Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
38
4,3 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation2|Version: Standard|Ändern
Preis:26,91 € - 49,91 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2007
Vorweg:

Also ich muss sagen, ich hab mir das spiel am erscheinungstag gekauft und das auf gut glück.ich hatte nämlich gelesen und gehört, das vice city stories auf der psp einfach geil war. so ab ich mich kurz um entschlossen, als ich noch 30 euro in der tasche hatte, mir es zu kaufen.Ich kann allen gta fans nur empfehlen, sich dieses "kleine" große spiel zu kaufen.Ich wurde von dem ding nicht enttäuscht und fand es einfach nur genial.

Zum Spiel:

Erstmal zur story. die story ist wie in allen gta teilen.der protagonist in dem falle VIC VANCE, muss durch einen dummen zwischenfall sein leben neu organisieren und in vice city sein imperium aufbauen. Dabei helfen euch wieder mal alle hand auftraggeber. es gibt welche die eure freunde bleiben und es gibt welche, die ihr erledigen müsst.Die story ist nicht ganz so ausgetüftelt,wie bei san andreas oder vice city,dennoch mag sie einen ansprechen und verhilft zum weiter zocken.Jedoch muss gesagt sein, das,wenn man nur die hauptmissionen spielt, man nach ca. 15 stunden am ende ist.

Grafik:

Ja die grafik....,was soll man groß zu der grafik eines gta teils sagen.in vice city stories wurde die grafik etwas verbessert, im hinblick auf das alte vice city. in der stadt wurden etwas neue schauplätze und kleine neue straßen eingebaut.die optik ist nicht auf dem aktuellen stand, für 2007 hätte man von rockstar schon etwas mehr erwarten dürfen.leider kommt es auch wieder zu häufigen popups und erst sehr spät auftauchen texturen(dies geschieht insbesondere dann sehr häufig,wenn man mit einem schnellen auto die straßen langheizt.).Diese kleinen schönheitsfehler, kann man vice city stories aber getrost verzeien,denn bisher gab es in jedem gta teil solche grafik"probleme".die grafik von vice city stories wirkt erst richtig gut, wenn man den sogenannten unschärfe effekt benutzt.mit diesem effekt sieht das spiel hundert mal besser aus. jedoch gibt es auch da einen kleinen mangel.so schön die sonneneffekte und alles sind, so stören sie doch sehr, wenn man der sonne entgegenfährt,man sieht dann schlichtweg einfach nichts mehr.die sonne ist so hell, das man nur noch erahnen kann wo man hinfährt.

die ladezeiten wurden verbessert, jedoch verstehe ich nicht, warum man die ladezeit zwischen den beiden inseln nicht entfernt hat.Die weitsicht ist enorm und es kommt einfach nur ein geiles feeling auf, wenn man mit dem flugzeug über vice city fliegt und den sonnenuntergang ansieht, da muss ich sagen,hat rockstar gute arbeit geleistet.

Steuerung:

die steureung ist wie bei allen ps2 gta teilen.einzig und allein, das ziel sytem mit den waffen, dieses dürfte bei so manchem spieler für frust sorgen.besonders bei hektischem schusswechsel,möchte man am liebsten das pad einfach nur wegfeuern.das zielsystem wirkt sehr hakelig und unfertig, jedoch mit etwas übung und ca. einer stunde spielzeit, dürfte das keinem mehr probleme machen.

Umfang:

Ja und da räumt vice city stories alle preise ab. zum ersten mal kann man in einem gta sein eigenes geschäftsimperium aufbauen. man muss 30 betriebe von rivaliesirenden gangs einnehmen und sich dann einen eigenen betrieb aufbauen.zum anfang kann man wählen zwischen prostitution, erpressung und kredithai.später bekommt man dann noch raub,drogen und schmuggel hinzu.jeder betrieb sieht anders aus und besitzt andere missionen, die eledigt werden wollen, um den maximalen profit aus diesem betreib zu erwirtschaften.hat man alle missionen eines betriebes erledigt, dann bekommt man jeden tag, geld auf sein konto gutgeschrieben.natürlich sind auch wieder die altbekannten nebenmissionen dabei:

1.Es gibt wieder etliche rennen

2.Dieses mal wollen 99 lufballons;30Monsterstuns und 30 Spezial aufträge gefunden und gelöst werden.

