Kundenrezensionen


4 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Supper !!!
Supper !!! Die bestes Darstellung von Onegin, die man seit je gesehen hat. Es ist sehr selten, dass so gut eine russische Seehle so gut in der Opera zum vorscheinen kommt. Hier sitimmt einfach alles: Stimmen, Regissur, Darsteller. Alles basiert auf wundarbare Poeme von Puschkin "Onegin" und begleitet von wunderschönne Musik. Einfach genial!!!
Veröffentlicht am 11. August 2008 von Elizabeth

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Romantische Opernverfilmung
Tschaikowskys Vertonung des Puschkin-Romans ist wirklich einmalig! Musikalisch lässt diese Produktion keinerlei Wünsche offen. Nicht nur die Hauptrollen Onegin (Bernd Weikl) und Tatjana (Teresa Kubiak) sind stimmlich glänzend besetzt, auch die anderen Stimmen überzeugen.

Dass die Protagonisten mit Schauspielern besetzt sind, die nur den Text...
Veröffentlicht am 17. Juli 2007 von ino_w


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Romantische Opernverfilmung, 17. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Peter Tschaikowsky - Eugen Onegin (Focus Edition) (DVD)
Tschaikowskys Vertonung des Puschkin-Romans ist wirklich einmalig! Musikalisch lässt diese Produktion keinerlei Wünsche offen. Nicht nur die Hauptrollen Onegin (Bernd Weikl) und Tatjana (Teresa Kubiak) sind stimmlich glänzend besetzt, auch die anderen Stimmen überzeugen.

Dass die Protagonisten mit Schauspielern besetzt sind, die nur den Text sprechen wird manchmal deutlich, wenn die Mundbewegungen nicht 100%ig dem Gesang entsprechen. Das könnte ebenso wie der dem Film unterlegte etwas steril wirkende Studiosound den einen oder anderen Opernfan stören. Gewöhnungsbedürftig war für mich die Bildqualität der DVD, da die Farbgebung insgesamt etwas blass und verschleiert ist (daher zwei Sterne Abzug).

Schauspielerisch hat mich Tatjana (Magdaléna Vásáryová) nicht besonders überzeugt, da sie manchmal etwas zu künstlich agiert. Olga (Kamila Magálová) wirkte auf mich jugendlicher und natürlicher als Tatjana, aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache.
Stellenweise (vor allem zu Beginn des ersten Aktes) ist die filmische Umsetzung etwas schleppend, aber nach der Briefszene kommt mit der Eskalation der Situation allmählich Leben in die Handlung. Berührend ist Lenskys Arie kurz vor dem Duell am verschneiten Waldesrand. Absolut fesselnd ist das Wiedersehen von Tatjana und Onegin, das kein Auge trocken lässt.

Ein im Großen und Ganzen gelungener Opernfilm, den es sich anzusehen lohnt - vorausgesetzt man ist ein Fan von Inszenierungen im "alten Stil".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verstümmelte Version, 12. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Peter Tschaikowsky - Eugen Onegin (Focus Edition) (DVD)
Die - von mir geliebte - Eingangsszene fehlt, ohne dass außen darauf hingewiesen würde. Der Film setzt erst mit dem Auftritt der Schnitter ein. Ein solches Vorgehen ist nicht nachvollziehbar. Oder sollte Platz für die Werbetrailer geschaffen werden?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Supper !!!, 11. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peter Tschaikowsky - Eugen Onegin (Focus Edition) (DVD)
Supper !!! Die bestes Darstellung von Onegin, die man seit je gesehen hat. Es ist sehr selten, dass so gut eine russische Seehle so gut in der Opera zum vorscheinen kommt. Hier sitimmt einfach alles: Stimmen, Regissur, Darsteller. Alles basiert auf wundarbare Poeme von Puschkin "Onegin" und begleitet von wunderschönne Musik. Einfach genial!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verhindertes Liebesglück, 8. Januar 2008
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Peter Tschaikowsky - Eugen Onegin (Focus Edition) (DVD)
Neben seinen Ballettmusiken und Sinfonien ist Tschaikowsky besonders für seine einfühlsamen Vertonungen lyrischer Werke des russischen Dichters Alexander Puschkin bekannt. Eine Lesung aus dessen Versroman "Eugen Onegin" hatte es ihm so angetan, dass er unverzüglich mit der Komposition der darauf beruhenden Oper begann. Er bezeichnete das Werk allerdings bewusst nicht als Oper, sondern als "Lyrische Szenen in drei Akten". Das Thema "verhindertes Liebesglück" spielte auch in seinem eigenen Leben eine Rolle. Nachdem sich die schwärmerische Gutsbesitzertochter Tatjana auf den ersten Blick in den Lebemann Eugen Onegin verliebt hat, gesteht sie ihm ihre Gefühle in einem Brief. Onegin weist zwar nicht ihre Liebe, wohl aber ihre romantischen Ehevorstellungen zurück. Aufgrund eines Missverständnisses tötet er wenig später seinen Freund Lenski, den Bräutigam von Tatjanas Schwester, im Duell. Nach 16 Jahren sehen sich Onegin und Tatjana wieder und lieben sich immer noch. Doch nun sind die Rollen vertauscht: Onegin macht der verheirateten Tatjana den Antrag, mit ihm zu kommen, und sie erteilt ihm schweren Herzens eine Absage. Die dramatischen Verstrickungen zweier Liebender, die sich stets im falschen Augenblick begegnen, boten Tschaikowsky reichlich Gelegenheit, die literarische Vorlage nuanciert in Musiksprache zu übersetzen. "Eugen Onegin" wurde ein Welterfolg und Tschaikowsky ein gefeierter Komponist, dem allerdings im privaten Leben das Glück versagt blieb.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Peter Tschaikowsky - Eugen Onegin (Focus Edition)
Gebraucht & neu ab: EUR 2,61
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen