Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2008
Asterix & Obelix Mission:Las Vegum

Zuerst muss ich hier erwähnen, ich hätte mir nie ein Playstation2 Game mit Asterix und Obelix zugelegt, wenn ich nicht mit meinem 6jährigen Sohn den Film Asterix und Obelix bei den olympischen Spielen im Kino angesehen hätte.
Ich kannte die beiden Gallier nur als einfache 2D Trickfilmhelden, die mich schon in meiner späten Kindheit (erwachsen wird ein Mann sowieso nicht wirklich!) Total begeistert hatten.
Nach diesem Film jedoch dachte ich mir, wenn es die 2D Trickfilmstars jetzt auch als echte Filmhelden gibt, vielleicht ist ja dann so ein Playstation2 Game auch ganz anders gemacht.

Die mitgelieferte Spielbeschreibung...........

In der Spielverpackung liegt eine übliche Anleitung dabei, die die wichtigsten Schritte zeigt: Warum ist das Spiel passiert :-)...wie beginne ich ein neues Speil, wie lade ich eins, wie steuere ich meine Figuren,wie funktioniert das Spiel, Tipps und Spezialmanöver.
Also, jeder, der einen kurzen Blick in diese Anleitung wirft, wird schonmal in die Grundsteuerung eingewiesen , quasi (geniales Wort!, geht fast überall) theoretisch.

Der Ablauf........
Zuerst wird natürlich ein super gemachter Vorspann in 3D gezeigt, damit man erstmal weiß. worum es geht...soll ich's schon mal verraten? O.K.
Drei Droiden sind entführt worden und Miraculix ist der Verräter...unglaublich oder?

Ein ehemaliger römischer Spion , Sam Schiffler, hats gesehen und überzeugt Asterix und Obelix davon, nach Las Vegum zu gehen.
Schon an den Namen kann man erkennen, das die Games-Welt so ziemlich aufs Korn genommen wird. Aber das ist wirklich fantastisch gelungen.
Sam Schiffler berät die beiden Helden, die natürlich auch Idefix dabeihaben, wärend des Spiels immer über neue neue Möglichkeiten der Spielsteuerung...und das ist auch sehr nützlich für den Spieler, egal welchen Alters.
Im Spiel kommen dann auch noch Figuren vor, wie Larry Croft oder blasensprühende Super-Marios.

Die Steuerung........
Das Spiel ist freigegeben ab 6 Jahren. Wobei die Spielsteuerung für manche sogenannte Spezialmanöver, die als Tatsenkombination eingegeben werden, manchmal etwas kompliziert sind. Auch die Endgegner, die sich immer wieder ähneln, sind teilweise kompliziert zu besiegen.
Ich musste an einigen Stellen meinem 6jährigen Sohn helfen.
Asterix, Obleix und Idefix sind bei allen Missionen immer zusammen. Das Speil hat einen geradlinigen Ablauf, also das bedeutet, wenn eine Mission geschaft worde, kommst du zur nächsten Aufgabe. Jedoch kann man jederzeit zurück gehen und in schon erledigten Missionen/Aufgaben noch einmal tüchtig ein paar Römer verhauen :-)
Speichermöglichkeiten sind an vielen Orten, so dass man freigespielte Tore oder Orte jederzeit speichern kann, natürlich muss man dabei schon mal kurz guggen, wo sich eines der zahlreichen Speicherplätze befindet.
Wärend des gesamten Spiels habe ich die Möglichlkeit zwischen Asterix und Obelix als "Meine Spielfigur" zu wählen. Trotzdem sind immer beide zusammen auf der Jagd nach den Römern und dem Geheimnis um Miraculix. Lenken und steuern kann ich aber immer nur eine Figur.

Im Spiel gibt es auch spezielle Mechanismen (z.B. für Eingänge), Bonus und Kombos, die ich freispielen kann.

Meine persönliche Erfahrung........
Das Spiel ist super geeignet für spannende Spielenachmittage. Es hat einen gewissen Suchtfaktor, den man sich aber für den nächsten Spielnachmittag aufheben kann, nicht zuletzt aufgrund der guten Speichermöglichkeiten.
Die Altersfreigabe ab 6 Jahren ist sicher wegen der Gewaltfreiheit (kein Blut, keine toten Gegner, sehr lustige Spielszenen) angegeben, jedoch ist die Steuerung bei einigen Aktionen mehr für 10-12 jährige geeignet.
Die Grafik des Spiels ist in 3D, die Renderung ist zappelfrei, die Figuren sind sehr gut modelliert...mir persönlich gefällt es optisch sehr gut und ist super gelungen.

Für das Playstation2 Spiel von Atari gebe ich persönlich ein SEHR GUT wegen dem hohen Spassfaktor für Groß-und Klein, der guten Story und der überzeugenden Grafik.
11 Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2010
Gestern habe ich das Spiel erhalten (habe es gebraucht über Amazon gekauft) und abends direkt ausprobiert. es hat mir riesigen Spaß gemacht, das Spiel zu spielen (und ich bin 28!).
Die Story ist eigentlich ganz leicht:
Miraculix trifft sich im Wald mit drei anderen Druiden. Dabei wird er von einem römischen Spion beobachtet. Plötzlich tritt Cäsar auf die Bildfläche und lässt die drei Druiden gefangen nehmen. Nanu - warum greift Miraculix nicht ein? Er verbeugt sich sogar vor Cäsar und reicht ihm die Druiden als Geschenk.
Der Spion schnappt sich Miraculix goldene Sichel, geht in das gallische Dorf und erzählt das Gesehene. Das Problem ist: er ist ein römischer Soldat, der Roma verrät und beschuldigt Miraculix des Verrats. Wem soll man glauben? Na egal--- Miraculix muß wieder her. Also begeben sich Asterix und Obelix nach Las Vegum, die Vergnügungsstadt, die die Römer für ihre Spiele errichteten (toller Werbefilm inklusive *lach*).
Und dort angekommen muss man sich erstmal durch eine Horde Römer kämpfen. Dabei lernt man, wie man sie besonders gut verprügelt, die Römerschleuder anwendet, besondere Kombos startet und bei alledem Wildschweinkeulen, Helme und Zaubertränke gewinnt.
Zusätzlich kann man zwischen Asterix und Obelix hin- und herschalten (Taste R2), da jeder seine Eigenarten hat. Mit R1 kann man sogar Idefix auf die Legionäre loslassen :-)

Super lustiges Spiel, das wirklich Suchtpotenzial hat! Heute morgen habe ich es schon 2 Std. gespielt - am liebsten würde ich noch weiter Römer ärgern :-) - aber mir schmerzen jetzt wirklich die Daumen!!!

Achso...die Rezension des Käufers mit dem Kind hat mich beeinflusst das Spiel zu kaufen. War aber eine super Entscheidung! :-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Hätte mir gewünscht das man das Game mit zwei Spielern spielen kann, aber man kann nur zwischen den beiden hin und her schalten,Cd war noch Akzeptabel, Handbuch vorhanden, für den Spieler sind schnelle Finger von Vorteil, Lieferung war Prompt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2011
Ein Spiel für die ganze Familie.
Man ist in Las Vegum.
Man kämpft sich durch: Lutetia Venetia Luchsohr WCW Pirateninsel Cäsar-Palace.
Man kann nur zu einem Spieler spielen.
Es Macht auch meiner 53-jährigen Mutter Spaß !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Jaaa da kam das Kind in mir und meinem Freund wieder hoch ;)
Das Spiel ist echt gut und bietet neben Römer verkloppen lustige Anspielungen zu anderen Kultgames wie Tomb Raider, Pacman, Dragon Ball und Sonic.
Das Spiel ist bestückt mit vielen Rätseln, an denen selbst wir manche male etwas länger dran saßen.

Die Altersebegrenzung spricht von Kindern ab 6 Jahren, was in unseren Augen eher das Zugucken betrifft.
Oft muss man viele versteckte Sachen finden oder zig Türen und Gänge wieder zurück gehen um an den Freigeschalteten Ort zu gelangen, zwischen den Charakteren wechseln und Tastencombinationen ausführen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2014
Das Spiel "Asterix & Obelix XXL 2 - Mission: Las Vegum" für die PlayStation 2 ist ein netter Zeitvertreib für zwischendurch. In 8 Stunden sollte man es aber durchgespielt haben. Das Römerverkloppen macht viel Spaß, und da es mit dem PC - Spiel Probleme unter manchen Betriebssystemen gibt, ist dies eine gute Alternative, wenn man eine PS2 besitzt. Zu diesem Preis kann man hier nicht viel falsch machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Ich hatte dieses Spiel damals für PC, da ich es allerdings nicht mehr spielen kann, seit ich windows 7 habe, musste ich zur ps2 version übergehen. Dieses Spiel hat direkt Kindheitserinnerungen geweckt und ich bereue den Kauf kein bisschen. Der Preis ist zwar nicht billig aber noch knapp im Rahmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Super Spiel, macht viel Spaß.
Viele Abenteuer und eine gute Grafik.
Erinnerungen an früher werden wach, da haben wir das Spiel auch gespielt :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Also wer auf ständiges Kloppen steht ist hier richtig. Wer eine Story sucht. leider falsch. Ich hatte mich von den guten Kritiken irreleiten lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

21,70 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)