Kundenrezensionen

22
3,9 von 5 Sternen
Desert Hearts
Format: DVDÄndern
Preis:13,87 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2001
aller Zeiten. Schade, daß es so einen wunderschönen Film nicht mehr zu kaufen gibt... wohl einer der ersten 'Lesbenfilme', in denen Lesben nicht als krank oder Vampire dargestellt wurden und sich auch zum Schluß aufgrund Ihrer sexuellen Preferenzen nicht umbringen mußten...
Ein sehr sensibler Film mit tollen Schauspielerinnen, feinfühligem Humor und prickelnder Leidenschaft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2007
Habe das Buch vor Jahren gelesen und den Film gesehen. Der Film ist ein Klassiker, der meines Erachtens in jede gute Frauenfilmsammlung gehört. Die deutsche Synchronisation wirkt leider etwas lieblos (daher die 4 Sterne), deshalb unbedingt in englischer Sprache ansehen, da kommen Emotionen und die Musik viel besser rüber.
Alles in Allem - für die damalige Zeit "großes Kino" !! Ich liebe den Film und bin froh, ihn endlich auch auf DVD zu besitzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. April 2007
Das war echt eine Freude, als ich die DVD-Ankündigung las. "Desert Hearts" gehört zu meinen 'Alltime Favourites'. Gutes Bild und der Ton ist auch okay (dem Alter entsprechend). Auch nach über 20 Jahren hat dieser Film nichts von seiner Klasse verloren. Absolut empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. August 2003
Der Film, der zu einer Zeit spielt, da man sich zu seinem Lesbenleben nicht unbedingt öffentlich bekenen konnte, ist in diesem Sinne eine sehr mutige Angelegenheit. Die Hauptdarstellerinnen überzeugen durch Charme und Witz, der über die Probleme jedoch nicht hinweg täuscht. Sehenswert für Frauen, die nicht im status quo verharren wollen.
H.A.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. August 2003
Für die 80er Jahre ein sehr progressiver Film, der eben nicht, wie lethe 1974 behauptet, Frauen auf "Hardcorelesben" oder " von Männern enttäuschte Heten" reduziert. Sicherlich könnte der Plot stärker definiert sein, dieses Manko gleicht Desert Hearts jedoch durch den Charme seiner 80er Jahre Bildführung und dem 60er Jahre-Setting wieder aus. Was DH sicherlich hoch anzurechnen ist, ist die Authentizität, mit der der Film sowohl die Selbstsicherheit Cays als auch die Zerissenheit Viviennes schildert, was sich auch in der angenehm klischeelosen, zärtlichen Liebesszene widerspiegelt. Sicherlich kein gefaketes Hochglanz-Filmchen für High Budget- Liebhaber/innen, genau deshalb jedoch ein sehenswerter Klassiker. Und, gerade wenn man auf die Geschichte der 'Frauenbewegung' oder eben der 'Lesbenemanzipation' schaut, eine für die Zeit sehr interessante und überraschend offene Milieustudie.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. April 2007
Also, der Ton des Films ist keinesfalls grottenschlecht - er ist okay. Interessehalber habe ich einmal beim Anbieter nachgefragt, wo man mir mitteilte: Der Ton stammt leider von einer alten MAZ und wäre deshalb nicht optimal. Ist aber wohl die einzig verfügbare Quelle gewesen. Wie gesagt, ich bin mit der Umsetzung ganz zufrieden.

Mit dem Bild bin ich sehr zufrieden. Habe den Film damals in einem kleinen Programmkino gesehen und war sehr angetan. Nach wie vor ist "Desert Hearts" ein gelungenes Zeitportrait mit starken Darstellern und einem tollen Oldie-Soundtrack. Da schwelgt man gerne in Erinnerungen. 5 Sterne!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Oktober 2013
Eine Professorin in den 30ern kommt nach Reno, um sich unbürokratisch und schnell von ihrem Mann scheiden zu lassen. Und verliebt sich dort in die lesbische Tochter ihrer Herbergsmutter.... Soweit so gut!

Selbstverständlich ist dieses Thema nicht neu und originell. Was aber sehr gut gelungen ist, ist die Stimmung, das Setting des Films. Das wirkt alles sehr authentisch! Schon das Einrollen des Zugs in der allerersten Szene und das Anstellen einer Fußbank an die Zugtür zwecks bequemen Aussteigens geben einen herrlichen Vorgeschmack auf die Umstände und die Zeit in der der Film spielt: Die 50er Jahre.
Wir befinden uns in Reno, in der Wüste, es ist heiß und Abwechslung und Hoffnung bieten hier im tristen Einerlei der Rock 'n' Roll, Country Musik, das Spielcasino und die Liebe!

Die Charaktere des Films sind sehr gut besetzt, die Geschichte geht flüssig und unterhaltsam voran.
"
Dieser Film ist sicherlich nicht in allen kleinen Nuancen perfekt, aber das verzeiht man ihm, weil das Drumherum einfach stimmt und weil es immer noch Spaß macht, diesen "alten Schinken" anzuschauen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juli 2007
Der Film ist einfach ein Klassiker und immer wieder wunderschön anzuschauen. Dazu noch laut der Regisseurin der erste Film mit lesbischer Thematik, der ein gutes Ende hat und die Lesben sich nicht erhängen müssen wie noch zu Zeiten von "The ChildrenŽs Hour" mit Audrey Hepburn und Shirley MacLaine. Das ist aber leider auch schon einer der wenigen interessanten Hinweise aus dem ziemlich angestrengten und eher uninteressanten Audiokommentar der Regisseurin, auf den ich sehr gespannt war und der mich eher enttäuscht hat. Die Sexszene wird zwar recht ausführlich kommentiert, aber nicht während der Szene sondern an anderer Stelle. Ansonsten lässt sich die Regisseurin ziemlich ausführlich über die schwierige Finanzierung des Films aus - sicherlich nachvollziehbar bei einem Film dieser Thematik in dieser Zeit, aber trotzdem ein wenig ermüdend auf Dauer. Der Ton ist meiner Ansicht nach völlig okay, in der OV - für welche es übrigens leider keine Untertitel gibt - ist zwar ein unterschwelliges Brummen zu hören, was mich aber nicht wesentlich beeinträchtigt hat. Wegen dieser kleinen Mängel nur 4 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juni 2009
Dieser Film gehört zu den älteren Semestern der Lesbenfilme
und man braucht recht lange um zu verstehen in welchem Verhältnis die ganzen Personen/Frauen zueinander stehen (Freundin, Partnerin, Kollegin, Mutter,...)
Trotzdem ist er wirklich schön und erotisch.
Aber hat auch einen Tick Dragik inne.
Eine Liebe, die sich auf sehr ungewöhnlichem Wege ergeben hat mit all ihren Problemen für die Beteiligten als auch für deren Umgebung.
So ansich eben: schön und lesbisch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2010
Hatte den Film schon in den 90ern mal auf VHS aufgenommen in ganz, ganz schlechter Qualität (hatten damals noch eine Schüssel) und war total happy als er endlich auf DVD veröffentlicht wurde. Schöner Frauenfilm mit einer der - wie ich finde - schönsten Kuss-Szenen... Gute Darsteller, aber das Ende hätte für meinen Geschmack noch ein bisschen anders ausgehen dürfen, es lässt zuviel Fragen offen. Aber - auf jeden Fall empfehlenswert !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
When Night is Falling - Lesbian Desire (New Edition)
When Night is Falling - Lesbian Desire (New Edition) von Pascale Bussieres (DVD - 2014)
EUR 5,97

Claire of the Moon - Special Edition
Claire of the Moon - Special Edition von Trisha Todd (DVD - 2007)
EUR 9,99

Better Than Chocolate
Better Than Chocolate von Wendy Crewson (DVD - 2001)
EUR 8,67