Kundenrezensionen

55
4,8 von 5 Sternen
Kosmos  693305 - Catan - Händler & Barbaren Erweiterung
Preis:19,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

269 von 274 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Oktober 2007
als Klaus Teuber "Die Siedler von Catan" entwickelte, hatte er ein simples Spielprinzip mit hohem Spaßfaktor und vielen strategischen Möglichkeiten erdacht, das dank des variablen Spielfelds auch immer ein wenig anders war von Runde zu Runde. Vor allem die Erweiterung "Städte & Ritter" hat eine Menge dazu beigetragen, "Die Siedler" noch zu verbessern, den Spielspaß zu steigern und die Komplexität zu erhöhen. Dabei blieb aber immer das Prinzip relativ leicht verstehbarer Regeln erhalten.

Die neueste Erweiterung "Händler & Barbaren" ist nicht so. Anstelle einer Erweiterung, die sich mit ein paar neuen Spielfiguren, Karten und Siegpunktmöglichkeiten als ein abgerundetes Gesamtkonzept zeigt, liefert Teuber mit dieser Erweiterung gleich fünf verschiedene Szenarien, die als "Kampagne" hintereinander gespielt werden könnten. Hinzu kommen zusätzlich ein paar Varianten des Grundspiels, die man beliebig einbauen kann! Das führt jedoch zu einer Reihe von Problemen: Zum einen sind die fünf Szenarien zwar theoretisch teilweise miteinander kombinierbar, aber eben nur theoretisch. In der Praxis sieht es so aus, dass jedes Szenario mit mal mehr, mal weniger komplexen neuen Regeln daherkommt, die man erstmal verarbeiten muss. Kein Szenario ist so ausgelegt, dass man es ohne weiteres mit "Städte & Ritter" kombinieren kann. Wer das tun will, muss sich dafür selbst Regeln ausdenken. Die Szenarien untereinander zu kombinieren ist auch nicht ohne weiteres möglich, und je komplexer die Szenarien werden, desto unmöglicher wird der Versuch.

Die Varianten des Grundspiels können hingegen auf alle bisherigen Spielversionen angewendet werden und machen auch eine Menge Spaß - so z.B. die Möglichkeit, das Würfelergebnis durch einen Satz Ereigniskarten mit einem Würfelergebnis zu ersetzen. Karten ziehen statt würfeln also. Wer "Städte & Ritter" spielt, muss die Ereignisse leider trotzdem würfeln.

Positiv fällt die neue Vielzahl an Szenarien und Varianten ganz klar auf: So viele Möglichkeiten, auf Catan Siegpunkte zu sammeln, gab es noch nie! Und das macht richtig viel Spaß!

Negativ hingegen hat der Spieler ein komplexes Regelwerk, das von Szenario zu Szenario anders ist. Die Anzahl der verschiedensten neuen kleinen Spielelemente (von Fischen über Karawanen und Brücken bis hin zu diversen neuen Spielkartensätzen) ist jedoch sehr unübersichtlich geraten. Das Aufbauen eines Spiels wird so zu einem lästigen und langwierigen Prozess des Sortierens und Ordnens.

Wer nicht regelmäßig Siedler spielt, ist mit dieser Erweiterung deshalb total überfordert! Wer keinen festen Kreis von Mitspielern hat, wird mit dieser Erweiterung wenig Freude haben.

Siedler-Fans, die neue Szenarien und Varianten lieben und die neuen Regeln durch häufigeres Spielen verinnerlichen, haben hingegen eine tolle Vielfalt!

Bleibt nur abzuwarten, dass es die Erwetierung auch für 5 und 6 Spieler gibt. Und dass die (viel zu unübersichtliche) offizielle Siedler-Homepage bald ein vernünftiges Regelwerk veröffentlicht, mit dem die vielen offenen Fragen zu der neuen Variante geklärt werden.

Da die Erweiterung wirklich nur für Fans geeignet ist, für diese aber tolle Möglichkeiten bietet, gibts vier von fünf Sternen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2012
Die Erweitereung Händler & Barbaren ist keine "gewöhnliche" Erweiterung wie die Seefahrer oder Städte & Ritter, sondern im Grunde sind es mehrere kleine Erweiterungen und Spielvarianten, welche untereinander (und mit den anderen Erweiterungen) beliebig kombiniert werden können.

Die enthaltenen Varianten sind

"Freundlicher Räuber"
- Eine kleine einfache Variante, bei der der Räuber nicht auf Felder von Spieler mit 2 oder weniger Siegespunkten gesetzt werden darf.

"Ereignisse auf Catan"
- Es wird anstatt zu würfeln eine Karte gezogen auf welcher die Augenzahl steht. Zudem stehen auf den Karten immer noch einige witzige "Ereignisse". Des Weiteren sind die Augenzahlen statistische genau verteilt, sodass das Würfelglück reduziert wird.

"Hafenmeister"
- Es gibt nun eine Sondersiegespunktekarte names Hafenmeister, welche 2 Siegespunkte für denjenigen bringt, welcher die meisten Häfen besitzt.

"Catan für zwei"
- Im Prinzip werden hierbei, neben dne Figuren der Spieler, noch weitere "neutrale" Gegner auf das Feld platziert, welche von beiden Spielern bewegt werden.

Die enhaltenden Erweiterungen sind

"Fischer von Catan"
- Es gibt hierbei einen kleinen, fischreichen Teich in der Mitte von Catan und Fischvorkommen an der Küste. Mit den dort erhaltenden Fischen kann man dann bestimmte Dinge anstellen/ kaufen. Ganz nette Erweiterung, da so die unbeliebten Randfelder etwas mehr an Wert erhalten.

"Die Flüsse von Catan"
Es gibt hierbei neue Landschaftsfelder durch die ein Fluss läuft. Dieser kann nur mit einer Brücke überwunden werden. Zusätzlich bringt jede Straße und Siedlung an einem Fluss "Gold", mit dem sich Rohstoffe kaufen kann. Quasi eine detailiertere Darstellung des "Goldflussfeldes" aus der Seefahrererweiterung.

"Der Zug der Karawanen"
Hierbei wird aus der Wüste heraus eine Karawane aus Kamelen aufgestellt, welche während des Spielverlaufs nach und nach größer wird. Siedlungen an der Karawane bringen mehr Siegespunkte.

"Der Barbarenüberfall"
Diese Erweiterung ist im Endeffekt eine genauere Auflösung des Barbarenangriffs aus Städte & Ritter. Hierbei werden im Laufe des Spiels viele kleine Barbaren auf den Küstenfelden platziert und besetzen diese so nach und nach. Mittel eigener Ritter kann man die Barbaren wieder zurücktreiben.

"Händler & Barbaren"
Nach dem Barbarenüberfall soll die Burg (ein neues Landschaftsfeld) "repaiert" werden. Dazu sind bestimmte Handelswaren notwendig. Diese müssen mittels eines Wagens quer durch die Insel gebracht werden.

Alles in allem sind es viele schöne Erweiterungen. Allerdings wird es, wenn man mit mehreren Varianten und Erweiterungen gleichzeitig (insbesondere zusammen mit Seefahrer und Städte und Ritter) spielt sehr unübersichtlich und ist dann auch nur etwas für "echte" Fans. Für Leute die nur mal ab und an eine kleien einfache Runde "Siedlern" wollen ist diese Erweiterung meiner Meinung nach nichts. Für alle Fanatiker wie micht dafür ein MUSS. =)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Dezember 2010
Mein Partner und ich wir lieben Siedler von Catan, allerdings fehlt es uns oft an Mitspielern, daher haben wir uns nun diese Erweiterung zugelegt um Siedler endlich zu zweit spielen zu können.
Ich bin wirklich überrascht wie gut Siedler zu zweit funktioniert und bereue es das ich diese Erweiterung nicht schon früher gekauft habe.

Auch die neuen Szenerien machen das Spiel so unglaublich facettenreich und sorgen für viele neue taktische Momente und Spannung am Tisch.
Das tolle ist das diese Erweiterung auch mit den anderen Erweiterung kombinierbar ist (auch zu zweit !) dadurch wird die Siedler von Catan zu einem wirklich epischen Spiel.

Wir sind von dieser Erweiterung völlig begeistert und können es an alle empfehlen die Siedler zu zweit spielen wollen und neue Abwechslung im Spiel suchen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Februar 2009
"Oh nein, schon wieder eine Erweiterung!" werden sich Siedler-Gegner gedacht haben, ich als Fan hingegen musste sie natürlich haben!
Leider kam beim Durchsehen des Materials der erste Dämpfer: die Ereigniskarten, mit denen man das Würfelergebnis in Form von Karten zieht, anstatt sie zu würfeln, befanden sich bereits in meinem Besitz, da man sie auch einzeln kaufen kann. Und wer eifriger und regelmäßiger Leser der "Spielbox" ist, hat bereits ein weiteres Szenario aus dieser Erweiterung in seinem Schrank.
Das Spielmaterial ist Geschmackssache, zwar mit viel Liebe zum Detail, leider aber Plastik. Das sieht in Kombination mit der alten Holzedition (die ich besitze) nicht so toll aus. Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache und schmälert nicht die Lust am Spielen.
Neben den "Würfelkarten", die man mit jeder anderen Erweiterung benutzen kann, gibt es noch Material für weitere Varianten wie z.B. "Catan für Zwei". Eine Variante, auf die ich schon lange gewartet habe (...und leider noch ein wenig warten muss, wir hatten noch keine Zeit, es auszuprobieren). Die weiteren Varianten werden in eine Kampagne unterteilt, die man meines Erachtens nach aber nicht der Reihenfolge nach spielen muss. Sie werden halt nur von Kapitel zu Kapitel komplexer, sowohl von den Spielregeln als auch vom Aufbau her. Laut Regelheft kann man die einzelnen Varianten auch untereinander kombinieren, dies haben wir aber noch nicht ausprobiert, da wir uns erstmal an die verschiedenen Szenarien "herantasten" wollten. Für Anfänger eignen sich die ersten Spiele der Kampagne besonders gut, da sie einfache Regeln haben.
Mein Fazit: Als "Viel-Siedler-Spieler" sollte man diese Erweiterung natürlich kaufen, für die Gelegenheitsspieler reicht auch das Basisspiel und/oder die vorherigen Erweiterungen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2011
Die Erweiterung Händler&Barbaren ist so etwas wie ein Upgrade. Alle bisherigen Siedler-Spiele und Erweiterungen können mit den Händlern und Barbaren noch einmal aufgepeppt werden.
Es gibt einige neue Möglichkeiten, von einfach wie z.B. "Handelsmeister" bis megaschwer wie z.B. "Barbarenüberfall" und "Händler& Barbaren". Für alle Varianten wird zumindest immer das Basis-Spiel benötigt.
Einige der neuen Varianten lassen sich aber auch perfekt mit den Erweiterungen "Seefahrer" und "Ritter&Städte" kombinieren.
Die Optik des Spiels ist in der neuen Ausgabe genau wie bei den anderen aktuellen Siedler-Spielen.
Die Figuren sind wieder aus Plastik - stört aber nicht - die Figuren sehen sogar ganz gut aus.
Die Händler und Barbaren lassen sich sogar mit den ganzen alten Siedler-Spielen mit den Holzfiguren kombinieren - das halte ich für einen unschätzbaren Vorteil, weil so auch gestandene Siedler-Fans nicht vor dem Kauf zurückzuschrecken brauchen.
Meine Favoriten in dieser Erweiterung sind "Handelsmeister"; "Die Flüsse von Catan" und "Zug der Karawanen" - das muss aber jeder für sich selber entscheiden.
Die perfekte Erweiterung für den Siedlerfan, der sonst schon alles hat - klare Kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Februar 2010
So viel vorab: Vor dem ersten Spiel sollte man sich eine Stunde zum verstehen der Varianten und Möglichkeiten nehmen. Auch ein Solides Verständnis des Grundspieles ist hilfreich.
(Und in aller Deutlichkeit, ohne "Siedler von Catan" ist diese Erweiterung nicht Spielbar.)

Nicht weniger als neun (!) Erweiterungen stecken in diesem Packet, aufgeteilt in 4 Varianten (kleinere Regeländerungen) und 5 Szenerien (erhebliche Spielerweiterungen). Alle neun Varianten sind untereinander nahezu beliebig kombinierbar, so dass es 500 Kombinationen gibt... Unübersichtlich? Nur, wenn man die Anleitung nicht liest.

Die vier Varianten sind schnell erklärt: Freundlicher Räuber und Hafenmeister sind den meisten Spielern bekannt. Hinzu kommt eine Variante für "gerechtere" Würfelergebnisse, und eine Regelsammlung speziell für zwei Spieler. Die Kritik, dies sei alles schon da gewesen, ist verfehlt; Schließlich handelt es sich hier nur um eine kleine "Beigabe" zu den Szenarien.

Die Szenerien sind in der Anleitung der Schwierigkeitsstufe entsprechend geordnet und einzeln erlernbar. So ist es ohne Weiteres möglich die Anleitung nach 2 Seiten zuzuklappen und erst einmal die darin beschriebene erste, leichte, Szenerie zu spielen. Während sich der Spieler dann nach und nach die anderen Szenerien aneignet, wird er konfrontiert mit Handel, Kooperation, Expansion, und Krieg. In der fünften Szenerie bewegt er sogar Glas, Sand und Werkzeug durch Catan.

Insgesamt sechs (!) neue Rohstoffe spiegeln den Umfang der Erweiterung wieder. Sowohl die Kritik, es sie zu wenig Neues dabei, als auch die Kritik, das Spiel sei zu schwer, stellen also jeweils nur Fragmente dar.

Während "Städte und Ritter" verstärkt auf Glück setzt und den Spielausgang allzu oft einer glücklich gezogenen Karte anvertraut, verlieren hier auf Wunsch sogar die Würfel ihr unberechenbares Wesen. Übrig bleibt ein Strategieepos der Spitzenklasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. März 2011
Für alle Siedler Fans; eine nette Variante. Dieses Spiel kann man auch zu Zweit spielen und ist NICHT langweilig. Es bietet Kombinationen. Alles habe ich noch nicht ausprobiert. Ich bin sehr begeistert und die Spieler, die ich kenne, die dieses Spiel gespielt haben, sind ebenfalls begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Oktober 2011
Wir haben es für unsere Arbeit mit Klienten in der Spielegruppe gekauft und es kommt sehr gut an. Es ist anspruchsvoller als z. B. UNO, aber wenn es gut erklärt wird und man sich reinfuchst, dann ist es klasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Januar 2010
Mehrere Szenarien und eine Kampagne sorgen für mehr Vielfalt auf der "Spielwiese". Zuerst werden einige Optionen vorgestellt, die das Spiel fairer und optionreicher machen.
Beispielsweise können Karten statt der Würfel die Rohstoffvergabe regeln, wodurch es zu einer berechneten Wahrscheinlichkeit der Würfelergebnisse kommt. Hier kann es nicht vorkommen, dass wie beim Würfeln immer wieder andere Zahlen statt der 6 und 8 bevorzugt gewürfelt werden. Außerdem modifizieren Ereignisse auf jeder Karte das Spiel.
Die Kampagne enthält mehrere Szenarien, die nach Belieben gespielt werden können und in ihrer Komplexität zunehmen. Hierbei wird das Spielfeld teilweise geändert und es kommen Sonderkarten hinzu. Zusätzlich ist es auch möglich, dass neue Rohstoffe zu Tauschzwecken ins Spiel kommen. Jedes Szenarion kann auch mit den Erweiterungen "Städte und Ritter" und "Die Seefahrer von Catan" kombiniert werden.
Alles in allem eine sehr interessante Erweiterung des Originalspiels.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. August 2014
Ich habe die erste "Plastik"-Version von Catan und in dieser wurde für die Spielplanfelder noch schöne Dicke Pappe verwendet und ich bin enttäuscht das das bei diesem nicht mehr der Fall ist. Vor allem bei so einem Riesen Stück (3 Felder) wie dem Fluß...

Vielleicht ist das ja nun bei allen neuen Catan Spielen so Sparmaßnahmen durch billigeres Material, ich finds trotzdem schade...

Und natürlich das kein weiterer Kartenhalter dabei ist find ich einfach nur doof...

Zum Spiel selbst schreib ich noch was sobald wir es noch einige male gespielt haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen