt alle Funktionen.
Also eine gute Entscheidung wenn man für einen guten Preis ein Gutes Multimeter haben möchte.
0Kommentar31 von 31 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2011
Wie immer bei Amazon kam die Bestellung rasch und gut verpackt an - Spitze!

Zum Gerät selbst:
Bin mehr als zufrieden und es machte sogar noch einen besseren Eindruck als erwartet.
Die Messspitzen sind sehr spitz, finde das aber einen sehr großen Vorteil, denn somit komme ich auf kleinen Prints an die kleinen Lötstellen super heran, bzw kann mich gut an der Lötstelle fixieren.
Der Messfühler für die Temperaturmessung ist alles andere als wackelig (so wie ich zuvor öfter gelesen habe). Man braucht zwar etwas Druck um ihn reinzubekommen, aber dann sitzt er perfekt und hält 1a!
Die Messwerte sind im Gegensatz zu meinem alten Messgerät sehr genau und es wird ein Wert ermittelt und angezeigt, ohne ewiges hin- und herflattern sowie ich es bei einigen anderen Messgeräten kannte.
Die 2 Steher (einmal etwas höher, einmal etwas liegender) finde ich wirklich sehr brauchbar.... zwar nur eine Kleinigkeit, aber dennoch für meine Zwecke ein super Zusatz.
Die Kabel, Schutzhülsen, die Gummirückwand, usw....alles gut verarbeitet.

Alles in Allem bin ich begeistert von dem Gerät und bekam genau das was ich gesucht habe.
0Kommentar10 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2011
Vorweg, ich bin Elektromeister und suchte ein Messgerät zu absolut niedrigem Preis für den Heimgebrauch, welches trotzdem alle relevanten Messungen mehr oder weniger gut durchführen kann.

Zum Produkt:

sehr niedriger Preis, alle wichtigen Messungen können durchgeführt werden
das problem mit der Tröte bei der Durchgangsmessungs liegt auch vor, aber das liegt am Preis, ich kann nicht erwarten das hier die hochwertigsten Materialien verbaut werden( is aber kein Prob, funktioniert, hat nur nicht immer ein sattes "TÜÜT" bei der Messung )
ebenso kann ich nicht erwarten das die Messgenauigkeit von TopProdukten ereicht wird!!!

Alles in allem ist das Gerät genau das was ich suchte, spottbillig und kann eigentlich alles.

Für den Preis kann ich nichts wirklich negatives finden.

Die schnelle Messung zu Hause, selbst für mich der eigentlich nur mit Fluke & Co. Beruflich arbeitet, geht gut von der Hand!

Wer Topgeräte haben mag, der muss auch den Preis bezahlen!!!

Den einen Stern abzug gab es lediglich wegen der Haptik, obwohl diese auch besser ist als das meißte in der Preisklasse.

KAUFEMPFEHLUNG !
0Kommentar19 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2012
Ich habe dieses Messgerät bestellt und bin soweit zufrieden damit.
Grund für die Neuanschaffung war mein altes, sehr ungenaues Messgerät (damals für 8 Euro gekauft), welches wirklich Schrott war. Ich hatte andauernd Messfehler und wunderte mich und war gar nicht mehr sicher beim Messen (kein Hochstrom).
Man empfahl mir Messgeräte so ab 25-30 Euro. Da fangen dann die guten an. Da gibt es ja eine ganze Armada.
Was mich zu diesem bewogen hat, war u.a. das für mich zusätzliche Feature der Temperaturmessung. Das ist genial. Am Abendtisch gleich mal die Spaghetti-Soße gemessen. Hui, wusste gar nicht, dass man Soße so heiss isst ;-)
So kann man sich täuschen.......

