Kundenrezensionen


59 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


99 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kraftvolle Motorsense
Habe meinen Hausgarten noch nicht anlegen können, was bedeutet, daß alles mögliche Unerwünschte wie wild wuchert und beseitigt werden muß, um das Ansehen bei den Nachbarn nicht vollends zu ruinieren. Da mir das bisherige Ausreißen und mit der Handsichel ausgeführte Kürzen des Wildwuchses im ziemlich unebenen Gelände zu...
Veröffentlicht am 20. Mai 2009 von Isnogud

versus
74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider hat der Rasentrimmer einen Konstruktionsmangel
Mit BOSCH kann man nicht viel falsch machen, dachten mein Vater und ich, als wir zu diesem Modell gegriffen haben, doch leider wurden wir enttäuscht.
Das Trimmen des Rasens war selbst mit dem dünneren Faden recht unproblematisch, obwohl dieser öfters gegen den einen oder anderen Stein geprallt ist, doch war der Faden während einer Arbeitszeit von...
Veröffentlicht am 17. September 2010 von Teletubby


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

99 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kraftvolle Motorsense, 20. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Habe meinen Hausgarten noch nicht anlegen können, was bedeutet, daß alles mögliche Unerwünschte wie wild wuchert und beseitigt werden muß, um das Ansehen bei den Nachbarn nicht vollends zu ruinieren. Da mir das bisherige Ausreißen und mit der Handsichel ausgeführte Kürzen des Wildwuchses im ziemlich unebenen Gelände zu lästig wird, habe ich mir heute den Bosch Combitrim Art26 zugelegt und gleich ausprobiert. Im Karton ist auch eine Rolle normaler Ersatzfaden sowie eine Spule mit extrastarkem Faden und dafür 5 Ersatzfäden beigelegt.

Verdikt:

Das Gerät sollte zunächst recht hoch gewachsenes Unkraut auf Bodenniveau reduzieren, was ihm auch mit Bravour gelingt. Dafür habe ich aber den extra starken Faden montiert, was ohne Aufwand ruckzuck gemacht ist (Spulentausch). Beim Kürzen des Wildwucses habe ich das Gerät wie eine Sense hin und her bewegt. Wenn das nicht zu schnell passiert, wird alles Grünzeug ohne Drehzahlabfall des Motors geschnitten. Wenn man es zu schnell macht und das Gras/Grünzeug zu dicht oder gar feucht ist, fällt die Motordrehzahl deutlich in den Keller. Für diesen Zweck scheint mir 450W Motorleistungsaufnahme die untere Grenze. Dennoch hat der Motor für normale Nutzung (später bei kürzerem Gras) genügend Kraft, denn ein Hasengitter, was als Schutz rund um einen Baum gelegt war, wurde glatt durchtrennt. Die Warnhinweise in der Anleitung sind also durchaus ernst zu nehmen.
Nach einer Weile (ca 10qm) setzt sich in der Schutzabdeckung soviel Geschnittenes ab, daß man wie beim Rasenmäher aussetzen und die Abdeckung davon befreien muß, denn es behindert den Faden. Das tut aber auch gut, denn auf dem Motor steht 96dB, vermutlich dBA, die wohl auch erreicht werden. Also am Sonntag kann man das Gerät wohl weniger häufig benutzen, je nach Nachbarschaft.
Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden und würde mir den Combitrim Art26 wieder kaufen, oder doch gleich den Art30 mit 500W, denn der Spruch scheint noch zu stimmen: Power to the Bauer.

Zuletzt: Gewicht = 3kg. Nach einer halben Stunde Nutzung fängt es an, im Arm zu ziehen, obwohl man das Gerät genau ausbalanzieren kann, da der Mittelgriff schwenkbar (rastbar) ist. Aber in der Zeit schafft man ca 50qm Fläche.
Für Schmächtige gibt es Anbauräder, die beim Combitrim Art30 gleich dabei sind. Damit kann man aber nur geradeaus fahren, und nicht mehr wie eine Sense mähen, ohne vorher die Räder hochgeschoben oder abgebaut zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider hat der Rasentrimmer einen Konstruktionsmangel, 17. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Mit BOSCH kann man nicht viel falsch machen, dachten mein Vater und ich, als wir zu diesem Modell gegriffen haben, doch leider wurden wir enttäuscht.
Das Trimmen des Rasens war selbst mit dem dünneren Faden recht unproblematisch, obwohl dieser öfters gegen den einen oder anderen Stein geprallt ist, doch war der Faden während einer Arbeitszeit von etwa 2h bis auf ein Mal immmer lang genug, dass er mit der Auftipp-Automatik verlängert werden konnte und die Spule nicht extra entfernt werden musste, um ihn durch ein Loch nach außen zu fädeln.
Das Gewicht des Trimmers, sofern man den Stiel auf die richtige Länge einstellt, wie auch dessen Neigung und die des vorderen Griffs, ist vollkommen in Ordnung aber leider besteht genau hierbei ein Problem.
Und zwar ist der Alustiel sehr glatt und die obige rote Klemmhalterung ist aus Plastik.
Anfangs hielt diese relativ gut, doch wurde der Stiel durch die Vibrationen des Motors während der Arbeit immer länger. Nachdem wir die rote Halterung mehrfach aufgedreht, den Stiel hineingeschoben und wieder festgedreht haben, war diese irgendwann aber so glattgeschliffen, dass der Stiel schon bei einer etwas ruckartigeren Bewegung hinausgeglitten ist und das nach nur einem Nachmittag, was nicht gerade für eine sichere Halterung spricht. Man konnte das Gerät deshalb nicht ergonomisch nutzen.
Wir haben es daher zurück gegeben und zu einem ähnlichen Modell von Gardena (EasyCut 400) gegriffen, welches keine extradicken Fäden bietet, wie auch keine Halterung für eine Ersatzspule. Dafür hält der Teleskopstiel durch einen Schnellspanner richtig fest und es hat zudem eine Kabel-Zugentlastung, welche ich wichtiger finde als eine zweite Spulenhalterung.
Ich weiß zwar nicht, warum bisher noch keiner hier von dem Problem berichtet hat, doch leider kann ich den BOSCH ART 26 COMBITRIM nur bedingt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht robust, schnell defekt !, 19. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Hallo,
bin eigentlich Bosch-Fan aber von dem ART26 Combitrim rate ich ab:
Schon sehr früh schnitt der Faden in dem durchsichtigen Teil der Fadednspule, der den Faden auf der Spule hält ein längliches Loch hinein.
Gut, kleiner Schaden und nicht weiter schlimm.
Jetzt jedoch ist nach dem letzten Trimmen der Metallkopf der Achse, der die Achse schützen soll und die Faden-Tippautomatik betätigt abgebrochen und verschwunden.
Das ganze nach 27 Monaten, also 3 Monate nach Ablauf der Garantie.
Fazit: Ich habe viele Bosch-Werkzeuge, aber ein Rasentrimmer wird nie wieder dazu gehören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totale Fehlkonstruktion., 21. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Ich benötigte einen Rasentrimmer, um Rasen an Randsteinen zu schneiden. Ich hatte mir von Bosch das Gerät "Combitrim" gekauft. Ein totaler Reinfall.
1.Der "Normalfaden" von der Spule hatte sich ruck-zuck in Wohlgefallen (oder sollte ich sagen: in Ärgernis) aufgelöst.
2. Damit begann das Elend. Einmal auf den Boden gedrückt, um den Faden wieder zu verlängern. Es tat sich nichts. Noch einmal drücken, wieder keine Reaktion. Teil umdrehen und erkennen, dass sich das Fadenende ängstlich zurück gezogen hatte. Also: Abdeckung entriegeln, Fadenende ist in der Spule verschwunden. Fadenende suchen und mit spitzem Gegenstand durch das zugehörige Loch schieben, Spule wieder in die in die Abdeckung. Danach Abdeckung wieder auf dem Antriebszapfen sichern.
Nach kurzem Einsatz ging das Elend von vorne los. Faden hatte sich wieder pulverisiert und das Suchen nach dem Fadenende begann aufs Neue.
Mein Rasentrimmer davor war ein Gerät von Aldi (Gardena?). Es war in die Jahre gekommen und musste entsorgt werden. Leider wird das Gerät nur zu bestimmten Jahreszeiten bei Aldi angeboten. Deshalb hatte ich mir die Fehlkonstruktion von Bosch gekauft. Aber was war an dem Gardena-Gerät so viel besser?
1. Der Trimmer hatte eine automatische Fadenverlängerung, die auch hervorragend funktionierte,
2. Es war eine Zweifadenspule (bessere Wirkung),
3. Drei Ersatzspulen waren ungefähr so teuer wie eine Spule von Bosch.
Jetzt warte ich wieder auf den Frühling und auf den Rasentrimmer von Aldi-Gardena.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der macht alles klein!, 28. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Mein Grundstück ist noch im Aufbau und daher noch sehr wild bewachsen. Der perfekte Testparkour.
Mit dem dünnen Faden läst sich Gras besser schneiden als mit dem dicken Faden.
Negativ:
Die Spule von dem dünnen Faden könnte man noch verbessern. Denn wenn der Faden mal komplett abreist, ist es nicht ganz so einfach, das Ende wieder heraus zu bekommen.
Positiv:
Mit dem dicken Faden bekommt man alles klein. Selbst dünne Ästchen oder dickes Unkraut kann man damit durchtrennen, ohne das der Faden kaputt geht.
Sehr gut ist auch, das man beide Spulen immer am Gerät befestigt hat.
Bei sehr starkem Bewuchs hört man schon mal wie dir Drehzahl herunter geht, dieses ist aber kein Problem, was die Arbeit behindert.

Ein super Gerät, was ich mir jederzeit wieder kaufen würde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Fehlkauf, 19. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Ich habe dieses Gerät als Ersatz für einen doppelfädrigen Rasentrimmer von Gardena gekauft.
Bei Gardena haben sich die 2 Fäden in Originalspuken immer verwickelt. Deshalb wollte ich einen Trimmer mit einem Faden kaufen.
Dieser Boschtrimmer hat diverse Mängel:
- Der dünne Originalfaden wird teilweise nicht weitertransportiert und reißt dauert ab. Bei 10 Minuten Arbeit ist der Faden 3x gerissen, so daß man die gesamte Spule ausbauen mußte. Wir haben einen normalen Garten mit Holz, Steinen use.
- Der Griff ist völlig unzureichend, da er sich dauernd zusammenschiebt. Diese Plastiklösung ist völlig unzureichend.
- Da der Stiel so instabil ist, verdreht sich der eigentliche Trimmer.

Der dicke Faden ist okay, hält jedoch nur kurz und ist zum Rasenschneiden nicht geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warnung!!!, 16. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Der Stiel läßt sich nicht arretieren.
Ich habe ein Hanggrundstück. um es bearbeiten zu können muß ich häufig die Länge des Stiels
verändern. Leider ging es mir wie einem meiner Vorrezensenten. Schon nach kurzer Zeit wurde der Stiel beim arbeiten wahrscheinlich durch die Vibrationen immer länger und schon nach einer halben Stunde
habe ich entnervt aufgegeben. Entweder schicke ich das Gerät einfach zurück oder ich tausche es in der Hoffnung , das andere Serien einen besseren Feststellmechanismus bieten.

Leider konnte ich jetzt noch nicht den starken Faden testen. Dabei war er, der eigentliche Grund, warum ich den Trimmer überhaupt erworben habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Robuster und Benutzerfreundlicher Rasentrimmer, 1. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
benutze den rasentrimmer nicht nur für schwer zugängliche stellen sondern auch für kleine rasenflächen. dabei gibt es das problem, dass die auftipp-automatik für den faden etwas zuviel hervorsteht und bei falscher benutzung eher den rasen umgräbt als ihn zu stutzen. auch ist im lieferumfang kein pflanzenschutzbügel enthalten, dieser muss extra bestellt werden. das der mitgelieferte dünne faden bei kontakt mit steinen und holz sehr schnell reisst, kann ich nur bestetigen, aber dafür sind mehrer dicke und robustere fäden mitgeliefert, die dieses problem erledigen. ansonsten ist der trimmer aber sehr leicht, durch die einstellmöglichkeiten rückenschonend zu bedienen und die lautstärke ist auch nicht übermässig, wie es in anderen rezessionen beschrieben ist. alles in allem, ein gutes preis-leistungs verhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Teil, für jeden Einsatz geeignet, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
Wir haben ein Grundstück am Feldrand. Gleich hinter dem Gartenzaun steht regelmäßig hüfthoch das Unkraut. Der dünne Faden (der sich aber prima für normalen Rasen eignet) ist natürlich sofort gerissen. Mit dem extra-dicken Faden gab es hingegen keine Probleme mehr. Selbst über einen Meter hohe Disteln mit Durchmesser eines Kinderarms wurden geschnitten wie Butter. Der Motor ist entsprechend stark genug, leider deshalb auch sehr schwer. Ich könnte mir vorstellen, dass etwas zierlicher geratenen Personen hier schnell die Arme müde werden. Der Bosch Rasentrimmer ist nach dem auspacken innerhalb von zwei Minuten auch ohne Bedienungsanleitung intuitiv in einen einsatzbereiten Zustand gebracht. Das auswechseln der verschiedenen Rollen ist kinderleicht. Positiv: die Rolle, die gerade nicht gebraucht wird, fliegt nicht irgendwo herum und geht verloren, sondern wird zwischenzeitlich in einer dafür vorgesehenen Halternung am Griff verstaut. Sehr praktisch. Außerdem sieht das Teil im typischen Bosch-Design sehr hochwertig aus, im Gegensatz zu den billigen Teilen, die es ab und zu schon mal im Discounter zu kaufen gibt. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Faden reißt zu schnell, 18. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer + Extrastarker Faden 26 cm - 6 Stück (450 W, "Pro-Tap"-Spule, 3 kg) (Werkzeug)
von wegen extrastarker Faden, Faden reißt ca. 1 mal pro Minute, wenn man eine ca. 15cm hohe Wiese mähen will. Gerät schlechter als der 10 Jahre alte Vorgänger
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen