Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen89
4,2 von 5 Sternen
Preis:17,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2010
Das Problem:
Über die Distanz von ca. 50m mit einer Menge Sträuchern und durch zwei wärmegedämmte Fenster hindurch soll der Rechner im Gartenhaus auf das LAN im Wohnhaus zugreifen können. Mit dem Accesspoint (G) im Haus auf der Fensterbank (innen und Fenster offen -> WAF gleich 0) und einem USB Stick mit USB-Verlängerungskabel aus dem Gartenhausfenster gehängt: Signal sehr schwach, immer wieder Abbrüche und im Schnitt kaum mehr als 2-3 MBit/s.

Die Lösung:
Ein kleines Loch in der Wand für die Durchführung des Kabels der externen Antenne, die kompakte Antenne auf einem Aluwinkel an der Außenwand und den Accesspoint hinter dem Kasten verschwinden lassen (WAF extrem gestiegen). Im Gartenhaus Fenster zu, USB Stick innen beim Fenster aufgestellt:
Signalstärke pendelt zwischen schwach und ausgezeichnet. Geschwindigkeit stabil über 14 MBit/s.

Kurz: Ich bin sehr zufrieden.

Die Antenne kommt mit dem notwendigen Montagematerialien, für einen Winkel oder Mast muss man natürlich selber sorgen. Das fix montierte Kabel ist ca. 1m lang. Mein nächster Schritt wird sein, am Gartenhaus eine zweite Antenne zu installieren und dort einen Accesspoint im Client Modus zu verwenden. Dann müsste sogar Videostreaming möglich sein.

Noch eine Anmerkung. Die Antenne ist NICHT omni-direktional wie in der Amazon Beschreibung angegeben sondern (und das ist bei der Produktbeschreibung beim Hersteller auch dokumentiert) direktional (Winkel Horizontal: 60° Vertical: 76°). Man sollte daher die Antenne entsprechend ausrichten.

WAF: Womens Acceptance Factor
44 Kommentare|61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2008
Ich habe 2 Antennen von diesem Typ gekauft und benutze sie um mit nem Nachbarn das Wlan gemeinsam zu nutzen. Bei ca 30m Reichweite und 2 wänden funktioniert die verbindung tadellos (windows zeigt 5/5 Balken). Verbindungsqualität liegt bei -40 bis -50dbi. Zum vergleich mein Laptop hat auch nur -40 obwohl er 5m neben dem router steht.
Auch bei schlechtem Wetter bleibt die Verbindung konstant.

Die Antenne kann man über 2 Schrauben an der Wand befestigen oder an ein Rohr klemmen, für beide Varianten sind alle Komponenten vorhanden.

kann ich also nur empfehlen
kann ich nur empfehlen.
22 Kommentare|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2011
Ich lebe in einer recht großen Altbauwohnung und konnte meinen Router nur ein einem Zimmer am äußeren Rand aufstellen. Dementsprechend wurde der Empfang immer schlechter um so weiter man sich davon entfernt. Dummerweise war das Wohnzimmer und das Arbeitszimmer (in welchen der Router hängt) am weitesten voneinander entfernt. Mit der eingebauten Antenne war W-Lan nur sehr eingeschränkt bis teilweise gar nicht möglich.

Da bin ich auf diese Antenne gestoßen. Das 1 Meter lange Kabel ermöglichte eine Montage an der Wand im Flur, so dass ich in der Wohnung guten bis hervorragenden Empfang habe. Selbst hinter der Antenne war der Empfang immer noch gut, wenn auch nicht mehr so hohe Datenraten übertragen werden konnten (bis 36 Mbit/s).

Ich halte die Antenne für eine gute Mischung aus Richt- und Rundstrahler. Montage ist an der Wand oder an einem Pfahl möglich. Wer schon mal etwas an einer Wand befestigt hat, sollte das hinkriegen. Wenn man das Kabel unter Putz oder in einen Kanal legt, fällt es auch nicht weiter auf. Die Antenne selbst ist recht unauffällig. Das Kabel ist mit einem Meter recht kurz, allerdings hat ein längeres Kabel eine entsprechend höhere Dämpfung, so dass man die Antenne in der Nähe des Routers anbauen sollte und grob in die Ecke der Wohnung richten, wo man W-Lan nutzen möchte und sich dabei am weitesten von der Antenne entfernt.

Wie sich der Empfang über mehrere Stockwerke verhält, kann ich nicht sagen, da meine Wohnung sich nur über eine Etage erstreckt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Die Antenne ist gut verbaut und macht was sie soll. Ich habe sie an einer WLAN IP-Kamera Typ INSTAR 5907 HD montiert und obwohl es erst nicht so aussah (rein optisch) reicht der Schraubstecker (männlich) aus, um Kontakt zu bekommen. Signal geht über ca 25 m durch eine Außen- und zwei Innenwände zu einer Fritz Box 7390. Signalverstärkung laut Fritz interner Anzeige von 3 auf 11. Das ist ganz ordentlich. Einen Stern Abzug für das mitgelieferte allerdings ziemlich flatterige Haltematerial. Hier sollte man für bessere Festigkeit auf solide Sachen vom Baumarkt zurückgreifen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
Die Antenne hat keinen Mittelpin im Stecker.
Zur Verwendung bei diversen Geräten, welche eine Buchse ohne Mittelpin haben,
muss ein Adapter verwendet werden, z.B. http://www.amazon.de/gp/product/B004BNHA8M?redirect=true&ref_=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_7
sonst wundert man sich, weil gar nichts mehr geht.

Bei mir z.B. bei einer Foscam Kamera.
Die Antenne macht eine gute Reichweitenverbesserung.
33 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
die Antenne hat den Einbau eines Repeaters verhindert (man spart den Stromverbrauch des Repeaters). Die theoretisch 4 dB mehr Leistung gegenüber der normalen Antenne haben die Reichweite durch eine weitere Wand erhöht. Dadurch kann ein Internetradio auch im Bad und im 1. Stock betrieben werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2013
9dBi sind nicht viel. Rechnerisch wenn man eine (Standard) Antenne am Router hat, hat die 2dBi. Diese ersetzt man durch die TP-Link mit 9dBi. Somit hat man unterm Strich 7dBi mehr als mit der Standard-Antenne. Zieht man dann noch 0,5 - 1dBi für den Kabelverlust ab hat man noch gut 6 dBi mehr als mit der Standart-Antenne.

Soviel zur Theorie.

Plant man eine Punkt-zu-Punkt Verbindung mit diesen Antennen auf beiden Seiten kann man gut (bei SICHTKONTAKT) einen Link über ca. 500 mtr. mit ausreichend Datendurchsatz realisieren. Will man seinen Garten mit Wlan versorgen eignet sich ein Repeater mit SMA Anschluss den man dann irgendwo mit Sichtkontakt zum Garten platziert und dann über die Antenne den Garten versorgt. Achtung, Öffnungswinkel beachten, es ist eine Richtantenne!

Die Verarbeitung ist gut. Alles was zur Mast-Montage benötigt wird wird mitgeliefert. Noch ein Tipp am Rande: das Kabel nicht im kleinen Radius knicken oder biegen!

Keine Wunder erwarten und vor dem Kauf gut über die realisierbare Leistung (gidf.de) nachlesen, damit man hinterher nicht enttäuscht ist und das Gänze wieder zurück schickt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Antenne zur Anbindung von WLAN-Router (AVM) und einem Repeater (TL-WA830RE mit schraubbaren Antennen). Ohne Richt-Antenne war keine Verbindung möglich. Distanz der beiden Geräte 50m
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2013
Mein W-Lan Router ist ca. 50m von meinem Wohnhaus entfernt, ohne Zusatzantenne hatte ich mittelmäßigen Empfang in den am nächsten gelegenen Zimmern, mit Aussetzer in den etwas weiter entfernten Zimmer. Mit der neuen Antenne habe ich in allen Zimmern Empfang und sogar noch in der ca. 80m entfernten Garage habe ich jetzt Internet (unnötiger weise). Die Installation war ebenfalls einfach und robust wirkt das Ding auch. Also kurzgesagt, nach einem halben Jahr bin ich voll zufrieden und ich kann die Antenne weiterempfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2016
Man darf keine Wunder erwarten. Aber dort, wo das Signal vorher brüchig war, ist es jetzt stabil - einmal quer durchs Einfamilienhaus. Dahinter ist aber weiterhin wenig zu holen - 20 Meter weiter hinten im Garten (in Senderichtung) geht WLAN mit Handy trotzdem nicht, nur mit einem Laptop, das besseren WLAN-Empfang hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)