Das Gerät wirkt wertig, ist es wohl auch und ist mit einer Art gelbem Schalengehäuse umgeben, wenn man das so sagen kann. Daran ist auf der Rückseite ein Klappmechanismus zum Hängen oder Aufstellen des Gerätes. Gute Idee, finde ich. Wenn man das nicht will, kann man das Gerät auch herausnehmen. Der Klappmechanismus ist recht schwierig herauszubekommen. Mit der Zeit sollte das aber gehen.....wenn die Nippel bissl ausgeleiert sind. Nicht schlimm.
OK, Ausschalter, autom. Abschaltung nach einer gewissen Zeit, großes Display.
Was ich bemängeln muss, was aber jetzt nicht so extrem wiegt: Die Messspitzen sind sehr weit nach vorne isliert. D.h., meine Krokodilklemmen, die ich daran befestigen möchte, und das sehr oft, rutschen oft einfach wieder weg.
Man kann diese Messspitzen jedoch ein paar Millimeter abisolieren. Einfach mit scharfem Messer oder einer Schere rundum ein Stück wegschneiden, damit die Krokodilklemmen nicht am Konus klemmen müssen, wo sie natürlich wieder wegrutschen wollen, sondern am geraden Metallstrang. Ist aber keinen Abzug wert. Deshalb trotzdem "volle Sterne":
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2011
Das Gerät ist völlig ausreichend und mit allen Funktionen.
Ein geringfügiges Mango ist leider die Signal-Lautstärke bei Durchgangsprüfungen.
Sonst ist es in allem makellos & multifunktional verwendbar.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2012
Einwandfreies Gerät!!
Ich habe mir dieses Multimeter gekauft, weil Ich eins brauchte für den privaten Gebrauch am PKW.
Für private Zwecke ist dieses Messgerät vollkommen ausreichend, natürlich kann es nicht mit Spitzengeräten mithalten, aber dafür stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis!!
Minuspunkt: Gummihülle stinkt widerlich, aber das vergeht hoffentlich bald und es wird leider keine Schutztasche/-hülle mitgeliefert!
Alles in Allem ein einwandfreies Produkt mit einem TOP-Preis!!!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Ich hab das Multimeter beim örtlichen Elektronikladen gekafut, da ich mir nach jahrelanger Nutzung eines 7€-Multimeters mal was gönnen wollte.
Ausschlaggebend für den Austausch des Billigen gegen dieses hier war für mich der fehlende akustische Durchgangsprüfer beim alten Gerät.

Inzwischen habe ich jedoch auch mit mehreren hochwertigen Multimetern gearbeitet und muss sagen: Ich ziehe dieses Multimeter den hochwertigen von Extech vor. Warum? Weil der akustische Durchgangsprüfer bei den Extech-Geräten sehr, sehr langsam ist. Bei diesem preiswerten Gerät hier gibt es keinerlei Verzögerung.

Für genauere Messungen besitze ich inzwischen auch ein älteres HP Tischmultimeter und ein Fluke 179.
Klar, die Präzision zwischen den beiden teueren Geräten und dem günstigen hier ist nicht zu vergleichen. Aber dennoch ist es das Multimeter, was bei mir am häufigsten benutzt wird ;)

Ich habe mir von Voltkraft ein paar hochwertigere Messleitungen zu gekauft (bei denen man die Messspitzen gegen Messklemmen austauschen kann) und nutze als relativ häufig.

Was mir leider bei diesem Multimeter fehlt, ist die automatische Abschaltung. Grade bei längeren Versuchen mit Akkus/Batterien ist es doch gelegentlich nervig, wenn man das Multimeter erneut einschalten muss. Aber dafür habe ich ja inzwischen das Tischmultimeter und mein Fluke, bei dem man die automatische Abschaltung deaktivieren kann ;)

Für Heimwerker und Hobbyelektroniker bekommt das Multimeter volle Punktzahl!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Ein Messgerät mit diesen Funktionen und dieser für den Hausgebrauch guten Messgenauigkeit für unter 30 Euronen ?

Ein wirklich feines Teil, das macht, was es soll. Hier noch einmal die Produktbeschreibung aufzuführen wäre sinnfrei, die sollte sich jeder Interessent vorher durchgelesen haben ;-).

Praktisch finde ich die (etwas schwergängigen) Aufsteller auf der Rückseite, sowie die Halterung für die Messspitzen. Das Gerät ist einfach zu bedienen, hat eine gut ablesbare Anzeige; Her(t)z, was willst Du mehr ?

Das Plastikgehäuse ist angemessen stabil, einen störenden Geruch hat mein geliefertes Exemplar nicht abgesondert.

Wäre eine gummierte Hülle für das Gerät verfügbar bekäme es von mir 5 Sterne, so ist es aber immer noch eine Kaufempfehlung wert !

MfG

Roland
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2010
Mein Preisleistungs Sieger :=)
Schließe ich in allen Punkte till an.
Super zu gebrauchen, großes Display.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
gutes Preis- Leistungsverhältnis. Temperaturmessung und Wechselstrommessungen sind möglich.
Ich habe des Gerät benutzt um den Energieverbrauch der einzelnen Geräte (auch Standb.-Verbräuche) zu ermitteln,
da nach meiner Erfahrung die einfachen Energiemeßgeräte für kleine Stromverbräuche nicht so geeignet sind.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.