3.Bürgerwehr,Feuerwehr,Taxi und Krankenwagen sind standard, doch diesmal gibt es noch Strandpatroulie,Luftambulanz und Löschhubschrauber

4.32 autos müssen wieder abgegeben werden und vieles mehr.

Also was den umfang anbelangt, ist vice city stories weit oben bei den großen brüdern dabei.das "kleine" große gta macht eine sehr gute figur und brauch sich vor san andreas und co. nicht zuverstecken.Um 100% zu erreichen, müsst ihr schon 40 stunden einplanen und das ist schon ordentlich,soviel spielzeit steckt noch nichtmal in teuren neuen spielen.

Fazit:

Eine sehr gute Umsetzung eines psp hits und auch auf der ps2 wahrscheinlich ein hit.Es gibt zwar ab und zu ein paar kleine mängel, jedoch haben die keinen einfluss auf den Spielspaß. Es macht einfach mal wieder spaß durch vice city zu cruisen und die gute "Sommeroptik" zu bestaunen.Für Fans der gta reihe ein muss und aufjedenfall KAUFPFLICHT!

MFG MarvOne
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2007
Als großer Fan der GTA-Spielereie bin ich wieder sehr begeistert. Natürlich kommt dieser Teil nicht an San Andreas ran aber es macht wieder wahnsinnigen Spaß durch die Straßen von Vice City zu jagen.

Sehr positiv ist der brandneue Imperiumsmodus. Hierbei kann man eigene Betriebe verschiedener Branchen aufbauen und somit richtig viel Kohle verdienen. Auch die verbesserte Nahkampftechnik ist sehr gut gelungen.

Entäuschend ist allerdings der fehlende Storyverlauf am Ende des Spiels wie auch schon bei Liberty City Stories. Es bleiben halt einige Fragen offen.

Jedoch ist dieses Game sehr gut gelungen und sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Sohn geschrieben: Absolut abgefahren!! Obwohl es nur ein Zwischentitel ist, hat der hier mir viel mehr zugesagt als GTA IV oder V.
Man kann sein eigenes Imperium aufbauen, indem man die feindlichen Gangs aus der Stadt vertreibt.
Missionen: sind angenehm. Nicht zu schwer und nicht zu leicht.
Spielzeit: reicht völlig.
Langzeitmotivation: 4/5
Mein Empfehlung!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2007
Wenn man bereits ein großer GTA-Fan ist, der liebt jedes GTA-Spiel.

Aber dieser Teil ist mit vielen Neuheiten präsent, obwohl man die Karte bereits aus Vice City, wie seine Westentasche kennt, macht aber nichts.

Im neue GTA Abenteuer kann man Geschäfte für sich einnehmen - ist halt eine nette Abwechslung zu den Levels - und weiter zu einem Imperium nach Wahl ausbauen, dadurch zusätzliches Geld sammeln, oder für sich durch hübsche Mitarbeiterinnen sammeln lassen - man wird's herausfinden.

Die Grafik und Sound sind meiner Meinung nach genauso gut wie bei den Vorgänger, das Spiel - wie alle GTA's - machen einfach viel Spaß, mehr braucht man da einfach nicht zu sagen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Die Story lässt ein wenig zu wünschen übrig..Grafik ziemlich eckig und kantig, wirkt wie ein 80ger Spiel. Die Steuerung ist im Vergleich zu den anderen GTA spielen ein wenig anders. Kann man Spielen gibt aber bessere GTA Teile.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2007
zugegeben, ich habe nur die Storymissionen sowie einige Nebenmissionen beendet (und damit nur 36,7 % des gesamten Spiels überhaupt geschafft - soviel nur zum riesigen Umfang dieses GTA-Teils!). Viel habe ich noch zu tun - alle Empire-Betriebe übernehmen und alle Empire-Missionen beenden, Taxi fahren, Feuer löschen, alls 99 Luftballons finden etc etc. Wer also Wert auf viel Spielspaß legt, der ist mit Vice City Stories auf jeden Fall gut bedient. Hauptcharakter Vic Vance, der eigentlich ein anständiger Kerl sein will und durch - sagen wir unglückliche Umstände :-) - immer tiefer in den Sumpf des Verbrechens gezogen wird. Lance Vance, sein nerviger kleiner Bruder, der ein unglaubliches Talent hat, sich in Schwierigkeiten zu bringen... eine Horde an anderen interessanten Charakteren (mein Liebling: Reni Wassulmeier - wenn ihr sie/ihn öhm es kennenlernt, werdet ihr wissen, was ich meine, Darling :-)

Die Story ist wie immer brillant. Allein die drei Missionen, in denen man PHIL COLLINS, ja DEN Phil Collins retten muss (das Konzert "In the air tonight" ingame muss man einfach gesehen haben!) -- oder die Mission, in der man sich in einen DOMESTOBOT hackt, um einen Safe zu knacken; die Missionen reichen von einfach bis knackig schwer, einige Anläufe muss man bei der ein oder anderen Mission durchaus einplanen. Dafür ist die Genugtuung um so größer, wenn man sich auf der letzten Rille zum Pay'n Spray schleppt und die Mission doch noch schafft.

GTA-Fans kommen auch um diesen Teil sowieso nicht herum, und wer bisher noch nie was mit GTA am Hut hatte: einfach mal probieren. Vom Umfang, Spielspaß und Humor her ist GTA so gut wie ungeschlagen. Wann hat man schonmal eine ganze Stadt als Spielplatz zur Verfügung?
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Jeder hat seine Best of games aus alten Tagen, die Gta Reihe gehört unter anderem zu meinen Best of. Ich kann es nur jedem empfehlen dem das Wort Gta ein Begriff ist. Diese games altern wenn überhaupt dann nur mit größter würde
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2007
Ich möchte es kurz machen, sehr gut!

Ich besitze alle GTA Spiele (PS,PS2) und bin auch von diesem Teil sehr angetan.

Die neuen Features wie die Imperiums-Missionen ( in etwa wie bei "San Andreas" wo man bestimmte Gebiete erobern musste/konnte ) gefallen mir sehr gut.

Man kann auch Schwimmen, leider nur begrenzt ( stamina ).

Auch an Amazon ein Lob. Spiel direkt am Tag der Veröffentlichung erhalten (:

[jetzt wurde es doch mehr :P ]
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Die Ware wurde sehr schnell geliefert - in einer sicheren Verpackung ohne Risse, Knicke oder sonstiges.
Das Spiel selber sieht sowas von neu aus, dass ich mich freuen würde, wenn unsere (!) gebrauchten Spiele auch so aussehen würden.
Vielen Dank für die schnelle und sehr gute Transaktion :-o)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2010
Dieser letzte Teil, der für die PS2 geschaffen wurde, ist der erste, den ich überhaupt gespielt habe.
Die Grafik ist nicht so gut, wie erwartet, aber im Grunde ausreichend.

Bedauerlich, dass man in dieser Spielwelt nicht viel machen kann. Ich kann zwar vieles Zerstören *grins* aber in welche Farbe mein Wagen umgespritzt wird, kann ich nicht leider aussuchen. Wenn man in einen Laden geht, kann man dort zwar den Verkäufer leiden lassen und die Einrichtung demolieren, aber kaufen kann man dort nichts. (Oder ich bin halt im Spiel noch nicht so weit).

Missionen als Sanitäter, Taxifahrer oder als "Polizist" machen Spaß und die Handhabung der Fahrzeuge ist gut genug, um tollen Fahrspaß zu erleben. Schade, dass man alle 5 Meter sich einen neuen Wagen beschaffen kann. Wäre doch netter, wenn ich meinen Wagen lange behalten und ihn tunen lassen könnte, wie es in den Auto-Rennspielen geht.
Aber vielleicht sind meine Wünsche auch zu hoch gegriffen, weil ich ansonsten oft PC-Spiele spiele und die sind halt heutzutage deutlich "besser" und umfangreicher als die alten PS2-Spiele.

FAZIT: Ich habe das Spiele hier gebraucht gekauft und kann daher sagen ----> Hat sich gelohnt!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €-149,95 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)