Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realismus vom Feinsten !
Formula One Championship Edition (Sony)

+ Orginal Lizenzen (Fahrer/Autos/Kommentatoren/Strecken/Werbung) von 2006
+ Realistisches und spektakuleres Schadensmodell
+ Viele Fahroptionen wie z.B einstellbare : Fahrhilfen, Runden, Schaden, Aufwärmrunde, Karriere, Zeitrennen, Rennwochenende, Schnellrennen
+ Freischaltbare Oldtimer
+...
Veröffentlicht am 30. Oktober 2007 von Erdem Savas

versus
91 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen KI des grauens
Schönen guten Tag,

ich spiele F1 nun seit ein paar Wochen. Im großen und ganzen schließe ich mich meinen Vorrednern an. Die Grafik ist wirklich hübsch anzusehen und der Geschwindigkeitseindruck ist auch nicht schlecht.

Der größte Kritikpunkt ist meiner Meinung nach das doch eher fragwürdige Fahrer- bzw...
Veröffentlicht am 22. Mai 2007 von *Herr*Von*Bödefeld*


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

91 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen KI des grauens, 22. Mai 2007
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Schönen guten Tag,

ich spiele F1 nun seit ein paar Wochen. Im großen und ganzen schließe ich mich meinen Vorrednern an. Die Grafik ist wirklich hübsch anzusehen und der Geschwindigkeitseindruck ist auch nicht schlecht.

Der größte Kritikpunkt ist meiner Meinung nach das doch eher fragwürdige Fahrer- bzw. Boxencrewverhalten.

Ich spiele im Moment eine Karriere im höchsten Schwierigkeitsgrad und habe einen Vertrag bei einem "langsamen" Team erhalten (Super Aguri). Fährt man nun eine Qualifikationsrunde dann kann es vorkommen, dass ein schnellerer Wagen von hinten aufholt und überholt, um im nächsten Moment gleich wieder langsamer zu werden, damit man wieder vorbeifahren kann. Dies wiederholt sich dann immer wieder und man ist gezwungen, den anderen Fahrer ziehen zu lassen und im Schneckentempo um den Kurs zu tingeln, damit man wieder eine schnelle runde starten kann. Ein weitere Kritikpunkt ist das Verhalten von Fahrern die zur Überrundung anstehen. In Kurven ist das alles kein Problem, sie gehen von der Ideallinie und machen Platz. Auf der Graden klappt das nicht immer so gut. Man saugt sich also im Windschatten an einen zu überrundenen Gegner heran und zieht raus, um ihn zu überholen. Plötzlich tut der Gegner das gleiche und man hängt voll im Getriebe. Einfach geradeaus fahren geht leider auch nicht, da der Gegner zu spät Platz macht und man sich so die Radaufhängung demoliert.

Ich überrunde generell nur in Kurven !

Der größte Kritikpunkt ist allerdings, dass ich nicht in die Entscheidungen der Box eingreifen kann. Kommt man z.B. bei einsetzendem Regen in die Box, um als erster auf Regenreifen zu wechseln kann es sein, dass die Crew einen mit einem frischen Satz Trockenreifen wieder auf die Strecke schickt. Das bedeutet dann noch ein Boxenstopp 2 Runden später.

Bei diesem wechselt die Crew dann zwar auf Regenreifen (falls man Glück hat und sie sich nicht an den Intermediats vergreifen), aber sie sind auch unentwegt am tanken :o). Sprich man verlässt die Strecke mit Sprit für z.B. 34 Runden. Das ist ja schön und gut, aber mein Auto ist nun verdammt schwer (sprich langsam) und die Reifen halten eh nicht die vollen 34 Runden.

Ich frage mich, warum ich das Spiel immer wieder spiele. Naja im endeffekt macht es halt doch irgendwie Spaß und man versucht halt das beste aus den Fehlern zu machen.

*Herr*Von*Bödefeld*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realismus vom Feinsten !, 30. Oktober 2007
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Formula One Championship Edition (Sony)

+ Orginal Lizenzen (Fahrer/Autos/Kommentatoren/Strecken/Werbung) von 2006
+ Realistisches und spektakuleres Schadensmodell
+ Viele Fahroptionen wie z.B einstellbare : Fahrhilfen, Runden, Schaden, Aufwärmrunde, Karriere, Zeitrennen, Rennwochenende, Schnellrennen
+ Freischaltbare Oldtimer
+ Atemberaubende Grafik (mit HD Kabel + HD TV 720p)
+ Genialer Onlinemodus (ab DSL 2000 empfohlen)
+ Super Sound (Gänsehaut bei 5.1 Anlage) ; man kann hören wann man Schalten muss
+ F1 Fans werden sich über die Verpackung freuen (Rückseite vom Cover sag ich nur)
+ Super gegener KI ; macht Platz beim Überrunden oder wenn man zuschnell auf sie zufährt, auf Stufe einfach für jederman machbar aber auf "Schwer" nur was für kanllharte könner und Fans

