Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen56
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. August 2007
wirklich ein prunkstück dieses Heatset
zwar teuer, aber wirklich klasse

läuft auch wirklich sehr gut.. für spiel, musik und videos
also alles rund um klang

einzige sache die man beachten muss:
bei einem angeschlossenen boxensystem muss man erst das headset anschließen und dann die anwendung starten.. sonst läuft weiterhin die gestartete anwendung mit den vorherig angeschlossenen soundausgang.. was bei mir die boxen wären

kann man auch als vorteil auslegen.. so kann man beim spielen nebenbei über die boxen musik laufen lassen während man mit dem heatset ein spiel an hat
so kann man seperat die soundeinstellungen vornehmen
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2007
Das ist jetzt das dritte Headset, das ich für meine speziellen Zwecke gekauft habe. Ich verwende es nicht zum Spielen, sondern brauche es lediglich, um per Spracherkennung diktieren zu können und gleichzeitig Musik zu hören. Vorher hatte ich ein kabelloses Headset von Plantronics (war bei Dragon NaturallySpeaking dabei); das Ergebnis der Spracherkennung war mäßig und Musik hören war natürlich gar nicht drin. Als nächstes hatte ich ein dickes Headset von Medusa, das war nach zwei Monaten kaputt. (Hätte vorher mal die Bewertungen bezüglich der Verarbeitungsqualität lesen sollen.) Und jetzt also dieses sauteure Teil - über die Verarbeitung kann ich jetzt noch nichts Definitives sagen, es wirkt aber alles sehr ordentlich. Und das Ergebnis: der Klang ist super, die Qualität der Spracherkennung auch. Habe heute den ganzen Nachmittag diktiert und die Fehlerquote ist etwa um 80% niedriger als bei dem Plantronics-Teil, um etwa 50% als bei dem Medusa. Ich bin im siebten Himmel, zumindest bis mir klar geworden ist, was das Ding gekostet hat. Trotzdem: dringende Empfehlung für jeden, der ein Headset für Spracherkennung sucht.

Nachtrag nach zwei Jahren Besitz und ständiger Nutzung: Immer noch alles prima; Verarbeitung offensichtlich sehr gut; einfach ein schönes Gerät für alle Zwecke.
0Kommentar|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2008
Ich hatte vorher immer Logitech Headsets, lag im Preis immer ca. bei 40-80€. Dabei gab es oft das Problem das man nach längerem aufsetzen des Headsets die Ohrmuscheln weh taten und ich manchmal sogar Kopfschmerzen bekam.
Daher wollte ich bei meinem nächsten nicht sparen und habe mich für dieses etwas teurere Modell entschieden - es hat sich gelohnt.
Bei Sennheiser ist die Verarbeitung wirklich gut. Man kann zwar nicht die Länge des Mirkos verstellen, jedoch lässt es sich biegen und der Klang der Stimme ist super.
Beim Musikhören fällt einem kaum auf das man ein Headset trägt - der Bass wird wunderbar umgesetzt und auch auf lauterem Niveu (z.B. wenn man es beiseite legt und einfach lauter macht) verzichtet man auf jegliches rauschen.
Es ist ein Adapter beigelegt der auf USB umschwenkt - ursprünglich hat man am Headset zwei Audiostecker (grün und rot).
Vor allem die Sache mit der Kabellänge ist hier intellegent gelöst: man kann das Kabel 'aufwickeln' und je nach Situation der erforderlichen Länge anpassen. Durch eine Einrastfunktion bleibt das Kabel auch sicher auf der Länge und es stört einen nie.
Es sieht schick aus und ist wiegesagt sehr angenehm zu tragen.

+ Super angenehm, lange zu tragen: vor allem für Zocker!
+ 1a Sprachausgabe: TeamSpeak und Skype machen wieder richtig Spaß
+ Ausgezeichneter Klang: Bass ist super umgesetzt und es wird EAX Sound unterstützt
+ Keine Treiber: Einfach reinstecken und los gehts!

- hoher, aber gerechtfertigter Preis

Fazit: Kaufen, kaufen, kaufen !
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2009
Ich habe mir dieses Headset gekauft, da ich häufiger Benutzer von Headsets bin. Leider gingen meine vorherigen Headsets immer ziemlich schnell kaputt oder hatten schlechte Sound- oder Mikrofon Qualität.

Sehr praktisch ist für mich, dass ich das Headset einfach in den USB Port stecken muss und es funktioniert über die eingebaute Soundkarte auf Anhieb. So kann ich schnell und unproblematisch zwischen Desktop und Notebook hin und her wechseln. Selbst beim aller ersten mal einstecken konnte ich direkt den "USB Gerät eingesteckt" Sound übers Headset hören. Einfacher geht es wirklich nicht mehr. Die Soundkarte des PC's wird hierbei nicht ausgeschaltet, sondern kann auch weitergenutzt werden. Dadurch kann man z.B. beim Spielen am PC Skype, Teamspeak etc. komplett aufs Headset legen und den Spielesound weiterhin auf den Hauptboxen lassen. Selbstverständlich kann man das Headset auch über 3,5" Klinke anschliessen, dafür zieht man einfach die Klinkenstecker aus dem USB Adapter raus.

Der Sound über die eingebaute Soundkarte klingt durchweg sehr sauber, voll und verzerrt selbst bei höheren Lautstärken kaum.

Dank dem hervorragendem Mikrofon verstehen mich meine Kollegen jetzt deutlich besser als mit jedem anderem Headset was ich bissher hatte.

Der Tragekomfort des Headsets ist sehr gut. Es passt sich super an und nach einiger Zeit vergisst man beinahe dass man ein Headset trägt. Selbst nach mehreren Stunden dauertragen sitzt es noch bequem auf dem Kopf, was absolut nicht selbstverständlich für jedes Headset ist!

Das Kabel kann man zudem an die Kleidung mithilfe eines Klemmhakens klemmen und kann auf diese Art die Lautstärkeregelung immer auf der selben höhe vor sich haben, wie man es von Kopfhörern für MP3 Playern gewöhnt ist.

Der Preis ist ziemlich hoch, allerdings kann ich jedem der Headsets regelmäßig benutzt es sehr empfehlen. Es ist den Aufpreis definitiv wert.

5 von 5 Sterne für gute Qualität.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2008
Dieses Headset kann die verschiedensten Klangnuancen einer Sinfonie oder Klaviersonate in perfekter Stereo Qualität darstellen. Es erinnert mich als Musiker an Hermann Scherchens Zitat "alles hörbar machen".
Das Headset stellt die Klänge unglaublich greifbar dar und in PC-Spielen sind die Klänge wunderschön realistisch. Tiefe Dumpfe Töne und hohe Töne werden sehr authentisch erzeugt...explodierende Bomben, MG-Salven, Flugzeuge, einstürzende Häuser, Wind, Wasser, Stimmen usw.
Die USB Soundkarte unterstützt in Spielen H/W 3D + EAX und ist sehr empfelenswert, wenn man mobil unterwegs sein möchte.
Ich empfele aber eine ausgezeichnete Stereo Soundkarte zu erwerben und das Headset damit zu betreiben, damit das Headset seine absolute volle Leistung bringen kann.
Nach ca. 6 Monaten ausgiebiger Benutzung, kann ich guten Gewissens eine Kaufempfelung abgeben.

Mit besten Grüßen

William
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2009
Ich verwende das Headset hauptsächlich zum Hören von Musik. Das Mikrofon benötige ich nur für Online-Telefonie.

Klangwiedergabe:
Die Qualität der Wiedergabe ist sensationell. Satte Bässe und perfekte Höhen. Das Produkt dieser Firma hat mich dermaßen überzeugt, dass ich die Ohrhörer meines MP3 Players ebenfalls durch ein Sennheiser-Produkt ersetzen werde.

Tragekomfort: Ausgezeichnet. Oft trage ich das Headset stundenlang.

Anmerkung:
Es dringt Schall hörbar nach außen, das macht sehr lautes Hören in Anwesenheit eines "Fernsehschauers" im Raum unmöglich. Die noch mögliche Lautstärke ohne den anderen zu belästigen ist allerdings leicht ausreichend.

Kurz: Das Headset ist jeden Cent Wert, ich würde es nochmals kaufen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2008
Nachdem mein altes Headset - mal wieder durch Kabelbruch zugrunde ging, wollte ich mir ein Neues kaufen.

Ein Freund benutzte schon seit mehreren Jahren dieses Sennheiser Headset und konnte nur Gutes berichten. Also entschloss ich mich dazu dieses Headset zu bestellen. Nicht nur, dass es am selben Tag noch losgeschickt wurde, sondern es konnte seinem Ruf mehr als gerecht werden.

Auch nach vielen Stunden des Spielens und gleichzeitigem Chatten über Teamspeak , spürt man das Headset kaum, dafür ist die Verarbeitung der Ohrpolster viel zu gut. Sie sitzen gut und sind vor allem ( was ich bei vielen anderen Headsets vermisst habe ) weich (!). Das Mikrofon lässt sich komfortabel klappen und die Qualität ist einfach umwerfend gut.

Aber das Beste an dem Headset ist die mitgelieferte "Kabeltrommel. Ein wahrer Segen für mich. Endlich liegt das Kabel nicht mehr auf dem Boden herum und man kann nicht mehr aus Versehen drauftreten - perfekt! Die USB Schnittstelle/Karte läuft soweit ich das gesehen habe einwandfrei und ist schnell und problemlos ansteckbar.

5 Sterne für ein Top-Produkt, der Preis stimmt und die Qualität erst recht. Meine Empfehlung zugreifen, solange man kann!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2008
Hallo,

auch ich stand vor der Entscheidung ein neues Headset zu kaufen, da mein altes Plantronics wegen Kabelbruch den Geist aufgegeben hat. Nach einer intensiven Suche bin ich auf dieses Sennheiser-Produkt gestoßen.
Zunächst fand ich den Preis sehr hoch und hat mir die Entscheidung nicht sehr einfach gemacht. Aber nicht nur hier auch anderswo im Internet wird das Headset vielfach gelobt, daher hab ich dann zugeschlagen.

Während ich diese Zeilen schreibe höre ich meine Musik und zuvor habe ich ein paar Spiele angetestet... Wahnsinn!

Dieser Sound, diese Klarheit, keine überdemensionierten Bässe, sehr angenehmer Tragekomfort (man vergisst regelrecht, dass man ein Headset an hat), kein Kabelsalat durch die kleine "Kabeltrommel" und die sehr gute Qualität der USB-Soundkarte machen dieses Produkt zu einer "runden Sache".

Von mir eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2009
Da ich schon viele Produkte von Sennheiser gekauft habe und immer zufrieden war, hatte ich vor mir einmal ein qualitativ besseres Headset zu leisten. Wieder einmal wurde ich von Sennheiser nicht enttäuscht und das erste Mal von der Produktsparte Headset angenehm überrascht.

Besonders, da meine Computer nicht unbedingt von analogen Anschlüssen angetan sind, hat es mit diesem USB Headset endlich richtig gut funktioniert.

Was ich auch extrem loben muss, ist die Lautstärken-Regelung am Kabel, welche extrem präzise und übersichtlich ist. Wie schon im Titel angeführt, wollte ich nochmals die Soundqualität hervorheben, da ich das bis jetzt von keinem Headset kannte. Was ich allerdings bekritteln muss, ist die Haftigkeit. Bei mir ist es zumindest so, dass es sich nicht der Kopfform anpasst, gerne bei einer Beugung vom Kopf löst und herunterfällt.

Jedoch sind die positiven argument überwiegend und muss dem Headset dadurch 5 Sterne geben (insbesondere die Soundqualität!!!)

Ich hoffe ich konnte mit dieser Rezension weiterhelfen, so wie die davor mir geholfen haben!

UPDATE:
Mittlerweile gibt es Kontaktprobleme bei der Steuerung. Die Steuerung selbst funktioniert zwar einwandfrei, jedoch fallen manchmal gerne die Kanäle sowohl L/R aus
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2008
Ich kann dieses Headset uneingeschränkt empfehlen.

Ich hatte ein Sharkoon 5.1 Headset (X-Tatic 5.1 II) da meine Soundkarte unter Vista nicht erkannt wird, kann ich das Headset nicht vernünftig nutzen.

Aber nun zurück zum PC166, dass Headset wird unter Vista problemlos erkannt. Der Sound toppt sogar das Sharkoon, nur die Bässe sind etwas schwächer. Allerdings ist das PC166 in Sachen "Ortbarkeit" von Gegnern, Tragekomfort, Mikro Qualität und Verarbeitung eine Klasse für sich. Die Kabellänge ist großzügig bemessen.
Was ich besonders hervorheben möchte, ist nicht nur der sehr guter Sound für Gamer, auch Musik ist einfach ein Genus. Der Soundkartentreiber bietet zudem einige gute Anpassungsmöglichkeiten.

Der Preis von Amazon ist kaum zu toppen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)