weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen141
4,0 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:8,45 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Februar 2011
Vom "BW"-Eßbesteck des Verkäufers 'bw-discount' kann ich nur abraten (wer billigen China-Schrott haben will, sollte zugreifen; es ist nicht das Original-BW-Eßbesteck in seiner mir bekannten Qualität; ich kann das beurteilen, da ich selber bei der Bundeswehr war).

Die Artikelbeschreibung ist irreführend und nicht "ehrlich". Es wird hier dem Käufer das Original suggeriert.
Geliefert wird dünnes, in Form gepresstes Metall, welches den Begriff Eßbesteck nicht verdient; von "BW-Eßbesteck" ganz zu schweigen (u.a. ist, entgegen der Artikelbeschreibung, der Schriftzug "Bund" nicht eingestanzt).

Zur Lieferung und zur Ware:
-versandt wurde der Artikel in einem DIN-A4-Umschlag ohne Transportpolsterung (der Artikel hatte keine Transportschäden)
-das Eßbesteck wird in einem dünnem, der Form des Eßbestecks angepasstem Kunststoffetui ausgeliefert (billig und wahrscheinlich nicht lange zu gebrauchen)
-die einzelnen Eßbesteckteile fühlen sich billig an; sie sind unsauber verarbeitet (sie liegen ungeschmeidig in der Hand); das "Auseinandernehmen" und "Zusammensetzen" erweist sich als unangenehm und nicht "einfach"

Mein Fazit:
Hände weg von diesem Artikel. Es ist nicht das Original von der Bundeswehr. Nur eine billige, sehr enttäuschende Kopie.

PS: dieses war der erste Kauf bei Amzon, von dem ich sehr enttäuscht war. Vielleicht sollte Amazon mal die ein oder andere Artikelbeschreibung auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen, falls das denn möglich wär.
11 Kommentar|107 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2010
Aufgrund der guten Kundenrezensionen und in der Annahme, dass es sich um das original Bundeswehrbesteck handelt, welches ich aus meiner eigenen BW- Zeit her kenne, habe ich zwei dieser Bestecke bestellt.

Leider habe ich sofort festgestellt, dass dieses Besteck weit von der Qualität des Originals entfernt ist. Das Material ist sehr weich und biegsam - d.h. die Gabelzinken verbieten sich schon bei leisestem Druck. Im Praxistest beim grillen wurde leider schnell klar, dass das Besteck nicht zu gebrauchen ist. Das Messer ist stumpf und Fleisch lässt sich damit nicht schneiden.

Den Dosenöffner habe ich nicht ausprobiert aber aufgrund der fehlenden Schärfe auch diesen Elementes kann ich mir nicht vorstellen, dass sich damit eine Dose öffnen lässt.

Nach den hier beschriebenen Erfahrungen wurden die Bestecke nach dem ersten Praxistest entsorgt da billiger Schrott und unbrauchbar in der Praxis.

War zwar preiswert aber schade ums Geld.
33 Kommentare|115 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2011
Es ist die billigste Kopie.Eine Gabel,die jede Sicherheitvorschrift verletzen würde,ein Löffel der allenfalls zum umgraben taug,ein Messer auf dem man(n) reiten könnte und zuletzt ein Dosenöffner der zu allem anderen benutzt werden kann,als zum öffnen von Dosen.Beim Bund wäre dieses "Objekt" durchgefallen.

P.S.: Bezieht sich auf Besteck des Verkäufers Textilwaren24 - Schittenhelm GmbH
22 Kommentare|69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
Bezieht sich auf das Produkt von MFH.
Ich war selber 12 Jahre bei der Trachtengruppe- Jäger.
Und da mein altes verschwunden ist- wollte ich mir ein neues Set zulegen.
Da steht in der Beschreibung das es sich um das Original mit "Bund" gemarkte Version handelt-
nix is.
Commando ist da drauf lackiert.

Ich kann nur sagen "Finger weg- Ihr ärgert euch nur.
Nehmt den Weg zum nächsten Nato-Shop in Kauf und holt euch das Original.
Mit dem Teil werdet ihr keine Freude haben.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Habs ausgepackt und dann nochmal in die Rezessionen geschaut und muss sagen das ich die negativen Beiträge nicht verstehen kann.

solache sachen wie zb. "Das Messer ist Stumpf"
Beim Bund nannten wir das ding BW Stumpf, noch fragen?
Dosen Öffnen geht gut, es sei denn man weiss nicht wie.

Es gibt 2 Unterscheidungsmerkmale zum Original:
1. Der Löffel ist nicht Schärfer wie das Messer (war beim bund beim Original so, hab mich mit dem Löffel echt oft geschnitten an den Lippen)

2. Es Glänzt (Beim Militär darf nichts Glänzen, niemals, wegen der sichtbarkeit auf große entfernungen), ist der Silberbeschichtung geschuldet.
review image
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2011
Die Produktbeschreibung gaukelt vor:
- schwere Ausführung (Top Qualität)
- Bund eingestanzt

Beides stimmt nicht! "Bund" ist nicht eingestanzt und weder handelt es sich um eine schwere Ausführung, noch um Top Qualität. Im Gegenteil, schon bei der ersten Benutzung verbog sich das Besteck und ist ein Fall für die Mülltonne. Lediglich die Versandkosten hindern mich an der Rücksendung.

Wer hier ein original Bundeswehrbesteck, oder zumindest brauchbare Qualität erwartet, wird böse enttäuscht.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2011
Auf dem Foto sieht dieser Artikel so aus, wie das stabile Original, das mich seit vielen Jahren auf Wanderungen begleitet. Leider trügt der Schein. Von der Schittenhlem GmbH wurde mir ein Eßbesteck geliefert, das sich bereits beim Zerdrücken einer gekochten Kartoffel verbog. Das Besteck ist schlechter gearbeitet, wesentlich dünner und weicher als das Original. Wegen des Preises habe ich es nicht zurück geschickt sondern enttäuscht dem Gelben Sack anvertraut. Schade, hätte ich die Rezensionen nur vorher gelesen! Darum hier meine erste Rezesion und Empfehlung bei amazon: Finger weg!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2011
Es handelt sich nicht um ein original BW-Besteck. Auch ist nichts eingestanzt. Das Messer ist ziemlich stumpf und der Büchsenöffner dürfte kaum vernünftig funktionieren. Taugt allenfalls zum Suppe löffeln und Butterbrot schmieren.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2014
Ich habe dieses Set lange auf meinem Outdoorwunschzettel stehen gehabt und nun einfach mal Dank Gutschein bestellt.

Die negativen Bewertungen hab ich erst nach der Bestellung gesehen und schon gedacht, Mist, jetzt bekommst du bestimmt auch so nen billigen sch...
Aber zum Glück habe ich mich geirrt. Das Besteck ist absolut top. Stabil und mit original "Bund" Einprägung. Also alles wie gewünscht. Artikel ist auch nicht gebraucht oder sonst irgendwas.

Gekauft über Verkäufer bladesheaven. Nur zu empfehlen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Leider ist das Besteck nicht sinnvoll nutzbar und nur ein billiges Nachahmerprodukt des originalen BW-Essbestecks.

Das Hauptproblem ist, dass bei zusammengesteckten Zustand die Gabelspitzen leider über den Löffel hinausragen, obwohl der Löffel (wie beim Original) länger als die Gabelspitzen sein muss, damit man, wenn man das Besteck verstaut hat, z.B. in der Hose oder im Rucksack, sich nicht an den Gabelspitzen verletzt oder andere Gegenstände im Rucksack damit beschädigt....
review image review image
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)