- Nur Einspieler Modus
- Kein Seaftycar
- Keine Aktuelle Saison 2007

Fazit: So hab ich mir next-gen gaming (Spielen in der neusten Generation) vorgestellt, Real und Schnell das ist Formula One Championship Edition
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Grafik treffen auf technische Fehler, trotzdem ein Pflichtlkauf für Formel 1- Fans!!, 22. Februar 2007
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Bevor ich mit meinem Erfahrungsbericht beginne, noch ein Wort zu der Bewertung vor mir: Man sollte die Kirche im Dorf lassen und vorallem sollte man sich vorher mit dem Spiel näher beschäftigt haben, insbesondere gespielt haben, um eine Bewertung abgeben zu können. Das war ja hier scheinbar nicht der Fall!

Ich habe schon eine PS3 und habe die Demo von F1 Championship ausführlich gespielt! Hier mein Erfahrungbericht:

Das erste Formel 1 auf der PS3 basiert auf der Lizenz von 2006, was bedeutet, dass Fahrer, Regeln und Strecken auf die vergangene Saison angepasst sind ( incl. Michael Schumacher ;-)

Durch den Umsprung von PS2 nach PS3 wirkt die Grafik wie eine Bombe, insbesondere wenn man das Spiel auf einem HD-Fernseher spielt. Die Optik ist der Wahnsinn, die Automodelle spiegeln im Sonnenlicht. Das Schadensmodell wikt sehr ausgereift, herumfliegende Teile des Rennboliden sind sehr realistisch gestaltet worden und bleiben auf der Strecke liegen. Insbesondere Regenrennen gestalten sich als herausfordernd. Regentropfen prasseln realistisch wie nie auf das Helm-Visier und man fragt sich manchmal: Hoffentlich kommst du noch heile ins Ziel. Hinzu kommt das gut animierte Geschwindigkeitsgefühl und die neue Cockpitansicht von der linken Schulterseite des Rennfahrers, womit man noch intensiver am Renngeschehen teilnehmen kann. Das Alles kann aber nicht von den Schwächen ablenken die Formel 1 Championship besitzt und wo ich meinem Vorredner auch recht geben muss. Das Fahrverhalten der Konkurrenten erinnert manchmal sehr stark an einen Arcade-Racer als an eine Rennsimulation.Man kann nur hoffen, dass die Entwickler das arcadelastige Verhalten der Computergegner noch ausmerzen können.

Nichts desto trotz werden insbesondere Formel 1 Fans dieses Spiel lieben und können bedenkenlos zugreifen. Wer allerdings versucht Neuland zu betreten, sollte eventuell doch vorher die Demo spielen, die man kostenlos im PS3 Store herunterladen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Formel 1 mit Schwächen., 15. August 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Erst vor kurzem habe ich diesen Launch-Titel gekauft. Für mich als Formel 1-Fan war klar, dass ich ein Formel 1 Spiel für meine Playstation 3 brauche.
Doch nachdem ich mein erstes Rennen startete, gleich der Schock: die Grafik ist stellenweise deutlich unter meinen Erwartungen - Papppublikum und schlechtes Streckendesign trüben den Spielspaß. Doch als ich zum ersten Mal die imposanten Wettereffekte auf meinem Full HD-Fernseher betrachten durfte, fühlte ich mich wie mitten im Rennen. Die Grafik ist also stellenweise göttlich und teilweise auch nicht schön anzusehen. Das Schadensmodell ist aber sehr gut gelungen!
Die Kommentatoren machen zunächst einen sehr guten Eindruck. Doch dann die Ernüchterung: mittem im Rennen hört man die Kommentatoren meistens gar nicht! Das ist äußerst störend.
Das Boxen-Personal macht mir nach jedem Sektor ansagen und gibt Tipps. Das ist durchaus hilfreich, auch wenn sich die Sprüche schnell wiederholen.
Die Fahrphysik ist durchaus gut gelungen. Auch wenn das Spiel irgendwie zwischen Simulation und Arcade-Raser steht, macht das Fahren großen Spaß. Die Crashs sind äußerst realistisch und die Boliden fühlen sich gut an.
Die Spielmodi können allesamt überzeugen: im Grandprix-Wochenende Modus spielen Sie auf einer beliebigen Strecke ein ganzes Wochenende durch: von Freitags-Training bis zum Grand Prix finden Sie hier alles.
Im WM-Modus suchen Sie sich einen der 22 Fahrer aus und fahren eine ganze Saison. Der Karriere-Modus ist ähnlich, nur dass sie selbst ein Fahrer sind und sich zunächst als Testfahrer durch die unteren Teams durchkämpfen müssen. Auch Online-Support wurde ins Spiel integriert.
Ärgerlich ist natürlich, dass das Fahreraufgebot natürlich noch von 2006 ist. Statt Vettel & Co. fahren Sie hier noch mit Montoya und Michael Schuhmnacher.

Alles in Einem werden Formel 1-Fans hier mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen. Das Spiel kann durch den Karriere-Modus sehr lange vor die Konsole fesseln. Schade ist aber, dass das Spiel teilweise nicht konsequent zu Ende gedacht wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich eine Formel 1 Simulation, die den Namen verdient!, 23. April 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Zum Spiel Formula 1 - Championship Edition kann ich nur sagen: Wirklich prima, was die Entwickler geleistet haben. Die Faktoren, die einiger Gamer wirklich häufig vermissen, wie ein Schadensmodell und wechselnde Wetterbedingungen sind hier vorhanden. Was nützt es einem, wenn bei Gran Tourismo Prologue alle Wagen gestochen scharf aussehen, jedoch nach jedem Aufprall die Autos nach wie vor in ihrem Glanzlicht schimmern?

Ich habe das Spiel für 25€ gebraucht erhalten, und im Preis/Leistungsverhältnis übertrifft es meine Erwartungen vollends. Dafür, dass das Spiel 2006 produziert wurde, gibt es momentan einige Titel für die PS 3, die aktuell nicht den Standard bieten können. Es ist z.B. brilliant umgesetzt, wenn Sie bei Regen fahren und vor Ihnen andere Fahrer fahren, man sieht durch das Aquaplaning wie beim richtigen Fahren sehr wenig - Super umgesetzt:-)

Wenn Sie also ein Formel 1 Spiel haben möchten, dass 1. sehr viel Spaß macht, einsteigerfreunlich ist, aber auch Herausforderungen birgt, dann sind Sie bei Formula 1 genau richtig.

Ein letztes Wort muss ich noch zur Gegner KL sagen: Ich meinerseits finde nicht, dass diese grottenschlecht ist. Sie ist zwar nicht auf so einem hohen Niveau, jedoch gefällt mir das persönlich besser, da der Frustfaktor gering gehalten wird und überdies muss man sich eh auf die Fahrt konzentrieren, damit man während des Rennens nicht in der Mauer landet. Das ist mit dem Schadensmodell schon schwer genug;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der F1-Hammer, 24. März 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Ich habe mich über die Jahre durch fast alle F1-Spiele durchgespielt, von Ferrari GP auf Atari über Geoff Crammonds F1 GP auf PC bis zu den jüngsten Vertretern.

Formula One Championship Edition auf der PS3 hat mich absolut überrascht - es ist einfach das beste F1-Spiel das ich je gespielt habe. Das Handling der Renner ist extrem gut - nicht zu nervös wie bei manchen Spielen wo man kaum ein Überholmanöver ohne Crash beenden kann.

Die Grafik ist meiner Meinung nach sehr gut, nicht überragend, aber das ist bei einem F1-Spiel nicht das wichtigste Kriterium. Viel wichtiger ist die Steuerung und die Gegner-KI - und die sind sehr gut getroffen.

Das Spiel macht unglaublich viel Spass und für mich war es der Systemseller für die PS3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eintönig aber was fürs Auge, 19. August 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Ich komme direkt mal zu den positiven Dingen des Spiels:
die Grafik ist super, da gibt es fast nix mehr zu verbessern.
Der Karrieremodus ist ganz in Ordnung obwohl er auch sehr eintönig ist.
Sehr realistisch, vor allem das Schadensmodell.
Der Regen sieht genial aus.
Qualifying sehr spannend.

Jetzt die negativen Dinge:
Viel zu eintönig, man kann wirklich nur Rennen fahren, es gibt keine besonderen Aufgaben oder sonstiges.
Man kann max. 1 Reifen verlieren dh: Realistische CrashŽs wirds auch nit geben.
Falls man den Heckflügel, ein Reifen oder den kompletten Frontflügel verliert ist das Rennen verloren, warum auch immer????? Weiterfahren könnte man ohne Probleme.
Verhindert man im letzten moment ein Dreher und kommt auf das Gras oder Kies, bekommt man eine Zeitstrafe, da man die Rennstrecke verlässt und der Computer denkt man würde abkürzen.
VIIIEL zu wenig Unfälle, es fallen max. 1-2 Fahrer pro Rennen aus und das auch nur durch Motorschaden.
Man kann nicht selber entscheiden, was man beim nächsten Boxenstopp gemacht haben will.

Trotz der vielen negativen Punkte ist das Spiel doch empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Live Action Racing, 21. August 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Soweit ich informiert bin, das letzte gute F1 Spiel bisher. Die Saisondaten sind von 2006, das Spiel ist eine gelungene Mischung aus Arcade und Simulation, wobei es mehr in erstere Richtung geht. Jede menge Fahrhilfen erleichtern Anfängern den Einstieg, allerdings fährt die KI auch im leichtesten Schwierigkeitsgrad recht bissig und eine gute Streckenkenntnis ist auch hier für einen Sieg notwendig.

Die Grafik ist mehr als gelungen und kann auch 2010 noch mit anderen Rennspielen mithalten. Besonders die Regeneffekte sind atemberaubend.
Dem gegenüber steht die relativ detailarme Streckengrafik mit matschigen Texturen, die glänzenden, hochaufgelösten und detaillierten F1-Boliden wirken darin fast wie Fremdkörper.

Dies fällt beim Fahren jedoch nicht auf, nur in den Wiederholungen. Das Geschwindigkeitsgefühl ist spitze, der Sound ebenfalls - bei vielen Boliden hört man deutliche Unterschiede im Motorensound. Das Schadensmodell ist ebenfalls gelungen - nahezu jedes Autoteil kann sich bei einem Crash verabschieden und fliegt dann über die Strecke, wo es auch liegenbleibt.

Die KI der gegnerischen Fahrer ist solide, wenn auch nicht überragend - sie wird "Live Action Racing" genannt und sorgt dafür, das CPU-Fahrer z.b. Nervositätsfehler machen wenn der Spieler ihnen im Heck hängt. Allerdings kommt das selten vor und 80% des Rennens fahren die Kollegen stur auf der Ideallinie.
Die Überrundeten fahren brav zur Seite. Ärgerlicherweise aber oft nur im letzten Moment wenn man schon fast neben ihnen ist, was dann wieder eine Kollision zur Folge hat. Bei den Boxenstops hätte man sich mehr Einfluß und Optionen gewünscht. Nur den Stop selbst kann man beschleunigen, durch einige Quicktime-Drückereien. Spontane Änderungen am Fahrzeug sind nicht möglich, auch eine Reifenwahl gibt es nicht.
Neben schnellem Einzelrennen, Grand Prix Wochenende, Time Trials und Saison beinhaltet das Spiel auch einen Karrieremodus, bei dem man zunächst als unbekannter Fahrer bei schwächeren Teams anheuern und sich nach oben fahren muss. Für genug Rennmotivation ist also gesorgt.

Hätte das Spiel nicht etliche, kleine, ärgerliche Designfehler und hässliche Streckentexturen, könnte man problemlos von einem Hit sprechen. So bleibt "nur" ein gutes F1 Spiel, denn das Fahren macht viel Spass - das ist das wichtigste an einem Rennspiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Könnte besser sein....!!!, 1. September 2009
Von 
M. Meyer "Driver" (Niederrhein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Ich wünsche mir doch einfach nur ein realistisches Formel 1 Game wo ich auch die Strategie mit beeinflussen kann. Ich möchte, wenn es regnet sofort die Reifenwahl selbst entscheiden usw.
Das Spiel ist schon klasse, super Grafik uns so.

Trotzdem sollten noch viel mehr orginale Regeln mit eingebracht werden.

Auch würde ich es mir wünschen wenn mal Durchfahrtsstrafen verhängt werden würden.
Ich meckere hier rum, habe in den Ž80er Grand Prix auf dem CŽ64 gespielt.
Das war damals klasse, kann man nicht mit diesem hier vergleichen.
Aber wenn schon die Technik da ist, sollte man Sie auch nutzen.

Freue mich schon auf das neue FORMEL 1^

Lane
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen ., 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Formula 1 - Championship Edition (Videospiel)
Ich will nicht jedes Mal neue Begründungen schreiben, um bewerten zu können, deshalb bewerte ich und füge diesen Text ein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Formula 1 - Championship Edition
Formula 1 - Championship Edition von Sony Computer Entertainment (PlayStation 3)
EUR 14,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen