Kundenrezensionen


77 Rezensionen
5 Sterne:
 (61)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den "feinen" Job
Als Modellbahner braucht man die eine oder andere Bastelmaschine für den "feinen" Job, ich hab vor mehr als 15 Jahren die Maschinen von Proxxon für mich entdeckt. Den FBS 240 Feinbohrschleifer habe ich seit rund einem Jahr im Einsatz und bin begeistert von der Leistung der Maschine. Sie liegt seit dem immer einsatz- und griffbereit in Reichweite.
.
Die...
Veröffentlicht am 12. Februar 2012 von O. Bolz

versus
2.0 von 5 Sternen Eigentlich nicht schlecht, aber ...
Eigentlich ist das Gerät wirklich nicht schlecht: es trennt, fräst, bohrt, schleift etc. wofür es gemeinhin produziert wurde. Möglicherweise habe ich es "zu hart" rangenommen, obwohl ich das Gerät stets sofort ausgeschaltet habe, sobald ich das Gefühl hatte, der Motor wäre zu heiß gelaufen, was auf höchster Stufe...
Vor 2 Monaten von HeinziHH veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den "feinen" Job, 12. Februar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Als Modellbahner braucht man die eine oder andere Bastelmaschine für den "feinen" Job, ich hab vor mehr als 15 Jahren die Maschinen von Proxxon für mich entdeckt. Den FBS 240 Feinbohrschleifer habe ich seit rund einem Jahr im Einsatz und bin begeistert von der Leistung der Maschine. Sie liegt seit dem immer einsatz- und griffbereit in Reichweite.
.
Die Maschine ist mit 400 Gramm nicht unbedingt ein Leichtgewicht und sie ist mit einem Kabel an das normale Stromnetz angeschlossen. Das macht die Maschine aber nicht unhandlich. Die Griffmulden lassen die Maschine hervorragend in der Hand liegen. Die Gummierung ist angenehm und griffig. Man kann die Maschine beinahe wie einen Stift halten und führen.
.
Der Motor läuft ruhig und rund, es gibt kaum unangenehme Vibrationen. Die Drehzahl lässt sich mit dem Regler auf der Oberseite einstellen. Mit höheren Drehzahlen nimmt der Schallpegel zwar zu, wird aber nicht übermäßig laut. Mit einem einfachen Messgerät habe ich bei höchster Leerlaufdrehzahl einen Schalldruck von ca 70 dbA in einem halben Meter Abstand zur Maschine gemessen. Regelt man die Drehzahl runter, wird die Maschine deutlich leiser.
.
Das Bohrfutter nimmt Werkzeuge bis zu einem Schaftdurchmesser von rund 4 mm auf, es können auch Werkzeuge anderer Anbieter genutzt werden. Die Maschine kann mit dem Systemzubehör für 20 mm Spannhalsdurchmesser z.B. in den Proxxon-Bohrständer eingespannt werden.
.
Bei der Nutzung sollte man eine Schutzbrille und Mundschutz tragen. Bei der Nutzung der Korund-Trennscheiben entsteht viel Staub. Diese sehr dünnen Trennscheiben zerbröseln recht schnell, wenn sie verkantet werden und die Einzelteile fliegen durch die Werkstatt.
.
Das Systemzubehör und die angebotenen Werkzeuge lassen für viele Einsatzbereiche kaum Wünsche offen. Bei den Bastelarbeiten an der Modellbahn kommt die Maschine zum Trennen von Metallen und Plastik und zum Bohren zum Einsatz, aber auch beim Glasgravieren nutze ich die Maschine.
.
Auch wenn ich für den FBS 240 Feinbohrschleifer noch keine Ersatzteile brauchte, gute Erfahrungen habe ich mit dem Proxxon-Service gemacht. Braucht man Ersatzteile, reicht ein Anruf und innerhalb weniger Tage werden die Teile versandt.
.
Für den feinen Basteljob zu Hause ist diese Maschine auf jeden Fall ein Kauftipp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Multitalent!, 15. März 2010
Von 
Amigo Del Sol "ADS" (Fürstentum Lippe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Der Feinbohrschleifer FBS 240/E von Proxxon ist nun schon seit einiger Zeit bei mir in Gebrauch und ich bin hellauf begeistert von der Maschine. Im Rahmen der über einen Drehknopf in mehreren Stufen frei regulierbaren Höchstdrehzahl von sehr starken 20.000 U/Minute (Minimum 5.000 U/Min.), kann der Feinbohrschleifer alles zuverlässig, leistungsstark und präzise bohren, schleifen, polieren, bürsten, gravieren, sägen oder fräsen was das Herz begehrt. Die Maschine liegt dabei sehr gut und angenehm leicht in der Hand und Dank der Gummibeschichtigung auch rutschfest. Zudem ist das Gerät im Betrieb im Vergleich zu anderen Maschinen "angenehm leise".

Insgesamt ist die Verarbeitung dieser kleinen Maschine (ca. 20 cm Länge) sehr gut und verspricht eine lange Lebenszeit. Das Schnellspann-Bohrfutter lässt auf Knopfdruck das Wechseln der verschiedenen Komponenten problemlos zu. Bohrer und Schäfte von 0,3 bis 3,2mm können problemlos eingespannt werden. Zudem kann das Gerät auch mit Bohrern und Schäften anderer Firmen bestückt werden.

Im Lieferumfang sind außerdem verschiedene Bohrer von 0,3 - 3 mm, ein kleines Sägeblatt, eine Bürste und verschiedene Schleifer enthalten (insgesamt ca. 40 Stück). Der Feinbohrschleifer wird zudem in einer sehr stabilen Box geliefert - 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Multitool, 2. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Ich habe sehr lange Zeit für meine Umbauten von PC zwischen einem Dremel und einem Proxxon geschwankt, wobei ich mich vor knapp einem Jahr dann doch für dieses Modell entschieden habe.

Wie ich bereits erwähnte kommt der Proxxon bei mir hauptsächlich für Umbauten von PC-Gehäusen zum Einsatz. Egal was ich ihm bis jetzt vorgesetzt habe, sei es Stahl, Aluminium, oder andere Werkstoffe, er kommt einfach mit allem klar. Kreis- bzw. Radiatorausschnitte, Bohrungen, Fräsen, Schleifen, etc. - mit diesem Gerät ist alles problemlos machbar. Nur bei grösseren Sachen (wie z.B. Ausschnitten für einen 360er Radiator) wünscht man sich dann doch manchmal etwas mehr Power... (es klappt aber auch mit diesem Gerät ganz gut ;))

Dabei liegt er gut in der Hand und wird auch bei längerer Belastung nur warm. Das Schnellspannfutter ist präzise, ein Werkzeugwechsel ist schnell gemacht, und ein 'eiern' (wie bei dem Billigheimer eines meiner Bekannten) tritt gar nicht erst auf.

Ein weiterer Punkt ist dass das Gerät auch nicht so laut ist, da hatte ich eigentlich mit wesentlich mehr gerechnet, und auf den Einsatz einer 'Micky Maus' kann man meist verzichten. Allerdings sollte man auf keinen Fall auf eine Schutzbrille verzichten, und ein entsprechender Atemschutz ist wegen dem anfallenden Staub auch sehr sinnvoll.

TL/DR
Die Arbeit mit dem 'kleinen' Proxxon macht auch nach über einem Jahr immer noch Spass, und das Gerät ist einfach nur seinen Preis wert und für alle möglichen Arbeiten zu empfehlen. Ich würde mir das Gerät bedenkenlos noch einmal kaufen.

Absolute Kaufempfehlung!

Tips:
1. Werft nie bereits benutzte Scheiben weg. Gerade bei Arbeiten an PC-Gehäusen (wie z.B. kürzen von Streben oder kleinere Kreisausschnitte) sind die kleinen bereits genutzten Scheiben oft sehr nützlich.
2. Bei Kreisausschnitten kann man sich die Arbeit sehr erleichtern wenn man die Rundung der Trennscheibe für sich arbeiten lässt. Dazu muss man nur die Hand ausserhalb des Ausschnittes halten, und den Proxxon schräg (etwa 45°) mit leichtem (!) Druck aufsetzen. Den Rest macht das Gerät dann fast schon alleine.
3. Bei längeren Schnitten kann man sich die Arbeit erleichtern indem man immer wieder neu ansetzt und die Scheiben 'eintauchen' lässt. Man muss dann zwar die Kanten etwas nacharbeiten, aber man verbraucht weniger Scheiben...
4. Auch bei den im WaKü-Bereich immer beliebter werdenden Tubes aus Acryl kann man den Proxxon wunderbar einsetzen. Die im Set beiliegenden Sägeblätter eignen sich zum Kürzen der Rohre, die Nachbearbeitung der Enden (wieder mal 45° ;)) kann mit den Schleifbändern erledigt werden, und zum Schluss kurz mit einem Polieraufsatz über die Enden gehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gerät, 21. April 2010
Von 
D. Schulz (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Als Handwerksmeister bin ich kritisch gegenüber allen preiswerten Werkzeugen, habe ich doch schon viele Reinfälle hinter mir.
Aber diese Maschine kann ich nur empfehlen. Ein super Preis-Leistungsverhältnis und eine sehr gute Verarbeitung zeichnen dieses Gerät aus.
Sie liegt ergonomisch gut in der Hand, besitzt ein vernünftiges Bohrfutter und ist in der Leistung für meine Zwecke ausgezeichnet.
Würde sie immer wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktischer Helfer, aber für eingeschränktes Einsatzgebiet, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Dieses Multitool von Proxxon ist für kleinere handwerkliche Arbeiten, wie Schleifen oder Bohren, sehr gut geeignet, kann aber keine professionellen Werkzeuge ersetzen. Ich hatte mir das Gerät hauptsächlich wegen der Bohr- und Schleiffunktion angeschafft, um kleinere Alugehäuse damit zu bearbeiten. Das funktioniert recht gut, denn trotz des Miniformats ist der Proxxon recht leistungsstark und liegt ergonomisch gut in den Händen. Dank der leicht angerauhten Oberfläche rutscht man auch nicht so schnell ab. Drehzahlregler und On-/Off-Schalter sind gut zugänglich. Arbeiten lässt sich ebenfalls ganz gut, denn die Eigenvibration des Proxxon hält sich sehr in Grenzen. Wichtig ist, dass man das zu bearbeitende Gegenstück ordentlich fixiert, doch das sollte selbstverständlich sein. Leider hat das Bohrfutter einen sehr geringen Durchmesser, weshalb es sich nur für kleinere Bohrungen eignet. Ein durchschnittlich großer Stufenbohrer beispielsweise passt nicht in den Schaft, wodurch das Gerät für mich nur eingeschränkt nutzbar ist. Dank Schnellarretierung funktioniert das Montieren der einzelnen Aufsätze zügig und problemlos. Die Verarbeitung des Proxxon selbst ist ziemlich gut, wobei die Aufsätze auf mich keinen besonders vertrauenserweckenden Eindruck machen, da sie sehr filigran sind und ich vor allem beim Sägeblatt Angst habe, dass es mir irgendwann um die Ohren fliegt. Das ist aber natürlich dem Gesamtkonzept geschuldet. Sicherheitshalber an dieser Stelle der ausdrückliche Hinweis: immer mit Schutzbrille und Handschuhen arbeiten! Die Lautstärke im Leerlauf bewegt sich bei maximaler Drehzahl übrigens im Bereich eines durchschnittlichen Föns. Die Aufbewahrungsbox ist zwar sehr robust, aber klappt immer von selbst zu, was ich etwas unpraktisch finde. Die Verschlüsse sind ebenfalls nicht optimal. Insgesamt gibt es aber eine Empfehlung von mir. Man sollte sich aber über das Einsatzfeld im Klaren sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kleines, absolut zuverlässiges Kraftpaket, 26. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Ob bei Minus- oder bei Plusgraden, ob kurz oder lang zu Dienste, es ist einfach erstaunlich, wie sicher, zuverlässig und kraftvoll dieses kleine, handliche Gerät (bei mir seit vielen Monaten beruflich gefordert) seine Arbeit in jeder Drehzahl verrichtet.

Das mit ca. 420 gr leichte und vibrationsarme Gerät liegt hervorragend in der Hand,
das Schnellspann-Bohrfutter ist präzise und ebenso leicht zu handhaben wie ein Werkzeugwechsel,
die Schalter (Eine/Aus + Drehzahl getrennt) sind professionell und gut erreichbar,
das Anschlusskabel mit einer Länge von knapp 2,5 Metern ausreichend
und die Nennleistung mit max. 100 Watt preisgünstig :-)

... ein empfehlenswertes Gerät mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis, bei weitem nicht nur für den Modellbau!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Werkzeug, 11. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Ich arbeite mit dem Gerät beim basteln am Motorrad und entsprechenden Anbauteilen in meiner Freizeit. Für solchen Fummelkram ist das Gerät absolut top, ich überlege noch mir die flexible Welle zuzukaufen.

Den Abzug gibts für die schwachen Trennscheiben. Präsentiert man ihnen Stahl, gehen sie fix in die Knie. Da sollte man bei Bedarf besseres Material zukaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lohnende Zweckentfremdung: auch für die Pediküre ideal, 4. Mai 2013
Von 
Wilhelm Kaiser "Alexander" (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Bisher war ich mit diversen elektrischen Pediküre-Sets auf Dauer nicht recht zufrieden, weil sie nach gewisser Zeit störanfällig wurden und schließlich ganz ausgefallen waren. Daher auf der Suche nach einem leistungsstarken Pediküre-Set kam ich auf die Idee, den eigentlich für Heimwerker angebotenen Feinbohrschleifer (FBS) von Proxxon für die Pediküre in Gebrauch zu nehmen. Über das Ergebnis bin ich hochzufrieden. Das Standardzubehör (Schleifaufsätze usw.) entspricht im Wesentlichen dem der Pediküre-Sets und erfüllt alle funktionalen Anforderungen für die Pediküre. Ggf. kann man kann auch das Zubehör von Pediküre Sets problemlos verwenden. Der FBS leistet tadellose Arbeit und ist selbst bei mäßiger Beanspruchung im mittleren und unteren Drehzahlbereich überaus durchzugstark. Der FBS liegt vorzüglich und vibrationsarm in der Hand und ist bedienungsfreundlich. Eine starke Leistung zu einem geringen Preis.

Bei AMAZON findet man das richtige Zubehör in unterschiedlichen Größen, und zwar im Bereichsordner Drogerie und Körperpflege. Für mich sind besonders Größe (Durchmesser) und Kopfform des Schleifkappenträgers wichtig, weil ich größere Utensilien bevorzuge. Der Trägerstift selbst hat meist einen Durchmesser von 2 – 3 mm und passt problemlos in die Haltevorrichtung der Bohrmaschine. Der Trägerkopf, über den die jeweilige Schleifkappe gezogen wird, sollte nach meinem Bedarf 10 mm Durchmesser nicht unterschreiten. Neben unterschiedlichen Größen gibt es Schleifkappen, die an beiden Seiten offen sind (Walzenform), und solchen, die nur an einer Seite offen und an der anderen Seite verschlossen und dort quasi in Kopfform gerundet sind. Entsprechend muss man auf Form und Größe des Trägerstiftes achten. Auf eine gutes Sortiment stößt man auch beim „Fachdiscounter für kosmetische und medizinische Produkte für Fuß und Nagel COLVITAL“. Allein an Nagelzangen auch für Problemfälle (z.B. Diabetiker) werden über 10 verschiedene Ausführungen angeboten. Lediglich die Suche mit entsprechenden Begriffen könnte bei beiden Anbietern besser sein – ich bin mit den Suchbegriffen „Mandrel“ und „Nailtechnik“ am weitesten gekommen. Mit dem richtigen Instrumentarium wird die Fußpflege zu einer spürbaren Wohltat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gerät, 6. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Ich habe das Gerät seit ungefähr einem Jahr.

Anfangs war ich der Meinung dass es ein "Spielzeug für Männer" wäre und nicht wirklich nützlich. Mittlerweile bin ich restlos überzeugt.
Ich schraube gern an Fahrzeugen aller Art herum. Dabei kommt es oft vor, das eine Schraube abreisst, ein Teil angepasst werden muss, Rost an den unmöglichsten Stellen entfernt werden muss etc.

Gerade mit der biegsamen Welle ist das Gerät eine Wucht. Krümmerstehbolzen, hinter dem Kühler ausbohren - mit der normalen Akku Maschine kommt man hier nicht wirklich ran. Mit dem Proxxon Schleifer und der biegsamen Welle bohrt man das Teil mm weise an und Problem gelöst.

Oder z.B. Lagerschalen von eine Achse entfernen (Motorrad Lenkopf, Auto Radnabe). Mit dem Schleifer und einer kleinen Flexscheibe kann man sich durch die gehärtete Schale "nagen" ohne die drunter liegende Achse zu beschädigen. Anschliessend mit einem kräftigen Schraubenzieher in gefrästen Schlitz, die Schale sprengen und abziehen.

Schrauben kürzen, Trennscheibe drauf, die überstehende Schraube abtrennen und mit dem Schleifaufsatz plan schleifen.

Teile aufpolieren (Ventile, Düsen, Schrauben) - Schleifer anwerfen, Messingbürste oder Stahlbürste drauf und in ein paar Minuten stahlt alles.

Mittlerweile finde ich immer neue Einsatzbereiche :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, 19. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E (Werkzeug)
Für den Modellbaubereich ein gutes und praktisches Gerät.

Positiv:
- handlich
- praktisch
- universell einsetzbar
- kraftvoll
- leise
- liegt gut in der Hand
- nur geringe Vibrationen
- umfangreiches Zubehör wird mitgeliefert.

Negativ:
- Gerät wies nach einem Monat einen Lagerschaden auf (Reklamationsabwicklung durch Amazon wie gewohnt absolut kundenfreundlich; Austauschgerät hält soweit)
- Netzkabel könnte etwas flexibler sein (aber das ist Jammern auf hohem Niveau),
- einige Werkzeuge (z.B. Trennscheibe ohne Gewebestabilisierung) sind höchst gefährlich (brechen im Betrieb auseinander und fliegen durch die Luft). Am besten gleich wegwerfen und auf höherwertige Werkzeuge ausweichen. Immer(!) Schutzbrille tragen!
- Transportkoffer kippt bei Entnahme des Gerätes nach hinten weg und das Zubehör verteilt sich. Sinnlose Konstruktion.

Trotz aller negativer Punkte: Würde ich wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Proxxon 28472 Feinbohrschleifer FBS 240/E
EUR 48,12
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen